Pokémon GO: Neues Update und Wasserfestival

Gute Nachrichten an alle Pokémon GO-Spieler: Für uns gibt es ein neues Update und ein völlig überraschendes Event!

Update

Zunächst die kleineren Neuigkeiten: Die App Pokémon GO hat ein neues Update erhalten. Die Version 0.59.1 für Android bzw. 1.29.1 für iOS wird in Kürze auch bei uns im Playstore und Appstore eintreffen.

Umfang des Updates sind wie immer 'kleinere Textkorrekturen', aber auch eine Änderung bei der Vergabe von Entwicklungsitems. Ab sofort spuckt eine 7-tägige Pokéstop-Serie garantiert entweder ein/e/n Sonnenstein, Metallmantel, Drachenhaut, Upgrade oder King-Stein aus! Zuvor waren diese Items nur zufällig erhältlich, was auch weiterhin noch möglich sein wird (wichtig für die User, die keine 7-Tage-Serie schaffen).

Sonstige Inhalte des Updates, die nicht offiziell erwähnt wurden: Der Himmel auf der Karte hat eine neue Grafik erhalten, die gleichzeitig hochwertiger und speicherplatzsparender ist. Die Profilübersicht wurde überarbeitet, um leichter ins Tagebuch, zum Kumpel und zur Trainergestaltung zu gelangen. In der Ei-Übersicht wird ab sofort auch das Datum des Erhalts jedes Eis aufgezeichnet. Der Einsatz einer Beere hat neue Animationen erhalten, so fallen z.B. bei einer Sananabeere mehrere Bonbons hinunter. Der Pokedex zeigt nun die 3D-Modelle der männlichen und weiblichen Versionen eines Pokémons, um die Geschlechtsunterschiede vergleichen zu können. Analog zu den Geschlechterbuttons wurde im Code auch eine Funktion gefunden, die die Shiny-Varianten anzeigen kann.

Shiny-Karpador

Als allererstes Shiny im Spiel dürfen wir ab sofort Shiny-Karpador begrüßen! Berichten zufolge erkennt man den Shinystatus allerdings erst, wenn man das Karpador anklickt. Lasst euch also kein Karpador entgehen! Entwickelt man eines der goldenen Karpador, kann man auch bereits ein rotes Shiny-Garados erhalten.

Event

Kommen wir nun zum neuen Event! Spekuliert wurde auf ein Event zum St.-Patrick's-Day, aber Niantic hat sich überraschend für etwas ganz anderes entschieden: Wasserfestival!

Anlass dazu ist der internationale Weltwassertag, der 1993 ins Leben gerufen wurde, sich um Themen wie Gewässerschutz und nachhaltige Energien dreht und jährlich am 22. März stattfindet.

Drum startete bereits am 22. März ab 21 Uhr das Wasser-Event in Pokémon GO. Es läuft eine Woche lang bis zum 29. März und hält folgende Besonderheiten für uns parat: Weltweit werden Pokémon wie Karpador, Schiggy und Karnimani, sowie all ihre Entwicklungen, häufiger erscheinen! An Orten, die ohnehin schon viele Wasser-Pokémon spawnen, wirst du außerdem mehr Johto-Pokémon zu Gesicht bekommen. Auch Lapras soll mit etwas Glück zu finden sein! Außerdem ist besonderer Karpador-Hut für deine Spielfigur erhältlich.

Als weitere Pokémon mit erhöhter Spawnwahrscheinlichkeit können wir bestätigen: Lampi, Lanturn, Remoraid, Octillery, Quapsel, Tentacha, Goldini, Flegmon, Sterndu, Enton, Jurob, Marill, Krabby und Felino. Auch Dratini ist vermutlich dabei! Wir sind gespannt!

Du hast Fragen oder willst einfach nur deine Meinung zu dem Event teilen? Im dazugehörigen Foren-Thema kannst du dich hierzu auslassen.

Quellen:
http://pokemongolive.com/en/post/ver-update-032117
https://www.reddit.com/r/TheSilphRoad/comments/60sw0s/the_silph_roads_apk_mine_of_v0591_is_now_complete/
http://pokemongolive.com/en/post/waterfestival2017

An diesem Inhalt haben Jingle und Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !