Pokémon-Fähigkeit: Scharwandel

Scharwandel ist eine Fähigkeit von manchen Pokémon. Hier erfährst du, welche Pokémon darüber verfügen und wie die Fähigkeit Scharwandel wirkt.

Wenn Zygardes KP auf 50% oder weniger fallen, nimmt es am Ende der Runde die Optimumform an. Die erhöhten KP, die es in der Optimumform durch die höhere KP-Basis hat, werden zu den momentanen KP addiert - nach der Aktivierung von Scharwandel hat z.B. ein Zygarde mit maximal 200 KP also nicht 100/459 oder 229/459 KP, sondern 359/459 KP.

Da die Aktivierung von Scharwandel eine niedrigere Priorität hat als z.B. Heilung durch Überreste, wird Scharwandel nicht aktiviert, wenn Zygarde am Ende der Runde eine Heilung erhält, die es wieder über 50% seiner KP bringt.

Taktische Hinweise

Die Optimumform ist die stärkste Form Zygardes und besitzt die beste physische Defensive aller Pokémon. Wenn es einmal in die Optimumform kommt, ist es daher nur schwer aufzuhalten.

Allerdings ist es schwer, Zygarde in die Optimumform zu bringen und es unmittelbar danach am Leben zu halten, da es langsamer als die meisten UBER-Pokémon ist und deshalb in der Optimumform oft noch einen Angriff einstecken muss, bevor es Erholung - abgesehen von Überresten Zygardes einzige Recovery - einsetzen und sich heilen oder angreifen kann.

Pokémon

Folgenden Pokémon haben Scharwandel als Fähigkeit:

# Pokémon Erlernbarkeit
Zygarde 718 Zygarde Wildnis