Pokémon-Fähigkeit: Umkehrung

Umkehrung ist eine Fähigkeit von manchen Pokémon. Hier erfährst du, welche Pokémon darüber verfügen und wie die Fähigkeit Umkehrung wirkt.

Attacken, die einen Statuswert des Pokémon erhöhen würden, senken ihn und umgekehrt.

Taktische Hinweise

Wohl eine der interessantesten Fähigkeiten momentan. Das geniale an dieser Fähigkeit ist die Kombination mit starken Attacken, die immer einen Statuswert senken würden (z.B. Nahkampf oder Kraftkoloss).

Leider ist das einzig wirklich starke Pokemon mit dieser Fähigkeit Serpiroyal, das aber glücklicherweise die Attacke Blättersturm beherrscht, wodurch der Spezial-Angriff mit Umkehrung um zwei(!) Stufen steigt, anstatt um zwei Stufen zu sinken.

Diese Fähigkeit kann in Kombination mit eben genannten Attacken unglaublich mächtig werden. Würde beispielsweise ein starker Drache wie Latias / Latios, Dragoran oder Brutalanda diese Fähigkeit bekommen, würde er sicher sofort damit aus dem OU (OverUsed) verbannt werden, da es in Kombination mit Draco Meteor viel zu stark werden würde - Zum Glück nur ein Gedankenspiel.

Pokémon

Folgenden Pokémon haben Umkehrung als Fähigkeit:

# Pokémon Erlernbarkeit
Pottrott 213 Pottrott Wildnis
Pandir 327 Pandir Wildnis
Serpifeu 495 Serpifeu Wildnis
Efoserp 496 Efoserp Wildnis
Serpiroyal 497 Serpiroyal Wildnis
Iscalar 686 Iscalar Wildnis
Calamanero 687 Calamanero Wildnis
Imantis 753 Imantis Wildnis
Mantidea 754 Mantidea Wildnis

Mystery Dungeon

In Pokémon Mystery Dungeon existiert diese Fähigkeit nicht.