Corasonn Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Corasonn | Pokémon #222 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Corasonn:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Corasonn
Englischer Name
Corsola
Französischer Name
Corayon
Japanischer Name
サニーゴ (Sanīgo)
Koreanischer Name
코산호 (K'osanho )
Chinesischer Name
太陽珊瑚 (Tàiyángshānhú)
ID-Nummer
#222
Kalos-ID
Küste #146
Alola-ID
#112
Typ
WasserGestein
Spezies
Koralle
Körpermaße
0.6m / 5.0kg
Körperform
Form 14: Kriechende Insekten

Entwicklungen: Corasonn Corasonn (keine weiteren Entwicklungen)

Mögliche Fähigkeiten: Innere Kraft, Übereifer, Belebekraft (versteckte Fähigkeit)


Corasonn ist ein Wasser-Gestein-Pokémon aus der 2. Generation.

Trivia

  • Das Aussehen basiert auf einer Korale genau gesagtSteinkoralle.
  • Seine Fähigkeiten Innere Kraftund Belebekraft sind sehr nützlich. Es kann so beim Austausch KP regenerieren oder Standesveränderungen wie Paralyse heilen.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Corasonn" setzt sich aus den Begriffen "Koralle" und "Sonne" zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (WasserGestein) effektiv sind:

x 0
Keine
x ¼
x ½
x 1
x 2
x 4

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Corasonn sind:

Körperform
Form 14: Kriechende Insekten
Fußabdruck
Fußadruck von Corasonn bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Corasonn
Größe
0.6 m
Gewicht
5.0 kg
Farbe
Rosa Rosa
Spezies
Koralle
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Wasser 1, Wasser 3
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
25.0% männlich, 75.0% weiblich
Fangrate
60 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
800000 EP auf Level 100

Getragene Items

Folgende Items kann Corasonn in den Spielen tragen:

RuSaS
Purpurstück (5%)
FRBG
Purpurstück (5%)
DPPt
Granitstein (5%)
HGSS
Granitstein (5%)
SW
Granitstein (5%)
S2W2
Granitstein (5%)
XY
Granitstein (5%)
Ωα
Leuchtmoos (5%) – Über das Pokédex-Navi
SoMo
Leuchtmoos (5%)

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+
Kraft
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1
Ausdauer
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+
Technik
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1
Sprung
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Corasonn

Hier findest du einige Bilder zu Corasonn. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Gold
Es häutet sich immer und wächst.
Seine Kopfspitze wurde als Schatz der Schönheit ausgezeichnet.
Silber
Sie schließen sich in Gruppen zusammen und bilden Inseln, auf denen im Südmeer Menschen leben.
Kristall
Die Punkte auf seinem Kopf ernähren sich in klarem Wasser.
Es kann nicht in Schmutzwasser leben.
Rubin
Wenn Corasonns Arme Sonnenlicht abbekommen, glitzern sie wunderschön in sieben Farben.
Wenn ein Arm abbricht, wächst über Nacht ein neuer nach.
Saphir
Scharen von Corasonn sammeln sich im warmen Meer und dienen kleineren Pokémon als ideale Plätze zum Verstecken.
Wenn die Wassertemperatur sinkt, wandert dieses Pokémon in die südlichen Meere ab.
Smaragd
CORASONN lebt in den Gewässern der Südsee.
Wird die See verschmutzt, entfärben sich die Korallenarme und zerbröseln ganz langsam.
Feuerrot
Sie schließen sich in Gruppen zusammen und bilden Inseln, auf denen im Südmeer Menschen leben.
Blattgrün
Es häutet sich immer und wächst.
Seine Kopfspitze wird aufgrund ihrer Schönheit als Schatz bewertet.
Diamant
Viele von ihnen leben in den sauberen Seen im Süden.
In ver- schmutzten können sie nicht leben.
Perl
Viele von ihnen leben in den sauberen Seen im Süden.
In ver- schmutzten können sie nicht leben.
Platin
Viele von ihnen leben in den sauberen Seen im Süden.
In verschmutzten können sie nicht leben.
Heartgold
Viele von ihnen leben in den sauberen Seen im Süden.
In ver- schmutzten können sie nicht leben.
Soulsilver
Viele von ihnen leben in den sauberen Seen im Süden.
In ver- schmutzten können sie nicht leben.
Schwarz
Viele von ihnen leben in den sauberen Seen im Süden.
In verschmutzten können sie nicht leben.
Weiß
Viele von ihnen leben in den sauberen Seen im Süden.
In verschmutzten können sie nicht leben.
Schwarz 2
Hält sich lieber in den sauberen Seen im Süden auf.
Seine Korallenarme verlieren in verschmutztem Wasser Farbe und Form.
Weiß 2
Hält sich lieber in den sauberen Seen im Süden auf.
Seine Korallenarme verlieren in verschmutztem Wasser Farbe und Form.
X
Es häutet sich ständig und wächst.
Seine Kopfspitze wurde als Schatz der Schönheit ausgezeichnet.
Y
Hält sich lieber in den sauberen Seen im Süden auf.
Seine Korallenarme verlieren in verschmutztem Wasser Farbe und Form.
Omega Rubin
Wenn Corasonns Arme Sonnenlicht abbekommen, glitzern sie wunderschön in sieben Farben.
Wenn ein Arm abbricht, wächst über Nacht ein neuer nach.
Alpha Saphir
Scharen von Corasonn sammeln sich im warmen Meer und dienen kleineren Pokémon als ideale Plätze zum Verstecken.
Wenn die Wassertemperatur sinkt, wandert dieses Pokémon in die südlichen Meere ab.
Sonne
Auf seinem Kopf wachsen Korallenarme, die ziemlich leicht abbrechen, allerdings innerhalb von etwa drei Tagen wieder nachwachsen.
Mond
Drohen die Arme auf seinem Kopf von einem Garstella verschlungen zu werden, wirft es diese ab und sucht das Weite.
Pokémon GO
Wenn Corasonns Arme Sonnenlicht abbekommen, glitzern sie wunderschön in sieben Farben.
Wenn ein Arm abbricht, wächst über Nacht ein neuer nach.