Deoxys Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Deoxys | Pokémon #386 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Deoxys:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Deoxys
Englischer Name
Deoxys
Französischer Name
Deoxys
Japanischer Name
デオキシス (Deokishisu)
Koreanischer Name
데오키스 (Teokisŭ)
Chinesischer Name
代歐奇希斯 (Dài'ōuqíxīsī)
ID-Nummer
#386
Typ
Psycho
Spezies
DNS
Körpermaße
1.7m / 60.8kg
Körperform
Form 12: Humanoider Körper

Entwicklungen: Deoxys Deoxys (keine weiteren Entwicklungen)

Mögliche Fähigkeiten: Erzwinger


Deoxys ist entstanden, als ein außerirdischer Virus mit einem Meteor auf die Erde kam und mutierte. Mithilfe verschiedener Meteoriten kann es die vier Formen Normalform, Angriffsform, Initiativeform und Verteidigungsform annehmen und besitzt, je nach Form, unterschiedliche Statuswerte. Es besitzt in jeder Form den Monotypen Psycho und basiert auf einem personifizierten DNS-Strang. Seine Formen ergeben DNA bzw. DNS: D(efense) N(ormal) A(ttack)/ S(peed).

Trivia

  • In seiner Initiativeform hat es die höchste Initiative-Basis aller Pokémon.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Deoxys" ist von dem Begriff "De(s)oxy(ribonuclein)s(äure)" (Fachbegriff für Erbsubstanz, Gene oder auch als DNA bzw DNS bekannt) abgeleitet.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Psycho) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Deoxys sind:

Körperform
Form 12: Humanoider Körper
Fußabdruck
Fußadruck von Deoxys bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Deoxys
Größe
1.7 m
Gewicht
60.8 kg
Farbe
Rot Rot
Spezies
DNS
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Keine Eier
Ei-Schritte
30720 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
geschlechtsloses Pokémon
Fangrate
3 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
0 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1250000 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+
Kraft
Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+
Ausdauer
Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+
Technik
Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+
Sprung
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Deoxys

Hier findest du einige Bilder zu Deoxys. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Deoxys | Deoxys |  | Deoxys-Doll Artwork (Dream World)Deoxys |  | Informationen zur Deoxys Verteilung anlässlich des Pokémon Festival 2013Deoxys |  | Promotion zur Deoxys Verteilung in Nordamerika
Team Mew2010 : Kampf gegen DeoxysTitelscreen - Sovereign of the SkiesRBY Deoxys  (Bulky)So long...

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Rubin
Die DNS eines Weltraumvirus hat eine spontane Mutation erfahren, da sie einem Laserstrahl ausgesetzt wurde.
Daraus entstand Deoxys.
Das kristallartige Organ auf der Brust dieses Pokémon ist sein Gehirn.
Saphir
Deoxys ging aus einem Virus aus dem Weltraum hervor.
Es ist sehr intelligent und nutzt psychokinetische Energie.
Dieses Pokémon verschießt Laserstrahlen aus einem kristallartigen Organ auf seinem Brustkorb.
Smaragd
DEOXYS ist eine mutierte Form eines außer irdischen Virus, das einem Laserstrahl ausgesetzt war.
Sein Körper ist auf Agilität und Geschwindigkeit konfiguriert.
Ranger
Deoxys kann sich in vier verschiedene Formen verwandeln.
Mehr weiß man nicht.
Feuerrot
Dieses Deoxys hat sich in seine aggressive Form verwandelt.
Es kann Gegner täuschen, indem es sein Erscheinungsbild ändert.
Blattgrün
Dieses Deoxys hat sich in seine aggressive Form verwandelt.
Es kann Gegner täuschen, indem es sein Erscheinungsbild ändert.
Diamant
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand DEOXYS.
Perl
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand DEOXYS.
Platin
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand DEOXYS.
Heartgold
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand DEOXYS.
Soulsilver
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand DEOXYS.
Schwarz
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand Deoxys.
Weiß
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand Deoxys.
Schwarz 2
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand Deoxys.
Weiß 2
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand Deoxys.
X
Ein außerirdischer Virus kam mit einem Meteor auf die Erde.
Seine DNA mutierte.
So entstand Deoxys.
Y
Deoxys ist ein außerirdisches Virus, das zu einem Pokémon mutierte.
Es erscheint in der Nähe von Auroras.
Omega Rubin
Die DNS eines Weltraumvirus hat eine spontane Mutation erfahren, da sie einem Laserstrahl ausgesetzt wurde.
Daraus entstand Deoxys.
Das kristallartige Organ auf der Brust dieses Pokémon ist sein Gehirn.
Alpha Saphir
Deoxys ging aus einem Virus aus dem Weltraum hervor.
Es ist sehr intelligent und nutzt psychokinetische Energie.
Dieses Pokémon verschießt Laserstrahlen aus einem kristallartigen Organ auf seinem Brustkorb.