Durengard Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Durengard: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Durengard.

Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

Durengard ist wohl eines der besten Pokémon der 6. Generation und dies zurecht. Mit seinen Verteidigungswerten, Base-150 auf beiden Seiten, hält es erstaunlich viel aus und kann dank der Fähigkeit "Taktikwechsel" seine Base-50-Angriff auf einen Schlag mit den Verteidiungswerten tauschen. Somit spielt es offensiv in einer Liga wie Groudon und Kyogre. Da in der 6. Generation nur noch Normal- & Unlicht-Pokémon Geist-Attacken aufhalten können, hat Durengard den zweitstärksten Spukbal des Spiels, der nur von Mega-Gengar überboten wird. Attacken wie Eisenschädel, Schattenstoss, Schwerttanz, Dunkelklaue oder Steinhagel machen Durengard zu einem tollen physischen Sweeper, der sogar mit Lichtkanone oder Abgangsbund auch mixed von seinen tollen Statuswerten profitieren kann.

Werte tauschen hat auch seine negativen Seiten. Weil Durengard gegen defensive Pokémon zuerst angreift und somit die Verteidigungswerte zu Base-50 werden, übersteht Durengard oft den gegnerischen Angriff nicht und wird KOt. Nicht umsonst bezeichnet man Durengard als das Prediction-Pokémon. Der Spieler muss zum richtigen Zeitpunkt entscheiden, ob er Durengard nun die Form wechseln lässt und angreift oder eher auswechselt, weil es vom Angriff des Gegners dadurch besiegt werden kann. Die Attacke Königsschild senkt zwar den physischen Angriff des Gegners, wenn er direkten physischen Kontakt versucht, schützt aber nicht vor Status-Attacken wie Irrlicht oder Schlafpuder.

Sehr viel liegt in den Händen des Spielers. Mixed ist Durengard eines der gefährlichsten Pokémon im Metagame, weil man nie weiss ob es nun Stahl- oder Geist-speziell ist. Dies macht Skorgro und Panzaeron zu genau so schlechten Countern wie Heiteira und lässt einen dann blass aussehen, wenn Panzaeron 2HKOt werden kann. Ebenfalls darf man nicht vergessen, dass Königsschild zwar auch auch auf einem schlafenden Durengard die Form wechselt, jedoch nicht ein Schutzschild-Doppel ist. Grundsätzlich darf man das Glück bei Durengard herausfordern und rechtzeitig bei Feuer- oder Boden-Attacken auswechseln.

Moveset-Sammlung für Durengard

Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Durengard eingetragen:

Schwerttanz

Item:Überreste / Schwächenschutz
Fähigkeit:Taktikwechsel
Evs: 252KP / 252 Angr. / 4 Init
Wesen: Hart (+Angr., -Sp.Angr)
Attacken:
-Schwerttanz
-Königsschild
-Schattenstoß
-Sanctoklinge

In seiner defensiven Form hält es eine nicht geboostete sehr effektive Attacke aus, welche seinen Schwächenschutz aktiviert, welcher wiederum den Angriff und den Sp.Angriff stark steigert. In der selben Runde kann man einen Schwerttanz einsetzten. Mit Schattenstoß hat man einen Prio-STAB, der aufgrund der nicht allzu hohen Init sehr nützlich ist und mit einem +2 Angriff auch schon ordentlich Schaden macht. Sanctoklinge ist gegen Normal-Pokis und für die Coverage. Um schnell in die defensive Form zu wechseln hat man den Königsschild, der zusätzlich den Angriff des Gegnsers um 2 Stufen senken kann. Achtung: Königsschild wirkt nur gegen offensive Attacken.

Dieses Moveset wurde eingetragen von Lappen3268, überprüft von Repi.

Schwerttanz-Sweeper/Autotomie-Sweeper

Item:Überreste
Fähigkeit: Taktikwechsel
EVs: 252 KP/252 Ang/4 Init
___: 252 KP/252 Ang/4 Def
Wesen:HartMutig(+Ang, -Init)/(+Ang, -SpA)
-Eisenschädel
-Schattentstoß/Mystoschwert/Dunkelklaue
-Königsschild
-Schwerttanz/Autotomie

Durengard kann zu einem sehr gefährlichen Sweeper werden. Der EV-Split ist für maximalen Angriff, KP und führ 1 Punkt mehr Init beim Harten wesen und 1 Punkt mehr Verteidigung oder Spezial Verteidigung. Die Strategie ist eingetlich ziemlich einfach: Man boostet sich mit dem Boost-Move am Anfang des Kampfes weil man dort noch viel wegstecken kann da man im Schildmodus ist. Wenn man mit Schwerttanz spielt kann man dann noch ein Angriff wegstecken und mit Eisenschädel, Mystoschwert oder Dunkelklaue angreifen oder mit Schattenstoß direkt angreifen. Beim Autotomie-Set kann man direkt mit den Angriffs-Moves angreifen.
Da man beim Angriff in den Klingenmodus wechselt und so die Verteidigung in den Keller sinkt wird man von vielen Attacken mit einem Schlag getötet. Um das zu verhindern setzt man Königsschild ein um wieder in den Schildmodus zu kommen und wenn der gegner Physisch angreift sinkt auch dessen Angriff. Man sollte nur auf Prioritätsattacken aufpassen da diese schneller als Königsschild sind gewaltig Schaden anrichten.

Dieses Moveset wurde eingetragen von Flamecross, überprüft von Repi.

Schwerttanz Durengard

Item: Überreste
Fähigkeit: Taktikwechsel
EVs: 252Kp/252Def/4SpDef
Wesen:Hart(+Angr,-SpA)/
Pfiffig(+Def,-SpA)/Sacht(+SpD,-SpA)
-Schwerttanz
-Königsschild
-Schattenstoß
-Eisenschädel/Sanctoklinge

Durengard ist ein gut spielbarer Sweeper und durch seine extrem hohen Verteidigungswerte auch noch gut einwechselbar.
Die Typenkombination Geist/Stahl bringt außerdem 2 mehr als brauchbare Immunitäten mit sich.
Bei der Ev-Verteilung ist es sinnvoll die Physische Verteidigung auszureizen, denn so ist es Durengard möglich das ein oder andere Erdbeben gut weck zustecken.
Man kann die Evs jedoch auch auf SpDef oder Angriff verteilen, das bleibt jedem selbst überlassen.
Weil Durengard nur Physisch angreift sollte man sich für ein Wesen entscheiden welches sich negativ auf den SpA auswirkt.
Taktik: Durch die Fähigkeit Taktikwechsel tauschen die 150 Base Def und SpDev mit den 60 Angr und SpA den Platz sobald eine Angriffs Attacke verwendet wird, diese nutzt man am besten aus indem man im Schutz der erst hohen Defensiv werte gemütlich Schwerttanzt und dann mit dem Enormen Angriff angreift.
Die wichtigste Attacke in diesem Set ist die Prioritäts Attacke Schattenstoß, welche die geringe Initiative von Durengard unwichtig werden lässt.
Sollte Durengard in der Angriffs Form sein muss man entweder auswechseln um wieder in die Defensiv Form zu wechseln, oder man verwendet die Attacke Königsschild welche den Anwender eine Runde vor Schaden bewart und den Angriffswert des Gegners um eins sengt, sollte er in dieser Runde versuchen
Durengard mit einer direkten Berührung Schaden zuzufügen.
Bei dem Letzten Slot kann man sich für Eisenschädel als zweite STAB Attacke, oder für Sangtoklinge entscheiden, um auch Normal Pokemon wie Krakelo sehr Effektiv zu treffen.

Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Repi.

Mixed Autotomie Sweeper

Item: Überreste / Schwächenschutz
Fähigkeit: Taktikwechsel
EVs:252 Init / 148 SpA / 104 Angr
Wesen:Hastig (+Init,-Vert)
-Spukball
-Autotomie
-Königsschild / Eisenschädel
-Sanctoklinge / Eisenschädel

Dieses ist ein sehr selten genutztes Durengard,dass aber vom Überraschungseffekt sehr profitieren kann da die meisten anderen Durengard-Sets sehr berechenbar sind.Überreste über Schwächenschutz da man ohne defensive EVs sowieso keine Attacke überlebt auf die man eine Schwäche hat. Die EVs auf der Initiative werden maximiert und auf speziellen und physischen Angriffen wird ein Split gemacht um auf beiden Kategorien gut einschenken zu können. Spukball als starker STAB. Autotomie um zu boosten und Königsschild um wieder in die Verteidigungsform wechseln können. Sanctoklinge hilft gegen andere Stahl-Pokémon und Eisenschädel ist ein zweiter STAB.

Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious, überprüft von Repi, zuletzt bearbeitet von Ash.

Tanzendes Schwert

Item: Überreste
Fähigkeit: Taktikwechsel
EVs: 252 Angr / 252 Ver / 4 SpVer
Wesen: Mutig (+ Ang / - Ini)
- Königsschild
- Sanctoklinge
- Schwerttanz
- Schattenstoß

Durengard ist und bleibt wohl eines der meist gespielten Pokémon der 6. Generation. Grund dafür ist seine hervorragende Fähigkeit in Verbindung mit der Attacke Königsschild, die es ermöglicht Durengard abwechselnd hervorragend offensiv oder defensiv zu spielen. Ebenso schwächt das Königsschild bei Berührung den Angriff des Gegners um 2 Stufen. Wenn man Durengard in den Kampf schickt ist es in seiner defensiven Schildform. Dort hält es generell fast jede Attacke aus und man kann schon einmal Schwerttanz einsetzen. Falls man aber sicher ist, dass der Gegner eine Berührungsattacke einsetzt setzt man auf Königsschild. So kann der Gegner Durengard schon nichts mehr anhaben und es kann Schwerttanz einsetzen, da der Gegner entweder wechselt oder nur minimalen Schaden anrichtet. Wenn Durengard ausreichend geboostet ist um seinen Gegner mit einem Schlag zu besiegen geht man in die Offensiv-Taktik, in dem man entweder direkt mit Schattenstoß angreift, oder aber noch einmal einsteckt und dann mit Sanctoklinge draufhaut.

Dieses Moveset wurde eingetragen von Jonkins99, überprüft von Repi.

Schwerttanz (ohne Königsschild)

Item: Überreste / Leben-Orb
Fähigkeit: Taktikwechsel
EVs: 252 Kp / 252 Ver / 4 SpVer
Wesen: Pfiffig (+Ver, -SpA)
-Schwerttanz
-Sanctoklinge
-Eisenschädel
-Schattenstoß / Dunkelklaue

Ja das Schwerttanz-Set kann auch ohne Königsschild gespielt werden, gerade weil man dann einen Slot frei hat, kann man zwei STABs ( Schattenstoß / Dunkelklaue, Eisenschädel) und noch Sanctoklinge verwenden. Der Gegner rechnet damit gar nicht, weil er denkt man hätte noch Königsschild und dieser Überraschungseffekt kann schon zu vielem führen ;). Schattenstoß hat Priorität, aber Dunkelklaue ist mächtiger... Es liegt an euch! Wesen und EVs stärken den Angriff, denn Durengard wechselt ja am Anfang in die Klingenform, Verteidigung und Angriff werden getauscht. Somit hat man beim ersten Schlag schon sehr an Stärke gewonnen.

Experten-Kommentar: Ist ohne Königsschild nur halb so effektiv...

Dieses Moveset wurde eingetragen von Zwirrklop33, zuletzt bearbeitet von Shuckle_Star.

Spezielle Überraschung

Item: Schwächenschutz
Fähigkeit:Taktikwechsel
Evs: 252KP / 252 SpAngr. / 4 Init
Wesen: Mässig/Hastig (+SpAngr., -Angr/+Init., -Def.)
Attacken:
-Lichtkanone
-Königsschild
-Autotomie
-Spukball

Im Grunde genommen das genaue Gegenteil des Physischen Offensiven Set, nur mit einem riesigen Vorteil: Der Überraschungseffekt. Euer Gegner rechnet in der ersten Runde bei einem Durengard immer mit einem Königsschild oder Schwerttanz und wird versuchen Durengard mit Irrlicht zu verbrennen und damit unbrauchbar zu machen bzw. stark zu schwächen. Da Verbrennung nur den Angriffswert und nicht den Speziellen Angriff senkt habt ihr damit keine Probleme mehr. In der ersten Runde spielt man Autotomie statt Schwerttanz um die meisten Feinde schon in der zweiten Runde überholen zu können, ob man nun etwas mehr Sp.Agriff oder Init. haben möchte kann man sich bei diesem Set selbst aussuchen. Euer gegner wird in jedem Fall eine Physische Wall spielen wie Skogro zB. und rechnet nicht mit einem komplett Speziellen Set. Das witzige bei Schwächenschutz ist, das er bei einem sehr effektiven Treffer sowohl euren Angriff, als auch euren Spezial Angriff um 50% erhöht, Durengards einzigte Möglichkeit seinen Spezial Angriff zu steigern. Je nachdem wie euer Gegner reagiert könnt ihr 2 mal mit Autotomie boosten und dann so ziemlich das gesammte gegnerische Team mit Lichtkanone und Spukball OHKOn. Vorsicht bei diesem Set vor offensichtlichen Prio Attacken wie Tiefschlag, Wasserdüse und Schattenstoß Durengard. Sobald ein offensichtliches Prio Pokemon in den Kampf eintritt lieber zu Königsschild greifen um den Angriff des Gegners stark zu senken und wohlmöglich den 2. Erstschlag des gegners noch überleben, da ihr euch dann wieder in der Verteidigungsform befindet.

Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Xey, zuletzt bearbeitet von Ash.

Speziell-Offensiv / Mixed

Item: Schwächenschutz
Fähigkeit: Taktikwechsel
EVs: 252 KP / 252 SpA / 4 Def
Wesen: Ruhig (+SpA, -Init)
- Spukball
- Königsschild
- Lichtkanone / Schattenstoß
- Sanctoklinge / Lichtkanone

Da Durengard auch über einen gigantischen speziellen Angriff verfügt bietet sich ein Spezielles bzw. Mixed Set wunderbar an.
Durengard kann gut sehr effektive Attacken einstecken die seinen Schwächenschutz aktivieren. Mit +2 in SpA. und Ang. haut es mit einem Stab Spukball und Lichtkanone ordentlich rein und kann mit +2 Ang. auch mit Sanctoklinge die als Coverage benutzt wird oder Prio Schattenstoß zuschlagen! Königsschild unbedingt nötig, um zurück in die defensive Form zu wechseln. Auch harte Tanks wie Heiteira kommen mit Mixed Durengard schlecht klar. Rotom-W wäre ein sicherer Counter gegen dieses Set, da er einen Spukball gut wegsteckt und Durengard dann verbrennen kann. Auch gegen geboostete Spezielle Sweeper wie Ramoth kann Durengard herlich wenig tun, da es weder den Angriff durch königsschild senken kann, noch einen Flammenwurf o.ä. überleben würde.

Experten-Kommentar: Hat halt seine Probleme mit manchen Pokemon, das haben Fun-lastige Sets aber immer.

Dieses Moveset wurde eingetragen von Jut3ls, zuletzt bearbeitet von Shuckle_Star.

Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.