Eguana Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Eguana | Pokémon #694 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Eguana:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Eguana
Englischer Name
Helioptile
Französischer Name
Galvaran
Japanischer Name
エリキテル (Erikiteru)
Koreanischer Name
목도리키텔 (Mokdorikitel)
Chinesischer Name
傘電蜥 (Sǎndiànxī)
ID-Nummer
#694
Kalos-ID
Küste #46
Typ
ElektroNormal
Spezies
Generator
Körpermaße
0.5m / 6.0kg
Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif

Entwicklungen: Eguana EguanaElezard Elezard (Sonnenstein)

Mögliche Fähigkeiten: Sandschleier, Trockenheit, Solarkraft (versteckte Fähigkeit)


Eguana ist ein neues Elektro-Pokémon aus den X/Y-Editionen.

Trivia

  • Eguana wurde am 11. Mai 2013 bekanntgegeben.
    Erste Informationen zu diesem Pokémon wurden in der Mai-Ausgabe des CoroCoro-Magazins gezeigt. Dabei wurden Chevrumm, Eguana, Dartiri und Pam-Pam zugleich enthüllt.
  • Es war das erste bestätigte Elektro-Pokémon aus Pokémon X/Y.
  • Eguana ist das erste Pokémon überhaupt mit einer Elektro+Normal-Typenkombination. Nur seine Entwicklung Elezard hat den gleichen Typ.
  • Je nach Interpretation ist es an eine Echse oder einen Hund (z.B. Dackel oder Cocker-Spaniel) angelehnt.
  • Eguana und seine Entwicklung Elezard gehören zu den drei Pokémon, die die Attacke Parabolladung lernen.
  • Entgegen seiner Beschreibung zieht ihm Sonnenlicht durch seine Fähigkeit KP ab.
  • Es ist eines von wenigen Pokémon, welches als Zweittyp besitzt.

Namensbedeutung

E(lektro) + (I)guana

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (ElektroNormal) effektiv sind:

x 0
x ¼
Keine
x ½
x 1
x 2
x 4
Keine

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Eguana sind:

Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif
Größe
0.5 m
Gewicht
6.0 kg
Farbe
Gelb Gelb
Spezies
Generator
Ruf
Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Monster, Drache
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
90 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1000000 EP auf Level 100

Bilder von Eguana

Hier findest du einige Bilder zu Eguana. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Eguana |  | Albas Eguana in der 795. Episode "Alexa Appears! Helioptile & Gogoat!!".Eguana |  | Ken Sugimori-Artwork von Eguana.Eguana |  | Screenshot von Eguana aus Pokémon X und Y (von der CoroCoro Juni Ausgabe)Eguana |  | Eguana, Dartiri, Pam-Pam und Chevrumm auf dem Cover der CoroCoro Juni Ausgabe
Shota der Eguana Gijinka3 FreundeEinreichung 27919Eguana

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

X
Es ist in der Wüste zu Hause und wandelt die Energie der Sonne in Körperkraft um, wodurch es auch ohne Nahrung auskommt.
Y
Die Zellen der Hautlappen, die sich beidseitig an seinem Kopf befinden, erzeugen Strom, wenn sie von Sonnenstrahlen beschienen werden.
Omega Rubin
Die Zellen der Hautlappen, die sich beidseitig an seinem Kopf befinden, erzeugen Strom, wenn sie von Sonnenstrahlen beschienen werden.
Alpha Saphir
Die Zellen der Hautlappen, die sich beidseitig an seinem Kopf befinden, erzeugen Strom, wenn sie von Sonnenstrahlen beschienen werden.