Elekid Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Elekid | Pokémon #239 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Elekid:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

  • Deutscher Name: Elekid
  • Englischer Name: Elekid
  • Französischer Name: Elekid
  • Japanischer Name: エレキッド (Erekiddo)
  • Koreanischer Name: 에레키드 (Erek'idŭ )
  • Chinesischer Name: 電擊怪 (Diànjíguài)
  • ID-Nummer: #239
  • Typ: Elektro
  • Spezies: Elektro
  • Körpermaße: 0.6m / 23.5kg
  • Körperform: Form 12: Humanoider Körper

Entwicklungen: Elekid ElekidElektek Elektek (Level 30) → Elevoltek Elevoltek (Tausch mit Item Stromisierer)

Mögliche Fähigkeiten: Statik, Munterkeit (versteckte Fähigkeit)


Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Elektro) effektiv sind:

NorPflEleFeuKäfGeiDraGifPsyWaKpfUnlEisGesStaFluBod
E:11½11111111111½½2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Elekid sind:

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

  • Ei-Gruppen: Keine Eier
  • Ei-Schritte: 6400 Schritte zum Schlüpfen
  • Geschlechtsverteilung: 75.0% männlich, 25.0% weiblich
  • Fangrate: 45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
  • Freundschaft: 70 (Freundschaftswert am Anfang)
  • Maximal-EP: 1000000 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten:

Tempo Kraft Ausdauer Technik Sprung
Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+ Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1 Leitsungswert: 1+1Leitsungswert: 1+1 Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+ Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Elekid

Hier findest du einige Bilder zu Elekid. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Gold
Es rotiert mit den Armen, um Elektrizität zu erzeugen.
Da es sehr schnell müde wird, erzeugt es nur wenig.
Silber
Im schlimmsten Sturm, mit Blitzen und Donnergetöse, fühlt sich dieses Pokémon am wohlsten.
Kristall
Es mag gewaltigen Donner.
Die Luft zwischen seinen Hörnern leuchtet blau, wenn es sich auflädt.
Rubin
Elekid speichert Elektrizität in seinem Körper.
Wenn es Metall berührt und versehentlich die aufgestaute Energie entlädt, rotiert es mit den Armen, um sich wieder aufzuladen.
Saphir
Elekid speichert Elektrizität in seinem Körper.
Wenn es Metall berührt und versehentlich die aufgestaute Energie entlädt, rotiert es mit den Armen, um sich wieder aufzuladen.
Smaragd
ELEKID speichert Elektrizität in seinem Körper.
Berührt es Metall und entlädt die aufgestaute Energie, rotiert es mit den Armen, um sich wieder aufzuladen.
Feuerrot
Im schlimmsten Sturm, mit Blitzen und Donnergetöse, fühlt sich dieses Pokémon am wohlsten.
Blattgrün
Es rotiert mit den Armen, um Elektrizität zu erzeugen.
Da es sehr schnell müde wird, erzeugt es nur wenig.
Diamant
Es bewegt seine Arme und generiert damit Elektrizität.
Diese kann es aber nicht speichern.
Perl
Es bewegt seine Arme und generiert damit Elektrizität.
Diese kann es aber nicht speichern.
Platin
Ein schwacher Stromfluss fließt zwischen seinen Hörnern.
Die Hände sollte man davon fernhalten.
Heartgold
Es bewegt seine Arme und generiert damit Elektrizität.
Diese kann es aber nicht speichern.
Soulsilver
Es bewegt seine Arme und generiert damit Elektrizität.
Diese kann es aber nicht speichern.
Schwarz
Ein schwacher Stromfluss fließt zwischen seinen Hörnern.
Die Hände sollte man davon fernhalten.
Weiß
Ein schwacher Stromfluss fließt zwischen seinen Hörnern.
Die Hände sollte man davon fernhalten.
Schwarz 2
Wenn es seine Arme kreisen lässt, um Strom zu erzeugen, entstehen zwischen seinen Hörnern hellblaue Funken.
Weiß 2
Wenn es seine Arme kreisen lässt, um Strom zu erzeugen, entstehen zwischen seinen Hörnern hellblaue Funken.
X
Es bewegt seine Arme und generiert damit Elektrizität.
Diese kann es aber nicht speichern.
Y
Wenn es seine Arme kreisen lässt, um Strom zu erzeugen, entstehen zwischen seinen Hörnern hellblaue Funken.