Evoli Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Evoli | Pokémon #133 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Evoli:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Evoli
Englischer Name
Eevee
Französischer Name
Evoli
Japanischer Name
イーブイ (Ībui)
Koreanischer Name
이브이 (Ibŭ'i)
Chinesischer Name
伊布 (Yībù)
ID-Nummer
#133
Kalos-ID
Küste #77
Alola-ID
#123
Typ
Normal
Spezies
Evolution
Körpermaße
0.3m / 6.5kg
Körperform
Form 8: Vierbeiner

Entwicklungen: Evoli EvoliAquana Aquana (Wasserstein) → Blitza Blitza (Donnerstein) → Flamara Flamara (Feuerstein) → Psiana Psiana (Zuneigung bei Tag) → Nachtara Nachtara (Zuneigung bei Nacht) → Folipurba Folipurba (Level up am Moosfelsen: Ewigwald (Sinnoh); Ewigenwald (Einall); Route 20 (Kalos); Blütenburgwald (Hoenn)) → Glaziola Glaziola (Level up am Eisfelsen: Route 217 (Sinnoh); Wendelberg (Einall); Frosthöhle (Kalos); Küstenhöhle bei Ebbe (Hoenn)) → Feelinara Feelinara (Level Up mit zwei Herzen im PokémonAmi)

Mögliche Fähigkeiten: Angsthase, Anpassung, Vorahnung (versteckte Fähigkeit)


Evoli ist ein Normal-Pokémon der ersten Generation. Es ist zudem das Pokémon mit den meisten möglichen Weiterentwicklungen. Diese sind Flamara, Aquana und Blitza in der ersten Generation, Nachtara und Psiana in der zweiten Generation, Folipurba und Glaziola in der vierten Generation, sowie Feelinara in der sechsten Generation.

Trivia

  • Evoli ist eines der Pokémon, die man in Pokémon Mystery Dungeon Team Rot/Blau als Starter erhalten kann.
  • Es gehört außerdem zu den Pokémon, die man in Pokémon Mystery Dungeon Team – Erkundungsteam Himmel als Starter erhalten kann.
  • Es ist das einzige Pokemon, welches acht verschiedene Entwicklungen vorweisen kann.
  • Das Aussehen basiert auf einem Hund oder Fennek. Es hat aber auch Ähnlichkeiten mit einer Katze oder einem Fuchs.
  • Der Name rückwärts gelesen ergibt I Love.
  • Der englische Name von Evoli: Eevee ist ein Palindrom.
  • Es kann sich in Heart Gold und Soul Silver niemals zu Folipurba und Glaziola entwickeln. Außerdem kann es sich in Feuerrot und Blattgrün niemals zu Psiana und Nachtara entwickeln, da es dort keine Tageszeiten gibt.
  • Es ist das einzige Pokémon, das bereits in der ersten Generation eine verzweigte Evolution hatte.
  • Evoli ist das einzige Pokémon der ersten fünf Spielgenerationen, das in der sechsten Generation eine dauerhafte Entwicklung bekam.
  • Evoli bekam in jeder Generation mindestens eine Entwicklung dazu, außer in Generation 3 und 5.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Evoli" ist von dem Begriff "Evolution" abgeleitet.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Normal) effektiv sind:

x 0
x ½
Keine
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Evoli sind:

Körperform
Form 8: Vierbeiner
Fußabdruck
Fußadruck von Evoli bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Evoli
Größe
0.3 m
Gewicht
6.5 kg
Farbe
Braun Braun
Spezies
Evolution
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Feld
Ei-Schritte
8960 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
87.5% männlich, 12.5% weiblich
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1000000 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2
Kraft
Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2
Ausdauer
Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2
Technik
Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2
Sprung
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Evoli

Hier findest du einige Bilder zu Evoli. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Evoli |  | Screenshot von Evolis Z-Attacke "Macht der Neun" aus Pokémon Sonne und Mond.Evoli |  | Screenshot von Evolis Z-Attacke "Macht der Neun" aus Pokémon Sonne und Mond.Evoli |  | Pichu, Vulpix, Flemmli, Evoli und Azurill-Doll mit dazugehörigem Aufbewahrungs EiEvoli |  | Evoli-Doll Artwork (Dream World)
Evoli in BlumenwieseEvoliEvoli scribble plzspielendes evoli

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Rot
Der Gen-Code von Evoli ist uneinheitlich.
Die Strahlung von Element-Steinen lässt es mutieren.
Blau
Der Gen-Code von Evoli ist uneinheitlich.
Die Strahlung von Element-Steinen lässt es mutieren.
Gelb
Evolis genetischer Code ist sehr instabil.
Es kann sich auf verschiedene Weise entwickeln.
Gold
Es verfügt über die Fähigkeit, seinen Körper perfekt an die jeweilige Umgebung anzupassen.
Silber
Seine anomale DNS-Struktur hängt von der Umgebung ab.
Verändert sich diese, so entwickelt es sich.
Kristall
Da es so viele verschiedene Entwicklungsformen hat, kann es sich jeder Umgebung perfekt anpassen.
Rubin
Evolis genetisches Erbmaterial ist so instabil, dass die Umgebung plötzliche Mutationen auslösen kann.
Die Wirkung verschiedener Steine führt zur Entwicklung dieses Pokémon.
Saphir
Evolis genetisches Erbmaterial ist so instabil, dass die Umgebung plötzliche Mutationen auslösen kann.
Die Wirkung verschiedener Steine führt zur Entwicklung dieses Pokémon.
Smaragd
EVOLIs genetisches Erbmaterial ist so instabil, dass die Umgebung Mutationen auslösen kann.
Die Wirkung verschiedener STEINe führt zur Entwicklung dieses PKMN.
Feuerrot
Ein sehr seltenes Pokémon, das sich - je nach Anreiz - mannigfaltig entwickeln kann.
Blattgrün
Der Gen-Code von Evoli ist uneinheitlich.
Die Strahlung von Element-Steinen lässt es mutieren.
Diamant
Ein seltenes PKMN, das sich seiner Umgebung anpasst, indem es sich in unterschiedlicher Form entwickelt.
Perl
Ein seltenes PKMN, das sich seiner Umgebung anpasst, indem es sich in unterschiedlicher Form entwickelt.
Platin
Aufgrund einer genetischen Anomalie kann es sehr schnell seine Form verändern.
Heartgold
Ein seltenes PKMN, das sich seiner Umgebung anpasst, indem es sich in unterschiedlicher Form entwickelt.
Soulsilver
Ein seltenes PKMN, das sich seiner Umgebung anpasst, indem es sich in unterschiedlicher Form entwickelt.
Schwarz
Aufgrund einer genetischen Anomalie kann es sehr schnell seine Form verändern.
Weiß
Aufgrund einer genetischen Anomalie kann es sehr schnell seine Form verändern.
Schwarz 2
Aufgrund einer genetischen Anomalie kann seine Entwicklung viele verschiedene Formen annehmen.
Weiß 2
Aufgrund einer genetischen Anomalie kann seine Entwicklung viele verschiedene Formen annehmen.
X
Ein seltenes Pokémon, das sich seiner Umgebung anpasst, indem es sich in unterschiedliche Formen entwickelt.
Y
Aufgrund einer genetischen Anomalie kann seine Entwicklung viele verschiedene Formen annehmen.
Omega Rubin
Evolis genetisches Erbmaterial ist so instabil, dass die Umgebung plötzliche Mutationen auslösen kann.
Die Wirkung verschiedener Steine führt zur Entwicklung dieses Pokémon.
Alpha Saphir
Evolis genetisches Erbmaterial ist so instabil, dass die Umgebung plötzliche Mutationen auslösen kann.
Die Wirkung verschiedener Steine führt zur Entwicklung dieses Pokémon.