Fiaro Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Fiaro | Pokémon #663 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Fiaro:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Fiaro
Englischer Name
Talonflame
Französischer Name
Flambusard
Japanischer Name
ファイアロー (Faiarō)
Koreanischer Name
파이어로 (Pai'eoro)
Chinesischer Name
烈箭鹟 (lièjiànwēng)
ID-Nummer
#663
Kalos-ID
Zentral #16
Alola-ID
#160
Typ
FeuerFlug
Spezies
Stichflamme
Körpermaße
1.2m / 24.5kg
Körperform
Form 9: Vogel-Form

Entwicklungen: Dartiri DartiriDartignis Dartignis (Level 17) → Fiaro Fiaro (Level 35)

Mögliche Fähigkeiten: Flammkörper, Orkanschwingen (versteckte Fähigkeit)


Fiaro ist die letzte Entwicklung von Dartiri.

Trivia

  • Dieses Pokémon wurde zuerst am 11. Juni 2013 inoffiziell enthüllt. Wenige Stunden darauf wurde es auch offiziell im Rahmen der E3 gezeigt.
  • Es handelt sich um die letzte Entwicklung von Dartiri.
  • Fiaro ist nach Glurak erst das zweite nicht-legendäre Pokémon mit der Typkombination Feuer+Flug. Unter den legendären Pokémon gibt es Lavados und Ho-oh mit dem Dualtypen.
  • In der Beschreibung dieses Pokémons werden seine Geschwindigkeit (bis zu 500 km/h) und seine Feuerkraft betont.
  • Bis zur 5ten Generation waren Schneckmag und Magcargo einer der besten Pokémon zum Eier ausbrüten, da es die Fähigkeiten Flammkörper oder Magmapanzer haben können. Beide verkürzen die Ei-Schritte um die hälfte. In Gen 6 wurden diese von Fiaro abgelöst, da es auch die Attacke Fliegen beherrscht und man sich so ein Pokémon-Slot spart.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Fiaro" setzt sich aus den Begriffen "Fi(re)" (engl. "Feuer") und "Ar(r)o(w)" (engl. "Pfeil") zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (FeuerFlug) effektiv sind:

x 0
x ¼
x ½
x 1
x 2
x 4

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Fiaro sind:

Körperform
Form 9: Vogel-Form
Größe
1.2 m
Gewicht
24.5 kg
Farbe
Rot Rot
Spezies
Stichflamme
Ruf
Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Flug
Ei-Schritte
3840 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
255 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1059860 EP auf Level 100

Bilder von Fiaro

Hier findest du einige Bilder zu Fiaro. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Fiaro |  | Ken Sugimori Artwork von Fiaro.Fiaro |  | Pokémon Global Link ArtworkFiaro |  | Fiaro setzt die Attacke Sturzflug einFiaro |  | Fiaro während eines Kampfes in Pokémon X & Y
FiaroFiaro

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

X
Die Aufregung eines harten Kampfes veranlasst es dazu, im Flug Funken aus den Zwischenräumen seines Gefieders zu sprühen.
Y
Bei der Jagd erreicht es Geschwindigkeiten von bis zu 500 km/h.
Es erledigt seine Beute mit einem kräftigen Tritt.
Omega Rubin
Bei der Jagd erreicht es Geschwindigkeiten von bis zu 500 km/h.
Es erledigt seine Beute mit einem kräftigen Tritt.
Alpha Saphir
Bei der Jagd erreicht es Geschwindigkeiten von bis zu 500 km/h.
Es erledigt seine Beute mit einem kräftigen Tritt.