Flapteryx Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Flapteryx | Pokémon #566 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Flapteryx:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Flapteryx
Englischer Name
Archen
Französischer Name
Arkéapti
Japanischer Name
アーケン (Aaken)
Koreanischer Name
아켄 (Ak'en)
Chinesischer Name
始祖小鳥 (Shǐzǔxiǎoniǎo)
ID-Nummer
#566
Alola-ID
#192
Typ
GesteinFlug
Spezies
Urzeitvogel
Körpermaße
0.5m / 9.5kg
Körperform
Form 9: Vogel-Form

Entwicklungen: Flapteryx FlapteryxAeropteryx Aeropteryx (Level 37)

Mögliche Fähigkeiten: Schwächling


Flapteryx erwacht aus einem Fossil-Item und zählt damit zu den zahlreichen Fossil-Pokémon. Es hat die Gestalt eines bunten antiken Vogels, der sich dann zum Flugsaurier Aeropteryx weiterentwickelt.

Trivia

  • Aussehen: Basiert auf einem Archaeopteryx.
  • Es ist neben seiner Weiterentwicklung und Aerodactyl eines der wenigen Pokemon vom Dualtypen Gestein/Flug
  • Im Spiel hast du die Wahl zwischen zwei Fossilen. Du kannst dich entweder für die antike Schildkröte Galapaflos oder den Flugsaurier Flapteryx entscheiden. Das Fossil selbst kannst du in dem Ort "Alter Palast", welcher nach dem 4. Orden erreichbar ist, erhalten. Um Flapteryx zu erhalten, musst du das Federfossil auswählen. Im Museum von Septerna City kannst du es erwecken lassen.
  • Flapteryx entwickelt sich auf Level 37 zu Aeropteryx.
  • Wie allen anderen Fossil-Pokémon hat es eine Typenkombination, welche den Gesteins-Typ beinhaltet.
  • Dieses Pokémon wurde am ersten Tag nach der Auslieferung der SW-Vorbestellungen (16. September 2010) durch Fotos aus den Editionen enthüllt. Es wurde jedoch schon davor in den Insider-Informationen auf einer spanischen Fanseite ungefähr beschrieben.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Flapteryx" setzt sich aus den Begriffen "Fla(ttern)" und "(Archaeo)pteryx" zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (GesteinFlug) effektiv sind:

x 0
x ¼
Keine
x ½
x 1
x 2
x 4
Keine

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Flapteryx sind:

Körperform
Form 9: Vogel-Form
Fußabdruck
Fußadruck von Flapteryx
Größe
0.5 m
Gewicht
9.5 kg
Farbe
Gelb Gelb
Spezies
Urzeitvogel
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Flug, Wasser 3
Ei-Schritte
7680 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
87.5% männlich, 12.5% weiblich
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1000000 EP auf Level 100

Bilder von Flapteryx

Hier findest du einige Bilder zu Flapteryx. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Flapteryx |  | Artwork von Ken SugimoriFlapteryx |  | Flapteryx - Pocket Monsters Best Wishes!
Folge 036: Aeropteryx – Besuch aus der Urzeit!Flapteryx |  | Flapteryx in Episode 695 "Aeropteryx – Besuch aus der Urzeit!".566 - Flapteryx
AkenFlapiFlapterxy

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Schwarz
Man nennt es den Urvater der Vogel-Pokémon.
Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
Weiß
Es wurde aus einem Fossil reanimiert.
Man geht davon aus, dass es der Urahn aller Vogel-Pokémon ist.
Schwarz 2
Es wurde aus einem Fossil reanimiert.
Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
Weiß 2
Es wurde aus einem Fossil reanimiert.
Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
X
Es wurde aus einem Fossil reanimiert.
Man geht davon aus, dass es der Urahn aller Vogel-Pokémon ist.
Y
Man nennt es den Urvater der Vogel-Pokémon.
Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
Omega Rubin
Man nennt es den Urvater der Vogel-Pokémon.
Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
Alpha Saphir
Man nennt es den Urvater der Vogel-Pokémon.
Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.