Flunschlik Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Flunschlik | Pokémon #618 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Flunschlik:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Flunschlik
Englischer Name
Stunfisk
Französischer Name
Limonde
Japanischer Name
マッギョ (Maggyo)
Koreanischer Name
메더 (Medŏ)
Chinesischer Name
泥巴魚 (Níbāyú)
ID-Nummer
#618
Kalos-ID
Gebirge #39
Typ
ElektroBoden
Spezies
Falle
Körpermaße
0.7m / 11.0kg
Körperform
Form 3: Fisch-Form

Entwicklungen: Flunschlik Flunschlik (keine weiteren Entwicklungen)

Mögliche Fähigkeiten: Flexibilität, Sandschleier (versteckte Fähigkeit), Statik


Flunschlik ist ein recht seltsam aussehendendes Pokémon (vermutlich ein Plattfisch bzw. eine Flunder), welches scheinbar im Boden wohnt (und überraschenderweise kein Wasser-Pokémon ist). Es hat keine weiteren Entwicklungen und durchschnittliche Statuswerte.

Trivia

  • Es ist das allererste Pokémon mit einer /-Typenkombination. Überhaupt gibt es nur wenige Kombinationen mit Elektro-Pokémon (nur 10 von 17 möglichen Kombinationen existieren, am häufigsten wird es mit Flug kombiniert).
  • Der Dualtyp ist defensiv eher schlecht: Einer Elektroimmunität und vier Resistenzen stehen ebenfalls vier Schwächen gegenüber, von denen drei (Eis, Wasser und Boden) sehr häufig anzutreffen sind.
  • Flunschlik besitzt zwar keinen Wasser-Typen, lernt allerdings mit Lehmbrühe und Aquaknarre dennoch zwei Wasserattacke per Level-up — als Fischpokémon nicht unbedingt überraschend.
  • Dieses Pokémon wurde am ersten Tag nach der Auslieferung der SW-Vorbestellungen (16. September 2010) durch Fotos aus den Editionen bekannt. Es gehört zu den wenigen Pokémon, die nicht vorab durch Insider-Informationen enthüllt wurden.

Namensbedeutung

Flun(der) + Schli(c)k

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (ElektroBoden) effektiv sind:

x 0
x ¼
Keine
x ½
x 1
x 2
x 4
Keine

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Flunschlik sind:

Körperform
Form 3: Fisch-Form
Fußabdruck
Fußadruck von Flunschlik
Größe
0.7 m
Gewicht
11.0 kg
Farbe
Braun Braun
Spezies
Falle
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Wasser 1, Amorph
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
75 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1000000 EP auf Level 100

Getragene Items

Folgende Items kann Flunschlik in den Spielen tragen:

SW
Pudersand (5%)
S2W2
Pudersand (5%)
XY
Pudersand (5%)
SoMo
Pudersand (5%)

Bilder von Flunschlik

Hier findest du einige Bilder zu Flunschlik. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Flunschlik |  | Artwork von Ken SugimoriFlunschlik |  | Flunschlik HausschuheFlunschlik |  | Flunschlik in Episode 691 "Stell dich der Angst mit offenen Augen!".Maggyo OWs
Flunschlik

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Schwarz
Dank seiner dicken Haut hält es selbst das Gewicht eines Sumoringers aus.
Wenn es Stromschläge verteilt, grinst es.
Weiß
Es vergräbt sich im Morast am Meeresboden.
Wird es von seiner Beute gestreift, lähmt es sie mit Strom.
Schwarz 2
Gelingt es ihm nicht, seinen Gegner zu lähmen, biegt es sich mit ungeahnter Geschwindigkeit und hüpft davon.
Weiß 2
Gelingt es ihm nicht, seinen Gegner zu lähmen, biegt es sich mit ungeahnter Geschwindigkeit und hüpft davon.
X
Dank seiner dicken Haut hält es selbst das Gewicht eines Sumoringers aus.
Wenn es Stromschläge verteilt, grinst es.
Y
Es vergräbt sich im Morast am Meeresboden.
Wird es von seiner Beute gestreift, lähmt es sie mit Strom.
Omega Rubin
Es vergräbt sich im Morast am Meeresboden.
Wird es von seiner Beute gestreift, lähmt es sie mit Strom.
Alpha Saphir
Es vergräbt sich im Morast am Meeresboden.
Wird es von seiner Beute gestreift, lähmt es sie mit Strom.