Gengar Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Gengar: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Gengar.

  • XY
  • SW
  • DPP/HgSs
  • RSS/FrBg
  • GSK
  • RBG
  • Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Gengar ist einer der wenigen Kandidaten, die sich schon seit der ersten Generation im OU halten konnten und auch in XY behält es diese Tradition bei. Mit Geist / Gift hat Gengar einen interessanten Typen mit zwei Immunitäten und vier Resistenzen, wovon vor allem die Fee-Resistenz recht praktisch ist. Betrachtet man Gengars Statuswerte, sticht sofort ins Auge, dass es komplett auf eine speziell-offensive Rolle ausgelegt ist. Mit einer Initiative-Basis von 110 zählt es zu den schnellsten Pokemon im OU und kann mit einer 130 Spezialangriffs-Basis ordentlich austeilen. Seine Fähigkeit Schwebe bietet ihm eine weitere Immunität, was es recht einfach macht Gengar einzuwechseln ohne Schaden zu nehmen. Gengar bietet neben diversen offensiven Attacken auch einige Tricks wie Aussetzer, Trickbetrug, Hypnose und Abgangsbund, welche den Gegner überraschen können. Die neue Mega-Fähigkeit "Wegsperre" war dann auch ausschlaggebend für Gengar's ersten Abstecher in das Uber-Tier seit sechs Generationen.

    Gengars Defensivwerte sind im OU kaum zu gebrauchen, selbst in Resistenzen kann Gengar nur schwer einwechseln ohne großen Schaden zu nehmen. Auch die Popularität von Prioritätsattacken macht Gengar zu schaffen, da es seine Initiative nicht mehr so effektiv nutzen kann wie bisher. Auch ein Problem ist, dass Gengar ohne Leben-Orb oder Wahlglas nicht immer genug Durchschlagskraft für defensivere Gegner hat, jedoch durch diese Items seine ohnehin schon geringe Staying-Power noch weiter abschwächt.

    Die 6. Generation hat Licht- und Schattenseiten für Gengar. Auf der einen Seite ist es einer der besten Spukball-Nutzer, was mit den wenigen Resistenzen gegenüber Geistattacken fast garantiert großen Schaden anrichtet. Auch seinen zweiten STAB mit Matschbombe kann Gengar besser nutzen als bisher, da Feen sehr hart davon getroffen werden. Allerdings machen Priorität und die allgemein höhere Bulk Gengar zu schaffen, da sie seine Rolle als spezieller Sweeper nicht leichter machen.

    Moveset-Sammlung für Gengar

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Gengar eingetragen:

    Gengar

    Grüße aus der 4. Generation Standard-Moveset

    Item: Wahlschal
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 KP / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Matschbombe
    - Spukball
    - Fokusstoß / Zauberschein
    - Donnerblitz / Psychokinese / Trickbetrug / Energieball

    Dieses Scarfed-Gengar ist ein Relikt aus der vierten Generation und ist mit Wahlschal auf volle Initiative getrimmt. Wegen dem Wahlglas sollten entweder vier Angriffs-Attacken auf dem Set vorkommen oder auch mit Trickbetrug den Wahlschal gespielt werden, so dass der Wahlschal ein defensives Pokémon wie Heiteira für den Rest des Spiels ausser Gefecht setzen. Der tolle Movepool von Gengar erlaubt es, sehr viele Pokémon effektiv zu treffen und so sollte das Modeste ganz gut auf das Team angepasst sein. Dank der veränderten Mechaniken von Geist- und Unlicht-Attacken kann Gengar in der Regel ruhig Spukball um sich werfen, und mit Zauberschein zum Beispiel einwechselnde Unlicht-Pokémon wie Despotar erwischen - so entgeht man zum Beispiel einen Fokusstoss-Miss.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von Ash.

    Gengar

    [2on2] Offensiver Supporter Standard-Moveset

    Item: Fokusgurt
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 KP / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Spukball
    - Matschbombe / Verhöhner
    - Irrlicht
    - Schutzschild

    Ein sehr häufiges Gengar-Set im Doppelkampf. Der Split ist auf maximale Initiative und Spezial-Angriff ausgelegt. Das Scheue Wesen soll die Initiative noch weiter erhöhen und den unnötigen Angriff senken. Spukball dient als STAB mit toller Coverage. Verhöhner hindert gegnerische Supporter daran ihre Arbeit zu machen und Matschbombe wäre ein zweiter guter STAB. Irrlicht ist dazu da, um physische Sweeper wie zum Beispiel Mega-Kangama zu verkrüppeln. Schutzschild ist einfach Standard in der VGC.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious, zuletzt bearbeitet von Ash.

    Gengar

    Life-Orb Empfehlenswertes Moveset

    Gengar@Leben-Orb
    Fähigkeit:Schwebe
    EVs:252 Init/252 SpA/4 Kp
    Wesen:Scheu (+Init,-Angr)
    - Spukball
    - Matschbombe
    - Abgangsbund / Donnerblitz / Psychokinese / Zauberschein
    - Delegator

    Dieses Set ist ein Gengar Set aus der 5. Generation, welches allerdings auch jetzt noch das wohl am häufigsten genutzte Gengar Set ist. Als Item benutzt man einen Leben-Orb mit dem man eine höhere Offensivpower als das Mega-Set erreichen kann. Die EVs legt man auf Spezial-Angriff und Initiative, da dies Gengar's beste Eigenschaften sind. Auf dem ersten Moveslot spielt man Spukball als STAB, welches außerdem eine ganz gute Coverage hat und nur durch Unlicht- und Normal-Pokémon aufgehalten wird. Matschbombe ist ein zweiter STAB, der Feen sehr effektiv treffen kann. Auf dem dritten Slot spielt man entweder Donnerblitz, Psychokinese oder Zauberschein für die Coverage oder auch Abgangsbund, und kann so einen langsameren Gegner mitnehmen. Mit Delegator kann man Tiefschlag-Attacken umgehen und sich vor Status schützen. Ausserdem gerät der Gegner dank der tollen Typenabdeckung etwas unter Druck, da Gengar hinter einem Delegator gerne zweimal angreifen darf.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious, überprüft von Moschuss, zuletzt bearbeitet von Ash.

    Gengar

    Wahlglas Empfehlenswertes Moveset

    Gengar Item: Wahlglas
    Fähigkeit: Schwebe
    Ev: 4 Kp / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (Angr-/Init+)
    - Spukball
    - Matschbombe
    - Donnerblitz / Energieball
    - Kraftreserve [Feuer] / Fokusstoß

    Gengar macht mit einer base in der SpAngr von 130 schon eine menge Schaden, aber mit einem Wahlgas macht Gengar sehr viel Schaden. Die Fähigkeit verhindert Schaden von Boden Attacken das ein Vorteil hat da Gengar dagegen schwach ist. Der Ev-split ist so gerichtet das Gengar schnell und auch hart angreifen kann. Das scheue Wesen erhöht die Initiative nochmal um 10%.

    Spukball ist STAB, genauso wie Matschbombe. Donnerblitz trifft Flug und Wasser Pokemon sehr stark und paralysiert sie eventuell. Energieball als Alternative gegen Boden und Gestein Pokemon. Kraftreserve feuer soll Scherox, Tentantel und auch Panzeron sehr hart treffen.
    Fokusstoss ist als Alernative gedacht gegen Heatran und auch gegen Stolloss mega.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von mason, zuletzt bearbeitet von Trike Phalon.

    Gengar

    Annoyer Empfehlenswertes Moveset

    Gengar @ Giftschleim
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 Init / 28 Kp / 148 SAtk / 80 SDef
    Wesen: Scheu (+Init,-Atk)
    - Spukball
    - Verhöhner / Matschbombe / Leidteiler
    - Irrlicht
    - Delegator

    Ein Set von Gengar, welches ganze Baton Pass Teams im Alleingang zerstören kann und auch sonst einen ziemlich guten Job macht, da es mit Irrlicht häufig Sweeper des Gegners verkrüppeln kann und auch eine relativ gute Durchschlagskraft hat. EVs auf maximalen, um möglichst schnell einen Delegator bringen zu können. Der Rest der EVs ist so ausgelegt, dass man genug einstecken kann (zumindest auf der speziellen Seite) und auch relativ gut austeilen kann. Scheues Wesen um noch schneller zu sein. Verhöhner um Baton Pass vorzubeugen, da der Verhöhner-Abfänger in Baton Pass Teams, Psiana, nicht gerne in Gengar wechselt, da es einen 2HKO durch Spukball fürchten muss. Irrlicht um physische Sweeper zu verkrüppeln und der Delegator um gegen Tiefschlagende Caesurio, die oftmals einen Fokusstoß fürchten einen freien Delegator zu erwirken und diese daraufhin mit Irrlicht zu verkrüppeln.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious.

    Gengar

    Delegator

    Item: Giftschleim
    Fähigkeit: Schwebe
    Evs: 4 KP / 252 Init / 252 SpAngr
    Wesen: Scheu (+Init / -Angr)
    - Delegator
    - Matschbombe
    - Spukball
    - Fokusstoß / Zauberschein / Donnerblitz

    Der Delegator ist dann nützlich, wenn man einen Gegner aufgrund eines Typenvorteils zum Auswechseln zwingt. Wenn man nun hinter dem Delegator sicher ist, kann man den eingewechselten Gegner mit hoffentlich zwei Angriffen besiegen oder sehr schädigen, ohne selbst Schaden zu nehmen. Desweiteren hilft dieser auch gegen Tiefschlag-Nutzer, die leer ausgehen werden. Die tolle Typenabdeckung der Attacken erlaubt es Gengar praktisch jedes Pokémon irgendwie effektiv zu treffen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von Ash.

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Wie auch schon in der 4. Generation gehört Gengar auch in Schwarz und Weiß wieder zu den meist eingesetzten Pokemon überhaupt. Das liegt unter anderem an seinen extrem guten Offensiv-Werten. Mit 110 Base Initiative kann es einen großen Teil der Pokemon überholen, da es mit maximalen EVs und einem positiven Initiative Wesen auf 350 Initiative kommt. Durch seine 130 Base Spezialangriff, hat Gengar eine große Durschlagskraft. Ein weiterer wichtiger Vorteil von Gengar sind seine guten Resistenzen und vor allem seine 3 (!) Immunitäten. Es kann dank seines Typs Geist/Gift von Kampf und Normalattacken nicht getroffen werden und durch Schwebe treffen auch Boden-Ettacken Gengar nicht. Diese Immunitäten bringen Gengar die Möglichkeit in sehr viele Attacken des Gegners einzuwechseln, und einen Angriff zu starten, was ihn zu einem Sweeper macht, der keine lange Vorarbeit zum Setup (einwechseln und zum angreifen vorbereiten) benötigt, und sich deshalb als „Vorsweeper„ vor einem Booster (Pokemon mit Wertesteigernden Attacken z.B. Drachentanz Dragoran) eignet

    Dank seiner Immunität gegen Normalattacken hat Gengar außerdem die tolle Fähigkeit als Spinnblocker zu agieren, also die Attacke Turbodreher abzublocken, welche die eigenen Tarnsteine, Stachler und Giftspitzen (Entry Hazards genannt) entfernen würde. Dadurch ist es eine tolle Bereicherung für jedes Team, das auf Entry Hazards (Tarnsteine, Stacheln und Giftspitzen) basiert. Gengar wird außerdem von Stachlern und Giftspitzen nicht getroffen (Schwebe) und nimmt von Tarnsteinen nur 12% Schaden, was es gegen defensive Teams, die meist Hazards spielen, zu einem wertvollen Pokemon machen.

    Leben-orb-Sweeper

    GengarGengar @ Leben-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Vert / 252 SAng / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Spukball
    - Fokusstoß
    - Delegator/Donnerblitz/Schutzschild
    - Kraftreserve Feuer / Kraftreserve Eis

    Mit einem Scheuen Wesen und 252 EVs in Initiative wird diese maximiert, was wichtig ist um möglichste viele Pokemon zu überholen. Auch auf den Spezialangriff werden 252 EVs verteilt, um möglichst viel Schaden mit Gengars speziellen Attacken zu machen. Mit Spukball hat Gengar eine starke STAB Attacke, die auch bei Pokemon die nur neutral getroffen werden viel Schaden anrichten kann. Fokusstoß trifft zusammen mit Spukball alle Typenkombinationen mindestens neutral, und Fokusstoß ist außerdem gegen Unlicht-Typen, die Gengar sehr hart treffen können, sehr effektiv (zum Beispiel Despotar). Mit Delegator kann sich Gengar vor einer Attacke eines anderen Pokemon schützen. Hinter einem Delegator kann Gengar zum Beispiel Wahlschal Despotar oder Wahlband Scherox leicht besiegen, welche Gengar sonst überholen und anschließend mit einem Schlag besiegen würden. Auf dem letzen Slot wird meist eine Kraftreserve gespielt. Dafür bietet sich die Kraftreserve Feuer an, welche die meisten Stahl-Pokemon, und vor allem Scherox und Tentantel, die gegen den Feuertyp eine vierfache Schwäche haben, und von Fokusstoß dank ihren guten Defensivwerten zu wenig Schaden nehmen würden. Eine andere Möglichkeit ist die Kraftreserve Eis, um Drachenpokemon wie Knakrack oder Dragoran effektiv zu treffen, welche Gengar sonst große Probleme bereiten können. Eine weitere Alternative ist Donnerblitz anstatt Delegator zu spielen. Donnerblitz trifft vorallem die sehr defensvien Wasserpokemon wie Aquana, Garados oder Apoquallyp sehr effektiv, welche von Spukball oft zu wenig Schaden für ein 2HKO nehmen würden. Auch Schutzschild kann in Betracht gezogen werden, wenn man Wahlattacken des Gegners herausfinden will. Dies ist vorallem bei Pokemon mit Wahlschal als Item sehr nützlich wenn man nicht weiß was man einwechseln kann. Dank Schutzschild sieht man sofort, welche Attacke der Gegner einsetzt und kann so ein Pokemon mit einer Resistenz einwechseln.

    Delegator-Leidteiler

    GengarGengar @ Lebenorb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Vert / 252 SAng / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Spukball
    - Fokusstoß
    - Delegator
    - Leidteiler

    Auch bei diesem Set werden 252 Evs auf Spezial Angriff und Initiative verteilt, um möglichst viele Gegner zu überholen und möglichst hart zuschlagen zu können. Um mehr Schaden zuzufügen wird als Item Lebenorb gewählt. Dieses Item erfüllt noch einen weiteren Zweck: Es fügt dem Pokemon bei jeder Attacke die Schaden macht selbst 10% Schaden zu. Dadurch wird die Attacke Leidteiler effektiver, da man dem Gegner mehr Schaden mit Leidteiler zufügen kann wenn das eigene Pokemon weniger KP hat als das gegnerische Pokemon. Als Attacken werden Spukball und Fokusstoß gewählt, welche Gengar gegen jeden Verteidungstyp mindestens eine neutrale Attacke hat. Delegator fügt Gengar genau wie Lebenorb Schaden zu, den es dann mit Leidteiler mit dem Gegner teilen kann. Er schützt Gengar außerdem gegen schnellere Pokemon wie Despotar oder Knakrack und gegen Statusattacken wie Donnerwelle, welche Gengar oft für den Rest des Kampfes unbrauchbar machen. Leidteiler gibt Gengar eine Attacke zum Erholen, und fügt dem Gegner zusätzlich noch Schaden zu. Der Vorteil dieses Gengarsets ist, dass es gegen Stallteams (sehr defensive Teams) gewinnt. Das liegt daran, dass in Stallteams die einzige Absicherung gegen starke spezielle Sweeper oft Heiteira oder Chaneira sind, welche gegen dieses Gengarset große Probleme bekommen, da sie mit Geowurf nicht angreifen können, und von Gengar durch Leidteiler und Fokusstoß großen Schaden zugefügt bekommen.

    Wahlitem Gengar

    GengarGengar @ Wahlschal/Wahlglas
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Vert / 252 SAng / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Spukball
    - Fokusstoß
    - Trickbetrug
    - Kraftreserve Eis/Feuer /Donnerblitz

    Gengar bietet sich auf Grund seiner guten offensiven Werte als Nutzer von Wahl-Items an. Mit Wahlschal kann es seine ohnehin schon hohe Initiative noch zusätzlich erhöhen, wodurch es zu einem guten Revenger wird, also ein Pokemon, dass angeschlagene Pokemon des Gegners überholt und diese besiegt. Mit einem Wahlglas kann Gengar mit seinem Base-Spezialangriff von 130 zu einem extrem starken Sweeper machen. Spukball wird auf diesem Set als STAB benutzt, während Fokusstoß die Pokemon die gegen den Geisttyp ressistent sind, neutral oder sogar effektiv trifft. Mit Trickbetrug kann Gengar leicht einwechselnde Pokemon verkrüppeln, und sie für den Rest des Kampfes unbrauchbar machen. Ein Wahlglas macht zum Beispiel physische Sweeper wie Maxax oder Knakrack unschädlich, während mit einem Wahlschal defensive Pokemon wie Heiteira oder Hippoterus beinahe unverwendbar gemacht werden können. So kann sehr oft eine Lücke in defensiven Abwehrketten gerissen werden, die dann andere Pokemon nutzen können, um das defensive Team des Gegners zu besiegen (Beispielsweise spezielle Sweeper gegen ein Heiteira mit Wahlschal). Auf dem letzen Slot wird wie beim Leben-Orb-Set eine Kraftreserve verwendet. Bei diesem Set sollte die Kraftreserve Eis gewählt werden um Drachenpokemon zu besiegen, wie Maxax, Knakrack oder Dragoran. Alternativ lassen sich wie beim Lebenorb-Set Donnerblitz gegen Garados und andere Wasserpokemon oder Kraftreserve Feuer gegen Stahlpokemon spielen.

    Aussetzer-Gengar

    GengarGengar @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Vert / 252 SAng / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Spukball
    - Fokusstoß
    - Aussetzer
    - Delegator

    Aussetzer-Gengar ist ein Set, dass es erst seit der 5. Generation gibt, da Gengar erst seit Schwarz und Weiß Aussetzer lernen kann.Wie bei allen Gengar-Sets wird auch bei Aussetzer-Gengar als angreifende Attacken Spukball und Fokusstoß für die perfekte neutrale Typenabdeckung gespielt. Mit der Kombination aus Aussetzer und Delegator gewinnt Gengar gegen alle Pokemon mit Wahlitems, die einwechseln, da diese durch Aussetzer ihre gewählte Attacke nichtmehr einsetzen kann, und somit Verzweifler einsetzen müssen. Viele Pokemon haben außerdem nur eine Attacke mit der sie Gengars Delegator zerstören können, und müssen deshalb auch ohne Wahlitem auswechseln. Da dieses Set viele Auswechslungen erzwingt, lässt es sich sehr gut mit Stacheln und Tarnsteinen verbinden, da der Gegner bei jeder Aus- und Einwechslung Schaden bekommt. Da Gengar auf diesem Set keine Erholungsattacke hat um den Schaden von Delegator ausgleichen kann, sollte man beim Item auf Überreste zurückgreifen, um mehr Delegatoren zu ermöglichen. Bei sehr offensiven Sets kann man allerdings auch Leben-Orb benutzen. Im Grunde genommen unterscheidet sich diese Spielweise von Gengar deutlich von den anderen häufigen Gengar-Sets, da es gegen viele Pokemon gewinnen kann, gegen die die offensiveren Sets verlieren. Leider verliert es auf Grund der fehlenden Erholungsmöglichkeit und den wenigen schadenden Attacken auch gegen viele Pokemon gegen die andere Gengars gewinnen würden. Aus diesem Grund sollte ein Team um Aussetzer Gengar gut durchdacht sein, um Gengar optimal ins Spiel bringen zu können.

    Moveset-Sammlung für Gengar

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Gengar eingetragen:

    Gengar

    Abgangsbund Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb / Fokusgurt
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Ver / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (-Ang +Int)
    - Spukball
    - Donnerblitz / Kraftreserve [Feuer] / Schutzschild
    - Abgangsbund
    - Fokusstoß

    Da Gengar sehr schnell ist und einen starken SpAngr hat, ist Gengar ein guter Sweeper. Wenn Gengar bereits stark geschwächt ist, kann man als Geheimtrick Abgangsbund einsetzen. Spukball als STAB-Angriff, der Rest je nach den Bedürfnissen des Teams zur Coverage, um möglichst viele Pokémon effektiv zu treffen. Schutzschild hilft beim Predicten. Als Item eignen sich Leben-Orb und Fokusgurt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, zuletzt bearbeitet von mbh.

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Gengar, der Geist, der schon in der 1. Generation sein Unwesen trieb, ist auch im D/P OU-Metagame vertreten - und das zurecht!

    Wenn man sich Gengar Statuswerte ansieht, fallen einem direkt der enorm hohe Spezial-Angriff -mit einem Wert von 130- und der überdurchschnittliche Speed (110 Base) ins Auge. Man erkennt also auf den ersten Blick, dass Gengar als Spezial-Sweeper gespielt werden sollte, weil man so sein ganzes Potenzial ausschöpfen kann. Die vier restlichen Werte sind ziemlich durchschnittlich. Die Spezial-Verteidigung ist mit 75 Base Punkten nicht gerade die beste und deshalb bekommt Gengar von speziellen Attacken auch relativ viel Schaden. Als nächstes folgt der physische Angriff mit 65 Punkten. Diesen sollte man nicht benutzen, da Gengar sonst zu wenig Schaden macht. Nun bleiben noch die KP und die Verteidigung, die identisch sind - beide sind mit 60 Base-Punkten nicht gerade toll und tragen dazu bei, dass Gengar nicht so viele Attacken aushält. Heißt das nun, dass man Gengar ausschließlich speziell spielen muss? Nein! Gengars großer Movepool ermöglicht auch physische Sets, die allerdings nur den Überraschingseffekt besitzen und nicht so viel durchschlagskraft haben. Womit wir schon beim nächsten Punkte wären: dem Movepool.

    Gengars Movepool ist einfach gigantisch! Da es einen sehr guten Spezial-Angriff besitzt, sollte man auch möglichst mit speziellen Attacken angreifen, und davon besitzt Gengar mehr als genug. Spukball, Finsteraura, Donner(blitz), Energieball, Kraftreserve, Fokusstoß, Matschbombe, Psychokinese und Gigasauger (welcher im 386 Metagame oft benutzt wurde) bieten eine große Auswahl an speziellen Attacken. Schade ist, dass es die Elementarschläge (Eishieb, Feuerschlag, Donnerschlag) nicht mehr so gut nutzen kann, da diese nun physisch sind. Auf der physischen Seite sieht es ebefalls nicht schlecht aus: Finsterfaust, Dunkelklaue, Nachthieb, Tiefschlag, Ableithieb, Explosion, Durchbruch, Rückkehr, Gifthieb, Power-Punch und die Elementarschläge bieten die besten Möglichkeiten für physische Sweeper. Daher kann man ein Wahlband Gengar durchaus mal versuchen, es macht zwar nicht so viel Schaden, allerdings kann man mit vielen Attacken verschiedenen Types angreifen und für eine große Überraschung sorgen.

    Beschäftigen wir uns nun mit dem Typ Gengars. Geist / Gift ist eine ungewöhnliche Typen-Mischung. Dadurch besitzt Gengar Resistenzen gegenüber Gift-, Käfer- und Pflanzenattacken, was durchaus nützlich sein kann, da man so einen Vielender von Skaraborn aushalten kann. Pflanzen kommt in Form von Energieball manchmal auf Cresselia und anderen Gengar vor, wodurch man sein eigenes Gengar leichter in Cresselia einwechseln kann. Gift ist ein seltener Typ, der eigentlich nie vorkommt. Gengar besitzt aber auch 3 Schwächen: Geist, Psycho und Unlicht heißen die Typen, die Gengar meist mit einem Schlag besiegen können. Geist kommt relativ oft auf gegnerischen Gengar vor, Psycho eigentlich nur in Form von Psychokinese und Psychoklinge auf Galagladi, Meditalis oder Cresselia. Unlicht ist seit D/P schon häufiger. Finsteraura auf Despotar oder Kryppuk, manchmal auch Hundemon (wenn es denn gespielt wird), Nachthieb von Skaraborn und Snibunna oder Gegenstoß von Nachtara. Unlicht ist fast überall. Normalerweise hätte Gengar auch noch eine Boden-Schwäche, doch diese wird durch Gengars Charakteristik Schwebe zu einer Immunität, was ein riesiger Vorteil für Gengar ist. Doch das ist nicht die einzige Immunität, Normal- und Kampf-Attacken können Gengar ebenfalls nichts anhaben, und so kann man zum es Beispiel in eine Rückkehr von Tauros oder einen Wuchtschlag von Machomei einwechseln, ohne Schaden zu nehmen. 3 Schwächen, 3 Resistenzen und 3 Immunitäten - das ist wohl das beste, was man bekommen in Verbindung mit einem unglaublichen speziellen Sweeper-Potenzial bekommen kann!

    Gengar ist im 493 Metagame viel stärker geworden - und zwar durch die Einführung des Wahlschals und des Wahlglases. Dadurch wird Gengar entweder noch schneller, oder es bekommt noch mehr spezielle Angriffskraft. So wird Heiteira von Fokusstoß mit 2 Schlägen besiegt (wenn es Wahlglas trägt). Wenn man bedenkt, dass Heiteira ein Pokémon ist, das Gengar eigentlich problemlos ausstallen kann, ist dies doch schon sehr erfreulich, da man mit einem Spezial-Sweeper den besten Spezial-Staller besiegen kann.

    Counter

    Gengar eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Choice Specs-Sweeper

    Gengar
    @ Wahlglas
    EVs: 4, 0-, 0, 252+, 252, 0 (scheu/timid)

    ~ Spukball
    ~ Kraftreserve {Eis} / Kraftreserve {Feuer}
    ~ Fokusstoß
    ~ Donnerblitz / Hypnose / Energieball

    Wird ansich nicht mehr häufig benutzt, ist aber trotzdem nicht so schlecht! Die Evs geben Maximale Geschwindigkeit sowie Speziellen Angriff, letzterer wird zusätzlich vom Wahlglas verstärkt. Spukball ist STAB, Fokusstoß für die Typenabdeckung (jedes Pokemon wird zumindest Neutral getroffen!) und 2HKOed außerdem Relaxo, die Kraftreserve für Scherox und andere Stahl Pokemon die nicht von Fokusstoß effektiv getroffen werden. [Eis] kann man gegen Drachen benutzen wobei Spukball fast immer sowieso genug Schaden macht. Die letzte Attacke wird nach Geschmack gewählt, ich würde jedoch Donnerblitz bevorzugen.

    ScarfSleeper

    Gengar
    @ Wahlschal
    EVs: 4, 0-, 0, 252+, 252, 0 (scheu/timid)

    ~ Hypnose
    ~ Spukball
    ~ Donnerblitz / Kraftreserve {Eis}
    ~ Fokusstoß

    Dank des Wahlschals erreicht Gengar eine Geschwindigkeit von 525 und ist somit schneller als fast alles andere. Dadurch kann es ein gegnerisches Pokemon mit Hypnose schlafen legen und fürs erste außer Gefecht setzen. Allerdings sollte man auf die Trefferquote von Hypnose aufpassen die liegt nämlich bei 60% (70% ohne Platin) Spukball hat STAB, Donnerblitz kann Wasserpokémon schaden, Kraftreserve [Eis] kann Drachen Revengekillen. Fokusstoß gegen Despotar, Heiteira, Relaxo und wie immer für die Typenabdeckung.

    SubPuncher

    Gengar
    @ Expertengurt
    EVs: 0, 100, 0-, 252+, 156, 0 (hastig/hasty)

    ~ Spukball
    ~ Kraftreserve {Feuer}
    ~ Delegator
    ~ Power-Punch

    Dieses Gengar-Set erlaubt es Gengar gegen die meisten Pokemon zu gewinnen die gegen Gengar reinkommen, namentlich: Scherox, Heiteira und Relaxo.

    Mit den Evs und dem Item macht Gengar mit Power-Punch 63.29% - 74.81% auf 24 HP / 252 Def Stilles Heiteira, d.H ein sauberer 2HKO. Außerdem macht Power-Punch 56.23% - 64.37% auf 168Hp/0Def Relaxo, auch ein sauberer 2HKO.

    Nachdem man einen Delegator hat, braucht man keine Angst mehr vor Scheroxs Patronenhieb und Forstellkas' Gyro Ball zu haben. Beide werden von Kraftreserve [Feuer] ohkot, esseiden sie haben sehr viele EVs in der Spezial-Vertedigung.

    Dieses Set kann den Gegner nett überraschen, auch wenn es nur ein "Fun-Set" ist.

    SubPetaya

    Gengar
    @ Tahaybeere
    EVs: 6, 0-, 0, 252+, 252, 0 (scheu/timid)

    ~ Delegator
    ~ Spukball
    ~ Kraftreserve {Feuer} / Donnerblitz / Energieball
    ~ Fokusstoß

    Man Subbt so lange, bis sich die Tahaybeere aktiviert und der Spezial Angriff sich erhöht. Nun macht man viel Schaden, aber man muss auf Sandsturm und Attacken wie Patronenhieb aufpassen. Spukball als STAB, dann Fokusstoß für die Typenabdeckung und ein Offensiver Move nach Wahl, je nachdem ob man lieber Garados und andere Wasser Pokemon, Sumpex, oder Scherox Forstellka und co. treffen will.

    Sub + Hypnose

    Gengar
    @ Überreste / Großlinse / Leben Orb
    EVs: 6, 0-, 0, 252+, 252, 0 (scheu/timid)

    ~ Delegator
    ~ Hypnose
    ~ Spukball
    ~ Fokusstoß

    Man swicht in etwas langsameres, einen physischen staller oder ähnliches rein und baut im Switch seinen Sub auf. Dann kann man das gegnerische Pokemon einschläfern und einen Sweep starten. Dieses Set ist besonders für Anfänger sehr gut geeignet, weil man damit kaum predicten muss und dem Gegner trotzdem viele Probleme bereiten kann. Beim Item kann man sich entscheiden ob man lieber mehr Schaden macht, eine Heilung hat oder lieber öfters mit Hypnose und Fokusstoß trifft.

    Life-Orb Gengar

    Gengar
    @ Leben-Orb
    EVs: 0, 44, 0-, 252+, 212, 0 (hastig/hasty)
    ___: 0, 136, 0-, 216+, 156, 0 (hastig/hasty)

    ~ Explosion
    ~ Fokusstoß
    ~ Spukball
    ~ Kraftreserve {Feuer} / Delegator / Hypnose

    Der obere Split besiegt jedes Heiteira falls Tarnsteinen am Feld sind. (Selbst ohne Tarnsteine besiegt man trotzdem das Standart Set). Mit dem unteren Split wird Heiteira immer (auch ohne Tarnsteine) von Explosion OHKOt. Spukball ist der STAB-Move, der nicht fehlen darf. Kraftreserve [Feuer] gegen Scherox, Forstellka und andere Stahltypen mit Kampf-Resistenz, Fokusstoß gegen Despotar, Stahl Pokemon und für eine gute Typenabdeckung. Explosion wird dank des Leben-Orbs verstärkt und macht großen Schaden gegen Heiteira, Relaxo und co. Delegator wäre um z.B eine Patronenhieb von Scherox abzufangen und es dann mit der Kraftreserve zu OHKOen. Mit Hypnose kann man ein Pokémon einschläfern und Heiteira anlocken, damit es den Schlaf mit Aromatherapie aufhebt. Dann wird einfach Explosion eingesetzt und Heiteira ist Geschichte, allerdings ist die Kraftreserve zu empfehlen.

    Moveset-Sammlung für Gengar

    Leider wurden bisher keine Movesets für Gengar in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Gengar ist eines besten Geist-Pokemon, das sich im 386-Metagame finden lässt und eines der unberechenbarsten und daher gefährlichsten Pokemon überhaupt. Dies verdankt es vor allem seinem gewaltigen Movepool und den sehr guten Offensiv-Statuswerten. Ein dickes Plus sind auch Typ und Charakteristik, die es gut einwechselbar in Wahlband Normal-, Kampf- und Bodenattacken machen und viele Immunitäten und Resistenzen bieten.

    Gengars Statuswerte sind, wie bereits angemerkt, sehr offensiv ausgelegt. Ein hoher Sp.Angr- und Init-Wert gleichen die niedrige Stayingpower, die es anfällig für so gut wie jede Attacke macht, aus. Der physische Angriffs-Wert könnte auch etwas besser sein um schönere Mixed-Sweeping-Qualitäten zu erreichen, dem hohen Sp.Angr macht es aber auch so kaum etwas aus, ein paar EVs dem mickrigen Angriff zu spenden.

    Geist/Gift, ein wirklich toller Typ. 3 Resistenzen, 3 Immunitäten (!) und 3 Schwächen, Psycho, Unlicht und Geist, die bis auf Geist alle nur selten anzutreffen sind, dann aber mit starker Offensiv-Kraft. Die niedrige Stayingpower macht Gengar zusätzlich zu den Schwächen auch für normale Attacken anfällig, sei es ein Eisstrahl eines Wassertanks oder Panzaerons Bohrschnabel. Diese "Schwäche" gleicht sich durch die Attackenvielfalt und die genialen Immunitäten (Normal, Boden, Kampf), die drei häufigsten CB-Angriffs-Typen (Gestein und evtl. Flug würden noch fehlen) abdecken.

    Donnerblitz, Eishieb, Gigasauger, Feuerschlag, Hypnose, Delegator, Power-Punch, Abgangsbund, Irrlicht, Explosion, Horrorblick, Abgesang, Psychokinese, Übernahme, Spukball, Matschbombe, Verhöhner und Folterknecht. Gengars Movepool ist gigantisch! Angriffe, die in der Lage sind beinahe alles, wenn nicht sogar alles, zu covern (und das im speziellen UND physischen Bereich), geniale Support/Annoying-Moves und gleich zwei Last-Turn-Moves, Explosion und Abgangsbund, etwas schöneres kann man sich kaum vorstellen. Gengar ist eines dieser Pokemon, die darunter leiden, dass sie nicht mehr Moveslots zur Verfügung haben, so kann es den Movepool manchmal gar nicht richtig ausnutzen und bleibt meistens auf den selben Attacken sitzen. Trotzdem gehört es zu den besten und unberechenbarsten Pokemon im Spiel.

    Counter

    Gengar eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    CB-Gar

    Gengar
    @ Wahlband
    EVs: 4, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Power-Punch
    ~ Explosion
    ~ Matschbombe
    ~ Feuerschlag / Donnerblitz / Donner / Spukball

    Wer von den herkömmlichen Wahlbändern gelangweilt ist, sollte einmal Gengar probieren, denn drei totale Resistenzen und drei zusätzliche partielle Resistenzen sind ein wahr gewordener Traum für diesen Typ von Angreifern! Power-Punch und Matschbombe sind zusätzlich auch noch besonders nützlich, wenn man den Gegner zum Wechseln provoziert: Entweder er riskiert den nicht ungefährlichen Power-Punch gegen einen potenziellen Konter (wie etwa Relaxo) oder eine Vergiftung. Spukball wäre dem STAB zwar noch dienlich, aber wird außer gegen andere Gengars nur selten gebraucht. Die Spezial-Attacke kann dagegen unterschiedliche Feinde vom Typ Stahl überraschen.

    Mc(Ice)Gar

    Gengar
    @ Überreste
    EVs: 0, 216, 0-, 176+, 116, 0 (hastig/hasty)
    ___: 4, 74, 0-, 180, 0+, 252 (mild/mild)

    ~ Donnerblitz
    ~ Gigasauger / Spukball / Eishieb / Feuerschlag
    ~ Delegator
    ~ Power-Punch

    Das gute alte Mc(ice)Gar, einer der früher häufigsten SkarmBliss-Counter. Dieses Pokemon war ein Grund für das Aufkommen von Eisstrahl-Heiteira als Standard-Heiteira. Im heutigen Metagame nicht mehr so beliebt wegen vieler Counter in den heute oft benutzten offensiveren Teams.


    Der 2. EV Split dient dazu, die zur Zeit häufigen Feuersturm Relaxos zu besiegen, weil der Delegator den Feuersturm je nach EV Split von Relaxo manchmal/oft überlebt.
    Einen Eisstrahl von Cursepert überlebt der Delegator auch oftmals.
    Wenn man dieses Gengar gegen Sumpex verwenden will, sollte man jedoch zu Gigasauger greifen.

    MixGar

    Gengar
    @ Überreste / Prunusbeere
    EVs: 0, 252+, 0-, 176, 82, 0 (solo/lonely)

    ~ Matschbombe
    ~ Donner / Donnerblitz
    ~ Power-Punch
    ~ Gigasauger / Eishieb / Explosion / Feuerschlag

    Mit Matschbombe Heiteira schwächen bis es sich heilen muss, dann mit Power-Punch killen. Donner(blitz) für Panzaeron, Forstellka und Wasserpokemon; Explosion, wenn man kurz vor dem KO steht und noch einmal richtig Schaden anrichten möchte oder um ein nervendes Pokemon aus dem Weg zu bekommen. Wer Selbstmord für eine Sünde hält, kann eine beliebige zweite Spezial-Attacke verwenden.

    PerishTrap-Gengar

    Gengar
    @ Überreste
    EVs: 252, 0-, 40, 176+, 0, 42 (scheu/timid)

    ~ Abgesang
    ~ Horrorblick
    ~ Schutzschild
    ~ Delegator / Hypnose / Abgangsbund / Verhöhner

    Ein wirklich fieses, fast schon cheapes, Gengar-Set. Sehr praktisch gegen Heiteiras, Sumpex' ..., die eingeswitcht werden um Gengar zu countern. Mit den EVs überlebt es sowohl einen Spukball von Relaxo als auch einen Sternenhieb von Non-CB Metagross (!). Regice kann es nur 3HKOen.

    Sp Sweeper

    Gengar
    @ Tahaybeere / Überreste / Prunusbeere
    EVs: 4, 0-, 0, 252+, 252, 0 (scheu/timid)
    ___: 82, 0-, 0, 176+, 252, 0 (scheu/timid)
    ___: 82, 0-, 0, 176, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Donnerblitz
    ~ Eishieb / Gigasauger / Kraftreserve {Pflanze}
    ~ Feuerschlag / Psychokinese / Hypnose / Irrlicht / Delegator
    ~ Delegator / Hypnose / Abgangsbund / Irrlicht

    Eigentlich könnte man schon selbst bei einem reinen Spezial-Set 20 verschiedene Sets bilden, weil die Vielfalt so beängstigend ist. Deshalb besteht absolut keine Pflicht, sich strikt an dieser Vorgabe zu halten. Donnerblitz wird als seine stärkste Spezial-Attacke empfohlen und die übrigen können nach Belieben verwendet werden, je nachdem was man schlagen will. Wer etwas defensiver spielen will, dem sei noch die Kombination Delegator + Abgangsbund erwähnt: Man provoziere den Gegner erst, die Kuscheltiere zu zerstören und bestrafe ihn genau dann, wenn er es nicht erwartet, mit seinem Schicksal.
    Der 3. EV-Split wird hauptsächlich im 3on3 Stadium Mode verwendet.

    MixGar #2

    Gengar
    @ Prunusbeere
    EVs: 0, 80, 0-, 176+, 252, 0 (hastig/hasty)
    ___: 0, 80, 0-, 176, 252+, 0 (mild/mild)

    ~ Eishieb
    ~ Donnerblitz / Gigasauger
    ~ Feuerschlag / Psychokinese / Hypnose / Abgangsbund
    ~ Explosion

    Dieses Set vereint Spezial-Angriff mit Kamikaze. Eishieb sollte immer dabei sein, weil Brutalanda es sonst im Griff haben könnte. Gigasauger ist ideal gegen Sumpex; auf der anderen Seite hat man mit Donnerblitz Garados im Griff und außerdem etwas mehr Power gegen Wasser. Von Feuerschlag/Psychokinese wird einer empfohlen, um etwas gegen Skaraborn/Metagross/Gengar je nach höherer Notwendigkeit zu haben. (Tipp: Mit Psychokinese sollte über 350 Init nachgedacht werden, damit es gegen andere Gengars auch tatsächlich eingesetzt werden kann.) Wer mit 60% Glück hat, kann - besonders am Start - hypnotisieren. Die Kombination Abgangsbund/Explosion ist immer wieder für Überraschungen gut, aber kostet dafür auch einen ganzen Slot. Wenn mit den Spezial-Attacken nichts mehr geht oder einfach etwas Bestimmtes so schnell wie möglich beseitigt werden muss, ist der Bombengürtel schon umgeschnallt. Mit diesem Angriff immerhin ca. 80% gegen Relaxos!

    Liechi GGar

    Gengar
    @ Lydzibeere
    EVs: 80, 252+, 0, 176, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Power-Punch / Durchbruch
    ~ Spukball / Kraftreserve {Gestein} / Kraftreserve {Boden}
    ~ Kraftreserve {Boden} / Kraftreserve {Gestein} / Matschbombe
    ~ Delegator / Abgangsbund / Explosion

    Ein eher ungesehenes Gengar mit minimalem Potenzial. Man probiert halt zu "subben", soll heißen einen Delegator einzusetzen. Wenn man einen hat, ist die Banh frei für Power-Punch. Wenn man halt keinen hat, dann subt man zu Ende und benutzt Abgangsbund, oder man versucht mit dem Liechi Beeren Boost ein Pokemon zu erledigen. Explosion ist für den Instant-Kill-Effekt.

    Standard

    Gengar
    @ Überreste
    EVs: 76, 0-, 0, 180, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Donnerblitz
    ~ Eishieb
    ~ Hypnose
    ~ Abgangsbund / Gigasauger

    Dieses Gengar verliert gegen Heiteira, kann jedoch sonst eine Vielzahl von Pokémon treffen!

    Hazegar

    Gengar
    @ Überreste
    EVs: 76, 0-, 136, 184+, 56, 56 (scheu/timid)

    ~ Abgangsbund / Donnerblitz
    ~ Hypnose / Irrlicht
    ~ Eishieb
    ~ Dunkelnebel

    Löscht Statuswerteboost und nervt mit Irrlicht oder Hypnose. Donnerblitz zum Sweepen und Eishieb um Libelldras, Brutalandas und Konsorten zu entfernen.

    Moveset-Sammlung für Gengar

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Gengar eingetragen:

    Gengar

    Gengar-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Gengar (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 KP / 44 Vert / 128 SpVert / 84 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)
    - Gigasauger
    - Verhöhner
    - Donnerblitz
    - Irrlicht

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira.

    Gengar

    Gengar-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Gengar (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 236 Angr / 96 SpAngr / 176 Init
    Wesen: mild (+SpAngr, -Vert)
    - Explosion
    - Hypnose
    - Eishieb
    - Donnerblitz

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira.

    Gengar

    Gengar-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Gengar (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 220 Angr / 96 SpAngr / 192 Init
    Wesen: mild (+SpAngr, -Vert)
    - Power-Punch
    - Eishieb
    - Donnerblitz
    - Delegator

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira.

    Gengar

    Gengar-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Gengar (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 KP / 44 Vert / 128 SpVert / 84 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)
    - Hypnose
    - Horrorblick
    - Abgesang
    - Schutzschild

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira.

    Gengar

    Gengar-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Gengar (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 KP / 44 Vert / 128 SpVert / 84 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)
    - Hypnose
    - Horrorblick
    - Nachtmahr
    - Delegator

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira.

    Gengar

    Gengar-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Gengar (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 248 KP / 44 Vert / 216 SpVert
    Wesen: still (+SpVert, -Angr)
    - Erholung
    - Schlafrede
    - Verhöhner
    - Irrlicht

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira.

    Gengar

    Gengar-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Gengar (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 KP / 44 Vert / 144 SpVert / 68 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)
    - Erholung
    - Schlafrede
    - Verhöhner
    - Irrlicht

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira.

    Gengar

    Gengar-Advance

    Gengar (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 KP / 44 Vert / 144 SpVert / 68 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)

    - Hypnose
    - Traumfresser/Nachtmahr
    - Psychokinese(wenn kein Traumfresser gewählt wurde)/Spukball(wenn Traumfresser gewählt wurde)
    - Durchbruch

    ich finde dieses set ist ein allrounder set
    was zum heilen und zum "nerven", sowie gegen normal pokemon

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, zuletzt bearbeitet von mbh.

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Gold, Silber und Kristall

    Counter

    Gengar eignet sich als Counter gegen:

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    GSC-Gengar

    Moveset-Sammlung für Gengar

    Leider wurden bisher keine Movesets für Gengar in der 2. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rot, Blau und Gelb

    Gengar ist eines dieser Pokémon, dass in jeder Generation zu den Top OUs gehört. Auch in RBY ist es ein sehr beliebtes Pokémon, welches durch einen großen Movepool, gute Statuswerte und einen guten Typenmix besticht.

    Gengars Statuswerte sind ziemlich offensiv ausgelegt. So hat es einen Spezialwert von 130 Base, was es zu einem hervorragenden Spezialsweeper macht, der auch den einen oder anderen Spezialangriff aushält. Mit 110 Base Initiative und dank Hypnose ist es der schnellste Sleeper im RBY Metagame und wird deshalb gerne als Starter benutzt. Durch den hohen Speed hat es auch eine hohe Chance auf einen Volltreffer. Die KP und die Verteidigung liegen beide bei 60 Punkten, was zwar nicht gerade gut ist, aber auch nicht weiter stört, da Gengar sowieso nicht gemacht wurde um Attacken einzustecken. Der physische Angriff liegt bei nur 65 Punkten, was aber ausreicht um mit Explosion einigen Schaden zu machen.

    Gengar ist vom Typ Geist/Gift und hat dadurch 2 Immunitäten gegen Kampf und Normal und eine 4fache Resistenz gegen Gift. Besonders die Immunität gegen Normal ist sehr hilfreich, da man Gengar so einfach in, die im RBY Metagame sehr beliebten, Explosionen und Finale einswitchen kann. Auch ein angeschlagenes Tauros kann von Gengar gefinisht werden, da Tauros Gengar mit Erdbeben nur 2HKOt. Leider hat Gengar dank seinem Typenmix auch Schwächen gegen Psycho und Boden, beides sehr beliebte Angriffstypen in RBY. Außerdem hat es eine Schwäche gegen Geist, aber es gibt sowieso keine gute Geistattacke in RBY.

    Gengars Movepool ist in RBY zwar noch nicht so groß wie in späteren Generationen, aber trotzdem noch groß genug. Nützliche Attacken wären Donnerblitz, Hypnose, Konfustrahl, Psychokinese, Megasauger, Explosion und Geowurf. Gengar wird meistens mit Hypnose und Explosion gespielt, wodurch es im Idealfall zwei Pokémon kampfunfähig machen kann. Die anderen beiden Attacken sind meist zwei Spezialattacken wie Donnerblitz, Megasauger oder Psychokinese.

    Counter

    Gengar eignet sich als Counter gegen:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    RBY

    Moveset-Sammlung für Gengar

    Leider wurden bisher keine Movesets für Gengar in der 1. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.