Glurak Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Glurak: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Glurak.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • GSK
  • RBG
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Glurak im aktuellen OU-Metagame eine gewisse Sonderrolle: Zusammen mit Mewtu besitzt es als einziges Pokémon zwei völlig verschiedene Mega-Formen, die beide sehr sinnvoll spielbar sind: Mega-Glurak X und Mega-Glurak Y. Fangen wir erst einmal mit Mega-Glurak X, der phyischen Form der beiden an: Diese Form sticht vor allem durch ihre beeindruckende Offensivkraft heraus. Mit einer Basis von 130 auf dem Angriff und einem zusätzlichen Boost durch die Fähigkeit, Krallenwucht, richtet Mega-Glurak X mit seinen Stab-Attacken, Flammenblitz und Drachenklaue, hervorragenden Schaden an und wird so zu einem gefährlichen Sweeper. Besonders wichtig dafür ist die Attacke Drachentanz, mit der Glurak gleichzeitig Initiative und Angriff erhöht und so zu einem der gefährlichsten Setup-Sweeper des Metagames wird. Dank seines ordentlichen Bulks mit Basiswerten von 78, 111 und 85 und den nützlichen Resistenzen gegen Käfer, Stahl, Elektro, Pflanze und Feuer kann Glurak ein solches Setup auch gegen viele Gegner wie Mega-Scherox, Ramoth, Kapu-Riki oder Kaguron starten und so schnell zum Sweep ansetzen. Komplettiert werden die meisten Sets durch den Ruheort, der für eine hohe Langlebigkeit sorgt und Glurak über den Verlauf des Matches hinweg fit hält. Weitere nützliche Attacken in Gluraks Movepool sind auch das Erdbeben als Lure gegen Gegner wie Heatran und Despotar, der Donnerblitz, der vor allem Kapu-Kime trifft, der Schwerttanz, der Glurak eher zu einem Wallbreaker macht und das Irrlicht, das defensive Sets möglich macht.

    Mega-Glurak Y hat hingegen völlig andere Eigenschaften: Bei der Mega-Entwicklung bekommt es einen starken Boost auf dem Spezial-Angriff. Zusammen mit der Fähigkeit Dürre in der Mega-Form, durch die die Feuer-Stabs noch weiter verstärkt werden, wird Glurak so zu einem unglaublich gefährlichen Wallbreaker, der Pokémon ohne Resistenz oft genug einfach OHKOen kann. Zusammen mit der ordentlichen 100er-Basis in der Initiative wird Glurak so insbesondere für langsamere Balance- und Stall-Teams zu einer großen Gefahr. Zum Wallbreaking nutzt es dabei vor allem seinen Feuer-Stab, Flammenwurf oder Feuersturm, sowie den Solarstrahl, der dank der Dürre nicht aufladen muss und den Fokussoß gegen Gegner wie Heatran und Despotar zur Coverage. Auch hier wird wieder der Ruheort genutzt, mit dem Glurak sich über den Verlauf des Matches hinweg fit halten kann. Alternativen sind auch der Drachenpuls gegen Latios und der Donnerschlag gegen Mantax, normalerweise ist man aber mit dem Standard-Moveset besser aufgehoben.

    Diese beiden Formen sind schon für sich genommen sehr stark, besonders gefährlich wird Glurak aber erst dadurch, dass der Gegner erst einmal herausfinden muss, gegen welche Form er spielt. Wenn er dabei eine falsche Entscheidung trifft, kann das für ihn dabei ein sehr großer Nachteil sein, da die beiden Formen sehr verschiedene Konter haben. Wenn der Gegner zum Beispiel ein Mega-Glurak X erwartet, wird er möglicherweise in sein Kapu-Kime oder sein defensives Demeteros-T wechseln, um dann von einem Feuersturm oder einem Solarstrahl überrascht zu werden, wenn der Gegner hingegen von Mega-Glurak Y ausgeht, wird er in sein Mantax oder Latios wechseln und dem Gegner so ein freies Setup mit dem Drachentanz geben.

    Trotzdem sind beide Formen von Glurak natürlich auch nicht unbesiegbar: Eine erste Schwäche, die beide Formen teilen sind dabei die Tarnsteine, die beim ersten Einwechseln gleich für 50% Schaden sorgen und so ein großes Hindernis für beide Formen von Glurak darstellen. Daher ist Support durch Turbodreher oder Auflockern im Team absolut Pflicht, um Glurak so mehr Freiraum zu verschaffen. Auch ist eine 100er-Basis in der Initiative zwar ordentlich, aber auch nicht beeindruckend. Mega-Glurak Y kann so sehr leicht von schnelleren Pokémon Revenge-Killed werden und selbst nach einem Drachentanz gibt es mit Wahlschal-Knakrack, -Anego, -Latios und -Digdri genügend Pokémon, die Mega-Glurak X überholen. Zusätzlich haben auch beide Sets ihre Konter, die vor allem im Fall von Mega-Glurak X auch mit defensivem Demeteros-T und Kapu-Kime unglaublich häufig vorkommen. Für diese Pokémon eignen sich dabei Lures wie ein eigenes Demeteros-T mit Kraftreserve [Eis] oder ein Heatran mit Solarstrahl und Botanium Z, während für Mega-Glurak Y Verfolgungs-Trapper wie Wahlband-Despotar als Antwort gegen Chaneira, Mantax, Latios und Heatran sehr nützlich sind. Auch Digdri ist ein guter Teampartner, da es mit Chaneira, Despotar und Heatran einige der wichtigsten Checks und Konter gegen Mega-Glurak Y trappen kann.

    Moveset-Sammlung für Glurak

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Glurak eingetragen:

    Glurak

    [OU] [Mega-Glurak Y] Wallbreaker Standard-Moveset

    Item: Gluraknit Y
    Fähigkeit: Großbrand → Dürre
    EVs (Lv.100): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    EVs (Lv.50): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Feuersturm / Flammenwurf
    - Solarstrahl
    - Fokusstoß / Kraftreserve [Eis]
    - Ruheort

    Der Feuersturm ist Mega-Glurak Y stärkste Attacke in diesem Set, die selbst bulky Pokémon wie Mew, Knkarack oder Latios 2HKOn kann. Alternativ kannst du auch den Flammenwurf spielen, welcher zwar schwächer ist, jedoch dafür mehr AP besitzt und eine 100%ige Genauigkeit besitzt. Der Solarstrahl dient zur Coverage um Wasser-, Gesteins-Pokémon wie Kapu-Kime, Keldeo oder Amoroso sehr effektiv zu treffen. Mit dem Fokusstoß trifft es Despotar und Heatran sehr effektiv, die dieses Set ansonsten sehr guten wallen könnten. Optional kannst du auch die Kraftreserve [Eis] spielen um Drachen-Pokémon wie Zygarde-50%, Knakrack oder Brutalanda sehr effektiv zu treffen. Der Ruheort gibt Mega-Glurak Y eine sichere Heilungsmöglichkeit mit der es 50% seiner maximal KP zurückgewinnt.
    Das scheue Wesen zusammen mit den 252 Init-EVs geben Mega-Glurak Y eine maximale Initiative mit der es sicher frohes Demeteros-T, scheues Kapu-Fala, mäßiges Mega-Guardevoir outspeeden kann und im Speedtie mit frohem Mega-Meditalis liegt. Ein mäßiges Wesen kann für mehr Durchschlagskraft gespielt werden, jedoch wird es dadurch von wesentlich mehr Pokémon outspeeded. Die restlichen EVs werden für eine bessere Offensive in den Spezial-Angriff investiert. Die Fähigkeit Großbrand ist für dieses Set komplett nutzlos, während die Dürre, seine Fähigkeit, die es in der Mega-Entwicklung erhält, das Wetter zu starkem Sonnelicht verändert, wodurch seine Feuer-Attacken um 50% verstärkt werden und der Solarstrahl sofort einsetzbar ist. Der Gluraknit Y verhilft Glurak dazu seine Mega-Entwicklung durchzuführen.
    Dieses Set macht aus Mega-Glurak Y einen starken Wallbreaker den du am besten am Anfang des Kampfes einsetzen solltest um an den gegnerischen Teams großen Schaden zu verursachen. Wichtig zu beachten ist, dass du Mega-Glurak Y nicht achtlos auf das Kampffeld schickst, wenn Tarnsteine liegen, da diese ihm sofort 50% seiner maximal KP abziehen.
    Digdri ist ein exzellenter Teampartner für Mega-Glurak Y, da es zusammen mit seinem STAB Erdbeben, der Z-Attacke "Seismische Eruption" und der Fähigkeit Ausweglos sicher seine Counter Aggrostella, Heatran, Despotar und Chaneira besiegen kann. Aber auch Wahlband Zygarde ist ein guter offensiver Teampartner, der Mega-Glurak Y Counter besiegen kann. Der Vorteil dabei ist, dass diese beiden zusammen einen starken Wallbreaker-Core bilden, der seine gegenseitigen Counter besiegen kann. Mew hingegen ist für dieses Set ein hervorragender Defogger der Mega-Glurak Y benötigt. Offensivwesten Tangoloss ist ebenfalls eine gute Wahl, da dieses Mega-Glurak Y Checks Mega-Voltenso, Kapu-Riki und Voltolos wallen und besiegen kann. VoltTurn-Support durch Pokémon wie Kapu-Riki, Magearna, Quajutsu, Demeteros-T oder Rotom-Wash ist ebenfalls sehr hilfreich, da du so Mega-Glurak wesentlich leichter auf das Kampffeld schicken kannst. Kapu-Riki, Rotom-Wash haben dabei noch den Vorteil, dass sie mit ihren Elektro-Attacken auch Mantax, das ebenfalls ein starker Counter für Mega-Glurak Y ist, besiegen können. Zu guter Letzt sind starke Lategame-Cleaner wie Gangwechsel Magearna, Autotomie Kaguron oder Drachentanz Zygarde sehr gute Teampartner, die in Aktion treten können sobald Mega-Glurak Y das gegnerische Team für sie stark genug geschwächt hat.

    Experten-Kommentar: Showdown-Import:
    Charizard @ Charizardite Y
    Ability: Blaze
    EVs: 4 Def / 252 SpA / 252 Spe
    Timid Nature
    - Flamethrower
    - Solar Beam
    - Focus Blast
    - Roost

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    [OU][Mega-Glurak X] Drachentanz Standard-Moveset

    Item: Gluraknit X
    Fähigkeit: Großbrand → Krallenwucht
    EVs (Lv.100): 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    EVs (Lv.50): 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Drachentanz
    - Flammenblitz
    - Drachenklaue
    - Ruheort / Donnerschlag

    Dieses Set macht aus Mega-Glurak X einen starken physischen Attacker in offensiv orientierten Teams als Lategame-Sweeper agieren kann.
    Der Drachentanz ist Mega-Glurak X' beste Setup-Attacke mit der es sowohl seinen Angriff als auch seine Initiative um eine Stufe erhöhen kann, wodurch es eine wesentlich bessere Offensive erhält. Der Flammenblitz ist durch den STAB und der Fähigkeit Krallenwucht seine stärkste Attacke in diesem Set mit der es an jedem Pokémon massiven Schaden verursachen kann, das diesen Angriff nicht resistiert. Die Drachenklaue ist seine STAB Drachen-Attacke, die ebenfalls durch seine Fähigkeit verstärkt wird. Sie dient dazu Drachen-Pokémon, die den Flammenblitz resistieren, sehr effektiv zu treffen und angeschlagene Pokémon zu finishen, da dieser im Gegensatz zum Flammenblitz keinen Rückstoßschaden verursacht. Mit dem Ruheort kann Mega-Glurak X 50% seiner maximal KP zurückgewinnen, wodurch es passiven Schaden negieren kann und sich auch leichter an passiven Pokémon setuppen kann. Alternativ kann man auch den Donnerschlag, der ebenfalls durch die Krallenwucht verstärkt wird, spielen um nicht von Kapu-Kime und Aggrostella gewallt zu werden. Auch das Erdbeben wäre eine sinnvolle Alternativ, da man mit diesem Angriff ebenfalls Aggrostella sowie zusätzlich Heatran und Despotar sehr effektiv trifft.
    Das frohe Wesen zusammen mit 252 Init-EVs sorgen dafür, dass es sicher scheues Kapu-Fala sowie frohes Demeteros-T outspeeden kann und im Speedtier mit frohem Mega-Meditalis und scheuem Mega-Glurak Y ist. Die 252 Angr-EVs hingegen sollten seine Durchschlagskraft verstärken. Der Großbrand ist für das normale Glurak die bessere Fähigkeit, da die andere Fähigkeit Solarkraft ist, welche ihm bei starkem Sonnenlicht am Ende jeder Runde 1/8 seiner wichtigen KP abzieht. Die Krallenwucht ist die Fähigkeit, die es in seiner Mega-Entwicklung erhält. Diese verstärkt seine beiden STAB-Attacken sowie den Donnerschlag um zusätzliche 33%.

    Dieses Set macht aus Mega-Glurak X einen starken Lategame-Sweeper, der sich am einfachsten an Pokémon setuppen kann, die es checkt wie beispielsweise Kapu-Riki oder Mega-Scherox. Jedoch ist zu beachten, dass es erst zum Lategame-Sweep übergehen kann, sobald seine Checks und Counter besiegt sind. Weiterhin dürfen auch keine Tarnsteine auf dem Feld liegen, da diese Glurak in seiner normalen Form 50% seiner maximal KP abziehen und in seiner Mega-Entwicklung 25%. Dadurch ist es oft gezwungen sich erst mit dem Ruheort zu heilen anstatt sich direkt zu setuppen. Außerdem sollte man darauf achten, dass Mega-Glurak X, sobald es zum Sweep übergeht bei so vielen KP wie möglich ist, damit es auch in bestimmten Situationen den Rückstoßschaden vom Flammenblitz verkraften kann. Auch sehr wichtig zu beachten ist, dass es für einen Sweep weder paralysiert noch vergiftet sein sollte.
    Da Tarnsteine für Mega-Glurak X sehr unvorteilhaft sind, braucht es einen Teampartner wie Mew, Kapu-Kime, Latios oder Stalobor der diese entfernen kann. Bei Kapu-Kime ist jedoch zu beachten, dass es durch sein Nebelfeld dafür sorgt, dass gegnerische Pokémon, die den Boden berühren, weniger Schaden durch die Drachenklaue erhalten. Allerdings erhält auch Mega-Glurak X durch das Nebelfeld weniger Schaden durch gegnerische Drachen-Attacken. Auf der anderen Seite hingegen profitiert es sehr stark davon, wenn die gegnerischen Pokémon Tarnsteinschaden erhalten, weshalb ein Pokémon, das Tarnsteine legen kann ein sehr guter Teampartner für dieses Set ist. Für diese Aufgabe wären Demeteros-T, Stalobor, Knakrack, Tentantel oder Jirachi sehr gut. Demeteros-T und Jirachi haben dabei den Vorteil, dass sie Glurak durch eine langsame Kehrtwende sicher ins Spiel bringen können. Außerdem hat Jirachi noch den angenehmen Nebeneffekt, dass es Mega-Glurak X durch sein Heilopfer direkt komplett bei voller Gesundheit auf das Kampffeld holen kann. Defensives Demeteros-T ist ein sehr unangenehmer hart Check für Mega-Glurak X, da dieser durch seinen Bedroher den Angriff von Glurak senkt, den Beulenhelm trägt, wodurch es zusätzlichen passiven Schaden erhält und noch das sehr effektive Erdbeben im Moveset hat. Deshalb braucht Mega-Glurak X einen Teampartner, der Demeteros-T besiegen kann. Für diese Aufgabe wäre ein offensives Pokémon wie Keldeo oder schwarzes Kyurem aber auch defensive Pokémon wie Panzaeron sehr gut. Auch Kapu-Kime ist ein guter Counter für Mega-Glurak X, da dieses immun gegen die Drachenklaue ist, den Flammenblitz resistiert und mit dem Verhöhner dafür sorgt, dass sich Glurak weder setuppen noch heilen kann. Heatran mit der Z-Attacke "Brillante Blütenpracht", Kapu-Riki oder Anego sind deshalb sehr gute Teampartner um diesen Counter aus dem Weg zu räumen. Ebenfalls sehr wichtig ist auch ein Pokémon, das Heatran besiegen kann. Für diese Aufgabe wären Digdri, Zygarde, Masskito, Demeteros-T oder Latios mit Surfer sehr gut. Zu guter Letzt braucht Mega-Glurak X noch einen starken Wallbreaker wie Hoopa-U, Kapu-Fala oder Wahlband Despotar, der die gegnerischen Pokémon so stark schwächen kann, dass Glurak sie im Lategame ganz leicht finishen kann. Insgesamt funktionier dieses Set am effektivsten in (bulky / hyper-) offensiv Teams.

    Experten-Kommentar: Showdown-Import:
    Charizard @ Charizardite X
    Ability: Blaze
    EVs: 252 Atk / 4 Def / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Dragon Dance
    - Dragon Claw
    - Flare Blitz
    - Roost

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Wurde Glurak in der Vergangenheit für seine Tarnsteine-Schwäche in die Dunkelheit der Pokémon-Tiers verbannt, ist es heute zurück wie noch nie. Mit gleich zwei Mega-Formen kann es entweder rein physisch, speziell oder sogar mixed gegnerische Pokémon beseitigen. Während das normale Glurak ein schwächeres, speziell ausgerichtetes Glurak-Y ist, lediglich die Fähigkeit "Dürre" fehlt, gibt Mega Glurak-X auf der physischen Seite mit der neuen Fähigkeit "Krallenwucht" den Takt an. Alle drei haben die gleichen Attacken zur Verfügung und müssen sich oft in der breiten Masse an Attacken auf das Notwendigste beschränken. Mega Glurak-Y sieht man oft mit Solarstrahl, Flammenwurf, Hitzekoller, Hitzewelle, Luftschnitt oder Fokusstoss während Mega Glurak-X dank des neuen Feuer / Drache-Typen auf physische Attacken wie Drachenklaue, Erdbeben, Flammenblitz, Drachentanz oder Schwerttanz vertraut. Trotzdem kann es passieren, dass eines der beiden mixed aufkreuzt und sich mit Power Punch, Ruheort, Irrlicht und Delegator vor Wasser-, Gestein- oder Statusattacken versteckt. Mega Glurak-X hat auch endlich den Drachen-Typen bekommen, den es schon so lange verdient und kann sich nun auf eine Stufe mit Reshiram hieven.

    Keines der drei Glurak mag Tarnsteine. Obwohl alle noch immer zwischen 25 und 50 % weniger KP beim Einwechseln haben, merkt am wenigsten bei Mega Glurak-X die Dominanz der Tarnsteine. Das Wetter wurde ohne Wetterbrocken zwar auf 5 Runden reduziert, doch noch immer sind Quaxo und Despotar sehr präsent und reduzieren mit ihren eigenen Wettereffekten Glurak's Dürre-Effizienz. Aufgrund des mageren physischen bulks ziehen beide gegen Pokémon, die sie nicht sofort besiegen können, oft den Kürzeren und werden stark angeschlagen oder besiegt. Mega Glurak-X stört die Tarnstein-Schwäche zwar auch, trotzdem kann es mit dem hohen Angriff und Wutanfall starken Schaden gegen die besten physischen Walls anrichten.

    Tarnsteine müssen leider draussen bleiben. Dieses Motto gilt, wenn man die Glurak spielen will - noch eher, wenn man sie einwechseln will. 50 % weniger KP ist wie auf halber Strecke stehen bleiben - somit sind zum Beispiel Forstellka als Spinner oder Tangoloss als physische Wall gegen Gestein-Attacken eine Hilfe für jedes Glurak. Aquana, Apoquallyp absorbieren Wasser-Attacken und verteilen Vergiftungen oder Verbrennungen, die Glurak das Besiegen der gegnerischen Pokémon immens erleichtert. Daneben ist es noch von Vorteil, wenn man Quaxo und Despotar beseitigen kann. Hierfür melden sich zum Beispiel Zapdos oder Hippoterus freiwillig mit ihren speziellen bzw. physischen Defensivqualitäten.

    Moveset-Sammlung für Glurak

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Glurak eingetragen:

    Glurak

    [OU] Mega Glurak X Drachentanz Standard-Moveset

    Item: Gluraknit X
    Fähigkeit: Großbrand (Mega: Krallenwucht)
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr) / Froh (+Init, -SpAngr)
    - Drachenklaue / Wutanfall
    - Flammenblitz
    - Erdbeben / Ruheort
    - Drachentanz

    Dies ist das wohl simpelste und zugleich auch beliebteste Set von Mega Glurak X. Die EVs werden hierbei auf maximalen Angriff und die Initiative ausgelegt, um nach einem Drachentanz die meisten Pokémon zu überholen und zu besiegen. Das harte Wesen ist hilft dabei, den Angriff noch weiter zu erhöhen. Alternativ kann Froh verwendet werden, um mehr Gegner zu überholen.

    Drachenklaue bzw. Wutanfall dient als Drachen-STAB, je nachdem wie wichtig einem die Flexibilität ist, die mit dem Wutanfall verloren geht. Mit Flammenblitz hat man einen guten Feuer-STAB. Erdbeben dient der Coverage, man kann auf diesem Slot aber auch Ruheort spielen, um eine gute Recovery zu haben und schließlich spielt man natürlich Drachentanz als Boost-Move.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    alle 2 Kommentare zu diesem Set anzeigen

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    [OU] Dürre-Sweeper Standard-Moveset

    Item: Gluraknit Y
    Fähigkeit: Großbrand (Mega: Dürre)
    EVs: 4 Vert / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr) / Scheu (+Init, -Angr)
    - Flammenwurf / Feuersturm
    - Solarstrahl
    - Fokusstoß / Luftschnitt
    - Delegator / Ruheort

    Flammenwurf oder Feuersturm dient als STAB, je nachdem, wie wichtig Genauigkeit ist. Solarstrahl hilft gegen Wasser-Pokémon, Luftschnitt als 2. STAB oder Fokusstoß zur besseren Coverage. Delegator dient zum Schutz gegen viele Statusattacken. Mit Ruheort kann man die verlorenen KP wieder auffüllen.
    Der Vorteil des Sets ist der Überraschungseffekt mit Delegator. Da Mega Glurak Y sonst eher wenig einsteckt, erhöht es die Überlebenschance. Danach kann man einfach eine mächtige Attacke einsetzen. Ein Nachteil ist hingegen, dass es von Pokémon mit der Fähigkeit Robustheit, die vor Allem vom Typ Gestein sind, besiegt wird, solange es nicht hinter dem Delegator ist. Zudem verursachen natürlich auch die Tarnsteine den vierfachen Schaden.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Shuckle_Star, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    alle 2 Kommentare zu diesem Set anzeigen

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    [NU] Spezieller Sweeper Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Großbrand / Solarkraft
    EVs: 4 SpVert / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr) / Scheu (+Init, -Angr)
    -Flammenwurf / Feuersturm
    -Luftschnitt
    -Ruheort / Irrlicht
    -Fokusstoß / Kraftreserve [Grass]

    Dieses Glurak ist ein spezieller Angreifer, der für das NU gemacht ist, weswegen es auch dieses mal keinen Mega-Stein hat. Die EVs und das Item sind typisch für ein speziellen Sweeper, 252 EVs auf den Spezial-Angriff, damit man mit dem Leben-Orb viel Durchschlagskraft hat, 252 EVs auf die Initiative, damit man soviel wie möglich überholen kann und 4 Spezial-Verteidigungs EVs um etwas mehr auszuhalten. Ein mäßiges Wesen sorgt für noch mehr Durchschlagskraft, ein scheues Wesen ist aber in der Regel zu empfehlen, um solche wichtige Pokémon wie Rotom, Kangama oder scheues Xatu zu überholen.
    Die Attacken und das Moveset im Allgemeinem ähneln ziemlich stark dem Standard-Set der Y-Entwicklung. Flammenwurf trifft sicher, aber Feuersturm hat eine höhere Basis-Stärke. Luftschnitt ist der zweite STAB, Ruheort zur Recovery oder Irrlicht zur Verkrüppelung des Gegners. Irrlicht eignet sich besser für ein Großbrand-Set, wohingegen Ruheort mit der Fähigkeit Solarkraft gespielt werden sollte. Fokusstoß hilft als Coverageoption gegen Gesteinpokemon wie Rizeros oder Regirock. Kraftreserve Grass ist eine treffsicherere Option, um neben Gesteinspokemon auch Wasserpokemon wie Lanturn oder Pliprin sehr effektiv zu treffen. Die Fähigkeit Großbrand nutzt aus, bei wenigen KP deutlich mehr Schaden auszurichten, allerdings ist Solarkraft, damit es besser in Sonnen-Teams mitspielen kann und bei aktiver Sonne noch mehr Stärke erlangt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von ranger9, zuletzt bearbeitet von Beta. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    [NU] SD + Akrobatik Empfehlenswertes Moveset

    Item: /
    Fähigkeit: Großbrand
    EVs: 248 KP / 8 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Irrlicht
    - Schwerttanz
    - Akrobatik
    - Ruheort

    Dieses Set setzt auf den guten Bulk Gluraks in Verbindung mit Irrlicht + Ruheort, um physiche Angreifer zu verkrüppeln und bei diesen selbst boosten zu können.
    Um die Angriffsstärke von 110 auf Akrobatik zu erzielen, wird kein Item gespielt, wodurch Glurak auch zusätzlich noch in potenzielle Abschläge reingeswitcht werden kann, da diese wenig Schaden anrichten.
    Durch das frohe Wesen und die, für das NU gute, Initiative Basis von 100 kann es die meisten Pokémon im NU überholen.
    Aufpassen muss es vor Aeropteryx und Tauros, da diese schneller als es sind und es mit Steinhagel OHKO'n können.
    Die 248 KP ermöglichen eine Maximierung des KP Wertes, wobei eine ungerade Summe erzielt wird, um weniger Schaden durch Tarnsteine zu erzielen und das Init Investment holt alles aus Glurak heraus.
    Die restlichen EV's werden in den Angriff gesteckt.
    Aufpassen muss man bei diesem Set vor Pokémon, die schneller als Glurak sind, oder vor Pokémon, die es aufgrund einer zu guten physischen Verteidigung nicht ohne großen Schaden zu erleiden besiegen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von CoptuS. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    [OU] Will-O-Wisp Empfehlenswertes Moveset

    Item: Gluraknit X
    Fähigkeit: Großbrand
    EVs: 248 KP / 100 Vert / 160 Init
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
    - Irrlicht
    - Flammenblitz
    - Erdbeben/ Drachenklaue
    - Ruheort

    Irrlicht ist in diesem Set die Hauptattacke und soll physische Angreifer (wie Demeteros-T oder Azumarill) verbrennen und dadurch ihren Angriff halbieren. Flammenblitz ist die stärkste Attacke in diesem Set, da sie sowohl den STAB als auch den Krallenwucht-Bonus erhält. Erdbeben dient als Coverage-Move gegen Heatran, weil dieses Set von Heatran durch dessen Fähigkeit Feuerfänger gecountert wird. Alternativ wäre auch Drachenklaue möglich, um eine zweite STAB-Attacke zu besitzen, allerdings wird man dann immer noch von Heatran gecountert. Ruheort gibt Mega-Glurak X 50% seiner maximalen KP zurück, wodurch es auch den Rückstoßschaden von Flammenblitz negieren kann.

    248 EVs auf den KP ergeben eine ungerade KP-Anzahl und minimieren so den Schaden durch Tarnsteine. Mit 160 EVs in der Initiative überholt Mega-Glurak X ein hartes Stalobor, frohes Mega-Scherox und frohes Caesurio. Die restlichen 100 EVs und das pfiffige Wesen sorgen dafür, dass Mega-Metagross mit Zen-Kopfstoß und Snibunna (mit Leben-Orb) mit Eiszapfhagel Mega-Glurak X bei vollen KP nie 2HKOn können.

    Dieses Set bietet sich als guter Pivot für Pokémon wie Mega-Scherox, Snibunna und Ramoth an. Man sollte sich auch genau den Zeitpunkt überlegen, wann man Glurak zu Mega-Glurak X entwickelt, weil das normale Glurak im Gegensatz zu Mega-Glurak X sich mit Ruheort gegen Latios Draco Meteor heilen kann.

    Durch Tarnsteine verliert Mega-Glurak X 25% der maximalen KP, wenn es in diese eingewechselt wird. Darum ist es von Vorteil, wenn es im Team durch Auflockern oder Turbodreher Hazard-Kontrolle gibt. Demeteros-T und Stalobor mit Wahlschal sind schneller als Mega-Glurak X und können es nach Tarnsteinschaden mit Erdbeben besiegen.
    Toxin ist für Mega-Glurak X sehr verehrend, da es auf Dauer durch den passiven Schaden von allein besiegt wird.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, überprüft von CoptuS, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    [OU] Schwerttanz + Rückenwind (Mega Glurak X) Interessantes alternatives Moveset

    Item: Gluraknit X
    Fähigkeit: Großbrand (Mega: Krallenwucht)
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Wutanfall
    - Erdbeben / Flammenblitz
    - Schwerttanz
    - Rückenwind

    Der DDer von Mega Glurak X ist einer der gefährlichsten Setup-Sweeper im ganzen Metagame, doch Glurak hat auch andere Boostmöglichkeiten. Mit maximalem Investment auf der Initiative und dem Angriff überholt es nach einem Rückenwind so gut wie jedes andere Pokémon und OHKOt nach einem Schwerttanz alles. Mit einem Harten Wesen wird der Angriff noch weiter maximiert. Mit Wutanfall besitzt man einen tollen STAB, der gigantischen Schaden macht. Flammenblitz dient als ein 2. STAB-Angriff, der Panzaeron hart trifft. Alternativ kann man Erdbeben spielen, um Heatran in Bedrängnis zu bringen. Schwerttanz dient als Boost für den Angriff und Rückenwind als Boost für die Initiative, der zusätzlich das Team unterstützen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    [OU] Mixed-Mega Interessantes alternatives Moveset

    Item: Gluraknit X
    Fähigkeit: Großbrand (Mega: Krallenwucht)
    EVs: 48 Angr / 210 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Naiv (+Init, -SpVert) / Hitzig (+SpAngr, -SpVert)
    - Drachentanz
    - Feuersturm
    - Drachenklaue / Wutanfall
    - Donnerschlag / Erdbeben

    Hierbei handelt es sic eher um ein Funset, welches aber dennoch überraachend gut funktioniert. Das Wesen soll entweder den Spezial-Angriff oder die Initiative erhöhen, die maximalen EVs gehen in die Initiative. Die 48 Angriffs-EVs arbeiten recht gut mit Krallenwucht und Drachentanz zusammen. Der Rest wird in den SpAngr investiert, um mit dem Feuersturm großen Schaden anzurichten. Alternativ zu Donnerschlag würde ich auch noch Erdbeben empfehlen, allerdings funktioniert die Elektro-Attacke häufig deutlich besser. Der Wutanfall hat mit STAB + Krallenwucht meist genug Kraft, um Feuer-Pokémon aus dem Weg zu rämuen, nach ein bis zwei Drachentänzen reicht sogar die Drachenklaue.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von DarkyTheDragon, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    [2on2] Bulky Glurak

    Item: Gluraknit Y
    Fähigkeit: Großbrand (Mega: Dürre)
    EVs: 176 KP / 64 Vert / 4 SpAngr / 76 SpVert / 188 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Hitzewelle
    - Hitzekoller
    - Solarstrahl
    - Schutzschild

    Dieses Glurak befand sich im Team von Ryosuke Kosuge, dem Vizeweltmeister von 2013. 2014 schaffte er mit seinem Team einen 6:0-Erfolg in der Vorrunde, wurde allerdings in den Top 8 von Markus Liu bezwungen.

    Zuerst sollte man sich den Split genauer anschauen: Mit diesem OHKOt Glurak ein 4KP / 0 SpVert-Mega-Kangama in der Sonne und es überlebt den Draco Meteor von einem 252 SpAngr-Trikephalo, allerdings nur ohne Wahlglas. Es übersteht zudem den Steinhagel von einem 252 Angr-Knakrack (Froh) und die Rückkehr von einem 252 Angr-Mega-Kangama (Froh), also beide mit einem neutralen Angriffswesen. Außerdem überholt es ein Farbeagle - was sehr hilfreich sein kann.

    Die Attacken sollten relativ klar sein. Hitzekoller ist der stärkste STAB und die Hitzewelle trifft beide Gegner, was in der Sonne viel Schaden macht. Solarstrahl hilft gegen Wasser-, Boden- und Gestein-Pokémon, die Glurak sonst leicht countern würden.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von LordBingo, überprüft von Lucex, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Glurak ist auch in der fünften Generation immer noch ein Pokémon, das man sehr selten sieht. Es handelt sich um ein typisches "High-Risk-High-Reward-Pokémon", entweder spielt man es so gut aus, dass es Löcher in das Gegnerteam reißt oder es ist nahezu nutzlos.

    Zunächst zu den Statuswerten: Diese klassifizieren Glurak eindeutig als Sweeper. 109 Base SpA und 100 Base Init sind die besten Werte, gefolgt von der SpVer mit Base 85 und dem Angr mit Base 84. Es zeigt sich, dass Glurak im Vergleich zu vielen anderen Sweepern, also offensiven Pokémon, recht langsam ist und zudem auch keine hohe Durschlagskraft besitzt, solange man nur von den Statuswerten ausgeht. Auch die Werte für KP und Ver sind mit Base 78 eher Durschnitt für einen Sweeper.

    Nun zu Gluraks Typ: Mit Feuer und Flug hat Glurak zwar einige Resistenzen, eine Pflanzen- und Käfervierfachresistenz sowie eine Kampf-, Stahl- und Feuerresistenz. Leider hat Glurak im Gegenzug eine Vierfachschw&¨che gegenüber Gesteinsangriffen, sodass es 50% Schaden von Tarnsteinen erhält. Auch die Wasser- und Elektroschwäche sind problematisch für Glurak.

    Nun zu den Fähigkeiten: Seit dieser Generation erhält Glurak eine neue Fähigkeit, Solarkraft. Diese sorgt dafür, dass Glurak nahezu ausschließlich in Sonnentagteams gespielt wird. Großbrand wird nur dann benutzt, wenn man ohne Sonne spielt.

    Beim Movepool kann Glurak dagegen wiederum glänzen: Neben diversen Feuer-STABs (Self Type Attack Bonus) sowohl im physischen, als auch im speziellen Bereich (Feuersturm, Flammenwurf, Flammenblitz u.A.) erlernt es im physischen Bereich Steinhagel, Erdbeben und Durchbruch und im speziellen Bereich Luftschnitt, Solarstrahl, Fokusstoß und Kraftreserve. Zudem erlernt es verschiedene Boostattacken wie Drachentanz, Bauchtrommel oder Schwerttanz.

    Alles in allem ist Glurak also eine riskante Wahl für nahezu ausschließlich Sonnentagteams. Man benötigt einen guten Spinner und Möglichkeiten, um Quaxo, Heatran und Despotar aus dem Spiel zu nehmen. Dann kann Glurak gefährlich werden, vor allem gegen defensivere Teams.

    Wahlglas

    GlurakGlurak @ Wahlglas
    Fähigkeit: Solarkraft
    EVs: 4 Ver / 252 SpA / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpA, -Angr) / Scheu (+Init, -Angr)
    - Feuersturm
    - Solarstrahl / Luftschnitt
    - Fokusstoß
    - Kraftreserve [Eis]

    Dieses Set versucht, Gluraks Offensivpotential voll auszunutzen benötigt aber dafür den oben angedeuteten Support. Das Set eignet sich besser gegen etwas defensivere Teams, da Glurak bei gegnerischen Offensivteams häufig zu langsam ist und vorher besiegt wird, bevor es irgendetwas machen kann.

    Wichtig ist, dass man vor dem Einwechseln Tarnsteine beseitigt und möglichst Sonne als Wetter hat. Unter diesen Umständen kann Glurak dann sogar Pokémon mit Feuer-Resistenzen mit einer Attacke besiegen. Heatran und Despotar können mit Fokusstoß, Drachen mit der Kraftreserve besiegt werden. Dennoch bleibt Quaxo ein sehr guter Counter. Achtung bei der Benutzung von Solarstrahl, wenn der Gegner noch einen Wetterchanger hat. Alternativ lässt sich dieses Set auch mit einem Wahlschal spielen, verliert dann aber an der sonst so heftigen Offensivkraft (Sogar Heiteira nimmt über 50% Schaden von Feuersturm in der Sonne). Luftschnitt stellt eine Alternative als Attacke dar.

    Drachentanz

    GlurakGlurak @ Überreste
    Fähigkeit: Solarkraft
    EVs: 252 Angr / 4 Ver / 252 Speed
    Wesen: Froh (+Init, -SpA)
    - Drachentanz / Schwerttanz
    - Flammenblitz
    - Steinhagel / Akrobatik
    - Erdbeben

    Dieses Set versucht, Gluraks physische Angriffskraft auszunutzen, gleichzeitig wird das Geschwindigkeitsdefizit wettgemacht. Leider verliert es gegen viele Wasserpokémon und leidet darunter, dass man wenig Optionen auf den weiteren Attackenslots hat.

    Weiter Optionen

    Neben den genannten Sets kann man noch die verschieden Boostmoves (Bauchtrommel oder Schwerttanz) benutzen, beide sind aber mit sehr hohem Risiko verbunden. Ein Leben-Orb-Set ist eher nicht zu empfehlen, da Glurak in Kombination aus dem Schaden des Leben-Orbs und der Fähigkeit Solarkraft zu schnell besiegt wird.

    Counter und Checks

    Tarnsteine und anderes Wetter außer Sonne machen Glurak das Leben schonmal sehr schwer, ansonsten können schnelle Sweeper oder Revenger (Pokémon mit Wahlschal wie Landorus) Glurak leicht checken, weil es so fragil ist. Die meisten Wasserpokémon countern Glurak leicht, am besten ist Quaxo, weil es zusätzlich noch den Regen ins Spiel bringt. Aufpassen muss man erst, wenn die Sonne scheint.

    Bauchtrommel

    GlurakGlurak @ Salkabeere
    Fähigkeit: Großbrand
    EVs: 252 Angr / 4 Ver / 252 Init
    Wesen: Froh (Init+, -SpA)
    - Bauchtrommel
    - Delegator
    - Feuerschlag
    - Erdbeben/Donnerschlag

    Das Bauchtrommelset kann zu einem vernichtenden Sweep Gluraks führen. Durch die Attacke Bauchtrommel maximiert Glurak seinen Angriff, senkt aber seine GesamtKP um 50%. Da die Initiativeerhöhende Beere so noch nicht eingesetzt wird, spielt man auch noch die Attacke Delegator, welche die KP nochmal um 25% der GesamtKP senkt und vor einer gegnerischen Attacke oder Status schützt. Im Normalfall setzt man Glurak nach dem KO eines eigenen Pokemons ein, wenn das gegnerische Pokemon aufgrund seiner Ineffektivität gegen Glurak auswechseln wird. Im Wechsel setzt man Delegator ein, um zu schauen, was der Gegner reinwechselt und um Schutz vor der nächsten gegnerischen Attacke zu haben. Nun setzt man Bauchtrommel ein, der Angriff maximiert sich, die Initiative steigt und Feuerschlag wird durch die Fähigkeit Großbrand verstärkt.

    ¨

    Moveset-Sammlung für Glurak

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Glurak eingetragen:

    Glurak

    Sunny Pokerzard

    Item: Expertengurt
    Fähigkeit: Solarkraft
    EVs: 4 Ver / 252 Sp.Angr. / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init , -Ang)
    -Feuersturm / Flammenwurf
    -Solarstrahl / Luftschnitt
    -Fokusstoß
    -Kraftreserve[Eis]

    Bei diesem Set kann man zwischen den Attacken wählen und zudem ein/en Walglas/schal vortäuschen. Es braucht auf jeden Fall die Unterstützung der Sonne. Wenn die Sonne erstmal scheint kann dieses Set viel Schaden verursachen. Heatran und Despotar werden durch Fokusstoss erledigt, Wasserpokes wie Apoquallyp und Aquana werden nach dem Schaden von Feuersturm mit einem Solarstrahl besiegt.
    Voraussetzung für den Erfolg dieses Sets ist der Gewinn des Weatherwars, vor allem gegen Quaxo.
    Zudem können schnellere Pokémon wie Terrakion leicht revengen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, zuletzt bearbeitet von The_Sweeper. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Die Statuswerte des geflügelten Feuermonsters sind eher in den offensiven Bereich ausgerichtet. Sein Spezial Angriff ist der höchste Wert mit einem Basestat von 109 Spezial Angriff und darauf folgt auch schon die Initiative, die einen Wert von 100 hat, was einem maximalen Wert ohne EVs von 299 beträgt. Auch der Angriff mit eienm Basestat von 84 kann nützlich sein, da es sich mit Attacken Drachentanz und Bauchtrommel in diesem Bereich boosten kann. In den defensiven Werten ist es nicht wirklich herausragend, aber es wird nicht unbedingt von einer sehr effektiven Attacke One hit KO´d.

    Glurak besitzt den Dualtyp Feuer / Flug, welcher sehr nachteilhaft sein kann, wenn man kein Pokémon mit der Attacke Turbodreher dabei hat. Wenn Tarnsteine auf dem Feld sind und Glurak eingeswitched wird verliert es gleich 50% seiner ganzen Energie und ist somit schon ziemlich wertlos. Ansonten besitzt es eine Elektro - und eine Wasserschwäche. Glurak lässt sich vor allem gut in Pflanzen - und Käferattacken einswitchen, da dieser nur 25% des eigentlichen Schadens machen. Die weiteren Ressistenzen sind vom Typ Feuer, Kampf und auch Stahl. Gluraks Fähigkeit ist Großbrand, welcher sich aktiviert wenn Glurak weniger als ein Drittel seiner KP hat. Somit erhöht sich der Schaden seiner Feuerattacken um 50%, was der Hälfte entspricht.

    Glurak besitzt zwei Boostmoves, welche Drachentanz und Bauchtrommel sind. Bauchtrommel ist jedoch gewagt, da man die hälfte der eigenen KP zahlt um den Angriff um sechs Level zu erhöhen, was 400% entspricht. Die speziellen offensiven Attacken sind Flammenwurf oder Hitzewelle als den ersten STAB und Luftschnitt als den zweiten STAB, Drachenpuls oder Hidden Power Ice und die Kampfattacke Fokusstoß. Physisch hat es Feuerschlag oder Flammenblitz, Drachenklaue, Erdbeben, Knirscher, Steinhagel und auch Durchbruch.

    Counter

    Glurak eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Bellyzard

    Glurak
    @ Salkabeere
    EVs: 0, 252+, 4, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Bauchtrommel
    ~ Feuerschlag
    ~ Erdbeben
    ~ Delegator

    30 KP Dvs spielen.

    Choice Specs

    Glurak
    @ Wahlglas
    EVs: 0, 0-, 6, 252, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Hitzekoller / Flammenwurf
    ~ Kraftreserve {Pflanze} / Kraftreserve {Elektro} / Luftschnitt
    ~ Drachenpuls
    ~ Fokusstoß

    Choice Band

    Glurak
    @ Wahlband
    EVs: 0, 252+, 4, 252, 0-, 0 (hart/adamant)
    ___: 0, 252, 4, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Flammenblitz
    ~ Erdbeben
    ~ Steinhagel / Power-Punch
    ~ Steinhagel / Feuerschlag

    SunnyDay-Sweeper

    Glurak
    @ Leben-Orb
    EVs: 4, 0-, 0, 252+, 252, 0 (scheu/timid)
    ___: 4, 0-, 0, 252, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Sonnentag
    ~ Flammenwurf
    ~ Solarstrahl
    ~ Drachenpuls / Kraftreserve {Eis} / Fokusstoß

    Das können manch andere Pokémon besser.. Fokusstoß gegen Heiteira und die Kraftreserve gegen die Drachen, sollte es auf einer Edition trainiert werden, ist Drachenpuls auch eine Variante.

    DDer

    Glurak
    @ Überreste / Leben-Orb
    EVs: 122, 252+, 0, 136, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Flammenblitz / Feuerschlag
    ~ Steinhagel
    ~ Drachentanz
    ~ Wutanfall / Drachenklaue

    Mit den 136 Init EVs ist man nach einem Drachentanz schneller als scarfed Hera und Freunde.

  • Flammenblitz / Feuerschlag als STAB
  • Steinhagel für Gyara und andere Flugviecher
  • Wutanfall / Drachenklaue für Drachen
  • Moveset-Sammlung für Glurak

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Glurak eingetragen:

    Glurak

    Sub Roost Glurak

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Grossbrand
    EVs: 4Ver/252SpA/252Init
    Wesen: Scheu(+Init,-Angr)
    -Feuersturm
    -Luftschnitt
    -Delegator
    -Ruheort

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, zuletzt bearbeitet von Repi. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Glurak ist ein sehr nützliches Pokemon im BL-Bereich. Aufgrund seines Typs hat es jedoch einige Probleme da seine Resistenzen (vorallem Käfer, Feuer und Pflanze) nicht gerade sehr häufig sind, wohingegen seine Schwächen (Gestein, Wasser und Elektro) relativ häufig benutzt werden. Der einzige Vorteil, den ihm sein Typ bringt ist die Immunität gegenüber Bodenattacken.

    Beim genaueren Betrachten der Status-Werte fällt auf, dass Gluraks Stärken ganz klar im speziellen Angriff und der Initiative liegen. Die anderen Statuswerte von Glurak sind jedoch allerhöchstens Durchschnitt.

    Gluraks Charakteristik Großbrand hilft ihm nur sehr selten, denn seine besten Counter, die Wassertanks, haben eine Resistenz gegenüber Feuerattacken, sodass der Unterschied nicht allzu groß ist.

    Gluraks Movepool beinhaltet sowohl im physischen als auch im speziellen Bereich einige nützliche Attacken. Seine Stärke liegt vom Movepool her jedoch im physischen Bereich. Gute spezielle Attacken für Glurak sind: Flammenwurf, Feuersturm, Kraftreserve und Drachenklaue. Im physischen Bereich wären gute Attacken: Erdbeben, Steinhagel, Power-Punch, Kraftreserve {Flug} und Risikotackle. In Kombination mit Schwerttanz oder Bauchtrommel kann Glurak zu einer sehr gefährlichen Waffe werden. Zusätzlich kann Glurak noch Delegator als nützliche taktische Attacke.

    Der Movepool und die Statuswerte lassen einige Sets zu, im OU wird allerdings hauptsächlich nur eines benutzt: das berühmt berüchtigte DrumZard (Glurak mit Bauchtrommel), welches schon in GSC ein starkes Pokemon war. DrumZard hat die Fähigkeit mit einiger Nachhilfe sogar im OU halbe, wenn nicht sogar ganze Teams zu sweepen. Allerdings gehört diese Strategie zu den bekanntesten im Spiel, weshalb sie nur von sehr erfahrenen Spieler benutzt werden sollte bzw werden kann.

    Counter

    Glurak eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Subpuncher

    Glurak
    @ Überreste

    ~ Flammenwurf
    ~ Drachenklaue / Kraftreserve {Eis} / Kraftreserve {Elektro} / Kraftreserve {Pflanze}
    ~ Power-Punch
    ~ Delegator

    SubPunch gegen Heiteira, aber trotzdem eher eine Notlösung.

    Drumzard

    Glurak
    @ Salkabeere

    ~ Erdbeben
    ~ Kraftreserve {Flug} / Risikotackle / Steinhagel
    ~ Bauchtrommel
    ~ Feuersturm / Flammenwurf / Delegator

    Drumzard, extrem schwer zu spielen, aber wirksam! Mit Delegator wird das Set-Up leichter, nach einem Delegator und dem Trommeln bekommt man die Salkabeere und das sweepen kann beginnen. Ohne Delegator muss man Glurak zuerst 25% Schaden nehmen lassen, entweder von einem Bohrschnabel eines Panzaerons, einem Lepumentas-Eisstrahl oder etwas anderes. Risikotackle OHKOt nach einer Bauchtrommel so gut wie jedes Pokemon (Suicune und Lahmus ausgenommen) und gibt Glurak genug Rückstoßschaden für die Beere. Steinhagel + Erdbeben trifft allgemein so gut wie alles, die Kraftreserve ist als STAB-Move eine Alternative, die einen allerdings gegen Zapdos schutzlos lässt.

    Spezielles Glurak

    Glurak
    @ Tahaybeere
    EVs: 12, 0-, 0, 244, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Delegator
    ~ Sonnentag
    ~ Flammenwurf
    ~ Kraftreserve {Pflanze} / Kraftreserve {Eis}

    Spezielles Glurak kann ganz schön austeilen, wenn man den spez. Staller des Gegners erstmal beseitigt hat.

    Schwerttänzer

    Glurak
    @ Salkabeere / Überreste

    ~ Flammenwurf
    ~ Schwerttanz
    ~ Erdbeben / Kraftreserve {Flug}
    ~ Steinhagel / Kraftreserve {Flug}

    Glurak in seiner Schwerttänzer-Variante. Beachte, dass sein Basis-Angriff nicht sonderlich hoch ist, daher sind eventuell mehrere Boosts erforderlich, um wirklich effektiv sweepen zu können.

    Moveset-Sammlung für Glurak

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Glurak eingetragen:

    Glurak

    Glurak-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Glurak (m) @ Tahaybeere
    Fähigkeit: Großbrand
    EVs: 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)
    - Feuersturm
    - Hitzekoller
    - Delegator
    - Sonnentag

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    Glurak-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Glurak (m) @ Tahaybeere
    Fähigkeit: Großbrand
    EVs: 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)
    - Feuersturm
    - Kraftreserve [Pflanze]
    - Delegator
    - Toxin

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    Glurak-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Glurak (m) @ Tahaybeere
    Fähigkeit: Großbrand
    EVs: 68 Angr / 188 SpAngr / 252 Init
    Wesen: hastig (+Init, -Vert)
    - Feuersturm
    - Power-Punch
    - Kraftreserve [Pflanze]
    - Delegator

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Glurak

    Glurak-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Glurak (m) @ Salkabeere
    Fähigkeit: Großbrand
    EVs: 252 Angr / 4 SpAngr / 252 Init
    Wesen: solo (+Angr, -Vert)
    - Bauchtrommel
    - Risikotackle
    - Erdbeben
    - Feuersturm

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Gold, Silber und Kristall

    Glurak gehört ganz klar zu den besten Mixedsweepern, die man im GSC Metagame finden kann. Vor allem das sehr beliebte Stallduo Panzaeron und Heiteira wird von Glurak einfach überrannt. Es ist außerdem ein Paradebeispiel für einen Drummer.

    Es hat sehr schöne Statuswerte, bei denen vor allem die Initiative und der Spezialangriff herausstechen. Auch der Angriff ist relativ hoch, was ihn zu einem guten Mixedsweeper macht. Die anderen Werte sind zwar nicht allzu hoch, reichen aber aus, kein Wert enttäuscht wirklich. Sein Typmix ist allerdings nicht allzu gut, da Feuer schon immer ein schwacher Typ war und in Verbindung mit Flug handelt es sich eine 4fache Gesteinsschwäche ein. Außerdem hat es viele Schwächen gegen häufig benutzte Typen wie Elektro und Wasser, wogegen es kaum Resistenzen gegen häufig benutzte Typen aufweisen kann.

    Gluraks Movepool ist zwar recht groß, jedoch sind viele der Attacken nutzlos. Jedoch lernt es Bauchtrommel, den besten Move um den Angriffswert zu steigern. Sein physischer Movepool enthält Erdbeben, Steinhagel und Flügelschlag was sehr nett ist. Feuersturm und Flammenwurf sind die einzigen speziellen Attacken die man benutzen sollte.

    Wenn man das so ließt fragt man sich natürlich warum Glurak nicht öfters benutzt wird, der Grund hierfür ist einfach, das es extrem viel Support braucht. So wird es von jedem Wassertank gestoppt und auch die Elektros wie Raikou und Zapdos machen ihm das Leben schwer. Deshalb sollte man beim Teambau darauf achten, gute Counter für Wasserpokemon einzubauen. Wichtig ist auch das es genug Support durch Paralyse bekommt. Auch Moves wie Lichtschild und Reflektor helfen ihm sehr. Man sollte Glurak auch nicht zu früh ausspielen, sondern den Zeitpunkt geschickt auswählen, damit man Glurak nicht einfach so verliert, dazu ist es zu wertvoll.

    Counter

    Glurak eignet sich als Counter gegen:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    GSC

    Glurak
    @ Überreste

    ~ Erdbeben
    ~ Steinhagel
    ~ Bauchtrommel
    ~ Feuersturm

    Moveset-Sammlung für Glurak

    Leider wurden bisher keine Movesets für Glurak in der 2. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rot, Blau und Gelb

    Counter

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    RBY-Booster

    Glurak

    ~ Schwerttanz
    ~ Erdbeben
    ~ Flammenwurf / Feuersturm
    ~ Hyperstrahl / Bodyslam

    Am besten als Counter einwechseln, dann Schwerttanz benutzten und dann durchsweepen. Auf Watertanks sollte man dennoch aufpassen ...

    Moveset-Sammlung für Glurak

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Glurak eingetragen:

    Glurak

    Die Überaschung

    Flammenwurf
    Erdbeben
    Schlitzer
    Überroller

    Überoller (Die Überaschung) für Relaxo, Tauros, Snobilikat und co. Schlitzer macht mehr schaden als Bodyslam ohne Schwerttanz

    Dieses Moveset wurde eingetragen von ThePatteMB, überprüft von The_Sweeper. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.