Hippoterus Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Hippoterus: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Hippoterus.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Hippoterus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Hippoterus in der 7. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Seit seiner Einführung in der 4. Generation war Hippoterus ein wichtiger Teil des OU-Metagames. Einer der vielen Gründe, die dabei dafür sprechen, es zu verwenden ist der gute defensive Typ in Verbindung mit sehr starken Defensivwerten, vor allem auf der physischen Seite. Durch diesen Typ hat Hippoterus nämlich eine wertvolle Gesteins- und damit auch Tarnstein-Resistenz, sowie eine sehr wertvolle Elektro-Immunität. Da Hippoterus im Gegensatz zu den meisten anderen defensiven Boden-Typen, wie Skorgro, Knakrack und Demeteros-T auch nur eine zweifache Eisschwäche besitzt, macht diese Immunität es dabei zu einem sehr guten Konter gegen Elektro-Pokemon wie Voltolos oder Mega-Voltenso. Mit einem Basiswert von 108 in KP und 118 in der Verteidigung hält Hippoterus dabei auch starke neutrale physische Attacken wie das Erdbeben von Leben-Orb Stalobor sehr gut aus und kann auch auf der speziellen Seite mit einer Basis von 72 bei vollem Investment einige Schläge einstecken und ist meistens nicht einmal ein 2HKO durch Latios Draco-Meteor. Mit einem Mixed-Defensiven Set hingegen wird Hippoterus zu einer soliden Wall auf beiden Seiten und kann es nun auch z.B. mit Terrakium aufnehmen. Neben diesem guten natürlichen Bulk besitzt Hippoterus aber auch einen hervorragenden Supporter-Movepool: Mit dem Tagedieb hat es Zugriff auf zuverlässige Recovery, mit dem Wirbelwind kann es Setup-Sweeper stoppen, mit Tarnsteinen das Team unterstützen und mit dem Toxin defensive Pokémon verkrüppeln. Gleichzeitig ist aber auch das offensive Potenzial nicht zu unterschätzen und mit einer Angriffs-Basis von 112 kann Hippoterus auch mit dem STAB-Erdbeben und der Steinkante als Coverage gegen Flug-Pokemon ordentlich Schaden anrichten. Der letzte wichtige Grund, aus dem das Nilpferd häufig gespielt wird, ist schließlich die Fähigkeit, Sandsturm, die nicht nur Gegnern über die Zeit hinweg passiven Schaden zufügt, sondern Hippoterus auch zu einem ausgezeichneten Teampartner für Sandscharrer-Stalobor macht.

    Natürlich hat Hippoterus aber auch Probleme – die drei Schwächen, insbesondere Wasser sind sehr störend, da sie alle häufig als Angriffstypen genutzt werden. Zusätzlich hat Hippoterus nicht wie andere defensive Pokémon, wie Starmie, Chaneira oder Heatran irgendeine Art Schutz gegen Status-Attacken und wird so sowohl vom Toxin als auch vom Irrlicht sehr stark eingeschränkt. Hinzu kommt auch, dass Hippoterus insgesamt doch eher passiv ist und auch einige offensive Pokémon wenig von Hippoterus zu befürchten haben und so gefahrlos einwechseln können und Varianten ohne Wirbelwind als Setup-Gelegenheit nutzen können. Auch hat Hippoterus das Problem, dass es sich normalerweise zwischen der Steinkante, dem Toxin und Wirbelwind entscheiden muss – hat hier der Gegner erst einmal gesehen, welche Attacke man spielt, kann er problemlos um Hippoterus herumspielen. Zusätzlich gibt es auch noch Despotar, welches als Sandsturm-Bringer für Stalobor durch seine deutlich stärkere Offensive leider oft die bessere Wahl ist.

    Insgesamt passt Hippoterus also am besten in Balance-Teams, für die der zusätzliche Bulk von Hippoterus, sowie die zuverlässige Recovery wichtiger ist, als die bessere Offensive Despotars. Der wichtigste Teampartner ist dabei logischerweise Stalobor, welches im Sandstürm zu einem sehr gefährlichen Sweeper wird, zusätzlich bildet Hippoterus aber auch eine gute Kombination mit Tentantel, welches eine gute spezielle Verteidigung besitzt und auch die Schwächen von Hippoterus solide abdeckt. Ein anderer guter Partner ist defensives Starmie, welches mit Hippoterus einen zuverlässigen Hazard-Core bildet. Mit solchem passenden Support ist Hippoterus dabei in defensiven Teams immer noch eine gute Wahl, auch wenn es im letzten Jahr aufgrund seiner Passivität immer mehr in den Schatten Despotars geraten ist. Die Benutzung in offensiven Teams ist also nicht zu empfehlen, da hier Despotar die bessere Wahl ist.

    Moveset-Sammlung für Hippoterus

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Hippoterus eingetragen:

    Hippoterus

    Tanky Sandstormer 2.0 Standard-Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Sandsturm
    EVs: 252 KP / 252 Vert / 4 SpVert
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAngr) / Sacht (+SpVert, -SpAngr)
    - Erdbeben
    - Eiszahn / Toxin / Wirbelwind
    - Tarnsteine
    - Tagedieb

    Ein Pokemon, welches in erster Linie den Sandsturm heraufbeschwören soll. Allerdings kann es im physischen Bereich sowohl gut austeilen, als auch einstecken. Erdbeben fungiert bei diesem Set als starke STAB-Attacke, die gegen nahezu jedes Pokemon gut genutzt werden kann (außer gegen Pokemon vom Typ Flug oder gegen Pokemon mit der Fähigkeit Schwebe). Tarnsteine, um das Team des Gegners indirekt zu schwächen und Fokusgurte/Robustheit des Gegners außer Kraft zu setzen. Bei der 3. Attacke hat man die Wahl zwischen dem Eiszahn (zur Coverage, um mehr Gegner effektiv treffen zu können) oder Toxin, um die Gegner langsam, aber stetig zu besiegen. Tagedieb als Recovery-Move.

    Experten-Kommentar: Wirbelwind als Alternative zu Eiszahn/Toxin, um Booster zu stoppen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Pokemenia, überprüft von Shellbell, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Hippoterus

    [OU] Mixed Wall Standard-Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Sandsturm / Sandgewalt
    EVs: 252 KP / 144 Vert / 112 SpVert
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAng)
    - Erdbeben
    - Tarnsteine
    - Tagesdieb
    - Steinkante / Toxin / Wirbelwind

    Hippoterus hat sehr gute Werte, vor allem die KP und die physische Verteidung sind mit 108 und 118 Base-Punkten sehr stark. Der Angriff ist auch mit 112 Base-Punkten sehr hoch. Die EVs lassen Hippoterus 2 Kraftreserve Eis von Leben-Orb Voltolos und Mega Voltenso überleben. 144 EVs in der Verteidigung lassen Hipporterus 2 Nahkämpfe von Leben-Orb Terrakium nach einem Schwerttanz überleben.
    Erdbeben ist der STAB Move und macht auch ohne EV Investments sehr hohen Schaden. Tarnsteine ist der Support Move und schadet Gegnern beim Switch in. Tagesdieb dient der Recovery von Hippoterus. Auf dem letzten Slot kann man entweder Steinkante, um Flug-Pokémon effektiv zu treffen, Toxin, um Hippoterus etwas stalliger zu machen, oder Wirbelwind, um den Gegner zum Wechseln zu zwingen, verwenden. Gute Teampartner sind starke spezielle Walls, denn Hippoterus primäre Aufgabe bleibt die physische Verteidigung. Desweiteren sind Pokemon wichtig, die Wasser-, Eis- und Pflanzen-Attacken abfangen können, die Hippoterus sonst sehr viel Schaden zufügen. Gute Kandidaten sind Pokemon, wie Chaneira, Tentantel, Mega-Bisaflor und auch Latias. Auch Pokemon, die von seinem Sandsturm profitieren, arbeiten hervorragend mit Hippoterus zusammen, dies wären z.B. Mega-Knakrack und Mega-Aerodactyl.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von mason, zuletzt bearbeitet von bib_77. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Hippoterus

    Hippo mit Offensivweste Interessantes alternatives Moveset

    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Sandsturm
    EVs: 252 KP / 252 Ang / 4 Ver
    Wesen: Hart (+Ang, -SpAng) / Mutig (+Ang, -Init)
    - Erdbeben
    - Eiszahn
    - Donnerzahn
    - Knirscher / Feuerzahn / Steinkante / Steinhagel

    Mit der neuen Weste und den EV-Splits hält es unglaublich viel stand. Erdbeben ist klar, der Rest ist für die Typenabdeckung. Die Elementarzähne sind leider nicht so stark; als Alternative bieten sich Steinhagel (Doppelkampf) oder -kante und Knirscher an. Wegen der niedrigen Initiative eignet es sich auch für den Trickroom. Leider hat es keine Möglichkeiten zur KP-Regeneration, das müsste man mit Wunschtraum erledigen oder im Doppel Heilwoge benutzen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, zuletzt bearbeitet von Trike Phalon. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Hippoterus ist ein Boden Pokémon, das es seit der 4. Generation gibt. Seine guten KP- und Verteidigungswerte sorgen dafür, dass es leicht pyhsische Attacken einstecken kann. Da Knakrack wieder im OU anzutreffen ist und Stalobor durch sein gefährliches Schwerttanz-Set ganze Teams ausschalten kann, ist sich Hippoterus sehr hilfreich, um dieser Gefahr zu entgehen und mit einem Erdbeben Stalobor ins Reich der Träume zu schicken.

    Da Hippoterus bis auf eine neue Fähigkeit (Sandgewalt) nicht viel in der 5. Generation dazu bekommt, bleibt er in der Rolle als pyhsische Wand und permanenter Sandsturm-Erzeuger. Durch die Fähigkeit Sandsturm kann es in der 5. Generation für Pokeémon wie Demeteros, Stalobor und Knakrack extrem nützlich sein, da gerade Stalobor sehr vom Sandsturm abhängig ist.

    Wie auch immer man sich entscheidet, Despotar als Sandsturm-Erzeuger oder Hippoterus, eines ist klar: Es gibt nur ein Pokemon, das hervorragende Verteidigung, kontinuierlich Heilung bietet und zugleich in Stall-Teams sehr gut funktioniert und das ist Hippoterus!

    Physisch Defensiv

    HippoterusHippoterus @ Überreste
    Fähigkeit: Sandsturm
    EVs: 252 KP / 252 Vert / 4 SpVert
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -Sp.Ang)
    - Tagedieb
    - Erdbeben
    - Wirbelwind / Eiszahn / Steinkante / Toxin
    - Tarnsteine

    Das Standard Set in der 4. Generation und vieles hat sich auch nicht in Schwarz & Weiß geändert. Hippoterus kann durch seinen guten Verteidigungswert leicht in Terrakion, Despotar oder allgemein in gefährliche Physische Bedrohungen eingewechselt werden.

    Die EVs bieten dazu den nötigen Bulk den Hippoterus braucht, um auch sicher mit Stalobor oder Knakrack zu umgehen zu können, die eventuell sogar einen Schwerttanz eingesetzt haben.

    Da Hippoterus keine nützliche Attacke in der 5. Generation bekommen hat, wird dieses Set wohl jedem, der bereist die 4. Generation strategisch miterlebt hat, bekannt sein. Tagedieb bietet hierzu die nötige Recovery, um zu neuer Gesundheit zu kommen. Erdbeben als starke STAB Attacke, die Stalobor erledigt. Tarnsteine für nervende Flugpokemon, die durch jede Einwechslung 25% Schaden abbekommen und für ständigen Schaden, der immer gut ist. Als letzte Attacke wären mehrere Optionen möglich. Wirbelwind hilft gegen Setup-Sweeper. Eiszahn hilft gegen Skorgro und andere lästige Flugpokemon wie Brutalanda. Steinkante wäre auch möglich um stärker austeilen zu können, bietet jedoch nur 8 AP. Toxin hilft hervorragend Wasser- oder Pflanzenpokemon zu vergiften, die oft eingewechelt werden.

    Speziell Defensiv

    HippoterusHippoterus @ Überreste
    Fähigkeit: Sandsturm
    EVs: 252 KP / 4 Vert. / 252 Sp.Vert
    Wesen: Sacht (+Sp.Vert, -Sp.Ang)
    - Tagedieb
    - Erdbeben
    - Wirbelwind / Eiszahn / Toxin / Steinkante
    - Tarnsteine

    Viel gibt es hier nicht zu sagen, da sich nur die EV Verteilung verändert hat. Durch die hohe Spezialverteidigung kann dieses Set noch mehr Spezialattacken aushalten und beispielsweise Delegator + Leidteiler-Gengar leicht kontern.

    Konter und Checks

    Hippoterus ist nicht schwer zu kontern, jedes Wasser- und Pflanzen Pokémon bereiten ihm große Probleme. Zum Beispiel Tentantel, Viridium, Shaymin, Aquana, Suicune und Garados sind sehr gute Checks. Auch starke Spezialattacken von einem Wahlglas-Latios, -Heatran oder -Hydreigon können ihn wegen seiner eher schlechten Spezialverteidigung leicht niederstrecken. Skorgro eignet sich auch sehr gut als Konter. Ohne Eiszahn kann es in aller Ruhe Schwerttanz einsetzten und mit Verhöhner Hippoterus vom Brüller oder der Attacke Tagedieb stoppen. Auch Panzaeron mit oder ohne Verhöhner kann ohne Probleme Hippoterus kontern und leicht Stachler auslegen.

    Moveset-Sammlung für Hippoterus

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Hippoterus eingetragen:

    Hippoterus

    NOMNOMNOM! (Wahlband-Hippo)

    Item:Wahlband
    Fähigkeit:Sandsturm
    EV's: 100 KP/252 Atk/156 Init
    Wesen: Hart (+Atk, -SAtk)
    -Erdbeben
    -Eiszahn
    -Steinkante/Feuerzahn/Donnerzahn/Knirscher
    -Kraftkolloss

    Wahlband-Hippo halt. Initiative reicht um Scherox mit 8 Init-EV's zu überholen und kann es sicher 2HKO'en (mit zwei Schlägen besiegen) (Feuerzahn OHKO't sogar sicher), während Scherox eine fast 1%-ige Chance hat zu 2HKO'en, was nicht gerade viel ist, Full Attack und Rest halt in die KP. Steinkante oder Donnerzahn machen Garados den Garaus, Donnerzahn hat eine bessere Coverage, Knirscher hilft gegen Psychos und Geister und Steinkante ist mehr pure Kraft.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Shuckle_Star, überprüft von The_Sweeper. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Hippoterus ist eines der neuen D/P-Pokémon, welches ganz oben mitspielt und zudem eine neue Alternative für den Grundbaustein von Sandsturm-Teams ist.

    Beim Betrachten seiner Werte fallen drei überaus starke Werte auf: Mit einem Base von 108 KP erreicht das Nilpferd einen Maximalwert von 420, was erstaunlich hoch ist; mit einem Base von 112 Angr erreicht es einen Maximalwert ohne Wesen von 323; der höchste Maximalwert von Hippoterus, die Verteidigung, liegt mit einer Base von 118 bei 335 ohne Wesen, 368 mit. Aufgrund der hohen KP und Verteidigung wird es häufig als physischer Staller benutzt. Mit einem Base von 72 SpVert erreicht es immerhin einen Maximalwert von 243 ohne Wesen, was recht hoch ist für einen physischen Staller. Die eher schwachen Werte sind die Init (Base:47, Maximalwert:193) und der SpAngr (Base:68, Maximalwert:235 jeweils ohne Wesen). Dass diese beiden Werte aber so schlecht sind, stört das Nilpferd eher weniger: Der spezielle Movepool ist eher dürftig und somit braucht es keinen SpAngr; die Initiative ist bei physischen Stallern eh eher weniger von Belangen, der niedrige Wert kann allerdings in Bizarroraum-Teams auch von Vorteil sein.

    Durch den Monotypen Boden besitzt Hippoterus genau drei Schwächen (Pflanze, Wasser, Eis), zwei Resistenzen (Gift, Gestein) und eine Immunität gegenüber dem Typen Elektro. Man sieht also, dass das Nilpferd mit Wasser und Eis häufige Schwächen aufweist und die Giftresistenz eher unbrauchbar, dafür aber die Gesteins-Resistenz, sowie die Elektroimmunität sehr wertvoll sind. Somit lässt sich das Nilpferd gut und gerne in Attacken wie Donnerwelle, Donnerblitz, Donnerschlag, Ladestrahl, Steinhagel und Steinkante einwechseln, allerdings bereiten Attacken wie Surfer, Hydropumpe, Eisstrahl, Blizzard und eventuell auch Kaskade ihm Angst. Die Gesteins-Resistenz liefert aber noch einen strategischen Vorteil für Hippoterus, denn Tarnsteine machen nur 1/16 Schaden.

    Seine Charakteristik Sandsturm gibt Hippoterus die Möglichkeit den Ersatz für Despotar im Sandsturm-Team darzustellen. Die Charakteristik ruft einen Sandsturm hervor, sobald Hippoterus im Kampf kommt. Dieser bewirkt, dass alle Pokémon, die nicht den Typ Boden, Gestein oder Stahl haben, jede Runde 1/16 ihrer KP verlieren. Außerdem steigt der Fluchtwert von Pokémon, die die Charakteristik Sandschleier haben.

    Die wichtigsten Attacken für das Nilpferd sind Erdbeben, Steinkante, Steinhagel, Eiszahn, Feuerzahn, Donnerzahn, Gähner, Brüller, Tagedieb und Tarnsteine. Hippoterus wird fast ausschließlich als physischer Staller benutzt, weshalb nur dieses Set vorgestellt wird. Die ersten beiden Moves sollen den Gegner einheizen und unter Druck setzen. Erdbeben hat STAB und kann auch aufgrund des ziemlich hohen Angriffs von Hippoterus sehr wehtun; der zweite Angriffs-Move ist dann entweder Eiszahn, mit dem es alles, was gegen Erdbeben entweder immun (Pokémon mit dem Typen Flug oder der Charakteristik Schwebe) oder resistent (Pokémon mit dem Typen Pflanze) ist, ordentlich treffen kann, oder aber Steinkante, da Hippoterus so Garados effektiv countern kann. Als dritten Move bekommt das Nilpferd Tagedieb, um KP wiederherstellen zu können, damit es nicht vorzeitig ins Gras beißt. Auf dem letzten Slot entscheidet man sich, ob es Tarnsteine auslegen oder, wenn schon ein Tarnsteine-Ausleger im Team vorhanden ist, mit Brüller geboostete Pokémon zum Wechseln zwingen soll, sodass Erhöhungen der Statuswerte durch den Einsatz von z.B. Schwerttanz, Gedankengut oder Drachentanz aufgehoben werden.
    Da es physisch sehr viel einstecken soll, werden die KP und die Verteidigung maximiert. Durch das Wesen wird die Verteidigung noch einmal erhöht, sodass es zur richtigen Nervensäge für gegnerische physische Sweeper werden kann.

    Hippoterus gehört von den Werten her zu den besten physischen Stallern im Spiel, wird aber durch die Charakteristik dennoch nur eingeschränkt benutzt, da diese dem Team schaden kann, denn manche Pokémon sind mit dem 1/16 KP-Verlust pro Runde nicht so gut spielbar. Daher wird Hippoterus oft mit vielen Pokémon im Team, die resistent gegen Sandsturm sind, benutzt, um so keinen Nachteil vom Sandsturm zu haben. Auch wird Hippoterus zunehmend in reinen Sandsturm-Teams benutzt, da es den benötigten Sandsturm für das Team hervorruft und auch die nützlichen Tarnsteine auslegen kann.

    Counter

    Hippoterus eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    physischer Staller

    Hippoterus
    @ Überreste
    EVs: 252, 6, 252+, 0, 0-, 0 (pfiffig/impish)

    ~ Erdbeben
    ~ Steinkante / Eiszahn
    ~ Tarnsteine / Brüller
    ~ Tagedieb

    Hippoterus eignet sich gut als physischer Staller. Mit Eiszahn lässt sich Knakrack, mit Steinkante Garados relativ gut countern.

    Curser

    Hippoterus
    @ Überreste
    EVs: 252, 4, 252+, 0, 0-, 0 (pfiffig/impish)
    ___: 252, 0, 80, 0, 0-, 176+ (sacht/careful)

    ~ Fluch
    ~ Tagedieb
    ~ Erdbeben
    ~ Tarnsteine / Brüller / Steinkante / Eiszahn

    Kann mit Fluch seine jetzt schon guten Atk und Def Werte boosten, nur man muss sich für eine der letzten 4 Attacken entscheiden. Ein wenig SDef könnte der zwar auch gebrauchen, aber das macht im Endeffekt auch nicht viel.

    Wahlband

    Hippoterus
    @ Wahlband
    EVs: 176, 252+, 60, 20, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Erdbeben
    ~ Steinkante
    ~ Eiszahn
    ~ Gigastoß / Knirscher / Feuerzahn / Donnerzahn

    Eher Fun, kann aber richtig reinhauen durch den hohen Angriff. Auf dem letzten Slot muss man sich entscheiden, ob man Eis/Elektro haben will, Forstellka schaden will, Starmie/Tobutz ärgern möchte oder schlicht dem Gegner den Gnadenstoß verpassen will. 176 KP-EVs für 401KP und 20 Init-EVs, um andere Hippos zu überholen.

    Mixed Staller

    Hippoterus
    @ Überreste
    EVs: 252, 0, 6, 0, 0-, 252+ (sacht/careful)
    ___: 252, 0, 6+, 0, 0-, 252 (pfiffig/impish)

    ~ Erdbeben
    ~ Eiszahn / Steinkante
    ~ Toxin / Brüller / Tarnsteine
    ~ Tagedieb

    Ähnliches Set wie der physische Staller, jedoch kann dieses Set überraschen und physisch sowie speziell einstecken. Jedoch dient dieses nur für Fun-Battles, da der Überraschungseffekt durch einen Treffer vorüber und deshalb der physische Staller empfehlenswerter ist.

    Moveset-Sammlung für Hippoterus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Hippoterus in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.