Hutsassa Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Hutsassa: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Hutsassa.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Hutsassa

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Hutsassa eingetragen:

    Hutsassa

    [UU] Mix-Pivot Standard-Moveset

    Item: Giftschleim
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs (Lv.100): 252 KP / 184 Vert / 72 SpVert
    EVs (Lv.50): 252 KP / 180 Vert / 76 SpVert
    Wesen: Still (+SpVert, -Angr)
    - Pilzspore
    - Gigasauger
    - Kraftreserve [Feuer]
    - Klärsmog

    Die Pilzspore ist Hutsassas beste Statusattacke, da sie viele Pokémon sicher zum Einschlafen bringen kann und dadurch Momentum generieren kann. Der Gigasauger ist seine beste STAB Pflanzen-Attacke, welcher nicht nur Schaden verursacht, sondern ihn auch noch um 50% des angerichteten Schadens heilt. Zeitgleich kann es damit auch Wasser-Pokémon wie Keldeo oder Primarene gut checken. Die Kraftreserve [Feuer] dient zur Coverage um Stahl-Pokémon wie Scherox, Kobalium oder Forstellka sehr effektiv zu treffen. Der Klärsmog verursacht nicht nur minimalen chip damage, sondern soll in erster Line Setupper countern. Denn diese Attacke setzt alle positiv erhöhten Statuswerte wieder auf Null zurück, wodurch Gedankengut Pixi oder Schwerttanz Skorgro Hutsassa nicht als Setup-Fodder nutzen können. Man könnte auch die Matschbombe spielen um eine stärkere Gift-Attacke zu haben mit der man Pflanzen-Pokémon wie Fruyal oder Wetterfest Grypheldis härter trifft. Außerdem besitzt diese die Chance das getroffene Ziel zu einer Wahscheinlichkeit von 30% zu vergiften. Der Schmarotzer ist ebenfalls eine nennenswerte Option um nicht durch Geist-Pokémon wie Silvarro oder Gengar gewallt zu werden.
    Die 252 KP-EVs runden Hutsassas Mix-Bulk gut ab, während das stille Wesen zusammen mit den SpVert-EVs dafür sorgt, dass es nicht von der Psychokinese eines Wahlglas Primarenes nach Tarnsteinschaden OHKOt wird. Die restlichen EVs werden in die Verteidigung investiert um einen besseren Mix-Bulk zu haben und um auch physische Attacken besser einstecken zu können. Der Giftschleim gibt Hutsassa am Ende jeder Runde 1/16 seiner maximal KP zurück, wodurch es eine kleine passive Heilung erhält. Weiterhin wird der Giftschleim über den Überreste gespielt um Pokémon mit dem Trickbetrug oder dem Wechseldich davon abzuhalten Hutsassa ein Wahlitem zu geben. Denn wenn das Pokémon, das den Giftschleim trägt, nicht vom Typ Gift ist, werden ihm nicht KP gutgeschrieben, sondern abgezogen. Die Belebekraft ist seine beste Fähigkeit, die es haben kann und gibt ihm 1/3 seiner maximal KP zurück, nachdem es ausgewechselt ist.
    Dieses Set sollte in Pokémon wie Primarene oder Keldeo eingewechsel werden, da es solche Pokémon komplett wallen kann und mit der Pilzspore sowie dem Gigasauger sehr stark unter Druck setzen kann. Nachdem Hutsassa das entsprechende Pokémon zum Wechsel gezwungen hat oder mit der Pilzspore schlafengelgt hat, ist es sehr wichtig es gegen ein anderes Pokémon auszuwechseln um Hutsassa dadurch mit der Belebekraft zu heilen. Denn es ist für dieses Set extrem wichtig bei so vielen KP wie möglich zu bleiben um für den weiteren Kampfverlauf als effektiver Pivot dienen zu können.
    Bulk Wasser-Tanks wie Sumpex oder Mamolida sind sehr gute Teampartner für Hutsassa, da sie Feuer- und Eis-Attcken für es abfangen können, während Hutsassa Elektro- und Pflanzen-Attacken für sie abfangen kann. Mamolida ist hierbei weiterhin ein guter Teampartner, weil es zusammen mit Hutsassa einen Belebekraft-Core bilden kann und allgemein eine sehr gute defensive Synergie mit Hutsassa bildet. Da jeder chip damage für ihn sehr unvorteilhaft ist, sollte es im Team ein Pokémon geben, dass mit dem Auflockern oder dem Turbodreher für Hazard-Control sorgen kann. Hierfür wären Latias, Starmie oder Mega-Turtok sehr gut, da sie ebenfalls Eis- und Feuer-Attacken für Hutsassa abfangen können. Aber auch Scherox ist ein sehr guter Teampartner, da dieser nicht nur Hazards entfernen kann, sondern auch Eis- und Psycho-Attacken für es abfangen kann. Unlicht-Pokémon wie Trikephalo oder Caesurio hingegen können Psycho-Pokémon wie Mew oder Metagross für Hutsassa countern und besiegen, während Hutsassa für diese Kampf- und Feen-Attacken abfangen kann. Besonders profitabel für Hutsassa sind Pokémon wie Rabigator, Mega-Absol oder Mega-Aerodactyl, da diese mit ihrer starken Verfolgung sicherer Psycho-Pokémon besiegen können.

    Weitere Möglichkeiten:
    Man kann auch die Stachelspore spielen um gegnerische Pokémon für den Rest des Kampfes zu paralysieren, allerdings ist die Pilzspore meist die bessere Statusattacke.
    Die Synthese bietet sich ebenfalls an gespielt zu werden, da Hutsassa so eine aktive Heilungsmöglichkeit besitzt, die es direkt um 50% heilen kann.
    Die Samenbomben kann man alternativ statt dem Gigasauger spielen, da dieser sicher den Delegator von Gedankengut Raikou brechen kann, was der Gigasauger nicht schafft.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Hutsassa

    [OU] Speziell Defensiver Pivot Standard-Moveset

    Item: Giftschleim
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 248 KP / 44 Vert / 216 SpVert
    Wesen: Still (+SpVert, -Angr)
    - Pilzspore
    - Gigasauger
    - Matschbombe / Klärsmog
    - Kraftreserve [Feuer] / Stachelspore / Schmarotzer

    Auch im OU der 7. Generation ist Hutsassa einer der besten Pivots im OU, der mit der Kombination aus gutem Typen, soliden Bulk und Belebekraft für viele Teams eine sinnvolle Möglichkeit sein kann. Mit Kapu-Toro, Kapu-Riki, Kapu-Kime, Ash-Quajutsu und Schabelle hat Hutsassa auch gegen viele der neuen Pokémon ein sehr gutes Matchup. Allerdings hat die neue Generation auch Schattenseiten für den Pilz: Psycho-Pokémon, die es zum Wechsel zwingen wurden mit Kapu-Fala, Mega-Simsala und Latios deutlich häufiger und auch Nebel- und Elektrofeld sind ein Problem, da so die Pilzspore deutlich schlechter spammbar ist.

    Zum Angreifen nutzt man mit diesem Set vor allem den Gigasauger, der gegen Wasser-Pokémon oder andere fragile Gegner auch ordentlichen Schaden anrichtet. Auch die Pilzspore spielt man immer noch, auch wenn man jetzt wie gesagt auf die Terrains aufpassen muss, mit denen Kapu-Kime und Kapu-Riki nun als Pivots gegen Hutsassa genutzt werden können. Trotzdem ist die Attacke natürlich immer noch sehr nützlich, nicht zuletzt, da Hutsassa gegen die beiden Feen soundso ein gutes Matchup hat. Auf dem dritten Slot ist eine Gift-Attacke Pflicht, dabei hat man die Wahl zwischen der Matschbombe für zusätzliche Stärke und dem Klärsmog, der zwar nur wenig Schaden anrichtet, dafür aber wichtig gegen Setup-Sweeper wie Gedankengut-Pixi ist. Für den letzten Slot kann man wahlweise die Kraftreserve [Feuer], um etwas Schaden gegen Tentantel und Mega-Scherox anzurichten und Katagami zu OHKOen, die Stachelspore, wenn man z.B. predictet, dass ein schlafender Gegner auswechseln wird oder den Schmarotzer, um Gegner wie Mega-Metagross oder Hoopa-U am Einwechseln zu hindern spielen.

    Als Item wählt man den Giftschleim, der insgesamt Hutsassas Langlebigkeit verbessert. Der EV-Split legt den Fokus auf die spezielle Defensive. 248 EVs in den KP maximieren den allgemeinen Bulk und senken den Schaden durch Tarnsteine, 216 EVs in der speziellen Defensive reichen in Kombination mit dem stillen Wesen aus, um den 2HKO durch Leben-Orb Schabelles Eisstrahl zu verhindern und sorgen auch für ein angenehmes Matchup gegen Wahlglas-Quajutsu, selbst in der Ash-Form. Die übrigen 44 EVs investiert man in den physischen Bulk, um z.B. die Chancen gegen defensives Demeteros-T und gegen Kapu-Toro zu verbessern. Wer möchte, kann auch noch mehr Investment in der physischen Defensive spielen, um auch Gegner wie Wahlband-Kapu-Toro und Wahlschal-Katagami und -Stalobor besser handeln zu können.

    Hutsassa ist vor allem als Pivot in Bulky-Offense- oder Balance-Teams sinnvoll, für die es das Matchup gegen einige gefährliche Threats deutlich entschärft. Zusätzlich ist es dank der Belebekraft auch zum Scouten geeignet. Eine gute Kombination bietet es mit anderen Belebekraft-Pokémon wie Boreos-T, mit denen es einen Core bildet, der für viele Teams schwer zu brechen ist. Ansonsten braucht man auch noch zwingend gute Antworten auf Psycho-Pokémon, da diese Hutsassa besonders unter Druck setzen, hier bieten sich Stahl-Pokémon wie Heatran, Kaguron, Magnezone oder Offensivwesten-Magearna an. Ansonsten sind auch Kapu-Toro und Kapu-Fala gute Partner, da sie Elektro- und Nebelfeld aufheben und es so schwerer machen, Hutsassas Pilzspore zu blocken.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bmac. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Amoonguss ist der Pilz des Trollens: Mit megamäßiger KP-Base von 114 und akzeptablen Werten in der Verteidigung (70) und der Spezialverteidigung (80) kann es den einen oder anderen Schlag wegstecken. Auch lässt es sich defensiv nichts vormachen, und hat Zugriff auf Egelsamen, Pilzspore, Klärsmog, Gigasauger und Delegator. Zudem hat es eine der besten Traumwelt-Fähigkeiten in Belebekraft bekommen, die es ihm erlaubt, sich um 1/3 seiner KP zu heilen, wenn es ausgewechselt wird. Das in Verbindung mit Giftschleim oder Überresten ist eine Menge Leben, die es so innerhalb kürzester Zeit wiederbekommt.

    Der Pilz hat aber leider auch teilweise harte Nachteile; so hat es mit Synthese nicht gerade die zuverlässigste Recovery, da diese vom Wetter beinflusst wird und so unter Umständen nur 25% statt 50% der KP regeneriert. Des Weiteren kann Hutsassa das Team nicht durch z.B. Screens oder Wishpassing unterstützen, wie es beispielsweise Heiteira möglich ist. Außerdem werden die Schwächen Psycho, Feuer, Eis und Flug teils sehr oft benutzt und freuen vor allem Fiaro. Eigentlich hat es sogar akzeptable Werte im Angriff und im Spezial-Angriff, aber einen grauenhaften Movepool.

    Hutsassa lässt sich sehr gut mit einem Lahmus, das auch Belebekraft hat und mit Heatran paaren, um den berühmten Feuer-Wasser-Pflanze-Core zu bauen, und hat mit XY einen neuen Spielkameraden in Arktilas bekommen. Es kann teils sehr gut einstecken, muss aber aufpassen, dass ihm kein Skelabra in den Weg kommt, da dieses auch Lahmus und Heatran nicht unbedingt aufhalten können (Lahmus mag Spukball nicht und Heatran wird mit HP Kampf an die Wand geklatscht).

    Moveset-Sammlung für Hutsassa

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Hutsassa eingetragen:

    Hutsassa

    Tank Standard-Moveset

    Item: Giftschleim
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 252 KP / 252 Vert / 4 SpVert
    Wesen: Still (+SpVert, -Angr) / Kühn (+Vert, -Angr)
    - Matschbombe / Klärsmog
    - Gigasauger
    - Pilzspore
    - Delegator / Synthese

    Die EVs sind auf maximale KP und eine ausgeglichene Verteidigung ausgelegt. Das Wesen soll einen der beiden Verteidigungswerte weiter verstärken. Durch Gigasauger bietet sich eine relativ gute Coverage. Wenn einem das nicht reicht, kann man auch die Synthese benutzen. Als zweiten STAB kann man sich entweder für Klärsmog, der sehr gut gegen Booster ist, oder die Matschbombe, die mehr Schaden macht, entscheiden. Die Pilzspore ist einfach Pflicht!

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Xey, zuletzt bearbeitet von Anonymous. [ Moveset verbessern ]

    1 Kommentar zu diesem Set anzeigen

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Hutsassa

    [2on2] Defensiver Pilz Empfehlenswertes Moveset

    Item: Tsitrubeere
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 252 KP / 184 Vert / 72 SpVert
    Wesen: Forsch (+SpVert, -Init)
    - Wutpulver
    - Gigasauger
    - Schutzschild
    - Pilzspore

    Dieses Hutsassa-Set ist (wie oben bereits genannt) hauptsächlich für die VGC oder den Doppelkampf geeignet. Mit Hutsassas äußerst defensivem Typen, sowie den soliden Defensiv-Werten liegt das Hauptaugenmerk auf seinem Bulk. Der Split ist somit ebenfalls auf die Defensive ausgerichtet, mit 252 KP / 184 Def Investment überlebt es den Leben-Orb Psychoschock eines Latios, was sonst immer ein ziemlich guter Check Hutsassas' war. Die restlichen EVs, sowie das Wesen liegen auf der speziellen Defensive, um den dortigen Bulk zu verstärken. Da Hutsassa oftmals im Bizarroraum gespielt wird, ist das Wesen -Initiative, alternativ kann aber auch ein stilles Wesen verwendet werden.
    Die Attacken dieses Hutsassa-Sets sind offensichtlicherweise auf den Support ausgerichtet. Mit Wutpulver unterstützt es Team-Kameraden wie Garados oder Mega-Glurak X beim Boosten oder lässt Zytomega sicher den Bizzaroraum legen. Pilzspore hat eine 100%ige Wahrscheinlichkeit den Gegner einschlafen zu lassen, dies ist äußerst hilfreich gegen Sweeper wie z.B. Wahlschal-Knakrack oder Despotar. Schutzschild ist bei fast jedem VGC- bzw. Doppelkampf-Moveset Pflicht, um Checks oder Counter von Teamkameraden beseitigen zu lassen. Gigasauger dient hauptsächlich zum Herstellen verlorener KP und um nicht von Verhöhner komplett gestoppt zu werden. (AlS Alternative kann auch Matschbombe verwendet werden, ist aber nicht ratsam, da Hutsassa oftmals diese KP braucht!)
    Als Item wählt man beim Doppelkampf-Hutsassa so ziemlich immer die Tsitrubeere, da man oftmals gezwungen ist, Wutpulver zwei mal hintereinander einzusetzen. Auch hier kann man als Alternative Giftschleim als Item wählen, allerdings ist die Tsitrubeere aus oben genanntem Grund gängiger und oftmals auch hilfreicher.
    Abschließend sollte gesagt sein, dass dieses Set nicht gerade selten im VGC ist, allein deswegen, weil es Schläge von Pokémon wie Mega-Flunkifer (ohne Feuerzahn) oder Knackrack ziemlich locker wegsteckt und diese einfach schlafen legt bzw sie mit Gigasaugee besiegt. Gute Partner für dieses Set sind, wie gesagt, vor Allem Booster oder Bizzaroraum-Ausleger.
    Einfache Counter für Hutsassa sind jegliche Pflanzen-Pokémon (vor Allem Mega-Bisaflor), welche immun gegenüber Pilzspore sind und den nützlichen Stab Gigasauger ohne Probleme einstecken. Auch ignorieren Pflanzen-Pokémon die Wirkung von Wutpulver und können den Partner ohne Probleme angreifen, weshalb man hier besondere Vorsicht walten lassen sollte.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Crypto-darkrai, überprüft von Lucex, zuletzt bearbeitet von Ash. [ Moveset verbessern ]

    1 Kommentar zu diesem Set anzeigen

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Hutsassa

    [Uber] Nix mit Setup! Interessantes alternatives Moveset

    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Beleblkraft
    EVs: 248 KP / 8 Ver / 252 SpVer
    Wesen: Still (+SpVer ; -Ang)
    - Klärsmog
    - Matschbombe
    - Schmarotzer
    - Strauchler

    Der Pilz lässt sich im XY-Metagame nur relativ unten blicken, im RU?
    Falsch gedacht! Auch bei den ganzganz großen ist Hutsassa vertreten - mit einer ganz miesen Taktik. Klärsmog hilft ihm nämlich das Setuppen von diversen Monstren zu verhindern/anulieren, wie Xerneas mit Geokontrolle! Da Setupper im Uber sogar relativ häufig aufzufinden sind, klappt das super und der Bulk des kleinen Plizes hilft dabei stark. Die Matschbombe kann gut gespammt werden und hat die 30% Chance zu vergiften, was Xerneas und Arceus-Fee gar nicht gut bekommt.
    Das Uber ist ja bekannt für große Monster - aber Größe bringt bekanntlich auch Schwere mit sich. So haben Monster, wie Kyogre nichts zu lachen über einen sehr effektiven Strauchler! Schmarotzer ist ein sehr ungewöhnlicher Move auf Hutsassa, garantiert aber hohen Schaden auf Mega-Mewtu-Y und Mega-Gengar, deren spezielle Attacken Hutsassa mit maximaler Spezialverteidigung ganz gut wegstecken kann. Man könnte eventuell auch die Kraftreserve Feuer über Schmarotzer gegen Hazard-Leger, wie Clavion oder Forstellka benutzen, allerdings würden Hutsassa dann hO-Oh, Dialga und Heatran extrem wallen, Schmarotzer würde sie immerhin neutral treffen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von LordBingo, zuletzt bearbeitet von Trike Phalon. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Hutsassa bekam mit S/W2 Beleberkraft, was ihm den Sprung ins Oberhaus des Metagames verschaffte, zumindest theoretisch. Mit guten KP und einer guten Sp.Vert. ist es wie dafür gemacht, Regen auseinanderzunehmen. Pilzspore ist seit S/W nochmal doppelt so gut, Klärsmog eignet sich sehr gut gegen Statuswerte erhöhende Pokemon, Gigasauger hat auch an Stärke gewonnen.

    Standard

    HutsassaHutsassa @ Giftschleim
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 252 KP / 4 Sp.Ang / 252 Sp.Vert
    Wesen: Still (+Sp.Vert, -Ang)
    - Pilzspore
    - Klärsmog
    - Kraftreserve [Eis] / Stachelspore
    - Gigasauger

    Moveset-Sammlung für Hutsassa

    Leider wurden bisher keine Movesets für Hutsassa in der 5. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.