Hydropi Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Hydropi | Pokémon #258 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Hydropi:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Hydropi
Englischer Name
Mudkip
Französischer Name
Gobou
Japanischer Name
ミズゴロウ (Mizugorō)
Koreanischer Name
물짱이 (Multchang'i )
Chinesischer Name
水躍魚 (Shuǐyuèyú)
ID-Nummer
#258
Typ
Wasser
Spezies
Lehmhüpfer
Körpermaße
0.4m / 7.6kg
Körperform
Form 8: Vierbeiner

Entwicklungen: Hydropi HydropiMoorabbel Moorabbel (Level 16) → Sumpex Sumpex (Level 36)

Mögliche Fähigkeiten: Feuchtigkeit (versteckte Fähigkeit), Sturzbach


Hyrdopi existiert seit der 3. Generation und besitzt den Monotypen Wasser. Es zählt des Weiteren neben Flemmli und Geckarbor zu den Startern der 3. Generation.

Trivia

  • Hydropi ist eines der Pokémon, die man in Pokémon Mystery Dungeon Team Rot/Blau als Starter erhalten kann.
  • Es gehört außerdem zu den Pokémon, die man in Pokémon Mystery Dungeon Team – Erkundungsteam Zeit und Dunkelheit als Starter erhalten kann.
  • Das Aussehen basiert auf einem Schlammspringer und/oder einem Axolotl.
  • Es wurde zum Lieblingsstarter gevoted.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Hydropi" ist von dem Begriff "Hydro" ("Wasserstoff") abgeleitet.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Wasser) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Hydropi sind:

Körperform
Form 8: Vierbeiner
Fußabdruck
Fußadruck von Hydropi bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Hydropi
Größe
0.4 m
Gewicht
7.6 kg
Farbe
Blau Blau
Spezies
Lehmhüpfer
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Monster, Wasser 1
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
87.5% männlich, 12.5% weiblich
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1059860 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2Leitsungswert: 2+2
Kraft
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1
Ausdauer
Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1
Technik
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1
Sprung
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Hydropi

Hier findest du einige Bilder zu Hydropi. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Rubin
Die Flosse an Hydropis Kopf dient als hochempfindliches Radar.
Damit kann es Bewegungen im Wasser und in der Luft wahrnehmen.
So weiß es jederzeit, was in seiner Umgebung passiert, ohne dabei seine Augen zu benutzen.
Saphir
Im Wasser atmet Hydropi durch die Kiemen an seinen Wangen.
Wenn es im Kampf in eine brenzlige Situation gerät, setzt es seine verblüffende Kraft ein, mit der es Felsbrocken zerquetschen kann, die größer sind als es selbst.
Smaragd
An Land kann es große Felsen heben, indem es seine vier Füße unter den Felsen bringt und ihn dann anhebt.
Es schläft eingegraben am Flussufer.
Ranger
Hydropi ist ein sehr gefügiges Pokémon und kann kleine Flammen löschen.
Feuerrot
Durch den propellerartigen Einsatz seiner großen Schwanzflosse schwimmt es schnell durchs Wasser.
Trotz seiner kleinen Größe ist es stark.
Blattgrün
Durch den propellerartigen Einsatz seiner großen Schwanzflosse schwimmt es schnell durchs Wasser.
Trotz seiner kleinen Größe ist es stark.
Diamant
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses PKMN kann Felsen heben.
Perl
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses PKMN kann Felsen heben.
Platin
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses PKMN kann Felsen heben.
Heartgold
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses PKMN kann Felsen heben.
Soulsilver
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses PKMN kann Felsen heben.
Schwarz
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses Pokémon kann Felsen heben.
Weiß
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses Pokémon kann Felsen heben.
Schwarz 2
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses Pokémon kann Felsen heben.
Weiß 2
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses Pokémon kann Felsen heben.
X
Durch den propellerartigen Einsatz seiner großen Schwanzflosse schwimmt es schnell durchs Wasser.
Trotz seiner kleinen Größe ist es stark.
Y
Die Flosse auf seinem Kopf prüft die Strömung des Wassers.
Dieses Pokémon kann Felsen heben.
Omega Rubin
Die Flosse an Hydropis Kopf dient als hochempfindliches Radar.
Damit kann es Bewegungen im Wasser und in der Luft wahrnehmen.
So weiß es jederzeit, was in seiner Umgebung passiert, ohne dabei seine Augen zu benutzen.
Alpha Saphir
Im Wasser atmet Hydropi durch die Kiemen an seinen Wangen.
Wenn es im Kampf in eine brenzlige Situation gerät, setzt es seine verblüffende Kraft ein, mit der es Felsbrocken zerquetschen kann, die größer sind als es selbst.