Kappalores Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Kappalores: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Kappalores.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Kappalores

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Kappalores eingetragen:

    Kappalores

    [PU] Regen-Sweeper Standard-Moveset

    Item: Leben-Orb / Aquium Z
    Fähigkeit: Wassertempo
    EVs (Lv.100): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    EVs (Lv.50): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr) / Scheu (+Init, -Angr)
    - Regentanz
    - Hydropumpe
    - Gigasauger / Energieball
    - Eisstrahl

    Kappalores' Fähigkeit Wassertempo gepaart mit einer ordentlichen Spezialangriffs-Base von 90 macht es im aktuellen PU-Metagame zu einem gefährlichen Sweeper im Regen.

    Die Fähigkeit Wassertempo bewirkt, dass die Initiative von Kappalores im Regen verdoppelt wird, wodurch es alles im Meta, was keinen Wahlschal trägt, mit maximalem EV-Investment outspeedet. Die übrigen 252 EVs gehen in den Spezial-Angriff, um die spezielle Durchschlagskraft zu maximieren. Beim Wesen muss man sich entscheiden, ob man mit dem mäßigen Wesen mehr reinhauen will und immer noch Wahlschal-Rasaff im Regen outspeeden kann, oder ob man lieber "Scheu" und damit zusätzliche Geschwindigkeit wählt, um auch im Regen schneller als ein Wahlschal bzw. Nitroladung Glurak zu sein. Als Item eignen sich der Leben-Orb, um auf alle Attacken einen 30%-Bonus zu erhalten, oder auch der Aquium Z, um mit der Z-Hydropumpe im Regen beispielsweise ein Miltank nach Tarnsteinschaden onehitten zu können.

    Den Regentanz spielt man in diesem Set, um nicht von einem anderen Regenbringer im Team abhängig zu sein. Durch Kappalores akzeptable Defensivwerte (KP: 80; Vert: 70; SpVert: 100) überlebt es auch meist eine Attacke und bekommt den Regentanz oft raus. Die Hydropumpe ist der stärkste STAB und wie bereits erwähnt Grundlage für die Z-Wasserattacke. Beim Pflanzen-STAB kann man wählen zwischen Gigasauger, um ein paar KP regenieren zu können und dem Energieball, um mehr Schaden anzurichten. Als letzte Attacke rundet der Eisstrahl die Coverage ab, mit dem man vor allem Pflanzen-Pokémon wie Dressella oder Wielie sehr effektiv trifft.

    Kappalores ist vor allem im Late-Game sehr effektiv, wenn einige Pokémon des Gegners bereits angeschwächt sind, sodass es sie einfach finishen kann. Hilfreich dafür ist Hazard-Support durch Tarnsteine und Stachler im eigenen Team zu haben, da erst so viele Pokémon wie Alola-Snobilkat, Ohrdoch, Miltank oder Vesprit in Reichweite von der (Z)-Hydropumpe kommen. Gegen solche defensiveren Pokémon bekommt es, wie erwähnt, dank des guten Bulks oft den Regentanz raus und kann zum Sweep ansetzen. Weitere gute Teampartner sind Pokémon, die den Regen für Kappalores rausbringen können, um auf Kappalores eine Runde Set-Up zu sparen. Psiaugon, beispielsweise, kann für Kappalores den Regen bringen und dazu Lichtschild und Reflektor aufsetzen.

    Experten-Kommentar: Showdown-Import:
    Ludicolo @ Life Orb
    Ability: Swift Swim
    EVs: 4 Def / 252 SpA / 252 Spe
    IVs: 29 HP
    Modest Nature
    - Hydro Pump
    - Giga Drain
    - Ice Beam
    - Rain Dance

    Dieses Moveset wurde eingetragen von TTJonas19, zuletzt bearbeitet von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Der Typ gibt Kappalores lediglich drei Schwächen in Form von Flug, Gift und Käfer und drei Resistenzen gegen Stahl, Wasser und Boden. Der Rest der Typen trifft Kappalores neutral und ermöglicht Switch-ins gegen die abgeschwächten Feuer-, Wasser- und Eis-Attacken. Es hat einen magere Menge an Support-Attacken, die sich auf Egelsamen, Toxin, Synthese und u.a. Delegator beschränken. Daneben hat es noch mit Schwerttanz und Klauenwetzer zwei Attacken, mit denen es den Gegner auch physisch überraschen kann.

    Die Werte sind die größte Last, die Kappalores mit sich rumschleppen muss. Trotzdem gehört es dank Wassertempo zu den schnellsten SubSeedern der Pokémon-Welt. Der Typ ist grundsätzlich spannend, jedoch hat es entweder nicht die Kraft, den Delegator aufrecht zu erhalten oder in den heutigen, wetterbedintgen Metagames, kann die Idee durch Hagel, Sand oder Sonne schnell zerstört werden.

    Kappalores braucht Unterstützung. Am ehesten in nie endendem Regen. Denn egal ob Wassertempo oder Regengenuss, ist einmal das Wetter weg, verliert Kappalores entweder die Geschwindigkeit oder die extra-Regeneration um effektiv zu sein. Die eher durchschnittlichen Angriffswerte haben entweder zu wenige Attacken (Angriff) oder zu starke Gegner (Heiteira und Co.) um den Gegner in seinem Spiel zu stören. Nichtsdestotrotz ist Kappalores eine Wucht, wenn seine fünft Teamkollegen hinter ihm stehen können.

    Moveset-Sammlung für Kappalores

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Kappalores eingetragen:

    Kappalores

    [OU] Regen-Sweeper Standard-Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Wassertempo
    EVs: 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr) / Scheu (+Init, -Angr)
    - Hydropumpe / Surfer
    - Gigasauger
    - Eisstrahl
    - Fokusstoß / Regentanz

    Dieses Set sollte man am Besten in einem Regen-Team verwenden, die zwar in Gen 6 geschwächt worden sind, jedoch immer Effektivität zeigen können. Dank Wassertempo ist Kappalores im Regen doppelt so schnell wie normal und überholte problemlos selbst Mega-Simsala. Daher kann man mäßig als Wesen nehmen um möglichst viel Schaden zu verursachen. Die Alternative wäre Schau, womit man sogar schneller als so mancher Wahlschal-Nutzer wäre.

    Hydropumpe im Regen ist ein absolutes Monster. Es besiegt viele OU-Pokémon mit einem oder zwei Treffern. Surfer wäre die Alternative, wenn man weniger gerne Risiko spielt. Gigasauger dient als STAB und hilft, um die KP aufzufüllen. Eisstrahl und Fokusstoß dienen als Coverage.
    Fokusstoß wird vor allem gegen Tentantel verwendet und außerhalb kann damit auch ein womöglicher Wechsel des Wetters durch Despotar predictet werden und mit Fokusstoß OHKOn, was die Hydropumpe nicht schaffen würde.
    Allgemein ist es sinnvoll, andere Pokémon das Wetter rausbringen zu lassen, da Kappalores keine sonderlich hohe Initiative besitzt und somit zunächst einen Schlag einstecken müsste.
    Außerdem würde die Coverage enorm darunter leiden.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Jonkins99, zuletzt bearbeitet von CoptuS. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Kappalores

    [2on2] VGC14 - Swift Swim Kappalores Empfehlenswertes Moveset

    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Wassertempo
    EVs: 164 KP / 140 Ver / 68 SpAng / 4 SpVer / 132 Init
    Wesen: Kühn (+Ver ; -Ang)
    - Mogelhieb
    - Siedewasser / Hydropumpe
    - Eisstrahl
    - Gigasauger

    Die Stärke des mexikanischen Naturphänomens war schon immer der Regen.
    Solche Teams sind aber im Einzel nicht besonders einfach zu spielen, weshalb es dort im NU gelandet ist.
    Nun ja, das VGC hatte ja schon immer eine Schwäche für etwas unbekanntere Pokémon. Kappalores sieht man dort nämlich fast in jedem Team - egal ob Regen oder nicht! Durch den Regen wird nämlich die Initiative des Sombrero-Tänzers verdoppelt, seiner Fähigkeit Wassertempo hat es das zu verdanken. Und da man es im Regen spielt, ist wohl Quaxo der beste Kamerad für Kappalores, die beiden sind die dicksten Freunde, die wollen einfach miteinander! Und wenn Quaxo nicht im Team ist, dann hat man Kappalores um andere Rain-Teams zu schocken und mit Gigasauger deren Quaxos auszusaugen. Aber genug der allgemeinen Erklärungen, schauen wir uns mal das Set an. Das Item ist die Offensivweste, wodurch die bekiffte Blume schon einmal mehr Bulk kriegt. Dann sehen wir uns diesen Salat von einem Split an, der erst einmal erklärt werden sollte. mit 132 Init EVs überholt es nämlich im Regen ziemlich viel, die nötigsten Gegner eigentlich. Die KP, Ver und SpVer garantieren das Überleben durch Flunkifers Knuddler, Brutalandas Draco Meteor und Mega-Kangamas Rückkehr! Der Rest kam dann einfach in den Spezialangriff, ordentlich Power muss ja schließlich auch sein!
    Mogelhieb ist auch einer der Gründe, weshalb da so viele Seerosen-Ananasse rumlaufen! Den Gegner zurückschrecken zu lassen und dann mit Quaxo angreifen ist extrem beliebt! Siedewasser kann den Gegner verbrennen und Hydropumpe ist halt nur dazu da, um mit dem Gegner mal ordentlich mit dem Regen-Boost den Boden aufzuwischen! Eisstrahl ist gegen Drachen, oft spielt man das auf Quaxo auch und kann somit die meisten Drachen im ersten Zug gleich mal loswerden. Gigasauger für ein bisschen Recovery und gegen gegnerische Quaxos.

    Am Schluss schauen wir uns noch die Teamkameraden für das Schnabelgewächs an!
    Neben Quaxo hätten wir da noch Stahl-Pokémon, die wegen dem Regen profitieren, wie z.B. Mega-Flunkifer, Durengard oder sogar Lucario.
    Ein Mega-Voltenso mit Donner tut sich im Regen auch ganz gut, allerdings Achtung vor Fiaro und Bisaflor, gegen die beiden sollte man etwas im Team haben. Ich wünsche euch frohes Gelingen mit dem Set und viel Spaß im VGC!

    Dieses Moveset wurde eingetragen von LordBingo, zuletzt bearbeitet von Ninetaails. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Kappalores, der fröhliche Mexikaner aus RSS hat auch in Generation 5 nichts an Wichtigkeit und Stärke verloren. Im Gegenteil:

    Durch seine zwei Fähigkeiten Wassertempo, die im Regen seine Initiative verdoppelt und Regengenuss, die jede Runde im Regen 1/16 der maximalen KP wieder auffüllt ist er sehr regenabhängig. Das ist aber nicht weiter schlimm, da nun Regenteams durch den Regenbringer Quaxo im OU stark im Kommen sind.

    Wie je zuvor trumpft Kappalores in Sachen Statuswerte mit einer Base von 90 im Spezialangriff und 100 in der Spezialverteidigung besonders auf der speziellen Seite. Danach kommen die KP mit 80 Basepunkten. Die restlichen Werte Initiative, Angriff und Verteidigung sind mit 70 Pünktchen eher nicht so üppig ausgefallen. Das ist aber auch nicht weiter schlimm, da der Mexikaner einen ausreichenden speziellen Movepool hat und so keine schwerwiegenden Nachteile durch die schlechten physischen Werte bekommt. Auch die niedrige Initiative wird durch die Fähigkeit Wassertempo mehr als genug wieder wett gemacht.

    Viele neue Attacken gab es nicht für Kappalores, doch unter ihnen ist Siedewasser, das den Gegner zu 30% verbrennen kann. Somit ist es eine sehr gute und oft genutzte Alternative zu Surfer. Mit den restlichen Attacken Egelsamen, Gigasauger, Surfer/Hydropumpe, Eisstrahl, Fokusstoß, Energieball und Delegator kann man sowohl offensive als auch deffensive Sets basteln. Auch sein Typ Pflanze/Wasser ist einmalig und wirklich sehr gut. So verschafft er dem gelb-grünen Mexikaner nur drei recht seltene Schwächen (Käfer, Gift & Flug) und drei Resistenzen (Wasser, Boden & Stahl), wobei Wasser eine 4-fache ist.

    Regen Offensiv

    KappaloresKappalores @ Leben-Orb
    Fähigkeit: Wassertempo
    EVs: 32 KP / 224 Init / 252 Sp.Atk
    Wesen: Mäßig (+Sp.Atk, -Atk)
    - Surfer/Hydropumpe
    - Eisstrahl
    - Energieball
    - Fokusstoß

    Dieses Set ist die komplett offensive Version von Kappalores. Durch die Fähigkeit überholt er so gut wie alles ohne Wahlschal und teilt durch das Item Leben-Orb unterstützt mächtig aus. Bei dem ersten Slot muss man sich entscheiden ob man entweder die sichere Variante mit Surfer nimmt oder sich doch mit Hydropumpe für mehr Kraft aber weniger Trefferquote und somit mehr Risiko entscheidet. Surfer/Hydropumpe und Energieball als STAB, Eisstrahl gegen Drachen (besonders Drache/Flug), die die STABs nicht effektiv treffen und auf dem letzten Slot Fokusstoß gegen Stahlpokémon.

    Regen Deffensiv

    KappaloresKappalores @ Überreste
    Fähigkeit: Regengenuss
    EVs: 252 KP / 80 Vert / 176 Sp.Vert
    Wesen: Still (+Sp.Vert, -Atk)
    - Egelsamen
    - Siedewasser
    - Fokusstoß/Gigasauger
    - Schutzschild/Eisstrahl/Kraftreserve [Elektro]

    Die deffensive Variante des Mexikaners. Sie ist ebenfalls vom Regen abhängig, allerdings dort unglaublich stark. Dank der Fähigkeit, Egelsamen und Überresten hat Kappalores eine ründliche Recovery von 25% der maximalen KP. Deshalb braucht Kappalores als eine der einzigen Staller nicht einmal einen eigenen Recovery-Move (Ruheort, Genesung, Erholung etc). Egelsamen ist klar, sie sorgen für die ständige Heilung und den passiven Schaden am Gegner. Auf dem zweiten Slot der STAB Siedewasser, der den Gegner zu 30% verbrennen kann und somit effektiv physische Pokémon wie Garados verkrüppelt. Man muss sich entscheiden ob man mit Gigasauger entweder noch eine Attacke haben will, die KP reinbringt oder doch auf Fokusstoß setzt um gegen das allgegenwärtige Tentantel nicht dumm dazustehen. Der letzte Slot ist wieder Entscheidungssache. Schutzschild ist erstens sehr nützlich um den Gegner auszuspähen, also um zu schauen was für eine Attacke er einsetzt um dann das richtige Pokémon einzuwechseln und zweitens um eine Freirunde von der gigantischen Recovery zu bekommen. Eisstrahl hilft sehr gut gegen Drachen wie Brutalanda, gegen dessen spezielle Version Kappalores auf Dauer nichts entgegen zu setzen hätte und Elektroreserve schaltet zuverlässig andere Wassertanks wie Suicune oder Aquana aus.

    Schwerttanz UU

    KappaloresKappalores @ Leben-Orb
    Fähigkeit: Wassertempo
    EVs: 32 KP / 252 Atk / 224 Init
    Wesen: Hart (+Atk, -Sp.Atk)
    - Schwerttanz
    - Kaskade
    - Samenbomben
    - Eishieb

    Das im UU (UnderUsed) wohl meistbenutzte Set. Die Taktik ist recht einfach: Mit Schwerttanz erhöht man seinen Angriff und tötet mit den zwei STAB-Attacken Kaskade und Samenbomben möglichst viele Gegner. Eishieb ist insbesondere gegen andere Pflanzenpokémon wie Folipurba, die ebenfalls im UU ihr Unwesen treiben. Durch seine Fähigkeit ist Kappalores besonders in Regenteams so gut wie immer vertreten. Außerdem verstärkt der Regen alle Wasserattacken und somit auch Kaskade nochmal um 50%.

    Konter und Checks

    Gegen Kappalores helfen die meisten Pflanzen-Pokémon, also im OU Tentantel (vorsicht vor Fokusstoß!) und Roserade, die dann Kappalores mit einer Matschbombe ausschalten kann und im UU Bisaflor (ohne Eisstrahl) ebenfalls mit Matschbombe und Folipurba (nur die physische Variante). Ebenfalls gut eignen sich Panzaeron (ohne HP [Elektro]) und Drachen wie Dragoran und Brutalanda, sofern Kappalores kein Eisstrahl hat. Auch setzen schnelle Pokémon mit Kehrtwende und anderen Käferattacken Kappalores kräftig zu. Sehr gut kann auch Toxiquak mit dem Mexikaner umgehen, da er immun gegen Wasserattacken ist und von den restlichen Attacken uneffektiv (bis auf HP und Eisstrahl) getroffen wird. Mit Gifthieb kann er Kappalores dann ein schnelles Ende bereiten.

    Moveset-Sammlung für Kappalores

    Leider wurden bisher keine Movesets für Kappalores in der 5. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Kappalores, der gelb-grüne Mexikaner, hat sich in DP im BL-Bereich angesidelt.

    Kappalores gibt es bereits seit RSS, genauso wie seine Vorentwicklungen Loturzel und Lombrero. Diese sind beide logischerweise nicht vollkommen entwicklet und somt im NFE-Bereich wiederzufinden (not fully evolved).

    Kappalores besitzt den Dualtypen Wasser/Pflanze. Dieser macht es gegen Käfer-, Gift- und Flugattacken anfällig, was aber nicht sonderlich schlimm ist, da alle Typen nicht wirklich oft benutzt werden. Der am meisten benutzte Typ ist Käfer, welcher eigentlich nur auf Yanmega und Skaraborn vorkommt. Kappalores’ Typ bietet aber auch Resistenzen, und zwar gegen Boden, Stahl und Wasser, wobei die Wasserresistenz sogar eine vierfache ist. Diese Resistenzen sind recht hilfreich, da Boden und Wasser oft benutzte Angriffstypen sind und auch Stahl gelegentlich vorkommt (Metagross, Bronzong, etc). Immunitäten bietet der Typ leider keine, aber zusammenfassend ist Kappalores’ Typ mit 3 relativ seltenen Schwächen und 3 guten Resistenzen ein recht guter Typ.

    Kappalores besitzt die Fähigkeiten Wassertempo (Init wird im Regen verdoppelt) und Regengenuss (Im Regen regeneriert man 1/16 der KP pro Runde). Beide sind zwar vom Regen abhängig, aber dort sehr gut. Mit der ersten kann man Kappalores gut zum Sweepen benutzten und mit der zweiten wird es defensiver.

    Schaut man sich Kappalores` Statuswerte an, fällt als erstes die recht hohe SpDef auf, die mit einem Base von 100 einen Wert von 299 (328 mit Wesen) erreichen kann. Diese ist überdurchschnittlich gut und erlaubt es Kappalores, speziell einiges einzustecken. Der nächste Wert ist der SpAtk, der mit einem Base von 90 durchschnittlich bedient ist; dennoch kann man ihn gut benutzten. Der nächstbeste Wert ist der KP-Wert mit einem Base von 80. Kappalores kann also maximal 364 KP besitzen, welche es ihm noch leichter machen Attacken abzufangen. Die andren drei Werte, der Atk, die Def und die Init sind mit einem base von 70 unterdurchschnittlich und nicht ganz so gut zu gebrauchen. Beim Atk ist dies egal, da der SpAtk dies wieder ausgleicht, die Init kann durch die Fähigkeit verdoppelt werden, was den niedrigen Wert auch wieder ausgleicht. Die Def jedoch ist nicht erhöhbar, weshalb man physisch nicht so viel aushalten kann wie speziell.

    Der Movepol von Kappalores ist nicht der größte, aber den braucht es auch nicht. Für die Offensive hat es hauptsächlich Surfer, Strauchler/Energieball, Eisstrahl und Kraftreserve, selten auch Hydropumpe oder Fokusstoß. Der Support-/Annoy-Movepool (to annoy = nerven) ist ebenfalls durchschnittlich, reicht aber vollkommen. Dies und seine Defensivefähigkeiten macht Kappalores zu einem guten Annoyer . Zum Nerven benutzt es meist die Attacken Egelsamen, Delegator und Schutzschild, supporten tut es hauptsächlich mit der Attacke Regentanz.

    Kappalores kann aufgrund ausgewogener Stats, seinen zwei Fähigkeiten und einem guten Typen sowohl offensiv als auch defensiv gespielt werden, welches jodoch relativ stark vom Regen abhängig ist. Offensive Sets benutzten meist die Fähigkeit Wassertempo, um schneller als alle anderen Pokemon zu sein und dann viel Schaden zu machen. Surfer bekommt durch den STAB und den Regen je 50% Stärke dazu, was Surfer eine Base-Stärke von 190 gibt. Damit kann man vielen Pokemon eine Menge Schaden zufügen. Für defensive Sets wird die Fähigkeit Regengenuss benutzt, um zusammen mit Egelsamen und Überresten jede Runde 25% der KP zu regenerieren. Dies hilft Kappalores, auch physisch einiges einzustecken.

    Meiner Meinung nach ist Kappalores ein ausgewogenes Pokemon, welches sowohl offensiv als auch defensiv gut zu spielen ist. Durch seine selten Schwächen hält es mehr aus als man denkt und als Sweeper kann man mit einem Surfer trotz des nur durchschnittlichen SpAtk sehr viele Pokemon OHKOen. Leider ist Kappalores ohne Regen schwer zu spielen, weshalb es nur sehr selten benutzt wird.

    Counter

    Kappalores eignet sich als Counter gegen:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    RainDancer

    Kappalores
    @ Leben-Orb / Überreste
    EVs: 148, 0-, 0, 108, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Regentanz
    ~ Hydropumpe / Surfer
    ~ Energieball
    ~ Eisstrahl

    Jo, was soll man da noch sagen... Als Fähigkeit bitte Wassertempo nehmen, um nach einem Regentanz den Spd zu verdoppeln. Die 3 anderen Moves sind zum Sweepen.

    Annoyer

    Kappalores
    @ Überreste
    EVs: 252, 0-, 0, 4, 104, 148+ (still/calm)

    ~ Egelsamen
    ~ Delegator
    ~ Eisstrahl
    ~ Energieball / Surfer

    SubS33d (=Delegator+Egelsamen) ist immer nützlich und vor allem auch nervend.

    CSer

    Kappalores
    @ Wahlglas
    EVs: 4, 0-, 0, 252+, 252, 0 (scheu/timid)
    ___: 4, 0-, 0, 252, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Fokusstoß
    ~ Energieball
    ~ Surfer / Hydropumpe
    ~ Eisstrahl

    Regen-Staller

    Kappalores
    @ Überreste
    EVs: 252, 0-, 80, 0, 0, 176+ (still/calm)

    ~ Egelsamen
    ~ Schutzschild
    ~ Surfer
    ~ Eisstrahl / Kraftreserve {Elektro}

    Kann als Starter gut Wahl-Pokemon mit Schutzschild aufhalten, damit man einen sicher Counter einswichen kann. Wallt außerdem viele Pokemon wie Garados oder Suicune. Im Regen hat es eine gigantische Recovery von 25% pro Runde (mit Egelsamen).

    Regen Support

    Kappalores
    @ Überreste
    EVs: 204, 0-, 0, 104, 0, 200+ (still/calm)

    ~ Regentanz
    ~ Egelsamen
    ~ Surfer
    ~ Strauchler

    Mit den EVs erreicht man die maximale Überreste-Recovery und überholt im Regen Wahlschal Skaraborn. Der Rest liegt in der SpDef für mehr Durchhaltevermögen. Man könnte auch ca 60-100 EVs von der SpDef in die Def oder den SpAtk stecken, dies ist aber jeden selbst überlassen.

    Moveset-Sammlung für Kappalores

    Leider wurden bisher keine Movesets für Kappalores in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Kappalores besitzt über recht ausgeglichene Statuspunkte, 70 Basispunkte auf Angriff, Initiative, und Verteidigung. 80 auf KP, während der spezielle Angriff 90 besitzt und die spezial Verteidigung mit 100 strotzt. Die Typen Kombination ist auch einmalig: Wasser und Pflanze, diese Typen Kombination lässt keine spezielle Schwäche zu, so kann man schnell erschließen: Kappalores ist ein spezieller Staller. Gute spezial Verteidigung und keine spezielle Schwäche! Zudem besitzt Kappalores über zwei nützliche Charakteristiken: Regengenuss um KP aufzufüllen während es regnet und Wassertempo verdoppelt Kappalores Initiative beim Regen. Man merkt also: Kappalores ist ein Pokémon, was bei Regen eine härtere Nuss wird als zuvor! Wassertempo zum sweepen, Regengenuss zum stallen.

    Kappalores ist in der Kategorie OU (Overused).

    Kappalores Movepool spricht für sich, Surfer, Egelsamen, Geowurf, Eisstrahl, Synthese, Kraftreserve [Pflanze], Erholung, Toxin, und Regentanz sind gute Attacken für ein stallendes Kappalores. Regentanz, Hydropumpe, Gigasauger, Donnerschlag, Kraftreserver [Pflanze] und Eisstrahl für ein sweependes Kappalores. Regentanz ist wirklich nützlich, da es ohne die wirklich tollen Charakteristiken nicht ausnutzt. Man merkt also an diesem Movepool: Kappalores kann man auf zwei Arten spielen, auf die eines Sweepers und auf die einen Stallers.

    Kappalores ist als Staller wirklich nützlich. Durch seine hohe spezielle Verteidigung, kann es Pokémon wie Suicune stoppen und sich mit Regentanz und Egelsamen wieder erfrischen, während es mit Toxin Schaden anrichtet. Synthese kann man auch zum heilen benutzen. Wenn man Angst vor Toxin hat, sollte man Erholung auf Kappalores spielen. Jetzt die Angriffs Attacken: Surfer, wenn man Boden, Gesteins und Feuer Pokémon mehr Schaden zufügen möchte. Geowurf, wenn man auch Wasser Pokémon nerven möchte und die Delegatoren von Raikou kaputt bekommen möchte, da diese wegen Gedankengut unzerstörbar für Surfer und Kraftreserve [Pflanze] sind! Jedoch muss man aufpassen, Raikou kann trotzdem Kappalores ausschalten, also vorsichtig sein! Kraftreserve [Pflanze], wenn man wie bei Surfer auch ein bisschen mehr Kraft gegen bestimmte Typen haben möchte. Synthese für Heilung, Regentanz hält länger, aber heilt nicht direkt wie Erholung und Synthese. Trotzdem ist es nicht zu verachten! Wenn man nur Egelsamen und Synthese/Erholung/Regentanz als helfende Attacken haben möchte, packt man eben eine zweite Angriffs Attacke auf Kappalores. Man sieht: Dieses Pokémon ist eine wirklich nette Alternative zu anderen speziellen Stallern, jedoch kann es starke spezielle Attacken nicht so gut verkraften, wie die besseren speziellen Staller. So tut ein Donnerblitz von Zapdos Kappalores schon weh (um die 130 Schaden). Außerdem: Die Kraft von Synthese wird während des Regens auf 25% heruntergeschraubt!

    Das sweepende Kappalores basiert auch auf Regentanz und auf der Charakteristik Wassertempo. Zudem sieht man es wirklich selten und kann den Gegner überraschen und schlagen. Da es nicht wirklich so viele spezielle Sweeper gibt, kann man Kappalores durchaus als einen benutzen! Die Attacken sollten klar sein...Surfer/Hydropumpe als STAB, das gleiche für Kraftreserve [Pflanze]. Regentanz muss sein, danach Egelsamen. Wenn man mehr Attacken haben möchte, macht man einfach Egelsamen weg oder ersetzt Kraftreserve. Am besten eignet sich Eisstrahl als eine ´´Ersatz´´ Attacke, wobei Eisstrahl sehr nützlich sein kann, da Brutalanda sehr häufig anzutreffen ist. Als Item kann man auch die Prunusbeere benutzen, da es paralysiert wirklich beeinträchtigt ist...

    Kappalores kann man gut mit einem Stahl-Typ Pokémon im Tema spielen, da die Schwächen Gift und Flug von Stahl abgefangen werden. Auch sind andere Pokémon gut, die Flug und Gift Attacken gut überstehen.

    Kappalores kann man in 2vs2 Kämpfen in ein Team stecken, was auf Regentanz basiert, da es dort andauernd regnet und Kappalores somit immer die Vorteile seiner Charakteristik genießen kann.

    Kappalores ist ein Pokémon, was von Regentanz profitiert und lange drin bleiben kann.Man sollte aber aufpassen: Toxin kann einem schnell den Spaß verderben und physische Attacken tun weh. Man sollte auch noch bedenken: Regentanz verstärkt die gegnerischen Wasser Attacken auch und können nach Kappalores K.O. das eigene Team zerstören! Auch sollte man aufpassen, kein Despotar im Team zu haben, da der Fünf Runden anhaltende Regen direkt unterbochen wird und zu einem Sandsturm wird. Eigene Feuer Pokémon können wegen dem Regen auch beeinträchtigt sweepen, da die Feuer Attacken schwächer werden...Eins sollte man sich noch zu Schluß merken: Sonnentag und Regentanz im gleichen Team zu besitzen ist schlecht, da man sich nur selber behindert.

    Counter

    Kappalores eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Staller

    Kappalores
    @ Überreste
    EVs: 252, 0-, 96, 8, 16, 136+ (still/calm)
    ___: 244, 0-, 56, 16, 96, 96+ (still/calm)

    ~ Surfer
    ~ Egelsamen
    ~ Erholung / Synthese
    ~ Toxin / Gigasauger / Kraftreserve {Pflanze} / Eisstrahl

    Sweeper

    Kappalores
    @ Prunusbeere / Überreste
    EVs: 168, 0-, 0, 88, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Hydropumpe / Surfer
    ~ Regentanz
    ~ Eisstrahl
    ~ Donnerschlag / Egelsamen / Kraftreserve {Pflanze}

    Kampfzone

    Kappalores
    @ Überreste

    ~ Surfer
    ~ Eisstrahl
    ~ Regentanz
    ~ Schutzschild

    Wassertempo als Charakteristik. Und dann zuschauen und sehen, dass Kappalores ganz schön sweepen kann.

    Moveset-Sammlung für Kappalores

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Kappalores eingetragen:

    Kappalores

    Kappalores-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Kappalores (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Regenguss
    EVs: 252 KP / 252 SpVert / 4 Init
    Wesen: still (+SpVert, -Angr)
    - Egelsamen
    - Erholung
    - Surfer
    - Toxin

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Kappalores

    Kappalores-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Kappalores (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Regenguss
    EVs: 16 KP / 240 SpVert / 252 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)
    - Surfer
    - Egelsamen
    - Delegator
    - Toxin

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Kappalores

    Kappalores-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Kappalores (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Wassertempo
    EVs: 168 KP / 252 SpAngr / 88 Init
    Wesen: mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Hydropumpe
    - Eisstrahl
    - Regentanz
    - Toxin

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Kappalores

    Healer

    Item:Überreste
    Fähigkeit:Regenguss
    EVs:252 KP / 152 Ver / 100 SpVer
    Wesen:Hitzig(+SpAngr,-SpVer) / Mild(+SpAngr,-Ver)
    -Schutzschild
    -Egelsamen
    -Regentanz
    -Gigasauger

    Ein richtig nerviges set für Kappalores. nicht besonders gut geeignet für die kampfzone, aber es ist gut um seine freunde im kamp mit einem Regenteam richtig zu nerven. Zuerst der Regentanz. Nach einer Runde Kriegt es jetzt schon 1/8 seiner Kp zurück (Wegen Überreste und der Charakteristik "Regenguss"). nun entweder der Schutzschild, falls es schon gedamaged ist, oder falls es ihm noch gut geht die Egelsamen. Jetzt kriegt es nach jeder Rund Kp durch Überreste, Regenguss und Egelsamen. Zwischendurch kann man mit Gigasauger angreifen und seine Kp auffüllenoder man setzt, wenn es kritisch wird Schutzschild ein um wieder ein teil der KP zu erlangen.
    Es ist verdammt gut in ein Regen-Team eizubauen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von The_Sweeper. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.