Keifel Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Keifel | Pokémon #221 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Keifel:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Keifel
Englischer Name
Piloswine
Französischer Name
Cochignon
Japanischer Name
イノムー (Inomū)
Koreanischer Name
메꾸리 (Mekkuri)
Chinesischer Name
長毛豬 (Chángmáozhū)
ID-Nummer
#221
Kalos-ID
Gebirge #77
Typ
EisBoden
Spezies
Schwein
Körpermaße
1.1m / 55.8kg
Körperform
Form 8: Vierbeiner

Entwicklungen: Quiekel QuiekelKeifel Keifel (Level 33) → Mamutel Mamutel (Erlernen der Attacke Antik-Kraft)

Mögliche Fähigkeiten: Dösigkeit, Speckschicht (versteckte Fähigkeit), Schneemantel


Keifel ist ein Boden-Eis-Pokémon aus der 2. Generation.

Trivia

  • Es, Yanma und Tangela sind Pokémon, welche sich durch Antik-Kraft entwickeln.
  • Das Aussehen basiert auf einem Keiler.
  • Nur es und seine Entwicklungsreihe: Quiekel und Mamutel haben die Typenkombination typ:eis typ:boden.
  • Seine Augen sind fast immer vom Fell bedeckt.
  • Es kann nur mit dem Attacken-Helfer sich entwickeln. Da Quiekel Antik-kraft nicht lernt und Keifel nur auf Level 1.
  • Es kann hervorragend mit dem Item Evolith gespielt werden. Die Fähigkeit chara.Speckschicht unterstützt dieses noch.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Keifel" setzt sich aus den Begriffen "Kei" (von "Keiler" -> männliches Wildschwein) und "fel(l)" zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (EisBoden) effektiv sind:

x 0
x ¼
Keine
x ½
x 1
x 2
x 4
Keine

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Keifel sind:

Körperform
Form 8: Vierbeiner
Fußabdruck
Fußadruck von Keifel bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Keifel
Größe
1.1 m
Gewicht
55.8 kg
Farbe
Braun Braun
Spezies
Schwein
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Feld
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
75 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1250000 EP auf Level 100

Getragene Items

Folgende Items kann Keifel in den Spielen tragen:

FRBG
Ewiges Eis (5%)
Wilbirbeere (50%)

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+
Kraft
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1
Ausdauer
Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1
Technik
Leitsungswert: 1+1Leitsungswert: 1+1
Sprung
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Keifel

Hier findest du einige Bilder zu Keifel. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Gold
Da sein haariges Fell seine Sicht enorm beeinträchtigt, greift es ständig an, um den Gegner zu treffen.
Silber
Beim Angriff auf einen Gegner stellen sich seine Rückenhaare auf.
Es hört außergewöhnlich gut.
Kristall
Trotz kurzer Beine rutscht es auf eisigen Flächen nicht aus, da seine Hufe ihm genügend Halt bieten.
Rubin
Keifel hat ein dichtes Fell aus langen Haaren.
Dadurch ist es gegen eisige Kälte gewappnet.
Dieses Pokémon benutzt seine Hauer, um an Nahrung zu gelangen, die unter dem Eis eingeschlossen ist.
Saphir
Keifel hat ein dichtes Fell aus langen Haaren.
Dadurch ist es gegen eisige Kälte gewappnet.
Dieses Pokémon benutzt seine Stoßzähne, um an Nahrung zu gelangen, die unter dem Eis eingeschlossen ist.
Smaragd
KEIFEL hat ein dichtes Fell aus langen Haaren.
Dadurch ist es gegen eisige Kälte gewappnet.
Es benutzt seine Hauer, um an die Nahrung unter dem Eis zu gelangen.
Ranger
Keifel greift jeden mit hohem Tempo an, den es in seiner Nähe bemerkt.
Feuerrot
Beim Angriff auf einen Gegner stellen sich seine Rückenhaare auf.
Es hört außergewöhnlich gut.
Blattgrün
Da sein haariges Fell seine Sicht enorm beeinträchtigt, greift es ständig an, um den Gegner zu treffen.
Diamant
Sein dichtes Fell verdeckt seine Augen.
Es untersucht seine Umgebung mit seiner Nase.
Perl
Sein dichtes Fell verdeckt seine Augen.
Es untersucht seine Umgebung mit seiner Nase.
Platin
Schützt sich mit seinem dicken Fell vor der Kälte.
Seine Stoßzähne aus Eis werden dicker, wenn es schneit.
Heartgold
Sein dichtes Fell verdeckt seine Augen.
Es untersucht seine Umgebung mit seiner Nase.
Soulsilver
Sein dichtes Fell verdeckt seine Augen.
Es untersucht seine Umgebung mit seiner Nase.
Schwarz
Schützt sich mit seinem dicken Fell vor der Kälte.
Seine Stoßzähne aus Eis werden dicker, wenn es schneit.
Weiß
Schützt sich mit seinem dicken Fell vor der Kälte.
Seine Stoßzähne aus Eis werden dicker, wenn es schneit.
Schwarz 2
Sein Geruchssinn ist stark genug ausgeprägt, um damit Pilze unter vereisten Erdmassen aufzuspüren.
Weiß 2
Sein Geruchssinn ist stark genug ausgeprägt, um damit Pilze unter vereisten Erdmassen aufzuspüren.
X
Trotz kurzer Beine rutscht es auf eisigen Flächen nicht aus, da seine Hufe ihm genügend Halt bieten.
Y
Da sein haariges Fell seine Sicht enorm beeinträchtigt, greift es ständig an, um den Gegner zu treffen.
Omega Rubin
Keifel hat ein dichtes Fell aus langen Haaren.
Dadurch ist es gegen eisige Kälte gewappnet.
Dieses Pokémon benutzt seine Stoßzähne, um an Nahrung zu gelangen, die unter dem Eis eingeschlossen ist.
Alpha Saphir
Keifel hat ein dichtes Fell aus langen Haaren.
Dadurch ist es gegen eisige Kälte gewappnet.
Dieses Pokémon benutzt seine Stoßzähne, um an Nahrung zu gelangen, die unter dem Eis eingeschlossen ist.