Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Kikugi

Das Pokémon Kikugi ist unter den folgenden Namen und Nummern bekannt:

  • DE: Kikugi
  • EN: Cherubi
  • FR: Ceribou
  • JP: チェリンボ (Cherinbo)
  • KO: 체리버 (Ch'eribŏ)
  • ZH: 櫻花寶 (Yīnghuābǎo)
  • # 420
  • Sinnoh: # 58

Kikugi besitzt den Monotypen Pflanze und existiert seit der 4. Generation. Vom Aussehen her ähnelt es einer Kirsche.


Typ und Fähigkeiten

Typ: Pflanze.

NorPflEleFeuKäfGeiDraGifPsyWaKpfUnlEisGesStaFluBod
E:1½½221121½112112½
E:1.3
0.7
0.7
2.6
2.61.3
1.3
2.6
1.3
0.7
1.3
1.3
2.6
1.31.32.60.7
E:
1.2
0.60.62.4
2.4
1.2
1.2
2.4
1.20.6
1.2
1.22.4
1.2
1.2
2.4
0.6

Die erste Zeile stellt die normale Typen-Effektivität dar. Die zweite Zeile berücksichtigt den Verteidigungs-Wert und die dritte Zeile den speziellen Verteidigungswert.

Fähigkeiten:

  • Chlorophyll: Bei Sonnenschein verdoppelt sich der Initiative-Wert des Pokémons.

Entwicklung und Zucht

Entwicklungsstufen dieses Pokémon:

1 2 3 Pokémon Entwicklungsmethode Zucht
Kikugi Kikugi ja
Kinoso Kinoso Level 25 ja

Spalten 1-3 geben die Stufe der Entwicklung an. Zucht zeigt, ob das Pokémon zuchtfähig ist. Ausgegraute Entwicklungsstufen gibt es erst in einer späteren Edition.

Zucht

Geschlechtsverteilung:

  • 50 % männlich
  • 50 % weiblich

Zuchtinformation:

  • Schritte zum Schlüpfen: 5120
  • Zuchtgruppe: Pflanze + Flug

Zuchtpartner

Kikugi kann sich mit den folgenden Pokémon paaren:

Aerodactyl, Altaria, Bisaflor, Bisaknosp, Bisasam, Blanas, Blubella, Chelast, Chelcarain, Chelterrar, Ditto, Dodri, Dodu, Duflor, Endivie, Giflor, Golbat, Habitak, Hoothoot, Hoppspross, Hubelupf, Ibitak, Iksbat, Kapilz, Kappalores, Kikugi, Kinoso, Knilz, Knofensa, Kokowei, Kramshef, Kramurx, Lombrero, Lorblatt, Loturzel, Meganie, Myrapla, Natu, Noctuh, Noktuska, Owei, Panzaeron, Papungha, Paras, Parasek, Pelipper, Plaudagei, Porenta, Roselia, Roserade, Samurzel, Sarzenia, Schwalbini, Schwalboss, Sonnflora, Sonnkern, Staralili, Staraptor, Staravia, Tangela, Tangoloss, Tauboga, Tauboss, Taubsi, Tengulist, Togekiss, Togetic, Tropius, Tuska, Ultrigaria, Venuflibis, Wablu, Wingull, Xatu, Zubat


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Kikugi sind:

  • Körperform: Form 11: Multiple Körper
  • Größe 0.4 m
  • Gewicht: 3.3 kg
  • Farbe: Rosa
  • Fußabdruck: steht derzeit nicht zur Verfügung.
  • Ruf: Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel, und können vom optischen Eindruck abweichen.


Verschiedenes

Verschiedene Daten:

  • Spezies: Kirsche
  • Fangrate: 190
  • Base-Happiness: 70
  • EP für Level 100: 1000000

Verwendungshäufigkeit (Tier) in den verschiedenen Metagames:

Metagame Tier
RBG ---
GSK ---
RS 200 ---
Adv 386 ---
2on2 NU
D/P NU

NU = fast nie, UU = selten, BL = manchmal, OU = oft, Uber = verboten

Pokéathlon-Leistungsdaten:

Tempo Kraft Ausdauer Technik Sprung
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1 Leitsungswert: 1+2Leitsungswert: 1+2Leitsungswert: 1+2 Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1 Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1 Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Beschreibungen

Die folgenden Beschreibungen werden in den Spielen angezeigt:

  • Diamant: The small ball holds the nutrients needed for evolution. Apparently, it is very sweet and tasty.
  • Diamant: Das kleine Bällchen enthält alles, was es für die Entwicklung braucht. Es ist süß und lecker.
  • Perl: Sunlight colors it red. When the small ball is drained of nutrients, it shrivels to herald evolution.
  • Perl: Sonnenlicht färbt es rot. Verliert das kleine Bällchen Nährstoffe, welkt es u. die Entwicklung beginnt.
  • Heartgold/Soulsilver: Das kleine Bällchen enthält alles, was es für die Entwicklung braucht. Es ist süß und lecker.