Lahmus Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Lahmus: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Lahmus.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • GSK
  • RBG
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Lahmus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Lahmus in der 7. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Lahmus ist ein Pokémon vom Typ Wasser/Psycho, was sechs sehr nützliche Resistenzen gegenüber Feuer, Wasser, Eis, Kampf, Psycho und Stahl mit sich bringt. Dazu verfügt Lahmus mit seinen Basiswerten von 95 KP, 110 Verteidigung, 100 Spezial-Angriff und 80 Spezialverteidigung über einen starken natürlichen Bulk und einen offensiv nutzbaren Spezial-Angriffswert. In Verbindung mit seiner versteckten Fähigkeit Belebekraft ermöglicht es ihm häufig in verschiedene Attacken eingewechselt zu werden. Auch sein Movepool ist beachtlich; Offensiv gesehen bietet Lahmus neben starken Stabs wie Surfer und Siedewasser oder Psychoschock und Psychokinese auch überraschende Attacken wie Feuersturm/Flammenwurf, Strauchler, Fokusstoß, Spukball oder Eisstrahl. Zusätzlich dazu verfügt Lahmus natürlich auch über viele für einen Tank nutzbare Attacken, wie zum Beispiel Tagedieb, Brüller, Donnerwelle und Toxin. Mit Gedankengut oder Trickbetrug lassen sich ausserdem interessante Wahlglas- oder Bizarroraumsets spielen.

    Leider leidet Lahmus vorallem unter drei Dingen; erstens ist sein Typus für einen Wassertank eher unterdurchschnittlich (6 Resistenzen gegen 5 Schwächen!), zweitens wird Lahmus von seinem sehr niedrigen Initiativewert von 30 zurückgehalten. Die Einzigen mehr oder weniger häufig gespielten Pokémon, die Lahmus noch überholen kann sind Bronzong mit Gyroball, Zytomega, Relaxo und Tentantel. Drittens verfügt sein Movepool, so gut dieser auch ist, weder über Entry Hazards, noch über Turbodreher oder Auflockern, was einfach von einem Tank erwartet wird.

    Mit seinen entscheidenden Schwächen wird Lahmus im OU Pokemon wie etwa Tentoxa oder Appoquallyp generell outclassed, jedoch lässt sich im richtigen Team auch für Lahmus eine Nische finden. Es würde sich ausserdem über den Mangel von gegnerischen Giftspitzen oder allgemeinen Statusveränderungen freuen, so dass ein Pokémon mit Turbodreher, Auflockern und oder Aromakur / Vitalglocke empfehlenswert ist.

    Moveset-Sammlung für Lahmus

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Lahmus eingetragen:

    Lahmus

    [OU] Standard physische Wall Standard-Moveset

    Item: Überreste / Beulenhelm
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 252 KP / 232 Vert / 24 SpVert
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Siedewasser
    - Feuersturm / Eisstrahl / Psychoschock
    - Donnerwelle / Toxin
    - Tagedieb

    Die absolute Standard-Variante von Lahmus ist und bleibt die physische Wall. Kühnes Wesen gepaart mit vollem KP-Investment und 232 Verteidigungs EV unterstützen hier die überragende physische Defensive. Die 24 EV in die spezielle Defensive dienen dazu 2 Hydropumpen von Wahlglas Keldeo nach Tarnstein-Schaden zu überleben, d.h. dass man sich so perfekt gegen heilen kann. Belebekraft und Überreste sorgen für passive Kp-Regeneration, während der Beulenhelm physische Angreifer bestraft.
    Die Attackenauswahl ist teilweise recht einfach, aber braucht doch etwas Überlegung. Siedewasser dient als Wasser-STAB mit der 30%igen Chance den Gegner zu verbrennen und so das physisch-offensive Potenzial zu schwächen. Tagedieb dient der aktiven Recovery und Donnerwelle paralysiert Gegner und supported damit sowohl das gesamte Team als auch Lahmus selbst. Toxin dagegen verleiht Lahmus einen stalligen Charakter und hilft gegen andere Walls. Als letztes muss man sich zwischen den zahlreichen Coverage-Moves entscheiden. Entweder nutzt man Feuersturm gegen Pflanzen- und Stahl-Pokemon oder Psychoschock als Psycho-STAB vor allem gegen speziell defensive Pokemon. Außerdem ist auch Eisstrahl eine Option um Drachenpokemon effektiver zu treffen.
    Dieses Set hat seine Stärken in der überdurchschnittlichen physischen Defensive und in dem sehr guten Movepool, der es ermöglicht viele Typen effektiv zu treffen. Womit man aber auch die negativen Seiten dieses Sets sieht. Das größte Problem ist wohl, dass Lahmus auch nur 4 Moveslots zur Verfügung hat und somit Coverage verloren geht. Desweiteren wird Lahmus von Pokemon wie Mega-Bisaflor ziemlich stark gecountert, selbst wenn es Psychoschock im Set hat.
    Lahmus sollte demnach wirklich als physische Wall gespielt werden und nicht in nicht resistierte spezielle Attacken eingewechselt werden. Das Moveslot Problem kann man etwas beheben indem man den Statusmove weglässt und stattdessen eine der Coverage-Attacken einbaut.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bib_77, zuletzt bearbeitet von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Lahmus

    [OU] Calm Minder Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 252 KP / 252 Vert / 4 SpVert
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Psychoschock / Psychokinese
    - Siedewasser / Flammenwurf
    - Gedankengut
    - Tagedieb

    Eigentlich ein ganz normaler Lahmus-Build, mit einem Unterschied: statt den Statusattacken nutzt man Gedankengut, um auch speziell einiges auszuhalten und dann mit speziellen Attacken reinzuhauen. Wenn man erst einmal ein paar Gedankengut draußen hat (sollte nach 2x nicht mehr schwierig sein, noch 4x einzusetzen), steht hier ein Tank, der auf beiden Seiten viel aushält, unglaublich viel Schaden raushaut und sich mit Tagedieb sehr gut hochheilen kann. Einfach gegen eine physische Attacke einwechseln und Gedankengut einsetzen. Counter wie spezielle Tanks (zB Florges) werden durch Psychoschock erledigt, weshalb es besser sein sollte als Psychokinese. Siedewasser ist der Wasser-STAB und verbrennt den Gegner zu 30%, was der physischen Staying-Power hilft. Alternativ spielt man Flammenwurf / Feuersturm, um Stahl-Pokemon, wie Tentantel, härter zu treffen. Überreste plus Belebekraft sorgen für gute passive Recovery, auch wenn Belebekraft nur durch Wechsel aktiviert wird, was den Gedankengut-Boost verfliegen lässt.
    Aufpassen muss dieses Set vor allem vor speziellen Verhöhner-Usern, da diese Lahmus daran hindern sich zu boosten und sich aktiv, durch Tagedieb, zu heilen.

    Experten-Kommentar: Split und Attacken können auch für Mega-Lahmus analog verwendet werden.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Kryptocopteryx, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von bib_77. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Lahmus

    [OU] Gedankengut Mega-Lahmus Empfehlenswertes Moveset

    Item: Lahmusnit
    Fähigkeit: Belebekraft -> Panzerhaut
    Evs: 248 KP / 252 Vert / 8 SpAngr
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Gedankengut
    - Psychoschock
    - Siedewasser
    - Tagedieb

    Durch Belebekraft in der normalen Form kann man noch durch das Wechseln heilen, wenn man dies benötigen sollte, da dies manchmal praktischer ist als die Mega-Entwicklung. Die EVs sind Standard, 248 Kp um weniger Tarnstein Schaden zu bekommen, Maximale Verteidigung da Gedankengut die Spezielle Defensive steigert und nicht die physische und 8 SpAngr da es das sinnvollste ist was man mit den restlichen Evs noch anfangen kann. Als Attacken werden die 2 STAB Attacken Siedewasser und Psychoshock genommen. Psychoschok erlaubt es einem Spezielle Walls zu treffen und auch Pokmeon die ebenfalls Calm Mind besitzen wie z.B. Pixi. Tagedieb ist zur Heilung, da es im Gegensatz zu Erholung einen nicht für 2 Runden einschläfert und man dadurch noch Psychoschock verwenden kann. Mit Gedankengut soll es sweepen und Gegner nerven, da die physische Verteidigung generell schon über 400 in der Mega-Form beträgt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von kloshitteroladelo, zuletzt bearbeitet von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Lahmus

    [OU] Mega-RestTalk Empfehlenswertes Moveset

    Item: Lahmusnit
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 252 KP / 252 Vert / 4 SpVert
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Psychoschock / Siedewasser
    - Schlafrede
    - Gedankengut
    - Erholung

    Dieses Mega-Lahmus-Moveset macht sich die extrem hohe physische Defensive zu nutze und macht Mega-Lahmus zu einem sehr gefährlichen CMer. Die Fähigkeit in der Normalform ist Belebekraft, um in der ein oder anderen Situation vor der Mega-Evolution beim Wechseln etwas Recovery zu haben. Panzerhaut ist in der Megaform extrem nützlich, da man so nicht von Volltreffern überrascht werden kann. Die EV-Verteilung ist auf volle physische Defensive ausgelegt, da man mit Gedankengut seine speziellen Werten boostet.
    Kernstück dieses Sets ist die Kombination aus Gedankengut, Erholung und Schlafrede. Durch Gedankengut boostet man Sp.Angriff und Sp.Verteidigung um eine Stufe und Erholung dient als Recovery, die gleichzeitig nervige Statusprobleme heilt, d.h. Lahmus ist somit geschützt vor Toxin und kann nur sehr schwer besiegt werden, da Volltreffer durch die Fähigkeit verhindert werden. Schlafrede gibt Lahmus die Möglichkeit zu agieren, selbst wenn es schläft. Auf dem letzten freien Attackenslot wählt man entweder Siedewasser als Wasser-STAB mit 30% Chance den Gegner zu verbrennen oder Psychoschock, um speziell defensive Pokemon härter zu treffen. Beide Attacken haben den Nachteil, dass es Pokemon gibt, die dagegen immun sind. Jedoch gibt es im OU weniger Pokemon mit Wasserimmunität, d.h. H2o-Absorber, als mit Psycho-Immunität, d.h. Unlicht Pokemon. Daher ist Siedewasser meist eher zu empfehlen.
    Wie schon erwähnt muss Lahmus vor Pokemon aufpassen, die gegen die gewählte Angriffsattacke immun bzw. stark resistent sind. Außerdem muss man auch hier vor Verhöhner-Pokemon aufpassen, da diese die komplette Strategie zerstören. Brüller, Drachenrute und Wirbelwind sind außerdem auch nicht gern gesehen, da Lahmus so seine Gedankengut-Boosts verliert. Wenn Lahmus jedoch einmal freie Fahrt bekommt und der Gegner nichts gegen die Boosts in der Hand hat, wird Lahmus zu einer beinahe unüberwindbaren Mauer, die zudem auch noch hart austeilt.
    Angst hat Lahmus vor allem gegen Pokemon wie Mega-Bisaflor oder andere Bulky Pflanzen-Pokemon, da diese meist Egelsamen und andere Recovery besitzen, die dafür sorgen, dass Lahmus langsam ausgestallt werden kann, aber auch nur wenn Siedewasser zu wenig Schaden macht und man nicht stattdessen Psychoschock spielt. Mit Psychoschock ist jedes Unlicht-Pokemon eine unüberwindbare Wand für Lahmus, da es sich zwar heilen kann, aber absolut keinen Schaden verursachen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bib_77. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Lahmus

    [2on2] Mega-Trick Room Empfehlenswertes Moveset

    Item: Lahmusnit
    Fähigkeit: Dösigkeit
    EVs: 252 KP / 24 SpAngr / 232 SpVert
    Wesen: Forsch (+SpVert, -Init)
    - Siedewasser
    - Feuersturm
    - Schutzschild / Psychoschock
    - Bizarroraum

    Mega-Lahmus ist in Doppelkämpfen das physisch bulkigste Pokemon, dass in der Lage ist Bizarroraum zu benutzen. Dies führt dazu, dass es dazu genutzt werden kann häufige Checks dieser Strategie aus dem Weg zu räumen. Scherox, Durengard (Schwertform) und Caesurio werden alle 3 von Lahmus' Feuersturm OHKO't und schaffen es im Gegenzug nicht Lahmus einen OHKO zu setzen.
    Die EV-Verteilung dient dazu spezielle Attacken von z.B. Durengard zu überleben und durch die 24 SpAngriff EV Caesurio sicher zu OHKO'n. Desweiteren überlebt es auch einen Käferbiss von Mega-Scherox und Leben-Orb Caesurio schafft nicht mit voller Sicherheit einen 2HKO.
    Die Attacken sind ziemlich eindeutig. Siedewasser dient wieder als Wasser-STAB mit der 30%igen Chance den Gegner zu verbrennen. Feuersturm ist gegen Stahl- und Pflanzenpokemon. Schutzschild ist im Doppelkampf ein echt beliebter und wichtiger Move, den man aber auch durch Psychoschock, als Psycho-STAB, ersetzen kann. Bizarroraum ist hier die Attacke, die das gesamte Team supportet und somit in darauf ausgelegten Teams unverzichtbar ist. Außerdem hilft sie Lahmus, da es eines der langsamsten Pokemon im Meta ist.
    Vorsichtig sollte man sein, wenn man gegen Hutsassa spielt, da dieses nicht OHKO't wird, einen Speed Tie erreicht und Lahmus mit Pilzspore einschlafen lässt. Außerdem sollte man Verhöhner-Pokemon aus dem Weg gehen, wenn man den Bizarroraum sicher aufs Feld bringen möchte. Dabei kann es helfen Lahmus nicht in die Megaform zu entwickeln und mit Dösigkeit den Bizarroraum aufzustellen, da man durch diese Fähigkeit immun gegen Verhöhner ist.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bib_77. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Lahmus

    [OU] Offensivweste Interessantes alternatives Moveset

    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 252 KP / 252 SpAngr / 4 Vert
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Surfer / Siedewasser
    - Psychoschock / Psychokinese
    - Feuersturm / Flammenwurf
    - Eisstrahl / Spukball

    Wie bereits bekannt ist, besitzt Lahmus eine hervorragende physische Defensive und eine anständige KP-Base, dafür aber eine vergleichsweise schwache spezielle Defensive, was es anfällig gegen spezielle Sweeper, (wie zu Beispiel Gengar) macht. Seit Gen 6 gibt es mit der Offensivweste aber eine Möglichkeit, diese Schwäche zu umgehen. Der typische EV-Split für Offensivwesten-Nutzer macht es ziemlich bulky und auch offensiv stark. Das Wesen ist mäßig, um eine größere Durchschlagskraft zu bieten, defensivere Wesen sind aber auch möglich. Als Fähigkeit sollte unbedingt Belebekraft gewählt werden, da die Offensivweste den Itemslot besetzt und Tagedieb auch nutzlos macht. Mit Belebekraft hat man so wieder ein wenig Recovery, was einer Wall immer gut tut.
    Siedewasser bietet die 30%ige Verbrennungschance und unterstüzt den Bulk, Surfer macht geringfügig mehr Schaden und kann den KO eines Gegners entscheiden. Psychoschock hilft gegen spezielle Walls wie Heiteira, welche Lahmus vergiften und ausstallen können, Psychokinese ist stärker und bietet eine 10%ige Chance, die gegnerische Spezialverteidigung zu senken. Flammenwurf oder Feuersturm dienen gegen Stahl- und Pflanzen-Pokémon, welche Lahmus sonst ohne Probleme wallen können (hier ist die Entscheidung zwischen Genauigkeit und Stärke gefragt). Auf dem letzten Slot hat man ein wenig Spielraum, ob man nun Spukball gegen Geister- und Psycho-Pokémon oder Eisstrahl gegen Flugtypen wählt. Theoretisch könnte man auch Fokusstoß auf dem letzten Slot wählen, dies aber nur um Normal-Pokémon zu treffen, da Gestein und Stahl bereits durch andere Attacken gedeckt werden.
    Vorteile dieses Sets gegenüber anderen Sets ist der spezielle Bulk, welcher Lahmus zu einem schwer besiegbaren Pokemon macht. Des Weiteren ist die Coverage des Set größer als die der anderen und trifft so ziemlich Alles neutral bis sehr effektiv.
    Ein großer Nachteil an diesem Set ist natürlich die fehlende Recovery durch Überreste oder Tagedieb, welche notwendig ist, wenn Lahmus das letzte lebende Pokemon ist. Dieses Set zu countern ist zwar schwerer als andere, aber dennoch nicht unmöglich. So schlägt man zu Erst die Offensivweste mit Abschlag weg und schon kann man wieder speziell zuschlagen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Crypto-darkrai, überprüft von Moschuss, zuletzt bearbeitet von bib_77. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Lahmus hat eine interessante Typkombination, die ihm zwar Schwächen gegenüber 5, teils häufigen, Typen einbringt, ihm aber auf der anderen Seite auch wichtige Resistenzen gegen Feuer-, Kampf-, Wasser-, Eis-, Stahl- und Psychoattacken beschert.

    Dank seiner neuen Fähigkeit Belebekraft, die Lahmus bei jedem Wechsel um 33% heilt, hat sich dein defensives Potential gegenüber der letzten Generation stark vergrößert. Aus dieser Zeit sind Lahmus die relativ guten Statuswerte in der Defensive (95/110/80) und ein akzeptabler Spezialangriff (100) geblieben, genau wie sein guter Movepool. Es beherrscht Attacken wie Feuersturm, Eisstrahl, Psychikinese, Surfer, Donnerwelle, Gähner, Gedankengut und seit neuestem auch Siedewasser. Außerdem beherrscht es den guten Recoverymove Tagedieb, der immer 50% der KP regeneriert. Durch diese Faktoren - Statuswerte, Typkombination, Fähigkeit und Movepool - ist Lahmus ein geniales defensives Pokemon, dass durchaus im OU mithalten kann.

    Physisch defensiv

    LahmusLahmus @ Überreste
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 252 HP / 252 Def / 4 SAtk
    Wesen: Kühn (+Def, -Atk)
    - Siedewasser
    - Feuersturm / Psychokinese / Eisstrahl
    - Donnerwelle / Gähner / Psychokinese / Eisstrahl
    - Tagedieb

    Durch dieses Set wird die gute physische Defensive von Lahmus ausgenutzt. Die EVs und das Wesen sind auf maximale Defensive ausgelegt. Siedewasser ist der wichtigste Angriffsmove von Lahmus, da er neben STAB auch noch eine 30%ige Chance auf eine Verbrennung beim Gegner hat. Tagedieb ist ebenfalls Pflicht auf diesem Set um die Lebensdauer von Lahmus weiter zu erhöhen. Die letzten beiden Moveslots sollte man seinem Team anpassen. Feuersturm hilft Lahmus gegen Tentantel, welches das Set sonst komplatt wallt. Psychokinese ist ein weiterer STAB-Move, während Eisstrahl gegen diverse Drachen hilft. Donnerwelle verlangsamt das gegnerische Team ungemein und supportet somit langsame, aber starke Sweeper. Gähner ist eine gute Attacke in Kombination mit Stachler und Tarnsteinen, da sie den Gegner zum Wechsel zwingt.

    Gedankengut

    LahmusLahmus @ Überreste
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 248 HP / 244 Def / 12 SAtk
    Wesen: Kühn (+Def, -Atk)
    - Siedewasser
    - Gedankengut
    - Psychoschock
    - Tagedieb

    Dieses Set unterstützt den Spezial-Angriff und die Spezial-Verteidigung von Lahmus. Dabei werden diese mit Gedankengut gesteigert. Siedewasser bleibt dabei einer der wichtigen Angriffe, auch um die Gegner möglichst zu verbrennen. Psychoschock hilft Lahmus, sogenannte CM-Wars (beide auf dem Feld stehende Pokemon steigern die Werte mit Gedankengut auf die maximale Stufe) zu gewinnen, da Psychoschock auf die physische Verteidigung abzielt. Tagedieb ist unabdingbar zum KP heilen.

    Moveset-Sammlung für Lahmus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Lahmus in der 5. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Lahmus, der lahme phyische Staller, kann immer noch jede Menge Pokémon countern!

    Lahmus Statuswerte sind sehr hoch, wenn man sie sich anschaut, sollte man sofort die hohe Verteidigung bemerken, die es mit einem Base von 110 zu einem außergewöhnlich guten Staller machen. Somit kommt es auf einen maximalen Wert von 319 ohne Wesen und 350 mit. Das ist ein ziemlich hoher Wert. Der Spezial Angriff folgt mit einem Base von 100. So kann es auf 299 Spezial Angriff kommen. Das ist ziemlich hoch. Die KP liegt mit einem Maximum von 394 sehr hoch. So kann es in Kombination mit der Verteidigung viel aushalten. Die Spezial Verteidigung liegt nur in der Mitte mit einem Base von 80, jedoch kann diese mit Gedankengut geboostet werden. Der Angriff hat einen Base von 75, das ist nicht sehr hoch und es wird auch nie physisch gespielt. Als Der schlechteste Stat ist die Initiative mit einem Base-Wert von 30. Allerdings ist das nichts Negatives, ganz im Gegenteil: Der niedrige Speed verschafft ihm im Bizzoarraum einen Vorteil.

    Lahmus besitzt den Dualt Typ Wasser/Psycho. So hat es fünf Schwächen und sechs Resistenzen. Die Schwächen sind Pflanze, Elektro, Käfer, Geist und Unlicht. So muss es sich vor Pokémon wie Skaraborn, Gengar und Snibunna in Acht nehmen. Die Resistenzen sind Feuer, Psycho, Wasser, Kampf, Stahl und Eis, was zu vielen Switch-In-Möglichkeiten führt. Lahmus besitzt zwei verschiedene Fähigkeiten. Diese wären Tempomacher und und Dösigkeit. Dösigkeit sorgt dafür, dass Lahmus sich nicht von Techniken wie Anziehung und Charmebolzen angezogen fühlt. Das ist sicher nichts Negatives, jedoch sieht man solche Attacken und Fähigkeiten nur selten und vor allem nicht im OU. Tempomacher sorgt dafür, dass Lahmus nicht verwirrt werden kann. Das klingt schon etwas besser, da man auch manchmal Annoyern begegnet. So ziehen die vermeindlich Meisten Tempomacher vor.

    Lahmus hat ein paar verschiedene gute Moves, welche gut zusammenpassen. Es hat mit Tagedieb eine sehr gute Recovery, welche einen guten Staller ausmacht, auf die manche Pokémon leider verzichten müssen. Die offensiven Attacken sind Psychokinese, Eisstrahl, Surfer, Stauchler und eine Kraftreserve, die meistens den Typ Elektro hat um Garados zu countern und um auch was gegen Starmie zu haben, wenn man nicht Strauchler verwendet. Strauchler ist gut um andere Wassertanks zu attackieren, wie zum Beispiel Sumpex. Jedoch wird Strauchler nur selten genommen. Surfer ist ein guter STAB, womit Lahmus viele Pokémon effektiv erwischen kann. Psychokinese ist ein weiterer STAB, jedoch ist der Typ Psycho nicht so gut und trifft wenige Pokémon effektiv. Eisstrahl ist gut um Drachen wie Knakrack, Brutalanda, Dragoran und Libelldra zu countern. Desweiteren besitzt es Donnerwelle um den Gegner zu schwächen und ihn daran zu hindern, seine volle Kraft zu nutzen. Es hat auch einen sehr guten Boostmove. Mit Gedankengut kann Lahmus seine Spezial Verteidigung und den Spezial Angriff um jeweils ein Level boosten. So kann es auch speziell einiges aushalten und auch mehr austeilen. Der letzte Move, der häufiger auf Lahmus gesehen wird, ist der Bizarroraum. So wird es desöfteren in so genannten TR Teams (Trickroom Teams) eingebaut.

    Heatran würde sich gut mit Lahmus anfreunden können. Dieses wehrt die Pflanzenschwäche, die Käferschwäche, die Geistschwäche und die Unlichtschwäche ab. Jedoch sollte man nun noch etwas haben, was Lahmus Elektroschwäche und Heatrans Bodenschwäche abdeckt. Hier wäre das BL Libelldra gut, da es zwei Immunitäten hat. Wiederum wehren Lahmus und Heatran die Eisschwäche ab und Heatran die Drachenschwäche. So deckt sich alles ab.

    Counter

    Lahmus eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    physischer Staller

    Lahmus
    @ Überreste
    EVs: 216, 0-, 252+, 0, 40, 0 (kühn/bold)

    ~ Tagedieb
    ~ Kraftreserve {Elektro} / Donnerwelle / Strauchler
    ~ Eisstrahl
    ~ Surfer / Strauchler / Donnerwelle

    Calm Mind

    Lahmus
    @ Überreste
    EVs: 216, 0-, 252+, 0, 40, 0 (kühn/bold)

    ~ Tagedieb
    ~ Gedankengut
    ~ Psychokinese / Eisstrahl / Strauchler / Kraftreserve {Elektro} / Surfer
    ~ Surfer / Kraftreserve {Elektro} / Strauchler / Eisstrahl / Psychokinese

    Trick Room

    Lahmus
    @ Überreste
    EVs: 216, 0, 252+, 0-, 40, 0 (locker/relaxed)

    ~ Bizarroraum
    ~ Tagedieb / Gedankengut
    ~ Psychokinese / Eisstrahl / Strauchler / Kraftreserve {Elektro} / Surfer
    ~ Surfer / Kraftreserve {Elektro} / Strauchler / Eisstrahl / Psychokinese

    Dieses Lahmus sollte mit einer sehr niedrigen Init DV gespielt werden, um Trickroom noch effektiver zu machen.

    Moveset-Sammlung für Lahmus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Lahmus in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Lahmus ist eines dieser Pokemon, die von den meisten Leuten als "vergessen", also als im heutigen Metagame nicht anzutreffendes Pokemon, bezeichnet. Das liegt wohl vor allem daran, dass Milotic und Suicune in den meisten Punkten besser sind als das fette orange/rosa-farbene Pokemon.

    Die Statuswerte sind dabei gar nicht schlecht, im Gegenteil, sie sind sogar wirklich gut: HP (95) und SAtk (100) sind identisch mit Milotics Werten und die physische Def liegt mit 110 knapp unter Suicunes (115). Einzig und allein Spd (30) und SDef (80) sind niedriger als die der beiden Top-Wasserpokemon. An den Status-Werten liegt es also vermutlich nicht, dass es kaum benutzt wird, daran ist zum Teil der Typmix beteiligt.

    Wasser / Psycho - der Typmix, den man auch von Starmie kennt, bietet Lahmus einen zusätzlichen STAB-Move, den es allerdings kaum einsetzen kann, es würde einen zusätzlichen Move-Slot benötigen um Platz dafür zu haben. Unlicht- und Käfer-Schwäche sind die Kontra-Punkte dieses Typs. Wassertanks sollen in erster Linie Brutalanda, Metagross und Despotar countern - drei der gefährlichsten physischen Sweeper. Despotar wird allerdings oft als Tyraniboah (gemischtes Despotar) gespielt, STAB-Knirscher tun dem armen Lahmus mit der eher niedrigen SDef ziemlich Weh und auch Kraftreserve [Käfer] macht mehr Schaden als der STAB-Steinhagel. Spezielle Brutalandas mit Knirscher / Kraftreserve [Pflanze] und Metagross´ mit Donnerschlag können Lahmus ebenfalls schwer schädigen und Skaraborns Vielender macht auch Probleme, die SDef müsste einfach Milotic-ähnlicher sein.

    Einen kleinen Vorteil hat Lahmus aber trotzdem gegenüber Milotic und Suicune - seinen Movepool. Gedankengut (kann Suicune ebenfalls), Flammenwurf / Feuersturm, Donnerwelle (!), Power-Punch und Fluch sind eher ungewöhnliche Attacken für ein Wasserpokemon. Mit Donnerwelle kann es sein Team unterstützen und seinen niedrigen Spd-Wert ausgleichen und mit Fluch, Power-Punch und den Feuer-Moves lassen sich überraschende Movesets bauen.

    Counter

    Lahmus eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    CM- Bro

    Lahmus
    @ Überreste
    EVs: 252, 0, 252+, 0-, 0, 4 (locker/relaxed)

    ~ Surfer
    ~ Donnerwelle / Psychokinese / Eisstrahl
    ~ Gedankengut
    ~ Erholung

    Eine echte Alternative zu Suicune. Mit maximalen Kraftpunkten und maximaler Defensieve kann es ordentlich einstecken und mit Gedankengut zusätzlich seine speziellen Stats boosten. Außerdem hat es zwei starke STAB- Attacken, die jedoch bei Interesse auch durch Donnerblitz, Donnerwelle oder Eisstrahl ersetzt werden können.

    Stalk- Bro

    Lahmus
    @ Überreste
    EVs: 252, 0, 252+, 0-, 0, 4 (locker/relaxed)

    ~ Surfer
    ~ Psychokinese / Eisstrahl / Gedankengut
    ~ Erholung
    ~ Schlafrede

    Auch als Schlafredner zu benutzen

    Moveset-Sammlung für Lahmus

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Lahmus eingetragen:

    Lahmus

    Lahmus-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Lahmus (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Tempomacher
    EVs: 252 KP / 252 Vert / 4 SpAngr
    Wesen: kühn (+Vert, -Angr)
    - Eisstrahl
    - Erholung
    - Schlafrede
    - Surfer

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Lahmus

    Lahmus-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Lahmus (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Tempomacher
    EVs: 152 KP / 228 Vert / 40 SpAngr / 88 Init
    Wesen: kühn (+Vert, -Angr)
    - Feuersturm
    - Erholung
    - Schlafrede
    - Surfer

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Lahmus

    Lahmus-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Lahmus (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Dösigkeit
    EVs: 112 KP / 144 Angr / 252 SpAngr
    Wesen: ruhig (+SpAngr, -Init)
    - Power-Punch
    - Delegator
    - Surfer
    - Toxin

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Lahmus

    Lahmus-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Lahmus (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Dösigkeit
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 SpAngr
    Wesen: ruhig (+SpAngr, -Init)
    - Power-Punch
    - Delegator
    - Surfer
    - Toxin

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Gold, Silber und Kristall

    Counter

    Lahmus eignet sich als Counter gegen:

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    GSC

    Moveset-Sammlung für Lahmus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Lahmus in der 2. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rot, Blau und Gelb

    Counter

    Lahmus eignet sich als Counter gegen:

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Standard

    Moveset-Sammlung für Lahmus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Lahmus in der 1. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.