Libelldra Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Libelldra | Pokémon #330 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Libelldra:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Libelldra
Englischer Name
Flygon
Französischer Name
Libegon
Japanischer Name
フライゴン (Furaigon)
Koreanischer Name
플라이곤 (P'ŭllaigon )
Chinesischer Name
沙漠蜻蜓 (Shāmòqīngtíng)
ID-Nummer
#330
Kalos-ID
Gebirge #5
Alola-ID
#237
Typ
BodenDrache
Spezies
Mystik
Körpermaße
2.0m / 82.0kg
Körperform
Form 9: Vogel-Form

Entwicklungen: Knacklion KnacklionVibrava Vibrava (Level 35) → Libelldra Libelldra (Level 45)

Mögliche Fähigkeiten: Schwebe, (versteckte Fähigkeit)


Libelldra ist ein Boden/Drachen-Pokémon der dritten Generation und die letzte Entwicklung von Knacklion.

Trivia

  • Laut einem Interview mit den Spieleentwicklern sollte Libelldra mit den Editionen X und Y eigentlich eine Mega-Entwicklung bekommen, was sich aufgrund von Problemen mit den Designern jedoch nicht realisieren ließ. Viele Fans hofften außerdem, dass es in ORAS oder endlich in SUMO eine Mega-Entwcklung bekommt. Bis dato wurde der Wunsch nicht erfüllt.
  • Das Aussehen basiert auf einer Libelle.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Libelldra" setzt sich aus den Begriffen "Libelle" und "Drache" zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (BodenDrache) effektiv sind:

x 0
x ¼
Keine
x ½
x 1
x 2
x 4

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Libelldra sind:

Körperform
Form 9: Vogel-Form
Fußabdruck
Fußadruck von Libelldra bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Libelldra
Größe
2.0 m
Gewicht
82.0 kg
Farbe
Grün Grün
Spezies
Mystik
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Käfer
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1059860 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1
Kraft
Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2
Ausdauer
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+
Technik
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1
Sprung
Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Libelldra

Hier findest du einige Bilder zu Libelldra. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Rubin
Libelldra wird auch "Geist der Wüste" genannt.
Da seine flatternden Flügel eine Sandwolke aufwirbeln, ist dieses Pokémon beim Fliegen immer von einem Sandsturm umgeben.
Saphir
Libelldra wirbelt einen Sandsturm auf, wenn es mit den Flügeln schlägt.
Seine Flügel erzeugen dabei Töne, die wie Gesang klingen.
Da dieser Gesang das Einzige ist, was man in einem Sandsturm hört, wird es auch Wüstengeist genannt.
Smaragd
Das Schlagen seiner Flügel hört sich wie Gesang an.
Um sich vor den Angriffen der Feinde zu schützen, wirbelt es eine Wolke Wüstensand auf.
Ranger
Libelldra fliegt fast schneller als der Schall und erzeugt dabei Windböen.
Feuerrot
Es versteckt sich, indem es mit seinen Flügeln Wüstensand aufwirbelt.
Rote Augenlieder schützen es vor dem Sand.
Blattgrün
Es versteckt sich, indem es mit seinen Flügeln Wüstensand aufwirbelt.
Rote Augenlieder schützen es vor dem Sand.
Diamant
Mit mächtigem Flügelschlag verur- sacht es einen Sandsturm.
Es wird “Geist der Wüste” genannt.
Perl
Mit mächtigem Flügelschlag verur- sacht es einen Sandsturm.
Es wird “Geist der Wüste” genannt.
Platin
Mit mächtigem Flügelschlag verursacht es einen Sandsturm.
Es wird "Geist der Wüste" genannt.
Heartgold
Mit mächtigem Flügelschlag verur- sacht es einen Sandsturm.
Es wird “Geist der Wüste” genannt.
Soulsilver
Mit mächtigem Flügelschlag verur- sacht es einen Sandsturm.
Es wird “Geist der Wüste” genannt.
Schwarz
Mit mächtigem Flügelschlag verursacht es einen Sandsturm.
Es wird „Geist der Wüste“ genannt.
Weiß
Mit mächtigem Flügelschlag verursacht es einen Sandsturm.
Es wird „Geist der Wüste“ genannt.
Schwarz 2
Auch bekannt als „Geist der Wüste“.
Es versteckt sich in Sandstürmen, die es durch seinen Flügelschlag erzeugt.
Weiß 2
Auch bekannt als „Geist der Wüste“.
Es versteckt sich in Sandstürmen, die es durch seinen Flügelschlag erzeugt.
X
Es versteckt sich, indem es mit seinen Flügeln Wüstensand aufwirbelt.
Rote Augenlider schützen es vor dem Sand.
Y
Auch bekannt als „Geist der Wüste“.
Es versteckt sich in Sandstürmen, die es durch seinen Flügelschlag erzeugt.
Omega Rubin
Libelldra wird auch ''Geist der Wüste'' genannt.
Da seine flatternden Flügel eine Sandwolke aufwirbeln, ist dieses Pokémon beim Fliegen immer von einem Sandsturm umgeben.
Alpha Saphir
Libelldra wirbelt einen Sandsturm auf, wenn es mit den Flügeln schlägt.
Seine Flügel erzeugen dabei Töne, die wie Gesang klingen.
Da dieser „Gesang“ das Einzige ist, was man in einem Sandsturm hört, wird es auch Wüstengeist genannt.