Lorblatt

Das Pokémon Lorblatt ist unter den folgenden Namen und Nummern bekannt:

  • DE: Lorblatt
  • EN: Bayleef
  • FR: Macronium
  • JP: ベイリーフ (Bayleaf)
  • KO: 베이리프 (Peiripŭ)
  • ZH: 月桂葉 (Yuèguìyè)
  • # 153
  • Hoenn: # 308
  • Ranger: # 8


Typ und Fähigkeiten

Typ: Pflanze.

NorPflEleFeuKäfGeiDraGifPsyWaKpfUnlEisGesStaFluBod
E:1½½221121½112112½
E:1
0.5
0.5
1.9
1.91
1
1.9
1
0.5
1
1
1.9
111.90.5
E:
1
0.50.51.9
1.9
1
1
1.9
10.5
1
11.9
1
1
1.9
0.5

Die erste Zeile stellt die normale Typen-Effektivität dar. Die zweite Zeile berücksichtigt den Verteidigungs-Wert und die dritte Zeile den speziellen Verteidigungswert.

Fähigkeiten:

  • Notdünger: Sinken die KP des Pokémons unter 1/3 des Maximums, wird der Basis-Schaden aller Pflanzen-Attacken um 50% verstärkt.

Entwicklung und Zucht

Entwicklungsstufen dieses Pokémon:

1 2 3 Pokémon Entwicklungsmethode Zucht
Endivie Endivie ja
Lorblatt Lorblatt Level 16 ja
Meganie Meganie Level 32 ja

Spalten 1-3 geben die Stufe der Entwicklung an. Zucht zeigt, ob das Pokémon zuchtfähig ist. Ausgegraute Entwicklungsstufen gibt es erst in einer späteren Edition.

Zucht

Geschlechtsverteilung:

  • 87 % männlich
  • 13 % weiblich

Zuchtinformation:

  • Schritte zum Schlüpfen: 5120
  • Zuchtgruppe: Monster + Pflanze

Zuchtpartner

Lorblatt kann sich mit den folgenden Pokémon paaren:

Ampharos, Bisaflor, Bisaknosp, Bisasam, Blanas, Blubella, Bollterus, Chelast, Chelcarain, Chelterrar, Despotar, Ditto, Duflor, Endivie, Flegmon, Flurmel, Geckarbor, Gewaldro, Giflor, Glumanda, Glurak, Glutexo, Hoppspross, Hubelupf, Hydropi, Impergator, Kangama, Kapilz, Kappalores, Karnimani, Kaumalat, Kikugi, Kinoso, Knakrack, Knarksel, Knilz, Knofensa, Knogga, Koknodon, Kokowei, Krakeelo, Krawumms, Lahmus, Lapras, Larvitar, Laschoking, Lombrero, Lorblatt, Loturzel, Meganie, Moorabbel, Myrapla, Nidoking, Nidoran (♀), Nidoran (♂), Nidorino, Noktuska, Owei, Papungha, Paras, Parasek, Pupitar, Rameidon, Relaxo, Reptain, Rexblisar, Rihorn, Rihornior, Rizeros, Roselia, Roserade, Samurzel, Sarzenia, Schiggy, Schillok, Schilterus, Schlurp, Schlurplek, Shnebedeck, Sonnflora, Sonnkern, Stolloss, Stollrak, Stollunior, Sumpex, Tangela, Tangoloss, Tengulist, Tragosso, Tropius, Turtok, Tuska, Tyracroc, Ultrigaria, Venuflibis, Voltilamm, Waaty


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Lorblatt sind:

  • Körperform: Form 8: Vierbeiner
  • Größe 1.2 m
  • Gewicht: 15.8 kg
  • Farbe: Grün
  • Fußabdruck: Fußadruck von
  • Ruf: Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel, und können vom optischen Eindruck abweichen.


Verschiedenes

Verschiedene Daten:

  • Spezies: Laub
  • Fangrate: 45
  • Base-Happiness: 70
  • EP für Level 100: 1059860

Verwendungshäufigkeit (Tier) in den verschiedenen Metagames:

Metagame Tier
RBG ---
GSK NU
RS 200 ---
Adv 386 NU
2on2 NU
D/P NU

NU = fast nie, UU = selten, BL = manchmal, OU = oft, Uber = verboten

Pokéathlon-Leistungsdaten:

Tempo Kraft Ausdauer Technik Sprung
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1 Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1 Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1 Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1 Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Beschreibungen

Die folgenden Beschreibungen werden in den Spielen angezeigt:

  • Gold: Die Blätter um seinen Hals verbreiten einen würzigen Duft, der beim Einatmen den Kampfgeist anregt.
  • Silber: Ein würziges Aroma geht von seinen Blättern aus. Das Aroma soll gesundheitsfördernd sein.
  • Kristall: Der Duft, aus den Knospen um seinen Hals, setzt bei jedem, der ihn riecht, neue Energien frei.
  • Rubin: Lorblatts Nacken ist mit zusammengerollten Blättern behangen. In jedem Blatt befindet sich ein kleiner Trieb eines Baumes. Der Duft dieses Triebes bringt Menschen auf Trab.
  • Saphir: Lorblatts Nacken ist mit zusammengerollten Blättern behangen. In jedem Blatt befindet sich ein kleiner Trieb eines Baumes. Der Duft dieses Triebes bringt Menschen auf Trab.
  • Feuerrot: Ein würziges Aroma geht von seinen Blättern aus. Das Aroma soll gesundheitsfördernd sein.
  • Blattgrün: Die Blätter um seinen Hals verbreiten einen würzigen Duft, der beim Einatmen den Kampfgeist anregt.
  • Smaragd: LORBLATTs Nacken ist mit zusammengeroll ten Blättern behangen. In jedem Blatt be findet sich ein kleiner Trieb eines Baumes. Die Triebe bringen Menschen auf Trab.
  • Diamant: The buds that ring its neck give off a spicy aroma that perks people up.
  • Diamant: Die Knospen an seinem Hals geben ein würziges Aroma ab, das andere aufheitert.
  • Perl: The buds that ring its neck give off a spicy aroma that perks people up.
  • Perl: Die Knospen an seinem Hals geben ein würziges Aroma ab, das andere aufheitert.
  • Ranger: Lorblatt feuert seine Blätter ab und kann so selbst Metallzäune zerstören.
  • Heartgold/Soulsilver: Die Knospen an seinem Hals geben ein würziges Aroma ab, das andere aufheitert.