Machomei Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Machomei: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Machomei.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • GSK
  • RBG
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Machomei

    Leider wurden bisher keine Movesets für Machomei in der 7. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Mit einem der höchsten Angriffswerte aller Kampf-Pokémon genoss Machomei in der Vergangenheit einen Sonderstatus, den es seinem ordentlichen Bulk mit 90 / 80 / 85 zu verdanken hat. Mit einer Offensivweste kann der Bulk neu auch verstärkt werden. Man merkt sofort, dass Machomei ein Pokémon ist, das keinen Wert auf Spezial-Angriff und Initiative legt, dafür aber austeilen und auch etwas einstecken kann. Auch wenn es statuswert-technisch von Meistagrif überholt wird, hat Machomei seine Fähigkeit, die es zur Legende gemacht hat, Schildlos. Kombiniert mit Wuchtschlag verursacht Machomei auch gegen Resistenzen ziemlichen Schaden und verwirrt zusätzlich zu 100 %. Diese Kombination aus Fähigkeit und Attacken besitzt sonst nur Golgantes, welches aber schlechtere Statuswerte hat. Auch Adrenalin ist als Fähigkeit nützlich - kombiniert man es mit einem Heiß-Orb wird der Angriff verdoppelt und es kann mit Wunschtraum-Support auch noch von der Status-Immunität profitieren. So kann es mit Wuchtschlag, Tarnsteinen und etwas Glück sogar Panzaeron 2HKOen - wenn es denn schneller wäre. Auch die anderen Attacken von Machomei bieten eine hervorragende Coverage. Neben Erdbeben, Steinkante, Kreuzhieb, Donnerschlag, Feuerschlag, Eishieb, Patronenhieb, Gifthieb, Kraftkoloss, Gegenschlag und Doppelhieb. Ohne Adrenalin kann man dann auf Protzer als Boost-Attacke zurückgreifen und den Angriff und die physische Defensive um eine Stufe erhöhen. Auch wenn man es eher weniger sieht, hat es auf der speziellen Seite noch Lichtschild und Abschlag um sich oder das Team zu supporten. Support/Statusseite ist sehr gut. Machomei countert viele Pokemon des Metagames - neben den üblichen Verdächtigen wie Heiteira oder Despotar, kann es mit Eishieb und etwas Bulk auch Skorgro oder Demeteros-T mit Eishieb stark zusetzen.

    So gut der Angriff ist, so schlecht sind die Initiative und der Spezial-Angriff. Die niedrige Initiative hindert Machomei am Sweepen und der niedrige Spezial-Angriff macht es sehr anfällig gegen physische Walls. Auch der Typ ist nicht gerade vorteilhaft, da es zwar von Tarnsteinen wenig Schaden bekommt aber dafür von Flug-, Psycho- und Fee-Pokémon sehr hart getroffen wird. Außerdem wird Machomei auch von vielen Metagame-Favoriten wie Panzaeron oder Fiaro gecheckt.

    Machomei's grosse Stärke sind Schildlos-Wuchtschläge. Leider wird Machomei wegen seiner Durchschaubarkeit von vielen Pokémon gecountert und so häufig ins Nirvana befördert. Machomei kann sich sehr über Tarnstein-Support freuen, da es mit Wuchtschlag und Verwirrung den Gegner zwei Mal checken lässt was er denn einwechselt. Gute Partner für Machomei sind zum Beispiel Heatran, welches dank der Resistenzen und dem Typen-Vorteil gegen Stahl-Pokémon oder Trombork / Pumpdjinn mit Tarnsteinen und Irrlicht-Immunität die Schwächen gut abdeckt.

    Moveset-Sammlung für Machomei

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Machomei eingetragen:

    Machomei

    Wahlband Empfehlenswertes Moveset

    Item: Wahlband
    Fähigkeit: Schildlos
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Wuchtschlag
    - Abschlag
    - Steinkante / Eishieb
    - Rammboss / Patronenhieb / Eishieb

    Wahlband-Machomei ist ein ausgezeichneter Wallbreaker, kann aber auch in der Regel mindestens einen Angriff aushalten und viele offensiv ausgerichtete Pokémon in einem Schlag besiegen. Da es dank ordentlicher Defensivwerte genug aushält, können die EVs ohne Bedenken in Angriff und Initiative investiert werden. Wuchtschlag ist die absolut notwendige STAB-Attacke, die auch resistenten Pokémon viel Schaden zufügen kann. Abschlag ergänzt sich gut mit Wuchtschlag und kann sich vor allem gegen defensive Teams als nützlich erweisen. Für die letzten beiden Slots kommen viele Attacken in Frage. Steinkante trifft die meisten Flug- und Käferpokemon des UU hart, während Eishieb gegen häufige Bodentypen wie Nidoking und Nidoqueen hilft. Rammboss trifft vielen Feen sehr hart, durch Patronenhieb kann Machomei jedoch auch als Revenger agieren.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Beta, überprüft von Trike Phalon. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Machomei

    [UU] Offensivweste Empfehlenswertes Moveset

    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Schildlos
    EVs: 172 KP / 252 Angr / 84 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Wuchtschlag
    - Abschlag
    - Rammboss / Patronenhieb
    - Steinkante/ Patronenhieb

    Wuchtschlag ist zusammen mit seiner Fähigkeit Schildlos die beste Option für eine starke STAB-Kampf-Attacke. Abschlag sorgt für eine ideale Coverage, um Psycho- und Geist-Pokémon sehr effektiv zu treffen. Des Weiteren entfernt er gegnerische Items, wodurch er eine gute Wahl ist, wenn man einen Wechsel des Gegners vermutet. Rammboss ist die stärkste und beste Coverage gegen Feen-Pokémon, die ebenfalls eine Kampf-Resistenz besitzen, wie Florges oder Feelinara. Steinkante besitzt dank Schildlos eine Genauigkeit von 100% (statt eigentlich 70%) und trifft Flug-Pokémon sehr effektiv. Patronenhieb besitzt eine Priorität von +1, wodurch Machomei schnellere und schon angeschlagene Pokémon finishen kann. Eishieb kann ebenfalls eine gute Option für Skorgla, nachdem der Evolith abgeschlagen wurde, sein.

    Die Offensivweste erhöht die Spezial-Verteidigung von Machomei um 50%, wodurch es zusammen mit den 172 KP-EVs einen angenehmen Bulk erhält. Dies erlaubt es ihm, speziellen Attacken, wie zum Beispiel dem Draco Meteor von Trikephalo oder dem Blättersturm von Mega-Gewaldro, besser standhalten zu können. Die 84 Init-EVs ermöglichen es Machomei, Pokémon mit einem Basiswert von 65 und ohne Investment in diesen Wert zu outspeeden. Darunter fallen Pokémon wie Aquana, Nachtara und Brigaron. Das harte Wesen zusammen mit den 252 Angr-EVs geben Machmei maximale physische Offensive, wodurch es das Potenzial eines Wallbreakers erreicht. Seine Fähigkeit Schildlos sorgt dafür, dass die Attacke Wuchtschlag, die eigentlich nur eine 50%ige Genauigkeit besitzt, nie ihr Ziel verfehlt. Hinzu kommt noch der positive Nebeneffekt, dass sie den Gegner zu 100% verwirrt. Dieses Set eignet sich am besten in bulky offensiv Teams, die einen guten Pivot für Trikephalos Draco Meteor oder Mega-Turtoks Hydropumpe brauchen. Dabei braucht es aber auch die Unterstützung von Teampartnern, die sich um Cresselia und Zytomega kümmern können, da Machomei trotz seines hervorragenden Angriffes an diesen scheitern wird.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, überprüft von Beta, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Machomei

    GutsChamp

    Item: Heiß-Orb / Toxik-Orb
    Fähigkeit: Adrenalin
    EVs: 172 KP / 252 Angr / 84 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Nahkampf
    - Eishieb / Donnerschlag
    - Abschlag
    - Patronenhieb

    Ein Set, das auf der Fähigkeit Adrenalin von Machomei beruht. Da der Wuchtschlag, der auf einem Standard Schildlos-Machomei genutzt wird, zu ungenau ist, greift man hier auf Nahkampf zurück. Eishieb ist dafür da, um gegnerische Skorgro, Demeteros, Knakrack und ähnliche Pokemon zu kontern. Donnerschlag hingegen dient dazu, um beispielsweise Garados zu beseitigen. Mit Abschlag werden Pokemon ausgeschaltet, die den Typen Geist oder Psycho angehören. Patronenhieb ist als Prio-Move immer nützlich. Durch die 84 EV in der Initiative ist es schneller als Gegner mit einer 65er Base ohne Initiative-Investment.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Zwaart, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von Ash. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Machomei, der Muskelprotz aus der ersten Generation hat in B/W einen starken Konkurrenten bekommen: Meistagrif. Dennoch sollte man ihn keinesfalls unterschätzen!

    Aus den Statuswerten sticht ein sehr hoher Angriff von 394 mit positivem Wesen heraus. Danach kommen die KP mit einer Base von 90, dicht gefolgt von der Spezial-Verteidigung mit 85 und der physischen Verteidigung mit einem Basiswert von 80. Das ermöglicht Machomei die ein oder andere gegnerische Attacke heil zu überstehen und dann seinerseits hart zuzuschlagen. Die restlichen Werte sind vollkommen im Keller gelandet. Mit 55 Initiative- und 65 Spezial-Angriffs-Punkten lässt sich nicht viel anfangen. Diese Werte bleiben bei Machomei meistens ungenutzt.

    Auch sein Movepool bietet ihm eine exzelente Auswahl. Mit Wuchtschlag/Kreuzhieb und Gegenstoß trifft er allein schon so gut wie alles neutral. Dazu kommen Steinkante, Eishieb und Donnerschlag gegen Pokémon vom Typ Flug. Auffällig ist, dass Wuchtschlag, Kreuzhieb und Steinkante nur eine geringe Trefferquote von 50 bzw 80 haben. Das ist aber alles andere als schlimm, denn durch seine Fähigkeit Schildlos treffen alle von Machomeis Attacken, als hätten sie eine Genauigkeit von 100. Zusätzlich hat er mit Patronenhieb eine nützliche Erstschlagattacke, bei der die niedrige Initiative keinen mehr interessiert und Protzer als Boost-Move um Angriff und Verteidigung zu erhöhen.

    Seine zweite nützliche Fähigkeit ist Adrenalin, die ihm die lästige Anfälligkeit gegen Verbrennung nimmt und im Gegenzug seinen hohen Angriff bei Statusproblemen um 50% erhöht. Allerdings macht hier Meistagrif den Job als sogenannter "Guts-User" ("Guts" = engl. für "Adrenalin") besser. Er verfügt über die STAB-Erstschlagattacke Tempohieb und Ableithieb als Recovery-STAB. So ist Meistagrif stabiler in dieser Aufgabe.

    Der Kampf-Typ bietet Machomei eine nützliche Tarnsteine- und allgemeine Gesteins-Resistenz. Somit machen ihm häufige Wechsel nicht viel aus. Ansonsten ist er noch gegen Käfer und Unlicht resistenz und schwach gegenüber Flug und Psycho. Das sind eher Typen, die nicht übermäßig häufig vorkommen und deshalb sind diese Schwächen nicht allzu schlimm.

    Starter

    MachomeiMachomei @ Prunusbeere
    Fähigkeit: Schildlos
    EVs: 240 KP / 248 Atk / 4 Init / 16 Sp.Def
    Wesen: Hart (+Atk, -Sp.Atk)
    - Wuchtschlag
    - Gegenstoß
    - Patronenhieb
    - Steinkante/Eishieb

    Standard-Set. Soll startende Pokémon direkt ausschalten. Meistens sind das Gegner wie Despotar, Quaxo oder andere Wetterstarter, denen Machomei das Leben schwer macht. Wuchtschlag OHKOt (besiegt mit einem Schlag) Despotar und zu 28% auch Quaxo (88,77% - 104,96% Damage). Gegenstoß trifft Geister und Psycho-Pokémon hart, die sonst immun bzw. resistent gegen seine STABs sind. Patronenhieb zum Revengen und Steinkante/Eishieb machen startenden Dragorans das Leben schwer. Prunusbeere schützt einmalig vor jeglichen Statusproblemen, um so Rotoms mit Irrlicht zu überraschen, die denken man könnte ihn schnell verbrennen und die Gefahr wäre somit gebannt. Der EV-Split sieht etwas komisch aus. Initiative braucht Machomei eigentlich nicht, dennoch werden hier 4 Rest-EVs investiert um z.B. gegnerische Machomeis zu überholen. 240 KP für gute Staying-Power und 248 Angriffs-EVs für möglichst viel Angriff.

    Delegator+3 Attacken

    MachomeiMachomei @ Überreste
    Fähigkeit: Schildlos
    EVs: 128 KP / 252 Atk / 128 Init
    Wesen: Hart (+Atk, -Sp.Atk)
    - Delegator
    - Wuchtschlag
    - Gegenstoß
    - Steinkante

    Eines der gefährlichsten Sets Machomeis'. Man wechselt in ein Pokémon, das nicht viel gegen ihn ausrichten kann und stellt während der Gegner wechselt den Delegator auf. So ist er vor Statusattacken und Volltreffern gut geschützt. Es erfordert viel Können um dieses Set erfolgreich zu umspielen und schließlich auszuschalten. Gegenstoß und Steinkante treffen alles effektiv, was Wuchtschlag nicht trifft. Das macht es extrem schwierig, den richtigen Gegner in Machomeis Attacken zu wechseln. Die vielen Initiative-EVs, um den eigenen Delegator schneller wieder aufbauen zu können. Die Überreste bringen die durch den Delegator verloren gegangenen KP wieder rein.

    Protzer

    MachomeiMachomei @ Überreste
    Fähigkeit: Schildlos
    EVs: 252 KP / 104 Atk / 152 Sp.Def
    Wesen: Sacht (+Sp.Def, -Sp.Atk)
    - Protzer
    - Wuchtschlag
    - Gegenstoß/Patronenhieb
    - Eishieb/Steinkante

    Ein in Gen5 eher selten gesehenes Set. Dennoch sollte man sich gut davor in Acht nehmen! Mit Protzer Angriff und Verteidigung erhöhen und den Gegner dann angreifen. Sehr sehr effektiv in Bizarroraum-Teams, da er sehr langsam ist. Falls man einer spielt, kann man als Wesen auch Forsch (+Sp.Def, -Init) nehmen, da man so in den verkehrten Dimensionen noch schneller wird. Maximale KP in Verbindung mit der Spezial-Verteidigung lassen Machomei auch die ein oder andere Psychokinese überstehen und allgemein kann er so viel speziell einstecken. Der Rest kommt in den Angriff. Die Überreste sorgen für ständige KP-Regeneration während des Boostens (Erhöhen).

    Konter und Checks

    Als Konter eignen sich Pokémon, die resistent oder bestenfalls immun gegen seine STABs Kreuzhieb und Wuchtschlag sind. Perfekt dafür ist Zytomega, da es auch noch langsamer als Machomei ist, folglich nach ihm angreift und so nur den normalen Schaden durch Gegenstoß bekommt. Jetzt kann es seinerseits mit Psychokinese/Psychoschock zuschlagen.

    Ebenfalls gut ist Apoquallyp. Es ist immun gegen Wuchtschlag und Resistent gegen Eishieb. Außerdem beherrscht es Siedewasser und Irrlicht, mit dem es Machomei verbrennen kann. Allerdings sollte man hier extrem auf das Delegator-Set und die Prunusbeere achten!

    Skelabra kann man ohne Bedenken in einen Wuchtschlag wechseln und dann mit Hitzekoller dem Spuk ein Ende bereiten. Auch Skorgro kann dank der guten Recovery durch die Fähigkeit Aufheber so einiges einstecken, allerdings kann trotz der hohen Verteidigung auch Eishieb zu einem Problem werden. Mit Schleuder+Akrobatik schaltet man Machomei dann aus.

    Moveset-Sammlung für Machomei

    Leider wurden bisher keine Movesets für Machomei in der 5. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Machomei, der Sweeper mit der außergewöhnlichen Durchschlagskraft, hat in D/P dazu gelernt!

    Bei einem Blick auf die Statuswerte des vierarmigen Muskelprotzes, fällt als erstes der hohe Angriff auf, mit dem er viele Gegner niederstrecken kann. Mit einem maximalen Wert von 359 ohne Wesen und 394 mit, hat es eine außerordentlich hohe Angriffskraft. Das ist ein großer Vorteil Machomeis gegenüber anderen Sweepern. Die KP ist mit einem maximalen Wert von 384 auch recht hoch, so kann es viel einstecken, denn das muss es auch, da die Initiative mit einem maximalen Wert von 209 auch mit einem Wahlschal zu langsam wäre. Die beiden defensiven Wert, die Verteidigung und die Spezial Verteidigung sind überdurchschnittlich hoch für einen Standardsweeper. 85 Base auf Spezial Verteidigung und 80 Base auf Verteidigung. Der spezielle Angriff ist sehr niedrig, den braucht es jedoch dank des hohen Angriffs nicht.

    Machomei besitzt den Monotyp Kampf. So hat es eine Psychoschwäche und eine Flugschwäche. Aber es besitzt mit den Typen Käfer, Unlicht und Gestein auch drei Resistenzen. Die Gesteinresitenz ist sehr vorteilhaft, da es so von Tarnsteinen nur 6.25% Schaden bezieht, welcher nach einer Runde von Überresten geheilt werden kann. Machomei besitzt insgesamt zwei verschiedene Charakteristiken. Adrenalin wäre die eine, von dieser Fähigkeit profitieren auch Pokémon wie Hariyama, Schwalboss und Ursaring. Sobald das Pokémon von einem Status-Problem betroffen ist, steigt der eigene Angriff um 50%. So kann man es mit den Items Toxic-Orb, welcher dafür sorgt, dass es vergiftet wird und Heiß-Orb, welcher dafür sorgt, dass es verbrant wird spielen. Mit der Fähigkeit Adrenalin wird auch die Senkung des Angriffes durch Verbrennung komplett eliminiert. Die meisten ziehen den Heiß-Orb vor, da der Toxic-Orb nach einer Zeit zu viel Schaden nimmt, jedoch ist dieser im Duellturm besser, da es dort nur 3 on 3 geht und die Kämpfe kürzer sind. Die zweite Fähigkeit ist der vermeindliche Grund dafür, dass Machomei in D/P wieder OU ist. Sie heißt Schildlos. Das hört sich zwar harmlos an, aber da steckt einiges dahinter. Diese sorgt dafür, dass alle Attacken eine Trefferquote von 100% haben, während dieses Pokémon im Kampf ist. So kann es sorglos Attacken wie Steinkante und vor allem Wuchtschlag einsetzen. Dieser hätte nur eine Trefferquote von 50%, deswegen wird er nie gespielt, jedoch kann Machomei ihn nutzen und hat eine Attacke, die dank des STABs eine Stärke von 150 hat. Zudem verwirrt es den Gegner immer. Das ist taktisch auch sehr interessant für den Doppelkampf. Theoretisch kann das Partnerpokémon eine K.O. Attacke einsetzen, jedoch sind diese bei jedem halbwegs anständigen Turnier verboten. Aber dafür hat man andere Vorteile und der Teampartner kann auch die Attacken verwenden, die stark sind, jedoch eine niedrige Trefferquote haben. Feuersturm ersetzt Flammenwurf, Donner ersetzt Donnerblitz, Hydropumpe ersetzt Surfer und noch mehr.

    Machomei baut auf seinen starken Angriff auf. Da es mit 394 richtig draufhauen kann, braucht es auch einen vernünftigen STAB und dazu hat es den Wuchtschlag, welcher noch verwirrt. Steinkante und Erdbeben sind auch oft vorhanden und auch hier braucht es sich bei Steinkante keine Sorgen zu machen, dass die Attacke daneben geht. Desweiteren kann man Machomei die Elementarschläge anzüchten sowie Patronenhieb. Das sind die Attacken, welche von Machomei am häufigsten verwendet werden. Oft wird es mit Wahlband gespielt, aber es gibt auch ein Sleeptalk Set und ein paar kleine defensive Sets.

    Ein Pokémon wie Heatran, welches die Flug und die Psychoschwäche abfängt genügt. Der Rest baut sich um Machomei herum, da dieses nicht unbedingt Teamplay braucht.

    Counter

    Machomei eignet sich als Counter gegen:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Guts!

    Machomei
    @ Toxik-Orb
    EVs: 4, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Nahkampf
    ~ Donnerschlag
    ~ Eishieb
    ~ Schutzschild / Fassade / Steinkante

    Heiß-Orb ist auch spielbar.

    Choice Band

    Machomei
    @ Wahlband
    EVs: 0, 252+, 252, 6, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Wuchtschlag / Kreuzhieb
    ~ Steinkante / Gegenstoß
    ~ Eishieb
    ~ Donnerschlag

    Auch auf diesem Set kann man sowohl Adrenalin als auch No Guard benutzen. Adrenalin mach Machomei noch stärker wenn es von einer Statusveränderung betroffen ist, außerdem wird der Angriff nicht reduziert wenn es verbrannt wird. Allerdings gibt No Guard Wuchtschlag 100%ige Genauigkeit, was sehr nervig für den Gegner ist. Gegenstoß ist außerdem noch eine sehr gute Alternative für Cresselia, Zwirrfinst und Selfe.

    Sleep Talker

    Machomei
    @ Überreste
    EVs: 124, 124+, 252, 8, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Kreuzhieb / Wuchtschlag
    ~ Steinkante
    ~ Erholung
    ~ Schlafrede

    Dieses Machamp sollte mit der Charaketeristik Schildlos gespielt werden um Kreuzhieb und Steinkante eine Genauigkeit von 100 zu geben, was besonders bei Wuchtschlag sehr gut ist, da es den Gegner zu 100% verwirrt, aber Kreuzhieb hat eine hohe Volltrefferquote. Adrenalin kann allerdings auch nützlich sein, da es automatisch aktiviert wird, wenn Machomei schläft. Mit den 124 KP-EVs kommt es auf 352, wodurch es durch Überreste einen KP mehr bekommt, als mit 351. Mit den Def EVs und den KP kann es einen Sternenhieb von Wahlband Meta aushalten.

    Bulk Up!

    Machomei
    @ Überreste
    EVs: 252, 104, 0, 0, 0-, 152+ (sacht/careful)

    ~ Protzer
    ~ Wuchtschlag
    ~ Eishieb
    ~ Patronenhieb / Steinkante / Donnerschlag

    Sehr gut in Bizzaroraum-Teams!

    SubPunch

    Machomei
    @ Überreste
    EVs: 252, 252+, 4, 0-, 0, 0 (mutig/brave)

    ~ Delegator
    ~ Power-Punch
    ~ Eishieb
    ~ Donnerschlag / Steinkante

    Adrenalin ist zu empfehlen.

    Moveset-Sammlung für Machomei

    Leider wurden bisher keine Movesets für Machomei in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Wenn man sich Machomeis Werte ansieht, sieht man auf dem ersten Blick den hohen Angriffs- und KP-Wert, die SDef ist auch nicht schlecht und könnte für ein defensiveres Set von Nutzen sein.

    Obwohl Machomei einen sehr guten Angriffs- und KP-Wert hat wird es eher weniger gesehn, es steht sehr im Schatten von Skaraborn und Meditalis, was vermutlich auch an dem niedrigen Spd liegt.

    Beim Movepool sieht man eigentlich ganz genau welche Attacken man ihm beibringen sollte. Kreuzhieb/Druchbruch, Power Punch, Steinhagel und Kraftreserve [Geist] oder Erdbeben machen es zu einem guten physischen (CB-)Sweeper. Kraftreserve [Käfer] ist auch eine Option, da Kampfpokemon in der Regel kein Erdbeben brauchen, und die HP mit Celebi, einem der besten Counter, kurzen Prozess macht.

    Von den Werten her ist Machomei theoretisch gut genug fürs OU, wegen fehlendem Spd und besseren Kampfpokemon, wie Meditalis oder Skaraborn, wird es aber nicht oft benutzt, und hat so nur im BL was zu suchen. Der ganz klar beste Counter dagegen ist Wunschtraum-Brutalanda mit einigen Def- / HP-EVs, Garados geht auch, Gengar kann Machomei auf jeden Fall nur beim CB-Set auspredicten, RS oder eine Kraftreserve [Geist] 2HKOen es allerdings, weshalb man es nicht als Counter ansehen sollte. Defensive Machomeis mit Erholung und Schlafrede können ausserdem Gengar gut ausstallen / countern. Das wirklich tolle an Machomei ist, dass es die Charakteristik "Adrenalin" (Angriff wird um 50% erhöht, wenn es an einer Statusveränderung leidet) besitzt und somit ein sehr guter Status-Absorber ist. Ausserdem kann es so etwas gegen Smogmog, den besten Counter für Kampfpokemon, machen. Ein normales Machomei verliert allerdings trotz Adrenalin dagegen, weshalb man öfters Schlafrede-Machomei benutzt.

    Die besten Partner für Machomei sind gute, starke Spezial Sweeper, da der Gegner gerne zu Heiteira, Relaxo oder Regice switcht. Machomei countert die ohne (große) Probleme, und kommt auch leicht zu einem Power Punch, der mit Prediction den gegnerischen Ph. Staller aus den Socken haut. Gegen Relaxo kann CB-Machomei weniger ausrichten, als gegen Blissey, weshalb man es nur in Returns switchen sollte, wenn man Schlafrede + Erholung hat.

    Counter

    Machomei eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Wahlband-Set

    Machomei
    @ Wahlband
    EVs: 92, 252+, 0, 164, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Kreuzhieb
    ~ Steinhagel
    ~ Kraftreserve {Geist}
    ~ Power-Punch / Schlafrede / Fassade

    Leider ist Machomei ein langsamer CBer. Kreuzhieb zieht Panzaeron ca. 50% ab. Steinhagel ist für Flug-Pokémon, Kraftreserve [Geist] ist für Geistpokémon. Power-Punch kann mit Paralyse / Gift Panzaeron sogar OHKOen. Fassade ist mit einer Statusveränderung auch Schaden machen. Schlafrede ist halt für mehr Power in den Attacken, wenn man schläft, weil es als Charakteristik Adrenalin hat.

    Sleep Talker

    Machomei
    @ Überreste
    EVs: 124, 232+, 0, 152, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Kreuzhieb
    ~ Steinhagel
    ~ Erholung
    ~ Schlafrede

    Wenn man schläft, wird der Angriff erhöht. Durch Schlafrede kann man auch Kreuzhieb mehrmals benutzen. Das ist nützlich, weil man sonst nur 8 AP hat. Und einer Attacke wird kein AP abgezogen, wenn man Schlafrede benutzt.

    Moveset-Sammlung für Machomei

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Machomei eingetragen:

    Machomei

    Machomei-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Machomei (m) @ Wahlband
    Fähigkeit: Adrenalin
    EVs: 196 KP / 252 Angr / 60 Init
    Wesen: solo (+Angr, -Vert)
    - Kreuzhieb
    - Power-Punch
    - Kraftreserve [Käfer]
    - Steinhagel

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Machomei

    Machomei-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Machomei (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Adrenalin
    EVs: 252 KP / 4 Vert / 252 SpVert
    Wesen: sacht (+SpVert, -SpAngr)
    - Durchbruch
    - Protzer
    - Erholung
    - Schlafrede

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Gold, Silber und Kristall

    Counter

    Machomei eignet sich als Counter gegen:

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Standard

    Machomei
    @ Überreste

    ~ Kreuzhieb
    ~ Steinhagel
    ~ Erdbeben
    ~ Fluch / Feuersturm / Erholung

    Moveset-Sammlung für Machomei

    Leider wurden bisher keine Movesets für Machomei in der 2. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rot, Blau und Gelb

    Counter

    Machomei eignet sich als Counter gegen:

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    RBY

    Moveset-Sammlung für Machomei

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Machomei eingetragen:

    Machomei

    Sweeper

    Erdbeben
    Steinhagel
    Überroller
    Energiefokus

    Wenn der Gegner schläft oder friert einwechseln und Energiefokus einsetzen.
    Es gibt leider keine bessere Kampf-Attacke als Überroller, aber Explosion wird ja auch oft genug eingesetzt.^^

    Dieses Moveset wurde eingetragen von ThePatteMB, überprüft von The_Sweeper. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.