Magby Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Magby | Pokémon #240 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Magby:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Magby
Englischer Name
Magby
Französischer Name
Magby
Japanischer Name
ブビィ (Bubyi)
Koreanischer Name
마그비 (Magŭbi)
Chinesischer Name
小鴨嘴龍 (Xiǎoyāzuǐlóng)
ID-Nummer
#240
Alola-ID
#166
Typ
Feuer
Spezies
Glutherd
Körpermaße
0.7m / 21.4kg
Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif

Entwicklungen: Magby MagbyMagmar Magmar (Level 30) → Magbrant Magbrant (Tausch mit Item Magmaisierer)

Mögliche Fähigkeiten: Flammkörper, Munterkeit (versteckte Fähigkeit)


Magby ist ein aus der zweiten Generation stammendes Feuer-Pokémon und gehört zu den Baby-Pokémon. Es entwickelt sich zu Magmar weiter.

Trivia

  • Das Aussehen basiert auf einem Feuersalander. Wobei aber hier nicht die Farbe ausschlaggebend ist sondern der Typ.
  • Es ist das Gegenstück zu Elekid Beide haben in der selben Generation entweder eine Vor oder eine Nachentwicklung bekommen.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Magby" setzt sich aus den Begriffen "Mag(ma)" + "(Ba)by" zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Feuer) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Magby sind:

Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif
Fußabdruck
Fußadruck von Magby bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Magby
Größe
0.7 m
Gewicht
21.4 kg
Farbe
Rot Rot
Spezies
Glutherd
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Keine Eier
Ei-Schritte
6400 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
75.0% männlich, 25.0% weiblich
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1000000 EP auf Level 100

Getragene Items

Folgende Items kann Magby in den Spielen tragen:

RuSaS
Fragiabeere (100%)
DPPt
Magmaisierer (5%)
SoMo
Magmaisierer (5%)

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+
Kraft
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+
Ausdauer
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1
Technik
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+
Sprung
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Magby

Hier findest du einige Bilder zu Magby. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Gold
Bei jedem Atemzug springen glühende Kohlenstücke aus seinem Mund und aus seinen Nasenlöchern.
Silber
Zu finden ist es in Vulkankratern.
Seine Körpertemperatur erreicht über 600 Grad.
Vergiss das nicht!
Kristall
Die Flamme, die es spuckt, hat 600 Grad C.
Wo viele von ihnen sind, kommt es zu einem Vulkanausbruch.
Rubin
Magbys Gesundheitszustand kann man am Feuer erkennen, das es ausatmet.
Wenn es gelbe Flammen ausstößt, ist es in guter Verfassung.
Ist es erschöpft, vermischen sich die Flammen mit schwarzem Rauch.
Saphir
Magbys Gesundheitszustand kann man am Feuer erkennen, das es ausatmet.
Wenn es gelbe Flammen ausstößt, ist es in guter Verfassung.
Ist es erschöpft, vermischen sich die Flammen mit schwarzem Rauch.
Smaragd
MAGBYs Gesundheitszustand kann man am Feuer erkennen, das es ausatmet.
Stößt es gelbe Flammen aus, ist es in guter Verfassung.
Feuerrot
Zu finden ist es in Vulkankratern.
Seine Körpertemperatur erreicht über 600 Grad.
Vergiss das nicht!
Blattgrün
Bei jedem Atemzug springen glühende Kohlenstücke aus seinem Mund und aus seinen Nasenlöchern.
Diamant
Seine Körpertemperatur liegt bei etwa 600 Grad.
Ist es gesund, atmet es gelbe Flammen aus.
Perl
Seine Körpertemperatur liegt bei etwa 600 Grad.
Ist es gesund, atmet es gelbe Flammen aus.
Platin
Durch seinen Körper fließt magmaartiges Blut.
Die Körpertemperatur kann auf ca.
600 Grad steigen.
Heartgold
Seine Körpertemperatur liegt bei etwa 600 Grad.
Ist es gesund, atmet es gelbe Flammen aus.
Soulsilver
Seine Körpertemperatur liegt bei etwa 600 Grad.
Ist es gesund, atmet es gelbe Flammen aus.
Schwarz
Durch seinen Körper fließt magmaartiges Blut.
Die Körpertemperatur kann auf ca.
600 Grad steigen.
Weiß
Durch seinen Körper fließt magmaartiges Blut.
Die Körpertemperatur kann auf ca.
600 Grad steigen.
Schwarz 2
Seine Körpertemperatur misst 600 Grad.
Beim Ein- und Ausatmen springen glühende Kohlenstücke aus seinem Mund.
Weiß 2
Seine Körpertemperatur misst 600 Grad.
Beim Ein- und Ausatmen springen glühende Kohlenstücke aus seinem Mund.
X
Seine Körpertemperatur misst 600 °C.
Beim Ein- und Ausatmen springen glühende Kohlenstücke aus seinem Mund.
Y
Durch seinen Körper fließt magmaartiges Blut.
Die Körpertemperatur kann auf ca.
600 °C steigen.
Omega Rubin
Magbys Gesundheitszustand kann man am Feuer erkennen, das es ausatmet.
Wenn es gelbe Flammen ausstößt, ist es in guter Verfassung.
Ist es erschöpft, vermischen sich die Flammen mit schwarzem Rauch.
Alpha Saphir
Magbys Gesundheitszustand kann man am Feuer erkennen, das es ausatmet.
Wenn es gelbe Flammen ausstößt, ist es in guter Verfassung.
Ist es erschöpft, vermischen sich die Flammen mit schwarzem Rauch.
Sonne
Häufig in Vulkangebieten anzutreffen.
Füttert man es, kann es sein, dass es vor lauter Freude 600 °C heißes Feuer ausstößt.
Mond
Ein berühmter Kunstkeramiker hat ein Magby als Mitbewohner.
Seine Kunstwerke profitieren von den sanften Flammen, die es ausstößt.
Pokémon GO
Magbys Gesundheitszustand kann man am Feuer erkennen, das es ausatmet.
Wenn es gelbe Flammen ausstößt, ist es in guter Verfassung.
Ist es erschöpft, vermischen sich die Flammen mit schwarzem Rauch.