Mamolida Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Mamolida: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Mamolida.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Mamolida

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Mamolida eingetragen:

    Mamolida

    [UU] Wunschtraum-Fisch Standard-Moveset

    Item: Überreste / Beulenhelm
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs (Lv.100): 40 KP / 252 Vert / 216 SpVert
    EVs (Lv.50): 36 KP / 252 Vert / 220 SpVert
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Wunschtraum
    - Schutzschild
    - Siedewasser
    - Toxin / Abschlag

    Der Wunschtraum kann nicht nur Mamolida selber heilen, sondern auch an andere Teampartner weitergegeben werden um diese dadurch zu heilen. Dank der extrem hohen KP-Base von Mamolida können dadurch viele offensive Pokémon wieder komplett hochgeheilt werden. Mit dem Schutzschild kann Mamolida nicht nur scouten in welche Attacke sich beispielsweise ein Wahlitem-Nutzer lockt, sondern auch die Runde des Wunschtraums sicher überbrücken. Das Siedewasser dient in erster Linie dazu physische Angreifer zu verbrennen umso deren Angriff zu halbieren. Das Toxin soll defensive Pokémon wie Lahmus, Sumpex oder Fruyal schwächen damit es eigene Teampartner leichter haben diese zu besiegen. Den Abschlag kann man auch statt dem Toxin spielen um defensiven Pokémon wie Pixi, Tentoxa oder Celebi zu schwächen indem man ihnen ihre Heilungsitems entfernt.
    Die KP-EVs geben Mamolida einerseits eine ungerade KP-Anzahl um so den Hazard-Schaden so niedrig wie möglich zu halten und andererseits sorgen sie so dafür, dass Mamolida so viele KP wie möglich durch die Belebekraft wiederzurückerhält. Denn diese Fähigkeit gibt ihm 1/3 seiner maximal KP wiederzurück, nachdem es ausgewechselt wurde. Das kühne Wesen mit den 252 Vert-EVs soll seine physische Defensive maximieren, damit es sicher physische Attacker wie Entei, Mega-Aerodactyl oder Mega-Tohaido countern kann. Die restlichen EVs werden in die Spezial-Verteidigung investiert um auch auf dieser Seite mehr aushalten zu können – beispielsweise überlebt es so bei vollen KP nach Tarnsteinschaden einen Draco Meteor von Wahlglas Trikephalo. Die Überreste ist das bessere Item, da Mamolida von diesen am Ende jeder Runde 1/16 seiner maximal KP zurückerhält und dadurch etwas mehr an Langlebigkeit gewinnt. Optional kann man aber auch den Beulenhelm spielen um physische Angreifer, die Mamolida direkt berühren passiven Schaden zufügen zu können..

    Mamolida kann durch seinen guten Mix-Bulk in sehr viele Attacken reinwechseln um so zu scouten wechtes Set der Gegner spielt: Man einfachsten ist es für Mamolida physische Angreifer wie Mega-Aerodactyl, Kosturso, Mega-Tohaido oder Rabigator zu countern. Aber es kann auch in spezielle Attacken wie die von Gegnar, Trikephalo oder Keldeo eingewechsel werden. Denn Wunschtraum sollte man so oft wie möglich einsetzen um einerseits Mamolida so fit wie möglich zu halten und andererseits seine Teampartner so weiterhin fit halten zu können. Das Toxin setzt man am besten auf den Switch-In gegen Pokémon ein gegen die Mamolida nichts ausrichten kann wie Raikou oder Mantax.
    Mamolida fungiert am besten in stall Teams, die noch eine gute Antwort auf physische Angreifer wie Mega-Aerodactyl oder Rabigator brauchen. Eine besonders gute Synergie hat es hierbei zusammen mit Heiteira oder Pixi, da diese spezielle Attacken abfangen können, während Mamolida physische Attacken abfangen kann. Diese beiden können zusätzlich Mamolida durch die Armoakur von Statuseffekten wie Vergiftung heilen. Aber auch Hutsassa ist ein sehr guter Teampartner, da sie die jeweiligen Schwächen des anderen ausgleichen und zeitgleich einen Belebekraft-Core bilden können. Weiterhin braucht Mamolida noch einen Teampartner, der Setupper countern kann wie Unkenntnis Pixi oder Mantax mit Dunkenebel. Mantax leistet dazu noch Hazard-Control, die für Mamolida sehr wichtig ist.

    Weitere Möglichkeiten:
    Für bulky Offensiv Teams könnte Mamolida noch das Heilopfer spielen um in der Not eine verlorene Win Condition wieder zurück ins Spiel zu brigen.
    Der Spiegelcape wäre ebenfalls eine gute Option um so spezielle Angreifer wie Primarene oder Gengar zu überraschen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Mamolida gehört zu den besten Mix-Walls im gesamten RU. Dank seiner unglaublichen KP-Base von 165 sowie und einer guten Verteidigung von 80 Base besitzt es eine wirklich gute physische Defensive. Ebenfalls sehr gut ist auch sein Monotyp Wasser, der ihm vier nützliche Resistenzen in Form von Feuer, Eis, Stahl und Wasser gibt. Besonder die ersten beiden sind sehr vorteilhaft, da sie zu den offensiv beliebtesten Typen gehören. Hinzu kommt noch seine praktische Fähigkeit Belebekraft, die ihm 1/3 seiner maximal KP zurückgibt, wenn es ausgetauscht wird. Dies ist besonders bei einem defensiven Pokémon sehr nützlich. Bei seinem Movepool sticht vor allem der Wunschtraum stark hervor. Mit diesen kann es sich nicht nur selber heilen, sondern durch seine hohe KP-Base fast jedes andere offensive Pokémon komplett wieder heilen. Danach stechen noch Siedewasser, die Utility-Attacke Abschlag, Toxin sowie das Schutzschild - mit dem es sicher einen eigenen Wunschtraum erhalten kann - hervor.

    Das größte Problem von Mamolida ist allerdings seine fehlende offensive Präsenz. Da es mit einem Angriff von 75 Base und einem lausigen Spezial-Angriff von 45 Base kaum offensiven Druck ausüben kann. Dadurch ist es ein leichtes Ziel für Setup-Sweeper wie Irokex mit Expidermis, Meloetta und Waschakwil mit Delegator und anderen Setuppern denen entweder eine Verbrennung / Vergiftung egal ist oder diese eigenständig heilen können. Zu guter Letzt ist es wegen seiner 45 Base Spezial-Verteidigung extrem anfällig für spezielle Sweeper.

    Insgesamt ist Mamolida aber ein gutes Pokémon. Es kann durch Wunschtraum und den Verbrennungen vom Siedewasser das Team supporten und für andere Teamparner gegnerische Attacken einstecken. Von solchen Fähigkeiten profitieren besonders defensive und balanced Teams sehr stark.

    Counter & Checks:

    Pflanzen Pokémon: Offensive Pflanzen Pokémon wie Bisaflor, Rotom-M, Viridium oder Roselia stecken jeden offensiven Angriff von Mamolida leicht weg und treffen es wiederum sehr effektiv.

    Elektro Pokémon: Magneton, Blitza oder Zapplarang treffen Mamolida mit ihren speziellen Elektro-Attacken Mamolida sehr hart, während ihnen eine Verbrennung relativ egal ist.

    Delegator: Pokémon mit Delegator im Moveset wie Gedankengut Meloetta oder Protzer Washakwil können sich hinter diesen ganz leicht an Mamolida setuppen. Dabei kann Mamolida diesen nicht sofort zerstärken, da es nicht die nötige Offensive dafür hat. Irokex mit Expidermis hingegen kann sich auch an Mamolida setuppen muss jedoch keine Angst vor einer Verbrennung haben, da er diese durch seine Fähigkeit heilen kann.

    Toxin: Eine toxische Vergiftung schränkt Mamolidas Rolle als Wall stark ein, da es diese nicht von selbst heilen kann. Somit ist es ein leichtes Ziel für Toxic-Staller. Jedenfalls solang das Team keinen Cleric besitzt.

    Moveset-Sammlung für Mamolida

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Mamolida eingetragen:

    Mamolida

    [RU] Defensiv + Supporter Standard-Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 120 Kp / 136 Vert / 252 SpVert
    Wesen: Forsch (+SpVert, -Init.), Still (+SpVert, -Angr)
    - Wunschtraum
    - Schutzschild
    - Toxin / Abschlag
    - Siedewasser

    Mamolida ist, nicht wie viele denken, schwach und vollkommen unnütz! Es hat einen sehr hohen KP-Basewert von 165, der, zusammen mit dem guten physischen Bulk, eine schöne Defensive bildet. Außerdem kann es durch Attacken wie Wunschtraum das Team super supporten. Dieses Move-Set unterstreicht Mamolidas gute Defensive und holt alles aus ihr heraus. Dieses Set ist speziell für das RU gedacht. Mit 120 EV in die KP und 136 in die Verteidigung, sowie vollem speziell defensiven Investment, wird sowohl Strauchler von Fennexis zu einem 3HKO,als auch der allgemeine Bulk verstärkt. Falls einem die Initiative wichtig ist oder man Abschlag nicht benutzt, spielt man ein stilles Wesen. Belebekraft und Überreste sorgen in Kombination mit der Attacke Wunschtraum für die nötige Recovery, wobei Wunschtraum zusaätzlich noch andere Teammitglieder, dank der enormen KP von Mamolida, zuverlässig auf 100% Kp regenerieren kann. Die restlichen Attacken sind vor allem der Rolle als Wall/Supporter zugeordnet. Siedewasser ist STAB und verbrennt den Gegner mit 30% Wahrscheinlichkeit, was den Angriff des Gegners halbiert und damit sowohl Mamolida, als auch das restliche Team unterstützt. Abschlag sorgt dafür, dass der Gegner sein Item verliert und kann so auch essentiell für einen Sieg sein. Auch Abschlag hat wieder eine supportende Rolle, da z.B. ein abgeschlagenes Wahlschal-Pokemon meist ein geringeres Gefahrenpotenzial aufweist. Schutzschild hilft auf der einen Seite beim scouten und auf der anderen Seite kann es dabei helfen die Recovery durch Wunschtraum und die Überreste ohne Schaden zu erreichen. Oftmals wird Toxin über Abschlag gespielt, um den Gegner zusätzlich unter Druck zu setzen und Mamolida einen stalligen Charakter zu verpassen.
    Gute Teampartner sind vor allem Hutsassa und Roselia, da sie sich defensiv perfekt ergänzen, aber auch offensive Pokemon, wie Shardrago oder Cavalanzas beseitigen effektiv, die gefährlichen Planzen- und Elektro-Pokemon für Mamolida. Mamolida wiederum hilft diesen mit Wunschtraum und dem Siedewasser(/Abschlag-)Support. Desweiteren harmoniert es sehr gut mit Registeel und Parfinesse.

    Experten-Kommentar: Im UU benutzt man den EV-Split 232 Kp / 252 Vert / 24 SpVert, um bei max. physischem Bulk den Tarnstein-Schaden zu minimieren und die Heilung von Überreste zu maximieren.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bib_77, überprüft von DarkyTheDragon. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Mamolida

    [UU] Sonniger Wunschtraum-Fisch Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 40 KP / 252 Vert / 216 SpVert
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Siedewasser
    - Wunschtraum
    - Schutzschild
    - Toxin

    Siedewasser ist Mamolidas einzige offensive Attacke in diesem Set und besitzt eine 30%ige Chance, den Gegner zu verbrennen. Die Attacke soll vor allem physische Angreifer verbrennen und/oder durch das mögliche Statusproblem abschrecken, im Kampf gegen Mamolida zu bleiben. Wunschtraum ist Mamolidas stärkste Support-Attacke und kann viele Teammitglieder durch ihre hohe KP-Base wieder auf 100% bringen. Schutzschild bildet mit Wunschtraum eine gute Kombination, damit Mamolida sich im Notfall sicher eigenständig heilen kann.

    Toxin soll gegnerische defensive Pokémon (wie Brigaron oder Porygon2) in ihrer Lebensdauer einschränken. Durch Mamolidas 165 KP-Base reichen 40 EVs auf diesem Wert aus und man kann die anderen EVs in die anderen Werte investieren. 252 EVs in der Verteidigung und ein kühnes Wesen sorgen für maximale physische Defensive. 216 EVs in der SpVert reichen aus, um spezielle Attacken wie Florges Mondgewalt besser einstecken zu können. Belebekraft ist für ein defensives Pokémon wie Mamolida die sinnvollste Fähigkeit und gibt ihm 1/3 der maximalen KP zurück, wenn es für ein anderes Pokémon ausgewechselt wird. Die Überreste sollen Mamolida am Ende jeder Runde 1/16 ihrer maximalen KP zurück geben.

    Mega-Ampharos, Elezard und Rotom-C treffen mit ihrem STAB-Donnerblitz Mamolida sehr hart und können sie leicht aus dem Spiel nehmen. Cresselia und Suicune können Mamolida ausnutzen, um sich in Ruhe mit Gedankengut boosten zu können, weil sie kaum Schaden vom Siedewasser bekommen und ihnen die Verbrennung egal ist. Suicune kann durch Erholung auch nicht mit Toxin besiegt werden.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Mamolida ist eines der neuen Pokemon der 5. Generation - und ein defensiv sehr starkes noch dazu. Dank seiner 165 Base-KP und der recht guten Verteidigung eignet es sich wohl am besten, um physische Attacken abzufangen. Dank der Traumwelt-Fähigkeit Belebekraft, die es ihm erlaubt, beim Auswechseln 1/3 seiner KP wieder aufzufüllen und den extrem hohen KP ist es ausserdem ein sehr guter Wishpasser (Pokemon das genutzt wird um mit Wunschtraum auch andere Pokemon im Team zu heilen).

    MamolidaMamolida @ Überreste
    Fähigkeit: Belebekraft
    EVs: 76 KP / 180 Vert / 252 Sp.Vert
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -Sp.Ang)
    - Toxin
    - Wunschtraum
    - Schutzschild
    - Wasserdüse / Siedewasser / Kaskade

    Das einzige gut nutzbare Set, aber bestimmt kein schlechtes. Lässt sich in so gut wie jede ungeboostete physische Attacke problemlos einwechseln und kann dann entweder den Gegner vergiften und so langam besiegen. Dazu setzt man immer abwechselnd Wunschtraum und Schutzschild ein. Oder man benutzt Wunschtraum, um anschließend in ein Pokmon zu wechseln, welches die erwartete Attcke gut einstecken kann (und dank Belebekraft heilt sich Mamabou gleichzeitig selbst). Es stallt so fast jedes Physische Pokemon aus, dass nicht über einen Boostmove verfügt.


    Die ersten drei Attacken sind Pflicht, die vierte nach Belieben variierbar. Wasserdüse eignet sich dank der Attackenpriorität, um stark angeschlagene Gegner zu besiegen, Siedewasser um Verbrennungen zuzufügen (wobei sich dies etwas mit Toxin beisst, also Vorsicht), und Kaskade, um einfach nur Schaden zu machen.


    Als alternativer EV-Split ist auch ein einfaches 252kp/252vert/4Sp.Vert möglich, was den Vorteil hat, dass grössere Wunschträume gepasst werden können und physisch mehr ausgehalten werden kann, jedoch Mamolida sehr anfällig gegen spezielle Attacken macht.

    Moveset-Sammlung für Mamolida

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Mamolida eingetragen:

    Mamolida

    Raindance Mamolida Interessantes alternatives Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Hydration
    EVs:76 KP / 180 Vert / 252 Sp.Vert
    Wesen: Locker(+Vert,-Init), Pfiffig (+Vert, -Sp.Ang)
    -Delegator
    -Schutzschild
    -Toxin
    -Erholung

    Relativ gut. Es ärgert seine Gegner mit Toxin und dem ständigen Einsetzen von Delegator und Schutzschild. Dank seiner Fähigkeit kann es sich mit Erholung voll heilen und wacht dann sofort wieder auf. Die EVs sind so verteilt, dass es in beiden Werten gut aushält. Natürlich im Regen einsetzten damit Hydration wirkt! Am besten nach Delegator
    Schutzschild einsetzten um den Gegner noch mehr zu ärgern ;)
    Man sollte es noch im Bizarroraum spielen damit es zuerst agiert.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von The_Sweeper. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.