Marill Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Marill | Pokémon #183 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Marill:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Marill
Englischer Name
Marill
Französischer Name
Marill
Japanischer Name
マリル (Mariru)
Koreanischer Name
마릴 (Maril )
Chinesischer Name
瑪力露 (Mǎlìlù )
ID-Nummer
#183
Kalos-ID
Zentral #42
Typ
WasserFee
Spezies
Aquamaus
Körpermaße
0.4m / 8.5kg
Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif

Entwicklungen: Azurill Azurill (Zucht von Marill/Azumarill, wenn es Seerauch trägt) → Marill Marill (Zuneigung) → Azumarill Azumarill (Level 18)

Mögliche Fähigkeiten: Kraftkoloss, Speckschicht, Vegetarier (versteckte Fähigkeit)


Marill ist ein Wasser-Fee Pokémon aus der zweiten Generation und entwickelt sich zu Azumarill weiter. In den Generationen 2-5 hatte es nur den Wasser-Typen, mit der Einführung des Feen Typs in der sechsten Generation bekam Marill seinen Zweittypen.

Trivia

  • Auf der ersten Konzeptzeichnung war es noch pink. Da es den Wassertypen bekam wurde es wohl in blau geändert.
  • Das Aussehen basiert auf einer Maus.
  • Es wird gerne auch als Pikablu bezeichnet, da es Pikachu sehr ähnelt. Vermutlich war Pikachu auch die Vorlage.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Marill" setzt sich aus den den Begriffen "Mari" (jap. "Ball") + "Rill" (engl. "Bach") zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (WasserFee) effektiv sind:

x 0
x ¼
Keine
x ½
x 1
x 2
x 4
Keine

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Marill sind:

Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif
Fußabdruck
Fußadruck von Marill bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Marill
Größe
0.4 m
Gewicht
8.5 kg
Farbe
Blau Blau
Spezies
Aquamaus
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Wasser 1, Fee
Ei-Schritte
2560 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
190 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
800000 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1
Kraft
Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1
Ausdauer
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1
Technik
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1
Sprung
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Marill

Hier findest du einige Bilder zu Marill. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Gold
Da seine Schwanzspitze Öl enthält, das leichter als Wasser ist, kann es schwimmen, ohne unterzugehen.
Silber
Da es am Schwanzende eine Art Boje trägt, kann es selbst bei der stärksten Strömung nicht ertrinken.
Kristall
Sein Fell ist von Natur aus wasserabweisend.
Es bleibt trocken, auch wenn es im Wasser spielt.
Rubin
Marills Schweif ist mit Öl gefüllt und dient ihm als eine Art Rettungsring.
Wenn nur sein Schweif an der Wasseroberfläche zu sehen ist, taucht dieses Pokémon gerade, um sich von Wasserpflanzen zu ernähren.
Saphir
Wenn es am Ufer eines reißenden Flusses fischt, wickelt Marill seinen Schweif um einen Baumstamm.
Der Schweif dieses Pokémon ist flexibel und elastisch, so dass es ihn ausdehnen kann.
Smaragd
Sein Fell ist wasserabweisend.
Daher kann MARILL mit hoher Geschwindigkeit, ohne vom Wasser gebremst zu werden, schwimmen.
Feuerrot
Da es am Schwanzende eine Art Boje trägt, kann es selbst bei der stärksten Strömung nicht ertrinken.
Blattgrün
Da seine Schwanzspitze Öl enthält, das leichter als Wasser ist, kann es schwimmen, ohne unterzugehen.
Diamant
Seinen Schweif verwendet es als eine Art Rettungsring, wenn es taucht.
Es liebt Wasserpflanzen.
Perl
Seine Schweifspitze ist mit Öl ge- füllt, das leichter als Wasser ist, so dass es nicht untergeht.
Platin
Das ölgefüllte Ende seines Schweifs schwimmt auf dem Wasser.
Das rettet MARILL vor dem Ertrinken.
Heartgold
Seinen Schweif verwendet es als eine Art Rettungsring, wenn es taucht.
Es liebt Wasserpflanzen.
Soulsilver
Seinen Schweif verwendet es als eine Art Rettungsring, wenn es taucht.
Es liebt Wasserpflanzen.
Schwarz
Das ölgefüllte Ende seines Schweifs schwimmt auf dem Wasser.
Das rettet Marill vor dem Ertrinken.
Weiß
Das ölgefüllte Ende seines Schweifs schwimmt auf dem Wasser.
Das rettet Marill vor dem Ertrinken.
Schwarz 2
Sein ölgefüllter Schweif dient ihm als Rettungsboje, die es vor der Strömung reißender Flüsse schützt.
Weiß 2
Sein ölgefüllter Schweif dient ihm als Rettungsboje, die es vor der Strömung reißender Flüsse schützt.
X
Sein Fell ist von Natur aus wasserabweisend.
Es bleibt trocken, auch wenn es im Wasser spielt.
Y
Seine Schweifspitze ist mit Öl gefüllt, das leichter als Wasser ist, sodass es nicht untergeht.
Omega Rubin
Marills Schweif ist mit Öl gefüllt und dient ihm als eine Art Rettungsring.
Wenn nur sein Schweif an der Wasseroberfläche zu sehen ist, taucht dieses Pokémon gerade, um sich von Wasserpflanzen zu ernähren.
Alpha Saphir
Wenn es am Ufer eines reißenden Flusses fischt, wickelt Marill seinen Schweif um einen Baumstamm.
Der Schweif dieses Pokémon ist flexibel und elastisch, so dass es ihn ausdehnen kann.
Pokémon GO
Marills Schweif ist mit Öl gefüllt und dient ihm als eine Art Rettungsring.
Wenn nur sein Schweif an der Wasseroberfläche zu sehen ist, taucht dieses Pokémon gerade, um sich von Wasserpflanzen zu ernähren.