Meditalis Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Meditalis: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Meditalis.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Meditalis

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Meditalis eingetragen:

    Meditalis

    [OU][Mega-Meditalis] All-Out-Attacker Standard-Moveset

    Item: Meditalisnit
    Fähigkeit: Mentalkraft
    EVs (Lv.100): 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    EVs (Lv.50): 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr) / Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Trumkick
    - Mogelhieb
    - Eishieb
    - Zen-Kopfstoß / Donnerschlag

    Der Turmkick ist Mega-Meditalis stärkste Attacke in diesem Set mit der es massiven Schaden an jedem Pokémon verursachen kann, dass diesen Angriff nicht resistiert und dazu noch bulky ist. Der Mogelhieb ist für Mega-Meditalis eine hervorragende Prioritätsattacke mit der es geschwächte schnellere Pokémon wie (Ash-)Quajutus, Kapu-Koko oder Mega-Simsala revengen kann. Außerdem erlaubt ihm diese Attacke auch etwas chip damage an fragileren Pokémon wie beispielsweise den drei oben genannten Pokémon zu verursachen. Der Eishieb dient zur Coverage um Flug-Pokémon wie Zapdos, Demeteros-T oder Brutalanda, die den Turmkick resistieren, sehr effektiv zu treffen. Der Zen-Kopfstoß ist seine STAB Psycho-Attacke mit der es Gift-Pokémon wie Aggrostella, Hutsassa oder Mega-Bisaflor sowie Masskito sehr effektiv treffen kann, da all diese Pokémon seinen Turmkick gut wegstecken können. Optional kann man auch den Donnerschlag spielen mit dem man Kapu-Kime, Lahmus und Garados, die seine Kampf-Attacke ebenfalls resistieren, sehr effektiv trifft. Außerdem trifft man damit Aggrostella weiterhin sehr effektiv. Man könnte noch den Patronenhieb spielen damit Mega-Meditalis eine bessere Prioritätsattacke besitzt.
    Die EV-Verteilung gibt Mega-Meditalis eine maximale Offensive. Dabei wird ein frohes Wesen bevorzugt um sicher Kapu-Fala, Demeteros-T, Mimigma und Zygarde outspeeden zu können. Weiterhin liegt Mega-Meditalis dadurch sicher im Speedtie mit Brutalanda, Manaphy und Mega-Glurak X sowie Mega-Glurak Y. Ein hartes Wesen kann man auch spielen, wenn einem die Durchschlagskraft wichtiger ist. Die Mentalkraft ist die beste Fähigkeit, die Mega-Meditalis hätte haben können, da diese seinen Angriff verdoppelt, wodurch es den zweit höchsten Angriff im gesamten Spiel besitzt.
    Aufpassen muss man vor allem, wenn der Gegner ein Geist-Pokémon in seinem Team hat, da Mega-Meditalis dadurch nie sicher den Turmkick einsetzen kann. Denn wenn dieser fehlschlägt, verliert Mega-Meditalis 50% seiner maximal KP. Weiterhin ist es sehr fragil, was bedeutet, dass man es nicht in offensive Attacke einwechseln sollte. Deshalb ist es für Mega-Meditalis sehr vorteilhaft, wenn es durch gute Doppeltwechsel, free Switches oder einem langsamen VoltTurn-Core gefahrlos auf das Kampffeld kommen kann. Insgesamt ist Mega-Meditalis dank seiner Fähigkeit und seinem starken Turmkick ein sehr guter Wallbreaker. Jedoch kann es zusammen mit dem Donnerschlag und dem Elektrofeld von Kapu-Riki auch als Stallbreaker agieren.
    Deswegen ist Kapu-Riki, wenn man den Donnerschlag spielt, ein hervorragender Teampartner, da es für Mega-Meditalis das Elektrofeld erzeugt. Denn durch diese Kombination kann es ganz leicht seinen eigentlichen hart Counter Mega-Zobiris besiegen sowie Panzaeron ebenfalls massiven Schaden zufügen. Außerdem kann Kapu-Riki mit seinem Voltwechsel und seiner Kehrtwende Mega-Meditalis leichter ins Spiel bringen. Andere Voltwechsel und Kehrtwenden-Nutzer wie Jirachi, Demeteros-T oder Rotom-W sind ebenfalls sehr gute Teampartner. Weiterhin profitiert es sehr stark von Hazard-Support, wodurch Demeteros-T, Jirachi, Tentantel oder Knakrack sehr gute Teampartner sind, da diese Tarnsteine legen können. Snibunna, Alola-Sleimok, Caesurio oder Despotar hingegen können mit ihrer starken Verfolgung Geist-Pokémon wie Gengar oder Alola-Knogga sicher für Mega-Meditalis besiegen, da diese es davon abhalten sicher den Turmkick einsetzen zu können. Kapu-Fala hingegen kann als ersetzt Teampartner für Kapu-Riki benutzt werden, wenn man den Zen-Kopfstoß spielt. Denn dank dem Psychofeld, das Kapu-Fala erzeugt, wird Mega-Meditalis Psycho-Attacke um 50% verstärkt. Weiterhin ist es dadurch auch vor Prioritätsattacken geschützt und Mega-Meidtalis hat einen Teampartner, der sich sicher um Mega-Zobiris kümmern kann. Auf der anderen Seite muss man aber auch bedenken, dass Mega-Meditalis nicht mehr seinen Mogelhieb einsetzen kann, wenn das Psychofeld aktiv ist. Darum sollte man, wenn man Kapu-Fala spielt, den Mogelhieb durch eine andere Attacke austauschen wie beispielsweise den Donnerschlag, Ableithieb oder aber auch den Delegator. Der Delegator hat dabei den positiven Effekt, dass wenn Mega-Meditalis diesen sicher aufsetzen kann, noch mehr Druck auf den Gegner ausüben kann. Quajutus ist aber ebenfalls ein sehr guter und starker Teampartner. Denn dieser kann durch seine starke Offensive, seiner hohen Initiative und seiner STAB Finsteraura Mega-Meditalis hart Checks und Counter Mega-Metagross, Mega-Lahmus, Gengar und Alola-Knogga besiegen. Weiterhin kann es durch seinen Mülltreffer auch Kapu-Kime besiegen, während es mit seinem Sondersensor Mega-Bisaflor, Hutsassa, Aggrostella und Masskito besiegen kann. Mit der Kehrtwende hingegen kann es Mega-Meditalis leichter ins Spiel bringen. Nicht zu vergessen ist auch, dass Quajutus durch seine Stachler auch Hazard-Support leisten kann. Zu guter Letzt wäre noch ein schneller Lategame-Cleaner wie Wahlschal Kapu-Fala, Anego, Katagami, Kapu-Riki oder Autotomie Kaguron ein sehr guter Teampartner für Mega-Meditalis. Denn diese können die gegnerischen Pokémon ganzleicht finishen, nachdem Mega-Meditalis diese für sie geschwächt hat.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Auch Meditalis hat in der 6. Generation ordentlich Power dazubekommen. So wird durch seine Fähigkeit "Mentalkraft" der Angriffswert verdoppelt. Das bedeutet bei vollem Investment 556 Angriff, womit es den zweithöchsten ungeboosteten erreichbaren Angriffswert hat. Doch der Angriff wäre nur halb so viel Wert, wenn es nicht die notwendigen Mittel dazu hätte, ihn auszukosten. Eishieb, Feuerschlag, Donnerschlag, Turmkick oder Psychoklinge gewährleisten eine tolle Abdeckung, die dank des erhöhten Initiatie-Wertes fast selten einen Wahlschal voraussetzt. Auch Ableithieb ist eine tolle Möglichkeit, die fehlende Recovery auszugleichen - kombiniert mit Protzer kann man so gleichzeitig die Defensive wie auch den Angriff um eine Stufe erhöhen. Nach drei Generationen kommt auch Meditalis endlich in den Genuss von Basis-100 Initiative, die Meditalis bisher nur mit Wahlschal oder Wahlband spielbar gemacht hat. Mehr Bulk und eine Tarnsteine-Resistenz helfen Meditalis ab und an mal in eine schwächere Attacke einzuwechseln.

    Da sich Mega-Pokémon auf allen Werten ausser den Kraftpunkten ändern können, leidet besonders Meditalis unter diesem Umstand. Dies ermöglicht Meditalis praktisch keinen gescheiten Wechsel außer in Statusattacken wie Stachler, Genesung oder Tarnsteine. Die Initiative ist Fluch und Segen zugleich - es wurde zwar schneller, verliert aber die Revenger-Qualitäten ohne einen Wahlschal. Mit Schwächen gegen Flug, Geist und Fee hat es drei häufige Typen erwischt, die dank des Prioritätsattacken-Trends mit Pokémon wie z.B.Fiaro oder auch lediglich schnelleren Pokémon wie Gengar, Pixi oder Guardevoir prominente Vertreter in ihren Reihen haben. Außerdem hat es ebenfalls das gute alte 4-Moveslot-Problem: Meditalis bräuchte grundsätzlich sechs bis acht Attacken um alles zu machen, was es wollen würde. Delegator, Protzer, Elementarschläge, STABS - die Liste ist lang.

    Meditalis' defensive Werte bereiten am meisten Kopfschmerzen. Dazu kommt, dass ein Pokémon wie Gengar problemlos einwechseln, Turmkick ausweichen und direkt mit Spukball KOen kann - Pixi ist dank des Typen der vermutlich beste Meditalis-Counter, aber auch nur, wenn es sich um das reguläre Meditalis handelt. Ansonsten bietet es sich zusammen mit Fiaro als potenzieller Revenge-Killer gegen die Mega-Form an. Pokémon wie Wahlschal-Despotar befreien Meditalis von störenden Geister- und Psycho-Pokémon. Spezielle Sweeper wie zum Beispiel Quajutsu machen die Vorarbeit gegen physische Pokémon. Auch Trombork oder Apoquallyp machen Meditalis' Leben schwer - hier kann zum Beispiel Zapdos mit Hitzewelle und Delegator Abhilfe verschaffen.

    Moveset-Sammlung für Meditalis

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Meditalis eingetragen:

    Meditalis

    [OU] Standard Mega Medtitalis Set Standard-Moveset

    Item: Meditalisnit
    Fähigkeit: Mentalkraft
    Evs: 16 KP / 252 Angr / 240 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr) / Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Turmkick
    - Eishieb / Patronenhieb
    - Mogelhieb
    - Zen Kopfstoß

    Lediglich ein Mega Meditalis Set was mit den stärksten Stabs die es, hat gespielt wird, mit einer Prioritäts Attacke welche in diesem Fall Mogelhieb ist, da sie in der ersten Runde immer Priorität hat und vor den meisten anderen Prioritäten geht. Zusätzlich wird noch der Speed der Mega aktiviert, da dieser erst in der darauffolgenden Runde wirkt. Eishieb ist noch für eine gute Coverage gegen Flug Pokemon und sonstigen 4-Fach Schwächen. Alternativ lässt sich auch Patronenhieb spielen, wodurch man einen zweiten Prio Angriff bekommt und Pokemon vom Typ Fee sehr effektiv trifft. Zen Kopfstoß und Turmkick ergeben die STAB Moves von Meditalis. Zen Kopfstoß ist gegen physisch defensive Mega Bisaflor sehr hilfreich, welche Meditalis sonstig komplett wallen. Turmkick trifft so ziemlich alles mit hohem Schaden, aufpassen sollte man jedoch, falls sich Pokemon vom Typ Geist auf der gegnerischen Seite befinden. Die Speed Evs und Angriffs Evs sind in diesem Set nötig da es einen schnellen physischen Sweeper darstellen soll, welcher auch noch ziemlich gut austeilen kann. Die 16 EV Investments in die KP sorgen dafür, dass Meditalis einen Ruckzuckhieb von Mega Pinsir überlebt. Beim Wesen hat man die Wahl, ob man mehr in die Initiative oder Offensive stechen möchte. Meist wird ein hartes Wesen gespielt, um einen sicheren 2HKO gegen Pixi, mittels Zen Kopfstoß zu erlangen.

    Experten-Kommentar: Man kann Eishieb oder auch Donnerschlag auch anstelle vom Zen-Kopfstoß nutzen. 16 KP EVs sollten nur in Verbindung mit hartem Wesen genutzt werden - bei frohem Wesen ist das Speedtie mit anderen Base 100 Pokémon zu wichtig.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Shitter, überprüft von Moschuss, zuletzt bearbeitet von bmac. [ Moveset verbessern ]

    1 Kommentar zu diesem Set anzeigen

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Meditalis

    [RU] Wahlschal Empfehlenswertes Moveset

    Item: Wahlschal
    Fähigkeit: Mentalkraft
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Turmkick
    - Zen-Kopfstoß
    - Donnerschlag / Steinhagel
    - Trickbetrug / Ableithieb

    Eine durchschnittliche Initiative und der an sich schon hohe Angriff erlauben es Meditalis, mit dem Wahlschal zu einem guten Revengekiller, vor allem gegen gefährliche Set-up-Sweeper wie Virdium oder Drachentanz Irokex, zu werden.

    Meditalis' stärkste STAB-Attacken sind Turmkick und Zen-Kopfstoß, die dank Mentalkraft auch ohne Leben-Orb oder Wahlband gewaltigen Schaden anrichten können. Zur Coverage kann man auf Donnerschlag, was vor allem Apoquallyp sowie diverse Flugpokemon trifft, oder Steinhagel, was neben Flugpokemon auch Fennexis effektiv trifft, zurückgreifen. Trickbetrug ist eine Option, um defensive Antworten wie Mamolida und Parfinesse zu verkrüppeln. Ableithieb kann als zweiter STAB verlorene KP regenerieren und birgt weniger Risiko als der etwas treffunsichere Turmkick. Die EVs werden natürlicherweise in Angriff und Initiative investiert; ein frohes Wesen ermöglicht es, Wahlschal Flambirex und Monargoras sowie Blitza zu überholen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Beta, zuletzt bearbeitet von Jingle. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Meditalis

    [OU] Delegator-Nutzer Empfehlenswertes Moveset

    Item: Meditalisnit
    Fähigkeit: Mentalkraft
    EVs: 16 KP / 252 Angr / 240 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr) / Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Delegator
    - Ableithieb
    - Zen-Kopfstoß
    - Eishieb / Feuerschlag / Donnerschlag

    EVs und Wesen sind so ausgelegt, um möglichst schnell zu sein bzw. stark reinhauen zu können, worauf man mehr den Fokus legt bleibt einem selbst überlassen. Zu erwähnen ist, dass mit dem Wesen Hart ein sicherer 2HKO gegen Pixi, mittels Zen Kopstoß zu erlangen ist. Die 16 EV Investments in die KP sorgen dafür, dass Meditalis ein Ruckzuckhieb von Mega Pinsir überlebt. Delegator dient dazu, um sich vor Statusangriffen wie Irrlicht zu schützen oder auch bei guter Prediction einen Freeturn rauszuarbeiten bzw. sich vor einem Angriff schützen zu können. Ableithieb ist dazu da um die durch den Delegator oder durch gegnerische Angriffe verlorenen Kraftpunkte wieder aufzufüllen. Zen-Kopfstoß ist der zweite STAB Move, welcher insbesondere gegen physisch defensive Mega Bisaflor nützlich ist. Und auf dem letzten Slot ein Coveragemove, für welchen man sich entscheidet bleibt ebenfalls einem selbst überlassen. Eishieb ist insbesondere gegen Pokemon vom Typ Boden und Drache hilfreich. Feuerschlag OHKOT Scherox, Stalobor und Panzaeron. Zuletzt bietet Donnerschlag eine gute Coverage gegen bulkige Wasserpokemon.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von -XsupercookieX-, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Meditalis

    Diesmal ohne Mega-Entwicklung

    Item: Salkabeere
    Fähigkeit: Mentalkraft
    EVs: 16 KP / 252 Angr /240 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Eishieb / Feuerschlag / Donnerschlag
    - Ausdauer
    - Steigerungshieb
    - Gegenschlag

    Eishieb, Feuerschlag oder Donnerschlag sind gute Attacken, um sich zu wehren. Eine wichtige Attacke ist auch Ausdauer, weil dadurch die Salkabeere aktiviert wird (wenn nur noch 33% der KP vorhanden sind) und Meditalis noch schneller wird. Dann sollte man Gegenschlag einsetzen (je weniger KP desto stärker). Wenn man vorher auch noch Steigerungshieb einsetzen konnte, hat man noch einen zusätzlichen Boost. Die Fähigkeit Mentalkraft verstärkt nochmal Hieb-, Schlag- und Kick-Attacken. Das Einzige, was den "Ultra"-Gegenschlag noch verhindern kann, ist eine Erstschlag-Attacke wie Ruckzuckhieb.

    Experten-Kommentar: Eventuell Delegator statt Ausdauer, da Ausdauer nicht immer so sicher ist. Im allgemeinen aber besser Wahlschal spielen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Shitter, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Meditalis

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Meditalis eingetragen:

    Meditalis

    Life-Orb Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Mentalkraft
    EVs: 252 Angr / 252 Init / 4 KP
    Wesen: Hart (+Angr, -SpA) / Froh (+Init, -SpA)
    - Turmkick
    - Donnerschlag / Eishieb
    - Ableithieb / Patronenhieb
    - Psychoklinge

    Durch Kraftkollos+Leben-Orb werden Meditalis´ Attacken sehr stark. Mit Turmkick und Psycoklinge hat es 2 starke STAB-Attacken.Mit Donnerschlag kann man Flug / Wasser Pokemon sehr effektiv trffen,während man mit Eishieb Flug/Boden/Pflanzen/Drachen Pokemon sehr effektiv treffen kann. Ableithieb um die KP wieder aufzufüllen, Patronenhieb als Priomove. Alternativ auch 2 Elementarschläge spielbar, dann Ableithieb oder Patronenhieb ersetzen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von brawler976, überprüft von The_Sweeper, zuletzt bearbeitet von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Meditalis, einer der gefährlichsten Sweeper im OU-Metagame hat auch in DP nicht nachgelassen. Ganz im Gegenteil!

    Meditalis hoher Angriff ist in aller Munde. Wenn man nur so auf die Werte blicken würde, könnte man sich nicht einmal trauen, es zu einem UU zu machen. Doch dank seiner Fähigkeit Mentalkraft verdoppelt sich sein Angriff! Aus einem maximalen Wert von 240 mit Wesen wird also 480. Damit hängt es Pokémon wie Metagross oder Brutalanda um fast 80 Statuspunkte ab und schafft im Angriffswert sogar Rameidon (es hat immerhin eine Base von 165) noch knapp (nur Knogga mit Kampfknochen hätte von sich aus noch mehr Angriff). Der zweitbesete Wert ist der Speed, der mit einem Maximum von 259 auf Lv.100 allerdings schon deutlich niedriger ist. Sowohl Verteidigung als auch Spezial-Verteidigung haben eine Base von 75, bei maximalen KP von 324 zeigt sich aber leider sehr schnell, dass Meditalis wenig einstecken kann. Noch dazu verhindert der ziemlich niedrige Spezial-Angriff die Möglichkeit auf ein spezielles Set. Daraus erkennen wir, dass dieses Pokémon nur schwer eingeswitcht werden kann, es jedoch meistens die gleichen Attacken beherrscht und so Switch-Ins leichter macht. Doch nun wollen wir Lösungen für diese Probleme finden...

    Durch die Umstellung zwischen physisch und speziell hat Meditalis alles andere als Nachteile bekommen. Hauptgrund dafür sind die Elementar-Schläge, welche Meditalis alle beherrscht. Somit fallen Garados, Brutalanda, Forstellka und Skorgro als sonst relativ sichere Counter weg. Sie alle müssen sich ihrer 4-fach Schwäche entgegenstellen und sind damit nur unter sehr großem Risiko einswitchbar. Trotz des vorhersehbaren physischen Sets gibt es also eine Reihe von Attacken, die eine noch größere Reihe von Pokémon so gefährden, dass man sie nicht als potenzielle Counter verwenden kann. Ein weiterer elementarer Vorteil ist, dass die Attacke Turmkick in DP stärker geworden ist. Statt einer Base-Power von 85 wie bisher wurde diese auf 100 erhöht. Durch den Kampf-STAB hat Meditalis also auch wenn es eine nicht effektive Attacke landet, einen durchaus akzeptablen Schaden. Also hier noch einmal alle brauchbaren physischen Attacken von Meditalis im Überblick: Turmkick, Gegenschlag, Eishieb, Donnerschlag, Feuerschlag, Durchbruch, Gifthieb, Power-Punch, Patronenhieb und Psychoklinge.

    Meditalis´ Moveset wird in der Regel mit zwei Elementarschlägen, Turmkick und Psychoklinge oder in seltenen Fällen einem Quickmove wie Patronenhieb oder Mogelhieb gestaltet. Welcher Elementarschlag benutzt werden soll, hängt vom Team und dessen Schwächen ab.

    Ein weiterer positiver Aspekt für Meditalis ist das Item Wahlschal. Es erhöht die Initiative, dafür ist auch nur eine Attacke - also wie bei Wahlband - anwendbar. Da Meditalis oft gegen Brutalanda und Co. den kürzeren ziehen musste, weil einfach die Initiative fehlte, um den finalen Schlag auszuführen, ist dies eindeutig eine Steigerung zu 386. Das Wesen froh verwendet man bei Meditalis fast nie, da es um den Angriff meistens zu schade ist. Aber dank dieses Items kann es nun noch besser als Starter agieren und - gerade wenn der Gegner zu sweepen beginnt - ein schnelles Pokémon overspeeden, um das Team zurück in den Kampf zu bringen. Da es auch nur 6,25% Schaden durch die Tarnsteine bekommt, sind diese wenigstens kein Hindernis für den Switch-In! Trotzdem sollte man immer die niedrigen Verteidigungswerte bedenken, die jeden falschen Predict im wahrsten Sinne des Wortes tödlich machen.

    Das hört sich schon fast so an, als gäbe es für Meditalis gar keine Counter mehr. Doch leider gibt es drei starke Pokémon, gegen die Meditalis keine Chance hat: Vesprit, Selfe und vorallem Cresselia. Letzteres wird extrem häufig verwendet und Meditalis hat - vollkommen egal welches Moveset - eigentlich nie eine Chance gegen Cresselia, denn gegen die hohen Statuswerte von Cresselia nützen selbst Predictions mit Power-Punch und ähnlichem nichts. Folglich sollte man bei der Planung eines Teams, in dem Meditalis vorhanden sein soll, immer dieses Problem beachten. Ein Top Cresselia Counter wäre zum Beispiel Despotar, aber leider ist es durch die schlechte Staying-Power und eher dürftigen Resistenzen einfach nicht möglich, Meditalis schon von sich aus dem Sandsturm auszusetzen.

    Folglich sollte man Meditalis immer gut mit Pokémon wie Hundemon oder Snibunna kombinieren. Leider erkennen wir daraus, dass es nicht gerade einfach ist, dieses Pokémon noch ausgezeichnet in ein Team zu bauen. Aber wenn der Gegner seine Counter einmal verloren hat, kann es heute genauso wie in 386, wenn nicht sogar noch viel besser, sweepen!

    Counter

    Meditalis eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Anti-Starter

    Meditalis
    @ Wahlschal / Wahlband
    EVs: 4, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)
    ___: 4, 252, 0, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Psychoklinge
    ~ Turmkick / Durchbruch
    ~ Eishieb / Feuerschlag
    ~ Donnerschlag

    Meditalis hat jetzt die physischen Elementarschläge und physischen Psychomove! Doppelstab + Mentalkraft (Angriff wird verdoppelt) kann sehr weh tun. Eishieb, Feuerschlag und Donnerschlag killt andere Pokémon wie Brutalanda, Forstellka oder Garados. Leider wird es von Cresselia gnadenlos ausgestallt...

    Moveset-Sammlung für Meditalis

    Leider wurden bisher keine Movesets für Meditalis in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Meditalis gehört zu den gefährlichsten und durchschlagensten Sweepern im Spiel, es sieht zwar etwas unscheinbar aus, und die Statuswerte sind auch nicht so, wie man sie sich von einem Top-Sweeper erwarten würde, aber dank der Charakteristik "Mentalkraft" erhöht sich Meditalis´ Angriffs-Wert um 100%, was es zu einem wahren Monster macht!

    Durchschnitts-Statuswerte, die Init ist mit 259 der höchste Wert (wird aber natürlich dank der Charakteristik vom Angriff übertroffen), die anderen Statuswerte bewegen sich etwas unter diesem Wert. 60-80 Base, wären die Werte etwas höher, würde Meditalis wohl viel öfters benutzt werden, die niedrige Stayingpower macht ihm oft zu schaffen.

    Kampf/Psycho, ein seltsamer Typ, hat zwei Schwächen, Geist und Flug, letzteres ist sehr häufig anzutreffen, und zwei Resistenzen: Kampf und Gestein. Dummerweise sind gerade Pokemon mit Kampf- oder Gesteins-Attacken oft starke physische Angreifer, denen Meditalis mit seinen schwächlichen Defenses nichts entgegenzusetzen hat. In der Offensive ist der Typ Kampf dafür einer der besten: Kampf-Pokemon sind so schon gefährlich, eines mit 438 bzw 480 (+Wesen) Angriff dann erst recht. Der Psycho-Typ ist zum angreifen selbstverständlich eher ungeeigent, spezielle Attacken auf einem starken physischen Sweeper, dessen Sp.Angr dank des EV-Systems zu knapp kommt, lohnen sich nicht wirklich, allerdings kommen so ein paar nette Non-Standard-Variationen zusammen ...

    Man nehme ein Meditalis und gebe ihm ein Wahlband, schon hat man ein Kampf-Pokemon mit 720 Angriff! Durchbruch / Turmkick, Steinhagel, Mogelhieb, Spukball und Power-Punch geben ihm keine tollen Variations-Möglichkeiten, treffen aber jedes Pokemon im Spiel zumindest neutral, was bei dem extrem hohen Angriffs-Wert nicht wenig Schaden anrichtet. Zusätzlich hat Meditalis Gegenschlag und Protzer, womit sogar ein Boost- und ein Reversal-Set in den Bereich des möglichen fallen. Der einigermaßen gute Sp.Angr ermöglicht, wie gesagt, ein paar ungewöhnliche Variationen: Eishieb gegen Brutalanda, Donnerschlag für Garados, Psychokinese um Smogmog zu besiegen. Mit Gedankengut kann Meditalis auch seinen Sp.Angr boosten, und theoretisch sogar mit Staffette dann weitergeben (das funktioniert selbstverständlich auch mit Protzer), außerdem hat es Genesung, einen Recovery-Move!

    Meditalis´ Movepool ist berauschend, sein Angriffs-Wert unübertroffen, nur seine Beliebtheit ist deutlich zurückgegangen. Skaraborn wird oft der Vorzug gegeben, da es im Gegensatz zu Meditalis auch zum countern gewisser Pokemon in Attacken eingeswitcht werden kann, die Stayingpower des Psycho/Kampf-Pokemons ist einfach etwas zu niedrig (merke: Meditalis überlebt trotz niedriger Stayingpower ein Digdri-Erdbeben!) ...

    Counter

    Meditalis eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    CB Sweeper

    Meditalis
    @ Wahlband
    EVs: 4, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)
    ___: 4, 252, 0, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Turmkick / Durchbruch
    ~ Mogelhieb / Power-Punch
    ~ Steinhagel
    ~ Spukball

    Reversal

    Meditalis
    @ Salkabeere
    EVs: 0, 252+, 4, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Ausdauer / Delegator
    ~ Steinhagel / Protzer / Power-Punch / Mogelhieb
    ~ Spukball
    ~ Gegenschlag

    Standard Reversal-Set. Vorsicht vor Despotar!

    Bulk Up-Set

    Meditalis
    @ Überreste
    EVs: 4, 252, 0, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Protzer
    ~ Durchbruch
    ~ Spukball
    ~ Genesung / Steinhagel

    All-Attacker

    Meditalis
    @ Überreste
    EVs: 6, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)
    ___: 6, 252, 0, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Durchbruch / Turmkick
    ~ Spukball
    ~ Power-Punch
    ~ Steinhagel / Delegator

    Moveset-Sammlung für Meditalis

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Meditalis eingetragen:

    Meditalis

    Meditalis-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Meditalis (m) @ Wahlband
    Fähigkeit: Mentalkraft
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: hart (+Angr, -SpAngr)
    - Staffette
    - Turmkick
    - Steinhagel
    - Spukball

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Meditalis

    Meditalis-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Meditalis (m) @ Salkabeere
    Fähigkeit: Mentalkraft
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: froh (+Init, -SpAngr)
    - Protzer
    - Gegenschlag
    - Spukball
    - Delegator

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Meditalis

    Meditalis-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Meditalis (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Mentalkraft
    EVs: 248 KP / 156 Vert / 104 Init
    Wesen: froh (+Init, -SpAngr)
    - Staffette
    - Protzer
    - Turmkick
    - Genesung

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.