Metagross Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Metagross: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Metagross.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Seitdem der Metagrossnit in ORAS eingeführt wurde, ist Mega-Metagross im OU so ziemlich das perfekte Pokémon – von der Offensive über den Bulk und die Initiative, bis hin zum Movepool und zur Typenkombination stimmt so ziemlich alles. Fangen wir erst einmal mit Metagross' Offensive an: Nach der Mega-Entwicklung besitzt es eine hervorragende Angriffsbasis von 145, mit der es gegen fast alle Gegner sehr guten Schaden anrichten kann. Zusätzlich besitzt Metagross auch die nötigen Attacken, um diese Fähigkeit optimal auszunutzen: Mit dem Sternenhieb und dem Zen-Kopfstoß hat es Zugriff auf zwei ordentliche Stab-Angriffe, die Coverage stimmt mit Optionen wie Erdbeben, Hammerarm, Eishieb und Donnerschlag, mit der Verfolgung besitzt Metagross die Möglichkeit, Psycho-Pokémon zu trappen und schließlich ist auch noch der Patronenhieb als Prioritäts-Attacke eine Erwähnung wert. Besonders beeindruckend wird die offensive Power aber erst durch die Fähigkeit, Krallenwucht, durch die alle gerade genannten Attacken abgesehen vom Erdbeben noch um weitere 33% verstärkt werden, womit selbst Attacken wie der Donnerschlag und der Eishieb guten Schaden anrichten können. Auch das Speedtier stimmt mit einer Basis von 110, mit der Mega-Metagross mit Latios und Gengar gleichziehen kann und Gegner wie Keldeo, Terrakion, Knakrack und Mega-Pinsir überholt und so zu einem gefährlichen Sweeper wird, der insbesondere gegen langsamere Teams viel Arbeit leisten kann. Um Metagross' Sweeping-Potenzial noch weiter zu erhöhen, kann es auch die Agilität nutzen, nach der es eigentlich jeden Gegner überholt. Für ein offensives Pokémon hält Metagross aber auch einiges aus: Die defensiven Werte von 80 in den KP, 150 in der physischen und 110 in der speziellen Seite sprechen für sich und erlauben es Metagross, selbst sehr effektive Stab-Attacken wie das Erdbeben von einem Wahlschal-Demeteros-T zu überleben. Durch die Typenkombination mit Stahl und Fee bekommt Metagross züsätzlich auch noch nützliche Resistenzen gegen ganze 10 Typen, darunter einige er wichtigsten Angriffs-Typen wie Fee, Drache und Psycho.

    Durch seinen Typen besitzt Metagross leider aber auch einige Schwachstellen: Es wird sehr effektiv von Geist-, Unlicht-, Feuer- und Boden-Attacken getroffen. Geist-Attacken sind dabei zwar relativ selten, die anderen drei Typen gehören aber zu den offensiv stärksten des Metagames, weswegen diese Schwächen besonders lästig ist. Die Boden-Schwäche bedeutet zum Beispiel auch, dass Metagross vom sehr häufigen Digdri getrappt und nach etwas vorherigem Schaden besiegt werden kann. Ein weiteres Problem, mit dem Mega-Metagross zu kämpfen hat, ist auch, dass es auf nur vier Attackenslots begrenzt ist, eigentlich aber alle seine Coverage-Optionen braucht: Ohne den Eishieb wird es von Demeteros-T gewallt, der Donnerschlag ist wichtig gegen Kaguron und Panzaeron, der Zen-Kopfstoß verhindert, das man von Rotom-W, Masskito und Aggrostella besiegt wird und Erdbeben und Hammerarm sind absolut wichtig gegen Stahl-Pokémon wie Heatran, Magnezone, Jirachi, gegnerische Mega-Metagross oder auch Alola-Knogga. Einige Pokémon gibt es zusätzlich auh noch, die eigentlich allen gängigen Attacken sehr gut standhalten können: Mega-Scherox ist zum Beispiel ein absolut sicherer Konter, solange Metagross nicht auf die Kraftreserve [Feuer] ausweicht, und auch Pokémon wie Bronzong, Hippoterus, Mamolida oder Mega-Lahmus haben sehr gute Karten. Wirklich viele gute Konter gibt es allerdings nicht und viele Teams sind auf Scouting, gute Predictions und Revenge-Killer angewiesen, um mit Mega-Metagross umzugehen.

    Alles in allem kann man also mit Sicherheit sagen, dass Metagross das stärkste Mega-Pokémon im aktuellen OU-Metagame ist und eine sinnvolle Option für die meisten offensiven Teams darstellt – mit der Kombination aus hoher Vielseitigkeit, starker Offensive, aber auch gutem Bulk lässt es sich sehr einfach in Teams einbauen. Ein sehr guter Teampartner ist dabei Kapu-Fala, welches Metagross' Zen-Kopfstoß weiter verstärkt und so einen starken Psycho-Spam-Core bildet. Auch Kapu-Toro eignet sich als Teampartner, da es die vermutlich häufigste Schwäche von Metagross, Boden, abschwächt und auch die Heilung durch das Grasfeld sehr nützlich ist. Ein dritter nützlicher Teampartner ist auch Heatran, welches Stahl-Pokémon wie Mega-Scherox handeln und auch Wasser-Pokémon mit dem Botanium Z und dem Solarstrahl sehr effektiv besiegen kann und so das Wallbreaking für Metagross deutlich erleichtert. Eine ähnliche Aufgabe kann auch Magnezone übernehmen, welches Gegner wie Kaguron, Tentantel und Panzaeron trappen kann.

    Moveset-Sammlung für Metagross

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Metagross eingetragen:

    Metagross

    [OU] [Mega-Metagross] Sweeper Standard-Moveset

    Item: Metagrossnit
    Fähigkeit: Neutraltorso → Krallenwucht
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Sternenhieb
    - Zen-Kopfstoß / Donnerschlag
    - Erdbeben / Hammerarm
    - Eishieb / Patronenhieb / Verfolgung

    Sternenhieb ist Mega-Metagross' stärkste Attacke in diesem Set und trifft jedes Pokémon, das diese Attacke nicht resistiert, sehr hart. Zen-Kopfstoß ist seine STAB Psycho-Attacke, die Keldeo, Mega-Bisaflor und Hutsassa sehr effektiv trifft sowie Rotom-W und Kapu-Riki, die den Sternenhieb resistieren, neutral effektiv. Optional kann man auch den Donnerschlag spielen um Panzaeron, Kaguron sowie bulky Wasser-Tanks wie Lahmus sehr effektiv zu treffen. Das Erdbeben sorgt für wichtige Coverage gegen gegnerische Stahl-Pokémon wie Mega-Metagross, Magearna, Jirachi, Heatran oder Magnezone. Alternativ kann man auch den Hammerarm nutzen, um vor allem Tentantel stark zu treffen. Der Eishieb rundet seine Coverage perfekt ab, da dieser defensives Knakrack, Demeteros-T und Skorgro sehr effektiv trifft. Des Weiteren hat dieser eine perfekte Synergie mit dem Donnerschlag um jeden Typen mindestens neutral effektiv zu treffen. Der Patronenhieb ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, damit man eine starke Prioritäts-Attacke besitzt um gegnerische schnellere Pokémon wie Kapu-Riki, Schabelle oder Digdri sicher zu finishen. Allerdings verliert man dadurch sehr viel an Coverage. Die Verfolgung ist ebenfalls eine gute Coverage, die das eigene Team unterstützen kann. Denn dadurch kann man die starken Pokémon Kapu-Fala, Latios und Mega-Simsala sehr effektiv trappen und auch sonst geschwächte Gegner zuverlässig Revenge-Killen. Eine letzte, wenn auch seltener genutzte Option, ist die Kraftreserve [Feuer] als einzige Attacke, die verhindert, dass man von Mega-Scherox gewallt wird.

    Die EV-Verteilung gibt Mega-Metagross eine maximale Offensive. Dabei ist ein frohes Wesen empfehlenswert um im Speedtie mit Latios, Latias oder Mega-Galagladi zu bleiben sowie scheues Keldeo und frohes Katagami sicher zu outspeeden. Ein naives Wesen kann auch gespielt werden, wenn man den Strauchler im Moveset benutzt, allerdings würde es dadurch sehr viel an seinem guten speziellen Bulk verlieren.

    Mega-Metagross ist ein hervorragender Check für die meisten Feen Pokémon wie Kapu-Fala, Kapu-Toro, Azumarill, Pixi oder Mega-Guardevoir. Allerdings muss man bei den letzten beiden beachten, dass diese oft die Donnerwelle / das Irrlicht im Moveset haben, wodurch man gegen diese keine riskanten Wechsel vollführen sollte. Mega-Metagross Hauptaufgabe besteht meist darin die gegnerischen Teams durch seine immense Durchschlagskraft sowie hohe Initiative unter Druck zu setzten und zu schwächen. Deshalb sollte man es oft in defensivere Pokémon, die nichts gegen es ausrichten können, oder Pokémon, die es nicht sehr effektiv treffen können, reinwechseln. Die Fähigkeit Neutraltorso ist die beste Fähigkeit für Metagross bevor es sich in seine Mega-Form entwickelt, da man so beispielsweise keine Senkung seines Angriffes durch einen gegnerischen Bedroher von z.B. erhält.

    Mega-Metagross braucht vor allem Teampartner, die sich um seine Counter Panzaeron, Kaguron, Mega-Scherox und Jirachi kümmern können. Keldeo, Wahlglas Magnezone oder Heatran sind dafür wie gemacht. Manaphy und Wahlband Azumarill hingegen sind sehr gute Wallbreaker, die seine Checks für ihn schwächen können. Scherttanz Demeteros-T, Knakrack oder Terrakium wiederum sind dadurch gute Teampartner, da sie Hippoterus für Mega-Metagross besiegen können. Außerdem braucht Mega-Metagross einen Teampartner, der Tarnsteine legen kann, damit es gewisse K.O.s leichter erreichen kann. Für diese Aufgabe wären Heatran oder defensives Knakrack sehr gut. Schließlich bietet noch Kapu-Riki mit seinem Elektrofeld sehr hilfreichen Support für Varianten mit Donnerschlag, da Metagross so Panzaeron 2HKOen kann und plötzlich zu einem gefährlichen Stallbreaker wird. Kapu-Fala hingegen stärkt mit seiner Fähigkeit den Zen-Kopfstoß und bildet so eine starke Kombination mit Metagross.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von bmac. [ Moveset verbessern ]

    1 Kommentar zu diesem Set anzeigen

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Metagross ist dank seines tollen Dual-Typen besonders in XY ein interessantes Mitglied für praktisch jedes Team. In der neuen Generation ist Metagross der schlimmste Albtraum vieler Fee-Pokémon, da es mit den starken STABs und der Resistenz gegen Feen und viele anderen Attacken in sehr viele Angriffe eingewechselt werden kann. Die Angriffe kommen von einem gigantischen Base 135-Angriff und haben mit Sternenhieb, dem Prioritäts-Patronenhieb, Erdbeben, Eishieb, Donnerschlag oder auch der etwas schwächeren Dampfwalze, eine tolle Coverage. Doch es kann neben dem tollen bulk, der von einer Base 80 KP, 130 Verteidigung sowie 90 Spezial-Verteidigung unterstützt wird, auch mit einem Spezial-Angriff on Base 95 ordentlich überraschen. Kraftreserve, Psychokinese oder Strauchler Pokémon erwischen den Gegner mit einem mixed-Set gerne auf dem falschen Fuss. Mit Neutraltorso hat es eine der besten Sweeper-Fähigkeiten im Pokémon-Universum und lässt sich von Bedroher nicht beirren und kann zum Beispiel Demeteros-T mit Eishieb oder Sternenhieb enormen Schaden anrichten.

    Doch die vielen positiven Aspekte zum Trotz, hat es auch seine negativen Seiten. Allen voran die Initiative mit einer Base 70, die lediglich von Dampfwalze oder Agilität ausgeglichen werden kann. Daneben wurde Metagross Opfer vom grössten Strategie-Wechsel seit 4 Generationen - dem Verlust der Resistenzen gegen Geist- und Unlicht-Attacken. Somit kann es zum Beispiel nicht immer in Guardevoir oder andere Attacken wie Spukball oder schwächerere Finsteraura einwechseln wenn überhaupt drinbleiben. Auch die vielen Schwächen in Form von Feuer, Boden sowie Geist und Unlicht sind trotz des enormen bulks gerne ein Problem, weshalb es sich neu orientieren musste.

    Doch dafür gibt es dann andere Partner, die sich der Schwächen von Metagross annehmen. Paralyse-Support beseitigt das Initiative-Problem und so ist neben Rotom-W auch Grypheldis ein idealer Partner für Metagross, der sich den Unlicht-, Boden- und Geist-Attacken annimmt und die Tarnsteine vom Feld hält, da Metagross lieber mit Expertengurt, Wahlband oder Leben-Orb rumläuft und so Tarnsteine sehr hinderlich sein können.

    Moveset-Sammlung für Metagross

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Metagross eingetragen:

    Metagross

    [OU] Standard Megagross Standard-Moveset

    Item: Metagrossnit
    Fähigkeit: Neutraltorso --> Krallenwucht
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Zen-Kopfstoß
    - Sternenhieb
    - Eishieb / Patronenhieb / Strauchler
    - Hammerarm / Erdbeben

    Metagross rutschte in Gen 6 zum ersten Mal ins UU - zur Enttäuschung vieler Fans! Allerdings hat es durch die Mega-Entwicklung einen extremen Boost bekommen, der da Krallenwucht heißt. So werden alle Kontakt-Attacken um 33% erhöht, es empfiehlt sich also, solche hauptsächlich zu benutzen.
    Metagross Initiative-Boost ist besonders schön, +40 hat es da in der Mega-Entwicklung bekommen. Da lässt sich schon einiges outspeeden, deshalb spielen wir auch Froh und mit maximaler Initiative. Zen-Kopfstoß und Sternenhieb sind STAB Moves und werden von der Fähigkeit um 33% verstärkt, weshalb sie sehr viel Schaden machen. Patronenhieb ist STAB und hat Priorität und auch den Krallenwucht-Boost, so kann man angeschlagene Gegner finishen und Revenge-Killen. Strauchler ist gegen Mega-Lahmus, Morlord, Sumpex und andere Wasser/Boden-Pokemon. Hammerarm ist gegen Tentantel und andere Stahl-Pokemon. Erdbeben hat zwar nicht den Krallenwucht-Boost, ist allerdings Coverage gegen Feuer und Stahl Pokemon.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von LordBingo, überprüft von Crypto-darkrai, zuletzt bearbeitet von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    [UU] Offensiver Tarnsteinleger Standard-Moveset

    Item: Leben-Orb / Schukebeere
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Tarnsteine
    - Sternenhieb
    - Erdbeben
    - Explosion / Zen-Kopfstoß

    Tarnsteine gehören zu den wichtigsten Entry-Hazards im aktuellen Metagame und Metagross ist einer der besten offensiven Tarnsteinleger im UU, da es die meisten Spinner und Defogger, wie zum Beispiel Tentoxa, Iksbat oder Impoleon, sehr leicht besiegen kann. Sternenhieb ist nicht nur Meagross Signaturattacke und bester STAB-Angriff, sondern trifft auch Gesteins-Pokémon wie Mega-Aerodactyl, Monargoras und Feen-Pokémon wie Florges oder Feelinara sehr effektiv. Das Erdbeben trifft vor allem Stahl- und Feuer-Pokémon, die eine Resistenz gegen den Sternenhieb besitzen, sehr effektiv. Explosion ist die letzte Attacke in diesem Moveset. Einerseits richtet sie an den beliebten Wasser-Tanks großen Schaden an, andererseits macht sie das Feld für ein anderes Teammitglied frei. Optional kann man auch den Zen-Kopfstoß spielen. Dieser wäre dann sein Psycho-STAB-Angriff und trifft Kampf- und Gift-Pokémon wie Machomei, Meistagrif, Toxiquak, Iksbat sehr effektiv und Wasser-Pokémon neutral effektiv. Patronenhieb ist ebenfalls eine gute Option, da sie ihm eine nützliche Prioritätsattacke gibt und mit seiner offensiven Stärke Pokémon wie Mega-Aerodactyl oder Mega-Bibor leicht revengen kann. Außerdem kann man mit dieser Attacke Sabbaione nach einer Bautrommel checken. Hammerarm kann ebenfalls zusammen mit der Burleobeere verwendet werden, um Unlicht-Pokémon wie Trikephalo oder Rabigator zu luren.

    Mit 252 Angr-EVs und dem harten Wesen erhält Metagross die maximale Offensive. Die 252 Init-EVs sorgen dafür, dass es frohes Krebutack, Standard-Nidoqueen und 252-Init-Feelinara outspeeden kann. Der Leben-Orb erhöht die Stärke seiner offensiven Attacken um 30%, während die Schukebeere die sehr effektiven Bodenattacken abschwächt und man dadurch ein Erdbeben von Mamutel und Mega-Aerodactyl überleben und diese mit dem Sternenhieb sehr effektiv treffen kann. Die Fähigkeit Neutraltorso verhindert die Senkung der eigenen Statuswerte. Dadurch kann der Angriff von Metagross nicht durch Bedroher gesenkt werden.

    Metagross dient vor allem als guter Check für Feen-Pokémon (Feelinara) sowie Mega-Aerodactyl. Mit den Tarnsteinen soll es das eigene Team supporten und danach offensiv agieren. Dieses Set ist besonders für offensive bzw. Bulky-Offensiv-Teams sehr nützlich, da es von Natur aus einen hohen Angriff sowie Bulk mit sich bringt. Mega-Gewaldro und Elezard profitieren dabei besonders stark von Metagross guter Offensive, da dieses die gefährlichen Checks Mega-Aerodactyl und Florges für sie besiegen kann. Dazu sind offensivere Pokémon wie Wie-Shu oder Roserade bessere Teampartner, da diese mehr "Speed" ins Team bringen. Andere gute Teampartner sind vor allem die, die die Wasser-Tanks im UU für Metagross besiegen können, z.B. Trockenheit-Toxiquak oder Elezard, sowie Pflanzen-Pokémon. Aber auch ein Teampartner, der sich um Forstellka kümmern kann, ist wichtig.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    [OU] Rock Polish Empfehlenswertes Moveset

    Item: Metagrossnit
    Fähigkeit: Neutraltorso --> Krallenwucht
    EVs: 80 KP / 252 Angr / 176 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Steinpolitur
    - Sternenhieb / Eisenschädel
    - Zen-Kopfstoß
    - Hammerarm / Erdbeben / Eishieb

    Steinpolitur verdoppelt die Initiative von Mega-Metagross, wodurch es das gesamte ungeboostete Metagame outspeedet und zu einem unglaublich gefährlichem Late-Game Sweeper wird. Sternenhieb und Zen-Kopfstoß sind primäre STAB Moves. Eisenschadel kann statt Sternenhieb gespielt werden, falls man mehr Wert auf Genauigkeit legt. Auf dem letzten Slot wird in der Regel Hammerarm gespielt, da es jegliche Pokemon vom Typ Stahl und Unlicht sehr effektiv trifft. Dazu zählen Luftballon Heatran, Stalobor, Mega Garados usw. Das einzige Problem ist, dass Hammerarm die Initiative um eine Stufe senkt, was in gewissen Spielsituationen kritisch werden kann. Aus diesem Grund bietet sich Erdbeben als zweite Alternative an, was insbesondere gegen Mega Glurak X sehr hilfreich ist und verwendet werden sollte, falls es ein Problem für das eigene Team darstellt. Zu guter letzt ist Eishieb eine Option, um Demeteros und jegliche Pokemon vom Typ Drache sehr effektiv zu treffen.
    80 KP EVs bringen ein wenig zusätzlichen Bulk, wodurch Metagross auch einfacher zum Setup kommt. 176 Init EVs outspeeden alle ungeboosteten 100 Base Speed Pokemon. Zu guter letzt wird der Angriffswert maximiert, um so viel Schaden wie möglich auszuteilen. Dieses Set eignet sich exzellent als Late-Game Sweeper. Aus diesem Grund sollte es auch in etwas eingewechselt werden, wo es zum sicheren Setup kommt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von arkani52, zuletzt bearbeitet von bib_77. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    [UU] Agilität-Sweeper Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Agilität
    - Sternenhieb
    - Zen-Kopfstoß
    - Erdbeben

    Nach einer Agilität kommt es auf 478, was reicht um fast alles Ungescarfte / Ungeboostete zu überholen, und mit einem Angriff von 405, auf den noch der 30% Leben-Orb-Boost kommt, kann es auch ordentlich zuschlagen.
    Neutraltorso nimmt man dabei als Fähigkeit um vor Bedroher o.Ä. geschützt zu sein und das EV-Investment ist, typisch für einen physischen Sweeper, in die Initiative und den Angriff geflossen. Beim Wesen empfiehlt sich ein Frohes, um Base Speed 89 Pokemon vor der Agilität zu outspeeden.
    Agilität ist hierbei selbsterklärend der Boostmove. Bei den STAB-Angriffen wählt man Sternenhieb und Zen-Kopfstoß. Für die Coverage sorgt der Erdbeben, welcher Stahlpokemon stark trifft und bis auf ein paar wenige Ausnahmen (Panzaeron) trifft man mit diesen Attacken das Meiste zumindest sehr effektiv oder neutral effektiv.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Platurt, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    [2on2] Doubles-Megagross Empfehlenswertes Moveset

    Item: Metagrossnit
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Schutzschild
    - Eisenschädel
    - Zen-Kopfstoss
    - Delegator / Eishieb / Patronenhieb / Erdbeben

    Während Pokémon wie Mega-Glurak Y und Mega-Kangama an der Spitze der VGC-Benutzungshäufigkeit randalieren, brauchte Metagross erst einmal etwas Eingewöhnungszeit bevor es von sich reden machen konnte. Trotzdem ist es mitunter eines der erwähnenswertesten Mega-Pokémon der Saison, da es mit den überall erhöhten Werten und der Fähigkeit Krallenwucht enorm viel Schaden anrichten kann, solange der Gegner nicht resistent dagegen ist. Eisenschädel und Zen-Kopfstoss sind gesetzt, während man auf dem letzten Slot mit Delegator eine erwähnenswerte Alternative hat um Statusattacken oder Tiefschlag zu umgehen. Möchte man eine ordentliche Zahl an Delegatoren aufstellen, entfernt man etwas Angriffs-EVs und packt insgesamt 44 in die KP. Damit ist garantiert, dass es vier Delegatoren aufstellen kann und 1 KP übrig bleibt. Möchte man eher auf Coverage setzen, wählt man eine Attacke hinter Delegator und stimmt sie auf das eigene Team ab. Eishieb erledigt praktsich jedes Demeteros-T, teilweise auch nach Bedroher, während Erdbeben Heatran oder auch Durengard besiegen kann, die Metagross ziemlich gut countern – solange es keinen Hammerarm oder Erdbeben hat. Möchte man den maximalen Schaden beim Gegner anrichten, so kann man auch ein hartes Wesen probieren, verliert dann jedoch die Speedties gegen Pokémon wie Terrakium und sämtliche Pokémon mit einer Base-100 Initiative.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Ash, zuletzt bearbeitet von Terra-Freak. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    [UU] Wahlband-Set Empfehlenswertes Moveset

    Item: Wahlband
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Sternenhieb
    - Erdbeben
    - Zen-Kopfstoß
    - Explosion / Trickbetrug

    Sternenhieb ist Metagross stärkster Stahl-STAB-Angriff und kann mit dem Wahlband auch fragile Pokémon OHKOn. Das Erdbeben gibt ihm eine gute Coverage gegenüber Stahl-Pokémon wie Kobalium, Impoleon oder Mega-Stolloss, die Resistenzen gegen beide STAB-Attacken besitzen. Der Zen-Kopfstoß ist sein Psycho-STAB-Angriff. Dieser trifft Wasser-Pokémon, insbesondere Apoquallyp, neutral und Kampf- sowie Gift-Pokémon sehr effektiv. Die letzte Attacke ist Explosion. Diese ist besonders mit dem Wahland eine exzellente Wallbreaker-Attacke für Pokémon, die keine Normal-Resistenz mitbringen. Optional kann man auch den Trickbretrug hier spielen, wenn man defensiven Pokémon oder Stallern das Wahlband unterjubeln und sie dadurch in ihren Fähigkeiten einschränken will. Der Patronenhieb ist gleichermaßen eine gute Attacke, da sie Metagross eine wertvolle Prioritätsattacke zum revengen gibt. Dies ist besonders für Mega-Aerodactyl und Mega-Bibor sehr nützlich.

    Mit 252 Angr-EVs, hartem Wesen und dem Wahlband erhält Metagross die maximale Offensive. Die 252 Init-EVs sorgen dafür, dass es frohes Krebutack, Standard-Nidoqueen und 252-Init-Feelinara outspeeden kann. Optional kann man auch ein frohes Wesen spielen, um ein hartes Mamutel zu überholen, jedoch sind diese deutlich seltener gesehen als frohe Mamutel, weshalb das harte Wesen für Metagross empfehlenswerter ist. Wahlband-Metagross ist ein guter Wallbreaker, der widerstandsfähige Pokémon knacken kann. Mit seinem eigenen Bulk kann es hingegen als guter Check für Feen-, Gesteins-, Flug- und Stahl-Attacken dienen. Ein VoltTurn-Core aus Elezard und Trikephalo bildet zusammen mit Wahlband-Metagross eine gute offensive Synergie. Diese beiden können Metagross mit dem Voltwechsel und der Kehrtwende deutlich sicherer in den Kampf schicken. Dazu checken sie Metagross Counter/Checks.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    [OU] Bulky (Offensivweste)

    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 252 KP / 160 Angr / 96 SpVert
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Sternenhieb
    - Zen-Kopfstoß
    - Erdbeben / Steigerungshieb
    - Eishieb / Steigerungshieb

    Metagross wird hier zur Abwechslung bulky gespielt. Die Offensivweste erhöht die Spezial-Verteidigung um 50%, wodurch es auf dieser Seite ohne Wesen und mit 96 EVs einen Wert von 350 erreicht, was für ein rein offensives Pokémon schon ein recht beachtlicher Wert ist und dafür sorgt, dass der Spukball von Leben-Orb Simsala nie zum 2HKO reicht.
    Sternenhieb ist der erste STAB und trifft Eis, Gestein und Fee sehr effektiv. Zen-Kopfstoß, der Psycho-STAB, ist effektiv gegen Kampf- und Gifttypen. Erdbeben trifft zusätzlich Feuer, Elektro und Stahl schwer, während Eishieb sich gegen Boden, Flug und Drachen bewährt. Mit Steigerungshieb hat man eine Boostattacke, die trotz Offensivweste verwendet werden kann.
    Starke Pokémon mit Abschlag oder auch Glurak könnten jedoch trotz allem Probleme machen.

    Experten-Kommentar: Gute Optionen sind auch der Patronenhieb als STAB-Prioritätsattacke gegen fragile, schnellere Gegner und die Verfolgung, da so Latios und Simsala, gegen die Metagross sehr sicher einwechseln kann effektiv beseitigt werden können.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Cyber_Trevenant, überprüft von Terra-Freak, zuletzt bearbeitet von bmac. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Metagross ist ein Pokemon der 3. Generation, dass seit seinem Erscheinen ganz oben im OU-Bereich mitmischt. Und auch im SW gehört es wieder zu den stärkeren OU Pokemon.

    Metagross gehört zu den wenigen Pokemon mit dem sehr hohen gesamt Base-Stat von 600. Sein stärkster Wert ist der Angriff, mit einem Base-Wert von 135. Sein Defensiv-Wert liegt nur 5 Punkte darunter und erlaubt ihm so physisch sehr viel auszuhalten. Seine KP (80), Sp.Vert (90), sowie sein SP.Ang (95) sind ebenfalls nicht zu niedrig und erlauben es Metagross sowohl viel einzustecken, als auch mit speziellen Attacken angreifen zu können. Sein Initiativewert ist mit maximal 239 punkten (ohne Wesen) sehr gering ausgefallen.

    Metagross hat wie die Pokemon Jirachi und Bronzong den Dualtypen Psycho/Stahl. Dieser Typ gibt ihm eine Resistenz bzw. Immunität gegen 9 verschiedene Typen, u.a. auch gegen die sehr starken Drachenattacken. Seine einzigen beiden Schwächen hat Metagross gegen die relativ oft vorkommenden Boden- und Feuertypen.

    Der Movepool von Metagross ist relativ umfangreich und erlaubt ihm eine große Variation an Sets. Die wichtigsten Attacken sind Sternenhieb, Patronenhieb, Erdbeben, Hammerarm, Verfolgung, Trickbetrug, Eisschlag, Donnerschlag, sowie Steinpolitur. Daneben hat es noch Zugang zu Tarnsteinen, Reflektor und Lichtschild, die es ihm erlauben ihn auch als Supporter zu spielen.

    Die 5. Generation hat Metagross eher geschadet als genutzt. Es hat die ehemals starke Attacke Explosion verloren und im Gegenzug nur die sinnlose Dream World Fähigkeit Leichtmetall bekommen.

    CB-Metagross

    MetagrossMetagross @ Wahlband
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 248 KP/ 252 Ang / 8 Init
    _ : 248 KP/ 116 Ang / 136 SpVert
    Wesen: Hart (+ Ang, -SpAng)
    - Starnenhieb
    - Hammerarm / Erdbeben
    - Verfolgung / Patronenhieb / Trickbetrug
    - Verfolgung / Patronenhieb / Trickbetrug

    Durch Wahlband wird der monströse Angriff von Metagross noch weiter verstärkt. Als Wesen sollte man immer Hart wählen, da man den SpAng nicht benötigt. Sternenhieb ist der STAB-Angriff in dem Set. Auf den übrigen Slots hat man die Qual der Wahl. Hammerarm oder Erdbeben bieten beide eine gute Coverage, jedoch ist Hammerarm in der neuen Generation meist besser um die häufigen Tentantels zu besiegen. Verfolgung ist ein guter Move, wenn man Latias sicher Countern will, Patronenhieb gleicht mit seiner Priorität den langsamen Speed von Metagross aus und Trickbetrug verkrüppelt viele Defensive Pokemon, die versuchen Metagross zu countern, wie Tentantel oder Panzaeron. Man kann den 2. vorgeschlagenen EV-Split benutzen, wenn man Probleme gegen Pokemon wie Zytomega, Latias und Latios hat und Metagross als Counter gegen diese benutzt.

    Support-Metagross

    MetagrossMetagross @ Luftballon / Prunusbeere / Überreste
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 248 KP/ 132 Ang / 120 SpAtk
    Wesen: Ruhig (+ SpAng, -Init)
    - Sternenhieb
    - Tarnsteine
    - Kraftreserve Feuer
    - Patronenhieb / Erdbeben

    Metagross ist auch in der Lage das Team mit seinen defensiven Eigenschaften zu unterstützen. Tarnsteine sollten in jedem Team vorhanden sein und dieses Pokemon ist eine gute Wahl für diese Aufgabe. Sternenhieb ist wieder der STAB-Angriff. Patronenhieb hat Priorität, während Erdbeben eine bessere Coverage bietet. Kraftreserve Feuer muss jedoch auf diesem Set sein, da Metagross damit die häufigen Tentantels 2HKOt, wenn sie nicht sehr stark in die SpDef investieren. Das Item sollte man an das Team anpassen. Wenn man nicht geug Resistenzen gegen Bodenattacken hat ist der Ballon sicherlich eine gute Wahl, ansonsten ist es aber besser auf die Prunusbeere oder die guten alten Überreste zurückzugreifen. Expertengurt wäre auch eine Alternative um das Wahlitem zu faken.

    Moveset-Sammlung für Metagross

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Metagross eingetragen:

    Metagross

    Agilität Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben Orb
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpA)
    - Agilität
    - Sternenhieb
    - Erdbeben / Zen-Kopfstoß
    - Eishieb / Donnerschlag

    Ein eher selten gesehendes set von Metagross in der 5. Gen allerding empfehlenswert da Agilität die schlechte geschwindigkeit von Metagross ausgleicht.
    EVs sind so ausgerichtet für möglichst hohe angriff und schnelligkeit mit Frohen wesen für noch mehr Speed.
    Agilität sorgt für den nötigen Speed boost, einmahliges boosten reicht schon aus um das meiste zu überholen. Sternenhieb ist STAB wärend Erdbeben für Elektro und Stahl Pokemon da ist allerding, falls man einen 2. STAB haben will kann man stattessen Zen-Kopfstoß spielen. Den Ltzten Slot kann man mit den Elementarschläge bedecken: Eishieb gegen Drachen, Demeteros (nach Agilität boost überholt es selbst Wahlschal Demeteros) und Skorgro, Feuerschlag erledigt nervende Tentantel und Forstellka und Donnerschlag ist gegen Wasserpokemon wie Garados oder Apoquallyp gedacht.
    Leben Orb gepaart mit Agilität macht Metagross zu meinem gefärlichen sweeper allerding sollte man aufpassen und versuchen sicher zu boosten weil Leben Orb nach einer Attacke schaden zufügt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Terra-Freak, zuletzt bearbeitet von Repi. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    Suporter Metagross Interessantes alternatives Moveset

    Item : Fokusgurt
    Fähigkewit :Neutraloso
    Evs : 252 Ang / 252 Init /4Def
    Wesen : Froh /Hart
    -Explosion
    -Tarnsteine
    -Sternenhieb
    -Patronenhieb

    Dieses Metagross ist ein ziemlich geignetes Pokemon um Tarnsteine auszulegen man schafft dies dank Fokusgurt zu 100% es ist ziemlich offensiv und so kann man sollte man zuerst angreifen danach mit einer ziemlich hohen Warscheinlichkeit den Gegner sofort mit Explosion umnieten , Metagross killt sich dabei zwar selbst jedoch hat man einen Vorteil dem Gegner gegenüber , denn man selber hat die Tarnsteine plaziert Patronenhieb kann wenn man zuletzt angreifen dank Metagrosss hohem Angriff macht dieser trozdem ziemlich viel Schaden und sollte der Ggner ein angeschwächtes Pokemon auf dem Feld haben und man selber nicht Metagross so kann man einfach in Metagross wechseln und mit Fokusgurt überleben und den Gegner letztenendes mit Patronenhieb killen
    .Sternenhieb ist auf Metagross nicht so wichtig ,aber man kann mit ihm viel Schaden reinhauen und mit einer 33%igen Wahrscheinlichkeit den Angriff um eine Stufe erhöhen und sollte der Gegner ein Pokemon besitzen , welches sich vor dem Angreifen erst hochboostet so kann man wenn Metagross nach den Tarnsteinen noch volle Kp hat den Gegner damit unter Druck setzen , so , dass er Angreifen muss tut er dies kann man einfach Explosion (falls ein Patronenhieb oder Sternenhieb nicht ausreichen sollte einsetzen)und den Gegner einfach plätten .Die Vorteile liegen gegen Sweeper , die eine schlechte Verteidiegung haben oder nicht besonders schnell sind , denn metagross kann diese nach Einsatz von Tarnsteinen Schnell killen . Seine Nachteile sind gegen Staler , die mit einer unglaulich hohen Verteidiegung arbeiten , die eh nicht so schnell sind . oder einen Beulenhelm Tragen oder von Typ Stahl oder Pflantze sind . Alles dies kommt in einem Tentantel zusammen und somit kann man dieses Metagross damit leicht platt machen , doch letzten Endes ist der Sinn eigentlich nur die Auslegung der Tarnsteine.
    Den Namen Suporter Metagross trägt er , weil er unter Umstenden den Gegner kalt macht aber eigentlich nur eine Hilfe im Kampf ist , denn es legt Tarnsteine zu seinen Gunsten aus .

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Repi. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Metagross, der beliebte Sweeper aus 386, hat auch in D/P keinen Grund, sich zu verstecken!

    Gleich als Erstes fällt einem der außerordentlich hohe Angriffswert ins Auge. Mit maximal 405 Punkten kann es physisch ziemlich reinhauen. Es gibt nur wenige Pokémon, die diesen Wert toppen können, u.A. Meditalis, Knogga (mit Kampfknochen!) und Rameidon. Metagross´ zweitbester Wert ist die physische Defensive, die mit maximal 394 Punkten ebenfalls noch sehr hoch ist. Diesen Wert kann man gut nutzen, um nicht von jeder 2. Attacke gleich besiegt zu werden, was das häufigste Problem anderer Sweeper ist. Danach flaut es allerdings schon ein bisschen ab. Aber immerhin ist der spezielle Angriff nicht so niedrig wie bei anderen, rein physischen Sweepern, denn aus maximal 317 Punkten lässt sich noch etwas machen. Auch Metagross´ spezielle Verteidigung ist nicht gerade niedrig. 306 Punkte sind für einen Sweeper ebenfalls nicht schlecht. Dann folgen die Kraftpunkte, die leider schon etwas niedriger sind, denn 364 KP sind manchmal zu wenig. Der schlechteste Wert ist leider die Initiative. Maximal 262 Punkte sind für einen Sweeper einfach zu wenig, das ist auch Metagross´ Manko. Doch auch für dieses Problem haben sich die Macher von Pokémon eine beinahe geniale Lösung einfallen lassen...

    Agilität und Steinpolitur! Diese Attacken können ziemlich nützlich für Metagross sein (sie bewirken übrigens beide das selbe), denn sie deckt sein einzigstes wirkliches Manko ab, die Geschwindigkeit, indem sie sie verdoppelt. Doch leider lässt dann die Durchschlagskraft seiner Attacken ein wenig zu wünschen übrig. Deswegen ist wohl ein Metagross mit Wahlband am häufigsten anzutreffen, wie zuvor im 386-Metagame auch. Der Wechsel einiger Attacken von physisch zu speziell und umgekehrt hat Metagross allgemein nicht sehr viel ausgemacht. Denn es hat mit Donnerschlag und Eishieb noch zwei sehr gute Alternativen zu den sonstigen Attacken wie beispielsweise Sternenhieb, Explosion, Erdbeben und Steinhagel dazu bekommen. Denn so lassen sich auch die meisten Wassertanks nicht einfach so in Metagross einwechseln, wie das früher der Fall war, ohne mindestens 60% Schaden von Donnerschlag zu nehmen. Auch Drachen haben es nicht mehr ganz so einfach, Eishieb ist so oder so immer ein OHKO. Aber Metagross lässt sich auch gemischt spielen! Mit Strauchler kann man einige seiner Counter (Sumpex und Hippoterus) besiegen. Allerdings braucht man dafür immer ein paar SAtk-EVs und man muss wohl oder übel auf das Wahlband verzichten. Weitere Attacken zu den schon oben genannten Attacken Sternenhieb; Explosion; Steinhagel und Erdbeben, mit denen Metagross etwas anfangen kann, wären: Verfolgung, Patronenhieb, Hammerarm, Zen-Kopfstoß und Tarnsteine. Hier lässt sich gut erkennen, dass Metagross´ Movepool an manchen Stellen ziemlich begrenzt ist, aber es ist vollkommen ausreichend, wenn man an Sternenhieb und Co. denkt.

    Metagross´ Moveset besteht meist aus Sternenhieb, Explosion, Donnerschlag und einer beliebigen der folgenden Attacken: Erdbeben, Patronenhieb, Verfolgung und Strauchler. Welcher der letzten Attacken benutzt wird, ist ganz dem Spieler zu überlassen, denn es hängt immer davon ab, welche Schwächen das jeweilige Team noch hat.

    Ein weiterer Pluspunkt für Metagross ist, dass es sich nicht nur als rein physischen und gemischten Sweeper benutzen lässt, sondern durchaus auch als physischen Tank. Mit Erholung und Schlafrede sind Metagross´ gute defensive Werte gut zu gebrauchen, dazu kann es die Gegner immer noch ziemlich verletzen, da der Angriff außerordentlich hoch bleibt. Dazu kann es auch den Tarnsteine-Ausleger spielen, den kaum einer erwartet.

    Nach alldem, was man jetzt schon lesen konnte, wird man sich bestimmt denken, Metagross sei ein fast unbesiegbarer Sweeper mit defensiv angemessenen Qualitäten. Das stimmt auch, doch leider ist die Bodenschwäche ein großer Nachteil, denn fast jeder Sweeper besitzt Erdbeben, Metagross´ Erzfeind, wenn man so will. Doch nicht nur das, sondern auch Sumpex macht Metagross große Probleme, wie oben schon beschrieben. Auch Hippoterus kann man zu den Countern des rein physischen Sets zählen, da es noch bessere physische Tankfähigkeiten als Sumpex besitzt. Aber auch hier ist Strauchler ein Problem, genau deswegen ist diese Attacke auch so nützlich. Ansonsten muss man Metagross irgendwie auspredicten, weil es kaum Pokémon gibt, die man noch gefahrlos einwechseln kann. Beispielsweise Panferno, Heatran, Magnezone und Digdri besiegen Metagross mit Leichtigkeit, nur leider lassen sie sich nicht gut einwechseln, höchstens Digdri in Donnerschlag. Bei falschem Predicten läuft man aber immer Gefahr, den einzigen Counter für Metagross des Teams zu verlieren. Außerdem lassen sich in D/P Suicune, Aquana und Panzaeron nicht mehr so gut in Metagross einwechseln, da Donnerschlag nun Physisch geworden ist und somit noch mehr Schaden macht. Nur Forstellka macht seine Aufgabe nach wie vor sehr gut, indem es fast alle Attacken von Metagross gut blockt und mit Erdbeben zurückschlagen kann.

    Deshalb sollte Metagross fast immer in Kombination eines speziellen Sweepers gespielt werden, z.B. Wahlglas-Brutalanda, was sich auch sehr gut wegen der beiden gemeinsamen Resistenzen eignet, der mit Sumpex, Hippoterus und Forstellka fertig wird.

    Counter

    Metagross eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    CBer

    Metagross
    @ Wahlband
    EVs: 122, 252+, 136, 0, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Sternenhieb
    ~ Erdbeben
    ~ Donnerschlag
    ~ Explosion

    Verfolgung, Eishieb, Patronenhieb und Steinhagel sind erwähnenswerte Alternativen

    Agility Meta

    Metagross
    @ Überreste / Leben-Orb
    EVs: 152, 252+, 0, 104, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Agilität
    ~ Sternenhieb
    ~ Explosion / Donnerschlag
    ~ Erdbeben

    Choice Scarfer

    Metagross
    @ Wahlschal
    EVs: 6, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Sternenhieb
    ~ Explosion
    ~ Erdbeben
    ~ Donnerschlag

    Hat den Überraschungseffekt und kann auch ganz lustig sein.

    Mixed-Attack StallMeta

    Metagross
    @ Überreste
    EVs: 252, 0, 72+, 0-, 184, 0 (locker/relaxed)

    ~ Sternenhieb
    ~ Tarnsteine / Erdbeben
    ~ Kraftreserve {Feuer}
    ~ Strauchler


    EV-Verteilung/Wesen: Dieses Set wurde so erstellt, dass es physisch viel aushält. Es war vorerst als alternativer Scherox-Counter und als Counter gegen einen Großteil seiner eigenen Counter gedacht.

    • KP: Hier wurde die maximale KP-Anzahl gewählt um möglichst viel auszuhalten. Man hätte es auch mit optimaler Überreste-Recovery (204 KP-EVs > 352 KP) spielen und den Rest der EVs auf die Def packen können, aber so hält es speziell weniger aus. Der Unterschied ist minimal. Mit optimaler Überreste-Recovery erhält es gerademal 0,2% Schaden weniger, was nicht einmal 1 KP ist.
    • Def: Mit den EVs hält es mindesten 2 Erdbeben seiner Counter Hippoterus (0 Atk-EVs), Sumpex (0 Atk-EVs), Forstellka (114 Atk-EVs) und Bronzong (84 Atk-EVs). Bei Forstellka und Bronzong sind es natürlich mehr Erdbeben.
    • SAtk: Damit OHKOt es mit HP[Feuer] Scherox (6 KP-, 0 SDef-EVs) und Forstellka (252 KP-, 0 SDef-EVs) und 2HKO mit Strauchler Sumpex (jedes Set) und Hippoterus (jedes Set). Bronzong (252 KP-, 92 SDef-EVs) wird 5HKOt (Minimalschaden), wobei es selbst mit Erdbeben (84 Atk-EVs) auch nur ein 5HKO (Minimalschaden) schafft, dabei aber langsamer ist.
    • Speed: Selbst mit 0 Spd-EVs überholt es Sumpex (0 Spd-EVs). Die anderen sind bis auf Scherox langsamer.

    Attacken/Funktion: Mit den Attacken trifft es alles mindestens neutral. Sternenhieb ist die STAB-Attacke und tut selbst mit 0 Atk-EVs weh. Strauchler ist für Sumpex und Hippoterus gedacht und HP[Feuer] für Scherox und Forstellka. Erdbeben ist für Elektro-Typen, besonders Magnezone. Außerdem kann man mit Erdbeben einswitchende Heatran OHKOen. Man aber auf Erdbeben verzichten, wenn man bereits eine Elektro-Resi im Team hat, und stattdessen zu Tarnsteine greifen.

    Das Problem an diesem Set ist die fehlende Erholungsmöglichkeit. Deswegen ist es ratsam einen Wisher (ein Pokemon mit der Attacke Wunschtraum) im Team zu haben. Desweiteren ist es auch nicht ratsam dieses Pokemon direkt in Scherox, Forstellka oder Sumpex zu switchen, da der Gegner dann meist weiß, dass es Counter-Attacken besitzt. Man sollte lieber darauf warten, dass der Gegner diese Pokemon einswitcht.

    Allerdings kann dieses Set auch nicht gegen jedes Pokemon gewinnen. Gegen Garados, Zapdos und Rotom sieht das Set ziemlich alt aus. Strauchler trifft Garados zwar mit einer Base von 120, allerdings nimmt es nur ca. 30% bis 35% Schaden (0 KP- und 0 SDef-EVs), sodass es entweder boosten oder gleich mit Kaskade/Erdbeben angreifen kann. Für Zapdos und Rotom bleibt dann nur noch HP[Feuer], welche dann gerademal 19% bis 23% (offensives Zapdos) bzw. 18% bis 21% (Standard-Platin-Rotom) macht. Diese hingegen können mit Donnerblitz 4HKOen (Rotom) bzw. 2HKOen (Zapdos). Desweiteren machen durch Drachentanz geboostete Brutalandas und Despotars Probleme. Diese können bereits nach einen Drachentanz mit Erdbeben OHKOen, sofern sie ein Leben-Orb tragen (ca. 91% bis 107% von Brutalanda, 88% bis 104% von Despotar). Auch Heatran macht weiter Probleme da es schneller ist und mit Feuersturm OHKOt.

    mixed Meta

    Metagross
    @ Leben-Orb
    EVs: 0, 168+, 0, 188, 152, 0- (frech/naughty)

    ~ Patronenhieb / Kraftreserve {Feuer} / Explosion
    ~ Donnerschlag
    ~ Strauchler
    ~ Sternenhieb

    Entwickelt sich zu einem sehr guten Starter. OHKOed Sumpex; Snibunna und Despotar (ein Punkt schneller als adamant TTar); Garados, 2HKOed Hippoterus; Lahmus; Aerodactyl; Gengar und Tobutz. Kaum einer erwartet Strauchler, deswegen ist es so nützlich. HP {Feuer} 2HKOed Skarm und OHKOed Forry. Explosion ist auch eine erwähnenswerte Alternative.

    Special Attacker

    Metagross
    @ Leben-Orb / Expertengurt / Wahlglas
    EVs: 252, 4, 0, 0-, 252+, 0 (ruhig/quiet)
    ___: 252, 4-, 0, 0, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Psychokinese
    ~ Strauchler
    ~ Kraftreserve {Feuer}
    ~ Explosion

    Das spezielle Metagross. Es überrascht die üblichen Counter -Hippoterus und Sumpex- mit Strauchler, Psychokinese ist der STAB-Move auf diesem Set und Kraftreserve [Feuer] ist dazu da, Magnezone und andere Metagross mit 2 Schlägen zu besiegen (bei Expert Belt oder Life Orb). Explosion besiegt Sp.Staller, wie Heiteira oder Cresselia, die meinen, sie könnten diesem Set den Spaß verderben. Mäßig als Wesen ist aber nicht unbedingt zu empfehlen, da das den Angriff senken würde und Explosion nicht so viel Schaden machen würde...

    StallMeta

    Metagross
    @ Überreste
    EVs: 204, 52, 252+, 0, 0-, 0 (pfiffig/impish)

    ~ Sternenhieb / Patronenhieb / Donnerschlag / Eishieb
    ~ Sternenhieb / Eishieb / Donnerschlag / Tarnsteine / Toxin
    ~ Erdbeben / Donnerschlag / Eishieb / Explosion / Tarnsteine / Toxin
    ~ Magnetflug

    Ein Deffensives Metagross. Sternenhieb für den Starken Stab,Patronenhieb wegen der wenigen Init. Donnerschlag / Eishieb gegen Garados oder Drachen. Erdbeben gegen andere Metagross und z.b Sumpex. Mit Magnetflug kann man Sumpex und Pokemon wie Knakrack und Despotar ärgern. Bitte nicht Donnerschlag + Erdbeben benutzen weil Skorgro euch sonst auslacht. Tarnsteine falls diese im Team fehlen und Toxin kann im Kombination mit Magnetflug ganz lustig sein. Explosion als Finisher wenn es fast besiegt ist.

    Metagross mal anders

    Metagross
    @ Koakobeere / Überreste
    EVs: 70, 252, 0, 188+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Magnetflug
    ~ Sternenhieb
    ~ Donnerschlag
    ~ Erdbeben

    Dieses Metagross ist schneller als Garados, Despotar und manche Heatran und kann unerwartet schnell und hart zuschlagen! Mit Magnetflug kann man Despotar, Skorgro und Artgenossen verarschen und besiegen.

    Mit der Beere hält es einen Flammenwurf von Heatran, Panferno, sowie anderen Feuerpokémon aus und schlägt mit Erdbeben hart zurück! Mit 220 Initiative-EVs ist man auch schneller als 252-modest Heatran.

    Die Beere ist natürlich die Anti-Feuer-Beere Koakobeere!

    Lead

    Metagross
    @ Koakobeere / Prunusbeere
    EVs: 252, 252+, 0, 4, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Tarnsteine
    ~ Sternenhieb / Erdbeben
    ~ Explosion
    ~ Patronenhieb

    Bekommt ziemlich sicher Tarnsteine aufs Feld und nimmt oft mit Explosion auchnoch ein gegnerisches Pokemon aus dem Spiel. Als Item sollte man Prunusbeere, wenn man Angst vor Statusveränderungen hat, oder Koakobeere, wenn man startende Heatrans oder Panferno besiegen will, nehmen.

    Moveset-Sammlung für Metagross

    Leider wurden bisher keine Movesets für Metagross in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Metagross ist heute eines der meistbenutzten Pokemon. Es ist einer der stärksten Sweeper im Spiel und hat zusätzlich einen der besten Typen.

    Wenn man sich Metagross´ Statuswerte sieht, fällt einem sofort der hohe Angriffs-Wert ins Auge, welcher zu den höchsten im Spiel gehört. Außerdem hat Metagross eine ziemlich hohe KP-Anzahl und die Verteidigung ist auch überdurchschnittlich gut. Spezialverteidigung und Spezialangriff sind eher durchschnittlich, die Iniative ist ein bischen schlechter als der Durchschnitt (allerdings hält es genug aus, um die mangelnde Schnelligkeit auszugleichen), trotzdem ist Metagross ein echt geniales Pokemon.

    Metagross hat eine Boden- und Feuer-Schwäche. Feuerattacken gibt es außer Flammenwurf oder Feuersturm (werden meist von Relaxos oder Brutalandas benutzt um Panzaeron zu schädigen) im 386 Metagame kaum, echte Feuerpokemon kann man kaum in Metagross´ Attacken einswitchen. Boden ist also die einzige wirklich ernsthafte Schwäche von Metagross. Dafür hat es aber sehr viele Resistenzen: gegen Typ Normal, Pflanze, Eis, Flug, Psycho, Gestein, Drache und Kampf. Außerdem ist es durch den Typ Stahl gegen Giftattacken immun.

    Metagross wird hauptsächlich mit 2 Movesets gespielt - dem Agility- und dem CB-Set. Letzteres ist mit Skaraborn, Meditalis und Despotar der durchschlagendste physische (CB-)Sweeper, durch Sternenhieb kann es sogar noch einen Angriffs-Boost erhalten.

    Metagross ist der perfekte Partner für Brutalanda. Brutalanda fängt das Erdbeben ab, das auf Metagross sehr viel Schaden anrichten würde. Dafür fängt Metagross z.B. Steinhagel ab, gegen den Brutalanda keine Chance hätte. Zusammen bilden diese beiden Pokemon eine der besten physischen CB-Defenses, jeder CB-Sweeper kann von den beiden effektiv auspredictet und gecountert werden. Sumpex oder Relaxo sind auch keine schlechten Partner im Team.

    Counter

    Metagross eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Standard

    Metagross
    @ Wahlband
    EVs: 232, 252+, 0, 24, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Sternenhieb
    ~ Erdbeben
    ~ Steinhagel / Spukball
    ~ Explosion / Spukball

    Das Standardset. Die Combo Wahlband + 405 Angriff + STAB Bonus macht Metagross zu einem der gefährlichsten Sweeper. Spukball ist für die ganzen Geistpokemon, die meistens durch 2 Sternenhiebe auch draufgehen. Explosion ist auch sehr gut, da es auch Panzaeron vernichtend trifft.

    Agilitätset

    Metagross
    @ Überreste
    EVs: 168, 252+, 0, 88, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Agilität
    ~ Sternenhieb
    ~ Erdbeben
    ~ Explosion / Spukball / Steinhagel

    Das Agilitätset kann im Lategame enormen Schaden anrichten. Die 88 Iniative EVs sind da um Pokemon wie Blitza oder Aerodactyl zu überholen. Zuerst mit Agilität aufboosten und dann mit den anderen Attacken sweepen. Explosion ist vor allem mit Agilität interessant.

    Mixed-Meta

    Metagross
    @ Überreste
    EVs: 148, 56+, 0, 88, 216, 0- (frech/naughty)

    ~ Explosion / Agilität
    ~ Donnerschlag
    ~ Sternenhieb
    ~ Psychokinese / Kraftreserve {Feuer} / Kraftreserve {Pflanze}

    Dieses gemischte Metagross zerstört physische Staller. Donnerschlag besiegt Panzaeron und Kraftreserve {Pflanze} kann Sumpex aufhalten. Kraftreserve {Feuer} stoppt Forstellka und Psychokinese Smogmog, ... Heiteira wird von Sternenhieb besiegt. Agilität, um nach dem Boost Aerodactyl und Blitza zu überholen; Explosion, um es bei Wassertanks und in kritischen Situationen in die Luft zu jagen. Jedoch stellt sich nun die Quahl der Wahl. Jeder sollte sein Team und desses Schwächen am besten kennen und daraufhin entscheiden, gegen welche Staller er gerüstet sein will.

    Kampfzone

    Metagross
    @ Wahlband / Überreste / Seegesang

    ~ Sternenhieb
    ~ Erdbeben
    ~ Steinhagel
    ~ Explosion / Spukball / Matschbombe / Agilität

    Das Wahlbandset ist hier vorzuziehen. auf der letzen Attacke ist Explosion am besten, sofern man sich nicht im Kampfpalast befindet. Spukball ist für Geistpokémon. Matschbombe für Pflanzenpokemon wie Kapalores. Agilität kann eben alles überholen. dazu sind 40 Initiative EVs wichtig.

    Sleep Talker

    Metagross
    @ Überreste
    EVs: 252, 160+, 52, 8, 0-, 36 (hart/adamant)

    ~ Sternenhieb
    ~ Erdbeben
    ~ Erholung
    ~ Schlafrede

    Man kann die EVs auch defensiver verteilen... Rossana hat dagegen keine Chance. Gengar kann auch nicht viel machen, außer es hat Feuerschlag.

    mixmeta #2

    Metagross
    @ Überreste
    EVs: 252, 136+, 20, 0-, 100, 0 (mutig/brave)

    ~ Explosion
    ~ Kraftreserve {Pflanze}
    ~ Sternenhieb
    ~ Verfolgung

    pursuit zerstört gengars, hp grass is 2hko auf pert

    Moveset-Sammlung für Metagross

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Metagross eingetragen:

    Metagross

    Metagross-Advance Standard-Moveset

    Metagross @ Überreste
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 208 KP / 216 Angr / 76 SpAngr / 8 Init
    Wesen: mutig (+Angr, -Init)
    - Erdbeben
    - Explosion
    - Sternenhieb
    - Donnerschlag

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    Metagross-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Metagross @ Wahlband
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 88 KP / 136 Angr / 92 Vert / 192 Init
    Wesen: hart (+Angr, -SpAngr)
    - Erdbeben
    - Explosion
    - Sternenhieb
    - Steinhagel

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    Metagross-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Metagross @ Wahlband
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 88 KP / 196 Angr / 92 Vert / 132 Init
    Wesen: hart (+Angr, -SpAngr)
    - Erdbeben
    - Explosion
    - Sternenhieb
    - Steinhagel

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    Metagross-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Metagross @ Wahlband
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 216 KP / 252 Angr / 40 Vert
    Wesen: hart (+Angr, -SpAngr)
    - Erdbeben
    - Explosion
    - Sternenhieb
    - Steinhagel

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    Metagross-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Metagross @ Überreste
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 252 KP / 12 Vert / 244 SpVert
    Wesen: hart (+Angr, -SpAngr)
    - Erdbeben
    - Sternenhieb
    - Erholung
    - Schlafrede

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    Metagross-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Metagross @ Überreste
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 148 KP / 136 Angr / 40 Vert / 184 Init
    Wesen: hart (+Angr, -SpAngr)
    - Erdbeben
    - Explosion
    - Sternenhieb
    - Psycho-Plus

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Metagross

    Metagross-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Metagross @ Überreste
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 244 KP / 252 SpAngr / 12 Init
    Wesen: ruhig (+SpAngr, -Init)
    - Explosion
    - Kraftreserve [Feuer]
    - Sternenhieb
    - Verfolgung

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.