Monargoras Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Monargoras: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Monargoras.

  • SoMo
  • XYΩα
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Monargoras

    Leider wurden bisher keine Movesets für Monargoras in der 7. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Monargoras erhielt vor allem dank ORAS einen starken Aufschwung, denn dadurch erhielt es endlich seine Verstecke Fähigkeit Steinhaupt. Durch diese Fähigkeit ist es eines der wenigen Pokémon die gefahrlos auf die stärkste Gesteinsattacke namens Kopfstoß zugreifen können und auf dieser Attacke erhält es außerdem noch den STAB. Hinzu kommt noch sein guter Angriff von 121 Base, der die nötige Grundstärke für den Kopfstoß mit sich bringt. Aber auch seine anderen Attacken sind nicht zu verachten. Denn mit Wutanfall/Drachenklaue besitzt es ebenfalls einen starken Drachen STAB und mit Erdbeben, Kraftkoloss, Eisenschädel, Zen-Kopfstoß und den Elementzähnen die nötige Coverage. Jedoch steht immer noch der Kopfstoß im Vordergrund, weil dieser ihn zusammen mit einem Wahlband oder Leben-Orb das Potenzial eines Wallbreakers gibt. Aber auch aus eigener Kraft kann Moargoras seinen Angriff steigern. Denn mit dem Drachentanz kann es sowohl seinen Angriff noch weiter steigern und zeitgleich seine Initiative steigern. Optional steht einem noch die Steinpolitur zur Verfügung mit der es seine Initiative sogar verdoppeln kann.

    Die Steigerung seiner Initiative hat es auch nötig. Denn mit einem Basiswert 71 besitzt es einen sehr schlechten Wert, weil er dadurch von vielen anderen Pokémon revanged werden kann. Dazu braucht es auch meist immer eine Verdopplung seiner Initiative damit es nicht von die beliebten Wahlschal-User Wie-Shu und Trikephalo sowie Mega-Gewaldro outspeeded wird. Außerdem macht ihn seine Typenkombination extrem anfällig für viele offensiv beliebte Attacken. Mit einer Eis-, Kampf- und Bodenschwäche hat es genau die drei offensiv stärksten Typen erwischt. Mit Stahl erhält es obendrein eine Schwäche gegen die Prioritätsattacke Patronenhieb, die sich durch Lucario, Machomei und Metagross zeigen. Die Drachenschwäche zeigt sich durch seine schnelleren Konkurrenten Seedraking, Maxax, UHaFnir und Trikephalo. Zum Schluss kommt noch eine Feenschwäche hinzu. Zwar kann es physische Attacken dank seiner 119 Base Verteidigung und den guten 82 KP-Wert einigermaßen ausgleichen jedoch macht die 59 Spezial-Verteidigung ihn extrem anfällig für spezielle Attacken.

    Wobei es Resistierenden Attacken in Form von Elektro, Käfer, Flug, Gift sowie einer vierfachen Resistenz gegen Feuer gutstand halten kann. Dadurch bieten sich Pokémon wie Iksbat, Flampivian oder Entei als gute Set-Up Fodder an.
    Monargoras ist vor allem eins: Ein Wallbreaker für offensive Teams. Zusammen mit Pokémon wie Elezard oder Rabigator kann es gegnerische Teams ganz schnell unter Druck setzen. Dazu noch vorteilhaft ist ein VoltTurn-Core, der Moargoras sicher in gegnerische Pokémon bringen kann die dem Kopfstoß nicht standhalten können. Ebenfalls sehr vorteilhaft sind Tarnsteine um gewisse K.O.s leichter zu erzielen und Speed-Control damit es wesentlich mehr Pokémon outspeeden kann.

    Moveset-Sammlung für Monargoras

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Monargoras eingetragen:

    Monargoras

    [UU] Wahlband-Wallbreaker Standard-Moveset

    Item: Wahlband
    Fähigkeit: Steinhaupt
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr) / Froh (+Init, -SpAngr)
    - Kopfstoß
    - Wutanfall
    - Erdbeben
    - Kraftkoloss

    Kopfstoß ist Monargoras stärkste Attacke in diesem Set. Wutanfall ist ebenfalls eine starke STAB-Attacke und dient in erster Linie gegen Pokémon wie (Mega-)Sumpex, Brigaron oder Machomei, die den Kopfstoß resistieren. Erdbeben dient als Coverage-Attacke gegen Pokémon wie Kobalium, Duokles oder Nidoqueen, die den Kopfstoß ebenfalls resistieren. Kraftkoloss dient als Coverage gegen Pokémon wie z.B. Rabigator oder um Stahl Pokémon wie Mega-Stolloss härter zu treffen.

    Dank der Fähigkeit Steinhaupft erhält Monargoras keinen Rückstoßschaden vom Kopfstoß. 252 Angr-EVs und 252 Init-EVs geben Monargoras maximale Offensive. Durch das Wahlband werden vor allem seine beiden STAB-Attacken zu extrem verehrenden Wallbreaker-Attacken. Ein hartes Wesen wird bei diesem Set für eine höhere Durchschlagskraft bevorzugt. Optional kann man auch ein frohes Wesen spielen, um mäßiges Skelabra und offensives Nidoqueen mit mäßigem Wesen zu outspeeden.

    Monargoras ist im UnderUsed ein gefährlicher Wallbreaker, weshalb es am besten gegen defensive Pokémon eingesetzt werden sollte. Des Weiteren sollte man versuchen es so sicher wie möglich in den Kampf zu schicken. Dies funktioniert am besten mit einem VoltTurn-Core. Außerdem ist es wegen seiner miserablen Initiative ein leichtes Ziel für Revenger, weshalb man auch ein Pokémon im Team haben sollte, das solche Revenger checken oder countern kann. Ebenfalls sehr vorteilhaft sind Pokémon, die mit Donnerwelle, Klebenetz oder Rückenwind Monargoras schlechte Initiative etwas ausgleichen können, damit es wesentlich mehr Pokémon outspeeden kann. Gleichermaßen wichtig sind auch die Tarnsteine. Denn mit diesen wird es nicht von gegnerischen Fokusgurten oder Robustheiten aufgehalten. Des Weiteren kann es durch diese auch gewisse K.O.s leichter erreichen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Monargoras

    [OU] Drachentanz Standard-Moveset

    Item: Prunusbeere / Leben-Orb
    Fähigkeit: Steinhaupt
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Drachentanz
    - Kopfstoß
    - Drachenklaue / Wutanfall
    - Erdbeben / Feuerzahn

    Drachentanz ist Monargoras Setup-Attacke und erhöht seinen Angriff sowie Initiative um jeweils eine Stufe. Der Kopfstoß ist seine stärkste Attacke in diesem Set und OHKOt viele Pokémon wie Voltolos-I, Volcanion oder Ramoth. Drachenklaue ist seine Drachen STAB-Attacke um Kampf und Boden Pokémon wie Keldeo oder Knakrack, die den Kopfstoß resistieren, wenigstens neutral zu treffen. Optional kann man auch den Wutanfall spielen, jedoch ist Monargoras danach in diesen gelockt und anschließend verwirrt. Erdbeben dient zur Coverage um Stahl Pokémon wie Metagross, Stahlobor oder Jirachi, die beide STAB-Attacken resistieren, sehr effektiv zu treffen. Optional kann man auch den Feuerzahn spielen um ein besseres Match-Up gegen Tentantel zu haben. Allerdings ist dieser nicht so stark wie das Erdbeben und kann selbst nach einem Drachentanz kein Caesurio OHKOn.
    Die 252 Angr-EVs geben ihm maximale Offensive, während die 252 Init-EVs und das frohe Wesen ihm maximale Initiative gibt. Dadurch kann es ein Caesurio vor einem Drachentanz outspeeden und nach einem Drachentanz outspeeded es jedes Pokémon mit einer Base Initiative von 130. Die Fähigkeit Steinhaupt verhindert, dass es nach dem Einsatz von Kopfstoß keinen Rückstoßschaden davon erhält. Die Prunusbeere sorgt dafür, dass es einmalig von Status-Attacken wie Paralyse oder Verbrennung geheilt wird. Der Leben-Orb hingegen verstärkt seine Attacken. Optional kann auch ein hartes Wesen (+Angr, -SpAngr) gespielt werden um eine bessere Durchschlagskraft zu haben. Dabei würde es nach einem Drachentanz im Speedtie mit allen 115 Base Pokémon liegen. Dies ist jedoch eher unvorteilhaft, da es immer noch von Boreos-T, Snibunna und Mega-Schlapor outspeeded wird.

    Wann man ein Setup mit Monargoras versucht hängt vom Kampfverlauf ab. Am besten versucht man dies gegen ein Pokémon, das offensiv nicht gegen es ausrichten kann wie z.B. Fiaro oder Ramoth. Des Weiteren müssen seine Checks vorher besiegt werden, damit diese ihm nicht mehr im Wege stehen.
    Boden, Stahl und Kampf Pokémon sind dabei seine größten Checks, da diese meist einen Angriff überleben und danach effektiv zurückschlagen können. Deshalb vor allem ein Pokémon im Team sein sollte, dass sich um diese kümmern kann. Außerdem ist Mega-Schlapor eine große Gefahr für ihn, weshalb eine passende Antwort wie z.B. bulky Knakrack vorhanden sein sollte. Magnezone hingegen kann Stahl Pokémon mit der Magnetfalle und der Kraftreserve [Feuer] sehr leicht besiegen. Pflanzen Pokémon wie Tangoloss oder Mega-Bisaflor hingegen sind stark genug um sich um viele Gesteins und Boden Pokémon im OU zu kümmern.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Monargoras

    [UU] Steinpolitur-Sweeper Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb / Prunusbeere
    Fähigkeit: Steinhaupt
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Steinpolitur
    - Kopfstoß
    - Drachenklaue / Wutanfall
    - Erdbeben

    Steinpolitur verdoppelt Monargoras Initiative, wodurch es schon nach einem Setup schneller als ein frohes Mega-Aerodactyl ist. Kopfstoß ist seine stärkste Attacke in diesem Set und OHKOt viele fragile Pokémon wie Wie-Shu oder Mega-Gewaldro. Drachenklaue ist seine Drachen STAB-Attacke und dient in erster Linie gegen Pokémon wie (Mega-)Sumex, Brigaron oder Machomei, die den Kopfstoß resistieren. Optional kann man auch für eine bessere Durchschlagskraft den Wutanfall statt die Drachenklaue spielen. Jedoch sollte man dabei berücksichtigen, dass es danach in den Wutanfall gelockt ist und anschließend verwirrt wird. Das Erdbeben dient zur Coverage gegen Stahl Pokémon wie Kobalium, Duokles oder Mega-Stolloss, die seine beiden STAB-Attacken resistieren. Außerdem trifft man damit Nidoqueen und Nidoking effektiver als mit der Drachenklaue.
    Die 252 Angr-EVs und 252 Init-EVs geben Monargoras maximale Offensive. Ein frohes Wesen ist empfehlenswerter,weil es damit nach einer Steinpolitur frohes Wahlschal Wie-Shu und Panferno outspeeden kann. Dank der Fähigkeit Steinhaupt erhält Monargoras keinen Rückstoßschaden nach dem Einsatz vom Kopfstoß. Der Leben-Orb soll seine Durchschlagskraft verstärken, während die Prunusbeere ihn einmalig von Status-Attacken - wie Verbrennung oder Paralyse -, die seinen Sweep verhindern, heilt. Optional kann man auch die Steintafel spielen. Damit steigert man allerdings nur die Stärke vom Kopfstoß.

    Dieses Set fungiert im Gegensatz zum Wahlband-Set nicht als Wallbreaker, sondern als Sweeper. Der Setup mit der Steinpolitur ist besonders im Lategame sehr verheerend für den Gegner. Dabei sollte man den Setup nur gegen ein Pokémon durch führen, das sowohl offensiven als auch defensive (z.B. mit Donnerwelle oder Irrlicht) nichts gegen Monargoras ausrichten kann wie beispielsweise Iksbat, Grypheldis oder Entei.
    Gute Teampartner sind vor allem starke Wallbreaker wie Trikephalo oder Skaraborn, die Monargoras Counter und Checks - Mamutel, Rabigator, Bronzong - leicht besiegen können. Des Weiteren ist ein VoltTurn-Core für ihn sehr hilfreich, damit es leichter in den Kampf kommen kann. Außerdem ist Hazard-Support extrem wichtig für ihn, damit sein Sweep nicht durch gegnerische Fokusgurte oder Robustheit aufgehalten wird.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Monargoras

    [RU] Steinhaupt-Scarfer Empfehlenswertes Moveset

    Item: Wahlschal
    Fähigkeit: Steinhaupt
    EVs: 4 Vert / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr) / Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Wutanfall / Drachenklaue
    - Kopfstoß
    - Erdbeben
    - Kraftkoloss

    Dieses Monargoras-Set ist dem normalen Scarfer sehr ähnlich. Der Unterschied ist nur, dass man als Fähigkeit Steinhaupt benutzt und der Main-STAB Kopfstoß wird. Durch volle EVs in Initiative und Angriff plus Wahlschal bekommt Monargoras eine nicht zu unterschätzende Initiative. Duch den extrem starken STAB-Kopfstoß, der dank Steinhaupt nun keinen Rückstoß-Schaden mehr austeilt, und den hohen Angriff besitzt Monargoras extreme Durchschlagskraft, die durch eine sehr solide Coverage unterstützt wird.
    Kopfstoß dient, wie schon erwähnt, als Haupt-Attacke und sollte so gut wie immer große Löcher in die gegnerische Defensive reißen können. Wutanfall oder Drachenklaue bildet den Drachen-STAB gegen andere Drachen. Erdbeben und Kraftkoloss dienen der Coverage, vor allem gegen Gesteins- und Stahlpokemon.
    Dieses Set hat die Vorteile, dass man im Late Game super als Sweeper agieren kann und, sobald alle Pokemon mit Gesteins-Resistenz beseitigt sind, große Probleme im gegnerischen Team verursacht. Nachteile sind die mit 80 eher schlechte Genauigkeit von Kopfstoß und die, leider auch mit Wahlschal, nicht so überragende Initiative von Monargoras. Es sollte vor allem durch Entry Hazards unterstützt werden, sodass es die meisten Gegner OHKO'n kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bib_77, zuletzt bearbeitet von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Monargoras

    Steinhaupt-Dino Interessantes alternatives Moveset

    Item: Leben-Orb / Überreste
    Fähigkeit: Steinhaupt
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr) / Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Kopfstoß
    - Erdbeben
    - Drachenklaue
    - Drachentanz

    Monargoras versteckte Fähigkeit Steinhaupt erlaubt es ihm, die sehr starke Attacke Kopfstoß bedenkenlos ohne Rückstoß-Schaden einsetzen zu können, um damit enorm viel Schaden anzurichten. Zusammen mit Erdbeben werden die meisten Typen schon mindestens neutral getroffen und da dieses Set keinen Boost auf Biss-Attacken bekommt, bietet sich die STAB-Drachenklaue als dritter Angriffsmove an. Drachentanz ist zu guter Letzt zum Boosten da, damit der Dino auch die nötige Schnelligkeit bekommt, um zu sweepen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Ash, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Monargoras

    Reißzahn

    Item: Expertengurt
    Fähigkeit: Titankiefer
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Feuerzahn
    - Eiszahn
    - Giftzahn
    - Knirscher / Donnerzahn

    Ein sehr hoher Angriffswert gekoppelt mit dem 50%-Bonus auf den Basis-Angriffswert dieser 5 Attacken durch Titankiefer zusammen mit dem Typenspektrum, welches über die Angriffe abgedeckt ist und noch 20% Angriffsbonus bei sehr effektiven Angriffen, durch den Expertengurt, machen aus Monargoras eine sehr effiziente Allzweckwaffe.
    Während Eiszahn, Donnerzahn und Feuerzahn nur eine Chance von 10% auf ihren Elementareffekt haben, dafür aber den Gegner auch zurückschrecken lassen können, büßt Giftzahn ein wenig an Stärke ein, hat dafür aber eine satte 30%-Chance auf schwere Vergiftungen.

    Feuerzahn, Eiszahn und Giftzahn, um Monargoras Schwächen gegen Eis, Drache, Boden und Fee entgegenwirken zu können. Donnerzahn wäre eine gute Ergänzung gegen Wasser/Eis-Typen, auf die Feuerzahn nicht mehr sehr effektiv wirken würde, Knirscher wäre durch höhere Stärke die bessere Wahl gegen Pokémon, die mit den anderen drei Angriffen nicht abgedeckt werden. Zudem hilft Knirscher gegen einen Typ mehr als Donnerzahn und wirkt sehr effektiv auf Psycho, was bei Monargoras Spezial-Verteidigung und den durchschnittlich hohen SpAngr-Raten von Psycho-Pokémon leider auch schon fast wieder als Schwäche gewertet werden kann. Ob man sich also lieber mit Knirscher ein grundsätzlich breiteres Spektrum an Zielen verschafft, die man effektiv treffen kann oder ob man sich mit Donnerzahn besser gegen Wasser-Pokémon, die sehr oft Eis-Attacken beherrschen oder dabei sogar Eis als Zweittypen (Eis-Angriff mit STAB also) haben, absichert, wägt man wohl am Besten im Vergleich zu seinem restlichen Team ab, aber Feuerzahn, Eiszahn und Giftzahn sollten wohl in jedem Fall mit dabei sein.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Shuckle_Star, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.