Palimpalim Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Palimpalim | Pokémon #358 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Palimpalim:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Palimpalim
Englischer Name
Chimecho
Französischer Name
Eoko
Japanischer Name
チリーン (Chirīn)
Koreanischer Name
치렁 (Ch'irŏng )
Chinesischer Name
風鈴鈴 (Fēnglínglíng)
ID-Nummer
#358
Kalos-ID
Küste #112
Typ
Psycho
Spezies
Windspiel
Körpermaße
0.6m / 1.0kg
Körperform
Form 4: Kopf überwiegend mit Armen

Entwicklungen: Klingplim Klingplim (Zucht von Palimpalim, wenn es Scheuchrauch trägt) → Palimpalim Palimpalim (Zuneigung (Nacht))

Mögliche Fähigkeiten: Schwebe


Palimpalim existiert seit der dritten Generation und besitzt den Monotypen Psycho. Seine Vorstufe Klingplim wurde nachträglich in Generation 4 hinzugefügt, in Generation 3 besaß Palimpalim noch keine Vorstufe. Seine Werte sind eher ausgeglichen verteilt, sodass nur der Spezialangriff heraussticht. Sein Aussehen basiert auf einem Windspiel. In Generation 3 ist Palimpalim nur sehr selten auf dem Pyroberg fangbar.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Palimpalim" ist von dem Begriff "Palim-Palim" abgeleitet, welcher als Lautmalerei für ein Windspiel benutzt wird.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Psycho) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Palimpalim sind:

Körperform
Form 4: Kopf überwiegend mit Armen
Fußabdruck
Fußadruck von Palimpalim bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Palimpalim
Größe
0.6 m
Gewicht
1.0 kg
Farbe
Blau Blau
Spezies
Windspiel
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Amorph
Ei-Schritte
6400 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
800000 EP auf Level 100

Getragene Items

Folgende Items kann Palimpalim in den Spielen tragen:

DPPt
Burleobeere (5%)
HGSS
Burleobeere (5%)
SW
Burleobeere (5%)
S2W2
Burleobeere (5%)
Ωα
Bannsticker (5%) – Über das Pokédex-Navi
SoMo
Schutzband (5%)

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2
Kraft
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+
Ausdauer
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+
Technik
Leitsungswert: 1+1Leitsungswert: 1+1
Sprung
Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Palimpalim

Hier findest du einige Bilder zu Palimpalim. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Rubin
Palimpalims Schreie hallen durch seinen hohlen Körper.
Wenn dieses Pokémon wütend wird, erzeugen seine Schreie Ultraschallwellen, die seine Feinde buchstäblich wegfegen können.
Saphir
Bei starkem Wind hängt sich Palimpalim an einen Ast oder an die Dachrinne eines Gebäudes, wobei es eine Saugkappe auf seinem Kopf benutzt.
Das Pokémon pflückt mit seinem langen Schweif Beeren und verspeist sie.
Smaragd
Wird es heiß, fliegen sie wild umher.
Sie kommunizieren miteinander mit sieben unterschiedlichen Schreien.
Feuerrot
Es reist mit dem Wind.
Dabei setzt es geschickt seinen langen Schweif ein, um Nüsse und Beeren zu pflanzen, die es gerne frisst.
Blattgrün
Es reist mit dem Wind.
Dabei setzt es geschickt seinen langen Schweif ein, um Nüsse und Beeren zu pflanzen, die es gerne frisst.
Diamant
Um die Gegner fortzuwehen, setzt es die Luft mit Schreien in Bewegung.
Perl
Es setzt Ultraschallwellen frei, während es sich vom Wind über große Distanzen tragen lässt.
Platin
Es ruft ein Echo in seinen Körper, das in Form wunderschöner Noten empordringt u.
Gegner erschreckt.
Heartgold
Um die Gegner fortzuwehen, setzt es die Luft mit Schreien in Bewegung.
Soulsilver
Um die Gegner fortzuwehen, setzt es die Luft mit Schreien in Bewegung.
Schwarz
Es ruft ein Echo in seinen Körper, das in Form wunderschöner Noten empordringt und Gegner erschreckt.
Weiß
Es ruft ein Echo in seinen Körper, das in Form wunderschöner Noten empordringt und Gegner erschreckt.
Schwarz 2
Es ruft ein Echo in seinen Körper, das in Form wunderschöner Noten empordringt und Gegner erschreckt.
Weiß 2
Es ruft ein Echo in seinen Körper, das in Form wunderschöner Noten empordringt und Gegner erschreckt.
X
Mit seinem Saugnapf hängt es sich an Äste oder unter Vordächer.
Es kennt sieben verschiedene Schreie.
Y
Es setzt Ultraschallwellen frei, während es sich vom Wind über große Distanzen tragen lässt.
Omega Rubin
Palimpalims Schreie hallen durch seinen hohlen Körper.
Wenn dieses Pokémon wütend wird, erzeugen seine Schreie Ultraschallwellen, die seine Feinde buchtstäblich wegfegen können.
Alpha Saphir
Bei starkem Wind hängt sich Palimpalim an einen Ast oder an die Dachrinne eines Gebäudes, wobei es eine Saugkappe auf seinem Kopf benutzt.
Das Pokémon pflückt mit seinem langen Schweif Beeren und verspeist sie.