Parfi Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Parfi: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Parfi.

  • SoMo
  • XYΩα
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Parfi

    Leider wurden bisher keine Movesets für Parfi in der 7. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Parfi hat nicht nur solide Defensviwerte mit einer Basis-KP von 78, -Verteidigung von 60 und -Spezial-Verteidigung von 65, sondern einen guten Fee-Typen, der ihm zwar nervige Schwächen gegenüber Stahl- und Gift-Attacken verpasst, aber im Gegenzug auch sehr nützliche Resistenzen gegen Käfer-, Kampf- und Unlicht-Moves beschert. Vorallem die letzten beiden Attacken-Typen sind im LC sehr oft anzutreffen. Parfi eignet sich also sehr gut, diese entgegenzunehmen. Die Immunität gegenüber Drache ist in diesem Metagame nicht wirklich relevant. Offensiv kann Parfi daneben mit einem soliden Spezial-Angriff mit einer Base von 62 überzeugen. Die Initiative ist mit einer Basis von 23 nicht nutzbar, was aber nicht weiter schlimm ist, da Parfi eh defensiv gespielt wird. Der Angriff wird meist eh nicht genutzt.

    Parfis meist genutzter STAB-Angriff ist Mondgewalt, der gepaart mit seinem Spezial-Angriff durchaus verlässlich Schaden anrichten kann. Diebeskuss ist eine eher schlechtere Alternative, falls man die Heilung unbedingt braucht. Zwar hat Parfi einige Coverage-Attacken, die Kraftreserve, Donnerblitz, Psychokinese und Lichtkanone beinhalten, aber ihm sind andere Attacken wichtiger.

    Denn in den meisten Fällen besteht Parfis Set größtenteils aus Support-Moves. Hier hat es eine ausreichende Auswahl. Mit Wunschtraum kann es nicht nur sich, sondern auch Teammitglieder auffrischen. Mit Schutzschild kann es sich die Heilung sicher selbst verschaffen und den Gegner nebenbei ausspionieren. Aromakur berfreit das gesamte Team von Statusprobleme. Gedankengut ist eine gute Möglichkeit, Parfi zum Ende des Spiels in einen Late-Game-Cleaner zu verwandeln, falls seine Counter beseitigt oder stark geschwächt sind. Dies sind Parfis meistgenutzte Attacken. Toxin ist auch nutzbar, bringt jedoch nichts gegen Parfis Hauptcounter in Form von Gift- und Stahl-Pokémon. Bizarroraum ist im LC nicht wirklich nutzbar.

    Parfis Support-Aufgabe wird durch seine Fähigkeit Dufthülle gut unterstützt, da es so durch Attacken, wie Zugabe und Verhöhner, nicht eingeschränkt wird.

    Nach all dem verwundert es nicht, dass Parfis Hauptset ein eher defensives Support-Set darstellt, welches mit Gedankengut auch eine nette Win-Condition enthalten kann.

    Moveset-Sammlung für Parfi

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Parfi eingetragen:

    Parfi

    [LC] Defensiv Standard-Moveset

    Item: Evolith
    Fähigkeit: Duftnote
    Level: 5
    EVs: 212 KP / 196 Vert / 12 SpAngr / 76 SpVert / 12 Init
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Mondgewalt
    - Wunschtraum
    - Schutzschild
    - Gedankengut / Aromakur

    Parfi ist dank seiner soliden Defensvwerte, einem guten Typen und dem dazu passenden Movepool in der Lage, einen guten Supporter im LC zu stellen. Mondgewalt ist Parfis zuverlässiger STAB-Move und dazu der einzige offensive Angriff auf diesem Set. Wunschtraum und Schutzschild bilden die bewährte WishProtect-Kombination, die sowohl sicherstellen kann, dass Parfi sich selbst auffrischen kann, als auch für Teamkameraden Heilung schaffen kann. Auf dem letzten Slot entscheidet man sich zwischen Gedankengut, falls man es am Ende eines Spiels zum Set-Up bringen will, um das gegnerische Team schließlich zu besiegen, und Aromakur, welches das Team von lästigen Statusproblemen befreit und gut in das Schema eines Supporters passt.

    Parfi kann in fast alle Kampf- und Unlicht-Pokémon ohne Sorge eingewechselt werden. Ausnahmen sind hier Pam-Pam, Glibunkel und Gladiantri, die alle einen passende Attacke haben, um Parfi hart zu treffen. Gute Partner für Parfi sind jene, die seine Schwächen abdecken können, vor allem dann, wenn man es mit Gedankengut als Late-Game-Cleaner spielen will. Beispiele wären Feuer-Pokémon, wie Ponita oder Camaub, oder Wegsperre-Pokémon, wie Mollimorba und Digdri, die für Parfi lästige Pokémon festhalten und besiegen. Defensiv ist Porygon ein guter Partner, der seine Schwächen mit Parfi gegenseitig gut ausgleichen kann. Generell sind Normal-Pokémon nette Gefährten. Zudem wären auch Hippopotas oder Kastadur möglich.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Wave, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.