Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Rizeros

Das Pokémon Rizeros ist unter den folgenden Namen und Nummern bekannt:

  • DE: Rizeros
  • EN: Rhydon
  • FR: Rhinoferos
  • JP: サイドン (Sidon)
  • KO: 코뿌리 (K'oppuri )
  • ZH: 鐵甲暴龍 (Tiějiǎbàolóng)
  • # 112
  • Hoenn: # 170
  • Ranger: # 63


Typ und Fähigkeiten

Typ: Boden + Gestein.

NorPflEleFeuKäfGeiDraGifPsyWaKpfUnlEisGesStaFluBod
E:½40½111¼14212½2½2
E:0.4
2.9
0
0.4
0.70.7
0.7
0.2
0.7
2.9
1.5
0.7
1.5
0.41.50.41.5
E:
0.7
5.300.7
1.3
1.3
1.3
0.3
1.35.3
2.6
1.32.6
0.7
2.6
0.7
2.6

Die erste Zeile stellt die normale Typen-Effektivität dar. Die zweite Zeile berücksichtigt den Verteidigungs-Wert und die dritte Zeile den speziellen Verteidigungswert.

Fähigkeiten:

  • Blitzfänger: In Doppelkämpfen treffen alle Elektro-Attacken der gegnerischen Pokémon das Pokémon mit Blitzfänger.
  • Steinhaupt: Verhindert Schaden durch Rückstoßschaden von Rückstoßattacken (z.B.: Risikotackle, Bodycheck).

Entwicklung und Zucht

Entwicklungsstufen dieses Pokémon:

1 2 3 Pokémon Entwicklungsmethode Zucht
Rihorn Rihorn ja
Rizeros Rizeros Level 42 ja
Rihornior Rihornior Rizeros muss während eines Tausches das Item Schützer tragen ja

Spalten 1-3 geben die Stufe der Entwicklung an. Zucht zeigt, ob das Pokémon zuchtfähig ist. Ausgegraute Entwicklungsstufen gibt es erst in einer späteren Edition.

Zucht

Geschlechtsverteilung:

  • 50 % männlich
  • 50 % weiblich

Zuchtinformation:

  • Schritte zum Schlüpfen: 5120
  • Zuchtgruppe: Monster + Boden

Zuchtpartner

Rizeros kann sich mit den folgenden Pokémon paaren:

Absol, Ambidiffel, Ampharos, Aquana, Arbok, Arkani, Bamelin, Bidifas, Bidiza, Bisaflor, Bisaknosp, Bisasam, Blanas, Blitza, Bojelin, Bollterus, Botogel, Bummelz, Camaub, Camerupt, Charmian, Chelast, Chelcarain, Chelterrar, Damhirplex, Despotar, Digda, Digdri, Ditto, Donphan, Dummisel, Endivie, Eneco, Enekoro, Enton, Entoron, Evoli, Farbeagle, Felino, Feurigel, Fiffyen, Flamara, Flegmon, Flemmli, Flunkifer, Flurmel, Folipurba, Frizelbliz, Fukano, Gallopa, Geckarbor, Geradaks, Gewaldro, Girafarig, Glaziola, Glumanda, Glurak, Glutexo, Granbull, Griffel, Groink, Haspiror, Hippopotas, Hippoterus, Hundemon, Hunduster, Hydropi, Igelavar, Impergator, Impoleon, Jugong, Jungglut, Jurob, Kangama, Karnimani, Kaumalat, Kecleon, Keifel, Knakrack, Knarksel, Knogga, Koknodon, Krakeelo, Krawumms, Lahmus, Lapras, Larvitar, Laschoking, Letarking, Lohgock, Lorblatt, Lucario, Luxio, Luxtra, Magnayen, Mamutel, Mauzi, Meganie, Menki, Miltank, Moorabbel, Morlord, Muntier, Nachtara, Nidoking, Nidoran (♀), Nidoran (♂), Nidorino, Pachirisu, Pandir, Panferno, Panflam, Panpyro, Phanpy, Pikachu, Plinfa, Pliprin, Ponita, Porenta, Psiana, Pupitar, Quiekel, Qurtel, Raichu, Rameidon, Rasaff, Rattfratz, Rattikarl, Relaxo, Reptain, Rettan, Rexblisar, Rihorn, Rihornior, Rizeros, Samurzel, Sandamer, Sandan, Schiggy, Schillok, Schilterus, Schlapor, Schlurp, Schlurplek, Seejong, Seemops, Sengo, Sheinux, Shnebedeck, Shnurgarst, Skunkapuh, Skuntank, Snibunna, Sniebel, Snobilikat, Snubbull, Spoink, Stolloss, Stollrak, Stollunior, Sumpex, Tauros, Teddiursa, Tengulist, Tornupto, Tragosso, Tropius, Turtok, Tyracroc, Ursaring, Vipitis, Voltenso, Voltilamm, Vulnona, Vulpix, Waaty, Wailmer, Wailord, Walraisa, Wiesenior, Wiesor, Zigzachs


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Rizeros sind:

  • Körperform: Form 6: Zweibeiner mit Schweif
  • Größe 1.9 m
  • Gewicht: 120.0 kg
  • Farbe: Grau
  • Fußabdruck: Fußadruck von
  • Ruf: Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel, und können vom optischen Eindruck abweichen.


Verschiedenes

Verschiedene Daten:

  • Spezies: Bohrer
  • Fangrate: 60
  • Base-Happiness: 70
  • EP für Level 100: 1250000

Verwendungshäufigkeit (Tier) in den verschiedenen Metagames:

Metagame Tier
RBG OU
GSK OU
RS 200 BL
Adv 386 BL
2on2 UU
D/P NU

NU = fast nie, UU = selten, BL = manchmal, OU = oft, Uber = verboten

Pokéathlon-Leistungsdaten:

Tempo Kraft Ausdauer Technik Sprung
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+ Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1 Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1 Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1 Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Beschreibungen

Die folgenden Beschreibungen werden in den Spielen angezeigt:

  • Rot/Blau: Durch seine panzerähnliche Körperhülle kann es in bis zu 3600 Grad heißer Lava leben.
  • Gelb: Dieses Pokémon läuft auf seinen Hinterbeinen. Seine stahlharte Haut widersteht sogar heißer Lava.
  • Gold: Seine dicke Haut schützt es vor heißer Lava, aber sie macht es auch sonst unempfindlich.
  • Silber: Sein Gehirn entwickelte sich, als es seine Hinterfüße benutzte. Seine Haut schützt es vor Magma.
  • Kristall: Wenn es sein bohrerähnliches Horn dreht, kann es sogar einen Rohrdiamanten leicht zerschmettern.
  • Rubin: Mit seinem Horn kann Rizeros selbst Diamanten zerbrechen. Ein einziger Hieb mit seinem Schweif kann ein Haus zum Einsturz bringen. Die Haut dieses Pokémon ist so hart, dass nicht einmal Kanonenkugeln Kratzer hinterlassen.
  • Saphir: Rizeros hat ein Horn, das es als Bohrer benutzen kann. Damit zerstört es Felsblöcke und Steine. Dieses Pokémon rammt sein Horn manchmal in Ströme von Magma. Seine panzerähnliche Haut schützt es dabei vor der Hitze.
  • Feuerrot: Nach seiner Entwicklung geht es aufrecht auf seinen Hinterfüßen. Mit seinem Horn kann es Löcher in Felsen bohren.
  • Blattgrün: Durch seine panzerähnliche Körperhülle kann es in bis zu 2000 Grad heißer Lava leben.
  • Smaragd: Mit seinem bohrerähnlichen Horn kann es große Gebäude mit nur einem Versuch ein stürzen lassen. Es steht auf den Hinter beinen und sein Gehirn ist gut entwickelt.
  • Diamant: Its brain developed after it stood up on its hind legs. Its drill horn bores tunnels through solid rock.
  • Diamant: Sein Gehirn entwickelt sich, wenn es sich auf die Hinterbeine stellt. Mit dem Horn bohrt es durch Gestein.
  • Perl: Its brain developed after it stood up on its hind legs. Its drill horn bores tunnels through solid rock.
  • Perl: Sein Gehirn entwickelt sich, wenn es sich auf die Hinterbeine stellt. Mit dem Horn bohrt es durch Gestein.
  • Ranger: Rizeros wirft mit großen Felsbrocken, die wiederum Felswände zertrümmern können.
  • Heartgold/Soulsilver: Sein Gehirn entwickelt sich, wenn es sich auf die Hinterbeine stellt. Mit dem Horn bohrt es durch Gestein.