Saganabyss Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Saganabyss | Pokémon #368 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Saganabyss:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Saganabyss
Englischer Name
Gorebyss
Französischer Name
Rosabyss
Japanischer Name
サクラビス (Sakurabisu)
Koreanischer Name
분홍장이 (Punhongjang'i )
Chinesischer Name
櫻花魚 (Yīnghuāyú)
ID-Nummer
#368
Kalos-ID
Küste #143
Typ
Wasser
Spezies
Südsee
Körpermaße
1.8m / 22.6kg
Körperform
Form 2: Schlangen-Form

Entwicklungen: Perlu PerluAalabyss Aalabyss (Tausch mit Abysszahn) → Saganabyss Saganabyss (Tausch mit Abyssplatte)

Mögliche Fähigkeiten: Wassertempo, Hydration (versteckte Fähigkeit)


Saganabyss existiert seit der dritten Generation und besitzt den Monotypen Wasser. Es ist des Weiteren die zweite und letzte Entwicklungsstufe von Perlu, welche durch Tausch mit dem Item Abyssplatte entsteht. Es ähnelt vom Aussehen her einer Langnasennchimäre.

Trivia

  • Saganabyss' Werte sind relativ ausgeglichen verteilt. Sein Spezialangriff, sowie seine Verteidigung sind sehr gut, sein Angriff und seine Spezial-Verteidigung sind ebenfalls akzeptabel. Leider fallen die restlichen Werte eher ab.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Saganabyss" setzt sich aus den Begriffen "Saga" ("Göttin der Gewässer") und "Abyss" (bezogen auf die Abyssplatte, mit der sich Perlu zu Saganabyss entwickelt) zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Wasser) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Saganabyss sind:

Körperform
Form 2: Schlangen-Form
Fußabdruck
Fußadruck von Saganabyss bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Saganabyss
Größe
1.8 m
Gewicht
22.6 kg
Farbe
Rosa Rosa
Spezies
Südsee
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Wasser 1
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
60 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
600000 EP auf Level 100

Getragene Items

Folgende Items kann Saganabyss in den Spielen tragen:

DPPt
Abyssplatte (5%)
SW
Abyssplatte (5%)
S2W2
Abyssplatte (5%)
XY
Abyssplatte (5%)
SoMo
Abyssplatte (5%)

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+
Kraft
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1
Ausdauer
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+
Technik
Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+Leitsungswert: 4+
Sprung
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Saganabyss

Hier findest du einige Bilder zu Saganabyss. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Rubin
Saganabyss lebt in extremen Tiefen des Südmeeres.
Sein Körper ist so angelegt, dass er dem enormen Wasserdruck dieser unglaublichen Tiefe standhalten kann.
Daher übersteht dieses Pokémon gewöhnliche Attacken unbeschadet.
Saphir
Obwohl Saganabyss beim Schwimmen ein Bild von Eleganz und Schönheit bietet, kann es auch sehr grausam sein.
Wenn es Beute sichtet, sticht es sein dünnes Maul in den Körper eines Gegners und entzieht ihm die Flüssigkeit.
Smaragd
SAGANABYSS filtert die Körperflüssigkeit seiner Beute in seinem dünnen, schlauch artigen Mund.
Seine hellpinke Körperfarbe intensiviert sich nach dem Mahl.
Feuerrot
Es schwimmt äußerst elegant.
Mit seinem dünnen Maul ernährt es sich von Seetang, der zwischen Felsen wächst.
Blattgrün
Es schwimmt äußerst elegant.
Mit seinem dünnen Maul ernährt es sich von Seetang, der zwischen Felsen wächst.
Diamant
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Perl
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Platin
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Heartgold
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Soulsilver
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Schwarz
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Weiß
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Schwarz 2
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Weiß 2
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
X
Es lebt auf dem Grund des Meeres.
Im Frühling wirkt die Farbe seines Körpers viel kräftiger.
Y
Es schwimmt äußerst elegant.
Mit seinem dünnen Maul ernährt es sich von Seetang, der zwischen Felsen wächst.
Omega Rubin
Saganabyss lebt in extremen Tiefen des Südmeeres.
Sein Körper ist so angelegt, dass er dem enormen Wasserdruck dieser unglaublichen Tiefen standhalten kann.
Daher übersteht dieses Pokémon gewöhnliche Attacken unbeschadet.
Alpha Saphir
Obwohl Saganabyss beim Schwimmen ein Bild von Eleganz und Schönheit bietet, kann es auch sehr grausam sein.
Wenn es Beute sichtet, sticht es sein dünnes Maul in den Körper eines Gegners und entzieht ihm die Flüssigkeit.