Schlingking Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Schlingking | Pokémon #799 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Schlingking:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Schlingking
Englischer Name
Guzzlord
Französischer Name
Engloutyran
Japanischer Name
アクジキング (Akujikingu)
Koreanischer Name
악식킹 (Aksikking)
Chinesischer Name
惡食大王 (Èshídàwáng)
ID-Nummer
#799
Alola-ID
#299
Typ
UnlichtDrache
Spezies
Gaumenfolter
Körpermaße
5.5m / 888.0kg
Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif

Entwicklungen: Schlingking Schlingking (keine weiteren Entwicklungen)

Mögliche Fähigkeiten: Bestien-Boost


Schlingking, auch UB-05 Vielfraß genannt, ist eine der sieben bisher bekannten Ultrabestien.

Schlingkings hauptsächlich schwarz gefärbter Körper besteht größtenteils aus seinem riesigen Maul, in dem sich eine ebenso riesige stachelige blaue Zunge befindet. Zudem hat es zwei weitere schwarz gefärbte Zungen (oder was auch immer da aus Schlingkings Maul kommt — das kann man schon fast nicht mehr Zunge nennen), an denen es weitere Mäuler besitzt. Die Arme oberhalb von Schlingkings Maul wirken im Vergleich zu dem Maul beinahe winzig.

Schlingkings Tagesablauf besteht aus Fressen und Schlafen — Letzteres ist das so ziemlich Einzige, wobei Schlingking nicht frisst. Es gibt praktisch nichts, das Schlingking nicht fressen würde — es kann sogar ganze Gebirge und Hochhäuser verschlingen. Trotzdem wurden bisher nie Ausscheidungen dieses Pokémon gefunden, weshalb vermutet wird, dass es die gefressene "Nahrung" in seinem Körper restlos verwertet.

Trivia

  • Es besitzt mit 223 die dritthöchste KP-Base aller Pokémon und die höchste KP-Basis aller Unlicht- und Drachen-Pokémon. Nur Chaneira und Heiteira besitzen noch mehr KP.
  • Alle Basiswerte von Schlingking entsprechen Primzahlen. Diese Eigenschaft teilt es mit den anderen Ultrabestien, Cosmogs Entwicklungsreihe und Necrozma.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Schlingking" setzt sich aus den Begriffen "Verschlingen" und "King" (eng. "König") zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (UnlichtDrache) effektiv sind:

x 0
x ¼
Keine
x ½
x 1
x 2
x 4

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Schlingking sind:

Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif
Größe
5.5 m
Gewicht
888.0 kg
Farbe
Schwarz Schwarz
Spezies
Gaumenfolter
Ruf
Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Keine Eier
Ei-Schritte
0 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
geschlechtsloses Pokémon
Fangrate
15 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
0 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1250000 EP auf Level 100

Bilder von Schlingking

Hier findest du einige Bilder zu Schlingking. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Schlingking |  | Screenshot von UB-05 in Pokémon Sonne und Mond.

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Sonne
Eine Ultrabestie, die einigen Berichten zufolge ganze Berge vertilgt und selbst mehrstöckige Gebäude verschlingen kann.
Mond
Eine gefährliche Ultrabestie, die ununterbrochen mit Fressen beschäftigt zu sein scheint.
Es wurden jedoch nie Exkremente gefunden.