Snibunna Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Snibunna: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Snibunna.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Snibunna

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Snibunna eingetragen:

    Snibunna

    [OU] Leben-Orb Sweeper Standard-Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Erzwinger
    EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Eiszapfhagel
    - Abschlag
    - Eissplitter
    - Fußkick / Schwerttanz / Verfolgung

    Als stake STAB Eis-Attacke spielt man auf Snibunna den Eiszapfhagel. Jedoch sollte man bei der Benutzung der Attacke aufpassen, da diese nur eine Genaugikeit von 90% besitzt. Auf dem zweiten Moveslot benutzt man Abschlag, welcher mit dem Eiszapfhagel zusammen gut harmoniert. Den wenigen Switch-Ins in die Attacke, welche diese noch akzeptabel überleben können, schlägt es noch ihre Items ab. Dadurch schränkt es beispielsweise das offensive Potenzial von Keldeo oder Azumarill ein oder die Überreste von defensiven Pokemon wie Aggrostella oder Kapu-Kime ab. Mit der dritten Attacke Eissplitter kann man Set-up Sweeper, die bereits ein Set-up herausbekommen haben, wie Dragoran oder Grandiras noch gut treffen und ab einer gewissen KP Range besiegen. Bei der letzten Attacke kann man sich zwischen Fußkick, um eine gute Option gegen Stahl Typen wie Kobalium zu haben, Schwerttanz, um gegebenenfalls im Late Game sweepen zu können, und Verfolgung, um Psycho und Geist Typen wie Alola-Knogga oder Latios zu trappen, entscheiden.

    Die EVs werden vollständig in den Angriff und die Initiative investiert, um eine maximale Offensive zu haben. Das frohe Wesen steigert dabei die Initiative, wodurch Snibunna sicher Pokémon wie Boreos-Tiergeistform, Simsala oder Quajutsu outspeeded. Als Item spielt man dann den Leben-Orb um den Schaden nochmal zu erhöhen. Die Fähigkeit Erzwinger bewirkt, dass die gegnerischen Pokemon die doppelte Anzahl an AP verbraucht. Zwar ist diese Fähigkeit nicht wirklich gut auf Snibunna, da dieses ein Sweeper ist, jedoch ist sie besser als die Fähigkeit Langfinger auf diesem Set.

    Ein gutes Teammitglied für Snibunna ist Magnezone, da dieses Stahl Typen, gegen die Snibunna ohne Fußkick Probleme haben kann, trappt und Pokemon die Snibunna sehr gut wallen wie Keldeo, Azumarill oder Kapu-Kime sehr effektiv trifft. Auch sind Pokemon mit Zugriff auf Voltturn Attacken sehr gute Teampartner, da diese das sehr fragile Snibunna leicht in den Kampf bekommen können. Sehr wichtig ist auch ein Pokémon, das Tarnsteine mit Auflockern oder Turbodreher entfernen kann wie Latios, Kapu-Kime oder Stalobor. Da Snibunna eine Tarnsteineschwäche besitzt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Lightoz, überprüft von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von bmac. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Ein Blick auf Snibunnas Werte verrät, dass es eindeutig zum Sweepen geschaffen ist. Mit einer Angriffsbase von 120 kann es hart zuschlagen, seine Typenkombination erweist sich offensiv als sehr praktisch. Alle Monotypen werden mindestens neutral getroffen, viele im OU präsente Typen wie Drache, Boden, Psycho, Geist und Flug sogar sehr effektiv. Zusammen mit einem Kampf-Coverage-Move wie Fußkick oder Durchbruch, resistiert nur Azumarill alle Attacken Snibunnas. Mit Abschlag hat Snibunna in Gen. 6 einen starken Unlicht-STAB bekommen. Außerdem kann es nun die vielleicht beste physische Eis-Attacke, Eiszapfhagel, angezüchtet bekommen. Allerdings muss man dann auf Fußkick verzichten, der für Snibunnas Coverage dringend erforderlich ist. Deshalb ist es meist ratsam, den etwas schwächeren Eishieb zu spielen. Des Weiteren kann das kleine Eismonster noch Verfolgung erlernen, mit dem es Psycho Pokémon wie Lati@s und Simala sicher besiegen. Mit Eissplittern kann es auch Scarfer oder Drachen revengen. Außerdem hat es Zugriff auf Schwerttanz, mit dem es seinen Angriff verdoppeln und anschließend mit einer STAB-Prioritätsattacke und seinem überdurchschnittlichen Speed große Löcher in gegnerische Teams reißen kann. Erwähnenswert ist auch noch Mogelhieb, vor allem im Doppel, da es dort normalerweise der schnellste Mogelhieb-User ist.

    Wenn der Blick aber von den starken physisch offensiven Werten auf Snibunnas restlichen Stats fällt, nimmt die Begeisterung leider ab. An mixed Sets ist aufgrund des lächerlichen Speziall-Angriffs nicht zu denken und auch die physische Defensive ist schwach. Der KP-, und Speziall-Verteidigungs-Wert mag zwar für ein offensives Pokémon annehmbar wirken, allerdings hat Snibunna eine grässliche defensive Typenkombinatoin. Mit einer Feuer-, Kampf-, und Gesteinschwäche, sowie Anfälligkeit gegen alle Arten von Hazards ist Snibunnas Auftritt nur allzu schnell wieder vorbei. Gerade der Schwerttanz-Sweeper wird von den in der 6. Generation sehr populären Prioritätsattacken, wie Tempohieb von Meistagrif, Patronenhieb von Scherox und Sturzflug von Fiaro stark gefährdet. So gut Snibunnas Angriff auch ist, Pokémon wie Panzaeron, Forstellka und Quappo können trotzdem jeden Treffer einstecken, und mit ihren STABs hart zurückschlagen. Auch Snibunnas Fähigkeiten sind nicht das Gelbe vom Ei. Erzwinger ist auch einem so offensiven Pokémon ziemlich unnütz, leider bietet auch die Versteckte Fähigkeit nicht viel mehr Vorteile. Zwar kann es durch Abschlag durchaus passieren, dass Snibunna sein Item verliert, allerdings wird es von den meisten Abschlag-Usern besiegt, bevor es die Gelegenheit hat erneut anzugreifen.

    Snibunna vertraut auf Support. Zum einen müssen jegliche Hazards von der eigenen Seite des Feldes ferngehalten werden, zum andern freut sich Snibunna auch über eigene Hazards, die es mehr OHKOs/2HKOs erzielen lassen. Zum andern müssen die physischen Walls des Gegners besiegt werden, sofern sie keine Schwäche gegen Snibunnas STABs aufweisen. Magnezone kann zum Beispiel Panzaeron, Forstellka und Scherox, alle gefährlich Gegner für Snibunna, trappen und besiegen. Des Weiteren benötigt das Team einen Spinner und eine gute Antwort auf Kampf Pokémon. Fiaro kann diese zwar checken, teilt sich aber mit Snibunna die Tarnsteinschwäche, sodass ein Spinner oder Defogger Pflicht ist. Vor allem ein Wahlband Snibunna mit Verfolgung eignet sich hervorragend, um bestimmte Pokémon des Gegners sicher aus dem Spiel zu nehmen.

    Moveset-Sammlung für Snibunna

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Snibunna eingetragen:

    Snibunna

    [OU] Standard Leben-Orb Standard-Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Erzwinger
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Eiszapfhagel
    - Abschlag
    - Eissplitter
    - Fußkick / Gifthhieb / Verfolgung

    Eiszapfhagel ist derzeit der am härtesten treffende Eis-STAB-Move von Snibunna, welcher jedoch nur eine Genauigkeit von 90% bietet. Diese Attacke lässt sich jedoch sehr gut in Kombination mit Abschlag spielen, welche Snibunnas stärkste Unlicht-STAB-Attacke ist und die meisten Pokémon sehr hart trifft, falls sie ein Item bei sich tragen. Eissplitter weist eine erhöhte Priorität auf und hilft beim Revengekillen von bereits geschwächten und offensiv schnellen Pokémon.

    Auf dem letzten Slot hat man die Möglichkeit, sich zwischen drei Attacken zu entscheiden. Fußkick trifft Stahl-, Gestein- und Unlicht-Pokémon sehr effektiv, vor allem Despotar und Tentantel sind sehr stark davon betroffen. Gifthieb ist gegen Pokémon vom Typ Fee sehr effektiv, insbesondere Azumarill, welches durch die restlichen Attacken nicht effektiv getroffen wird. Zu guter Letzt ist die Attacke Verfolgung da, welche sich als sehr nützlich gegen Pokémon vom Typ Psycho wie Latios, Latias und Celebi erweist, indem man sie beim Versuch zu switchen finisht. Alternativ lässt sich auch auf dem letzten Slot Schwerttanz spielen, um seinen Angriff bei Gelegenheit um +2 zu steigern, dadurch kann Snibunna als ein sehr guter Lategame-Sweeper benutzt werden.

    Das Wesen und die EVs sind auf maximale Geschwindigkeit und Durchschlagskraft ausgelegt. Mit dem Item Leben-Orb verstärken sich alle treffenden Attacken um weitere 30%, während man jedoch nach jeder Attacke 10% der KP einbüßt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Jonkins99, zuletzt bearbeitet von CoptuS. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Snibunna

    [OU] Schwerttanz Snibunna Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Langfinger
    Evs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Schwerttanz
    - Eiszapfhagel
    - Eissplitter
    - Abschlag

    Dies ist ein alternativ gut brauchbares Set im OU. Es kann gut cleanen, wenn man diesem Monster erst einmal erlaubt, mit Hilfe von Schwerttanz auf +2 Angriff zu kommen. Danach zerstört es ziemlich viel, das gegen seine STAB-Angriffe keine Resistenzen aufweist. Es werden nur STAB Attacken benötigt, da diese gegen die meisten Gegner schon genug Schaden machen. Eissplitter wird unbedingt als Priorität benötigt, um etwas gegen Wahlschal-Pokémon zu machen. Abschlag und Eiszapfhagel sind einfach starke STABs die draufhauen sollen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Shitter, überprüft von Ninetaails, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Snibunna

    [2on2] Fokusgurt Interessantes alternatives Moveset

    Item: Fokusgurt
    Fähigkeit: Erzwinger
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Mogelhieb
    - Abschlag
    - Eishieb / Eissplitter
    - Fußkick / Schutzschild

    Bisher fiel Snibunna nicht durch besonders häufige Nutzung auf, durch die Aufwertung von Abschlag auf Stärke 65 ist es nun in Gen6 und besonders im 2on2 Modus ein durchaus spielbares Pokémon. Durch den Fokusgurt kann es nach einem Mogelhieb in der ersten Runde mindestens einen STAB, also Abschlag oder Eishieb, einsetzen. Ein Eishieb OHKOt problemlos nicht defensive Demeteros-T im 2on2, zusätzlich bietet es Coverage gegen Pokemon vom Typ Drachen, wie Knakrack und Brutalanda. Alternativ kann auch Eissplitter espielt werden, welcher als Priority Move gegen geschwächte Gegner behilflich sein kann. Gegen Gegner wie beispielsweise Mega-Kangama, Heatren und Despotar, kann auch auf den Fußkick zurückgegriffen werden. Statt Fußkick lässt sich auch Schutzschild spielen, welches im 2on2 Standard ist und für das Scouten des gegnerischen Teams geeignet ist.
    Durch seine Typenkombination Eis / Unlicht und seine sehr hohe Initiative kann es wegen der vielen Flugpokémon im 2on2 Metagame eine wertvolle Waffe darstellen, die man trotz seiner schlechten Verteidigungswerte keinesfalls unterschätzen sollte.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Gockel, zuletzt bearbeitet von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Snibunna, meistens beim Teambau nicht beachtet, kann eine große Gefahr für viele Teams sein. In Generation 5 hat es aber leider nichts erwähnenswertes dazu bekommen.

    Snibunnas Typ ist eher schlecht. Tarnsteine-Schwäche, Schwäche gegenüber den meisten Prioritäts-Attacken und wenig Resistenzen. Besagte Resistenzen bringen Snibunna allerdings nicht besonders viel, da es mit 70/65/85 auf den KP und den Defensiv-Werten nicht besonders viel aushalten kann, was durch besagte Tarnsteine-Schwäche und Anfälligkeit gegenüber Stachlern und Giftspitzen noch begünstigt wird. Seine Stärke sind sein Angriff und seine Initiative mit 120 bzw. 125 Punkten, welche es hart und schnell zuschlagen lassen. Seinen Sp.Angriff mit 45-Base kann man eigentlich in die Tonne kloppen.

    Zu Snibunnas Attackenauswahl gehören Eishieb, Eissplitter, Verfolgung, Nachthieb, Durchbruch, Fußkick und Schwerttanz. Ein spezielles Set mit Ränkenschmied, Eisstrahl und Finsteraura ist auch möglich, lohnt sich allerdings kaum, da der Überraschungseffekt schnell schwindet und man auch nach einem Ränkenschmied nicht besonders hart zuschlagen kann.

    Trapper

    SnibunnaSnibunna @ Leben-Orb/Wahlband
    EVs: 252 Angriff / 252 Init. / 4 Vert.
    Wesen: Scheu
    - Verfolgung
    - Eishieb / Eissplitter
    - Durchbruch / Fußkick
    - Eissplitter / Eishieb / Nachthieb

    Dient vor allem dazu, Pokemon wie Lati@s, Gengar, Celebi, Starmie uvm. zu trappen. Verfolgung ist der essentiell. Eishieb/Eissplitter ist Snibunnas Eis-Attacke. Eishieb ist zwar stärker, Eissplitter hat aber Priorität. Durchbruch/Fußkick hat mit den anderen Attacken perfekte Typenabdeckung und trifft vor allem die allgegenwärtigen Stahl-Pokemon hart. Auf dem letzten Slot entscheidet man sich für Eissplitter oder Eishieb (jenachdem, was man auf dem 2. Slot gewählt hat) oder Nachthieb für die stärkere Alternative zu Verfolgung.

    Moveset-Sammlung für Snibunna

    Leider wurden bisher keine Movesets für Snibunna in der 5. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Snibunnas Stärke liegt in der Offensive. Es gehört zu den schnellsten Pokémon der bisherigen vier Generationen. Mit einer maximalen Geschwindigkeit, mit Einberechnung des Wesens, kommt es auf 383 Punkte. Nur wenige Pokémon kommen über diesen Wert, was Snibunna zu einem gefährlichem Sweeper macht. Auch der Angriff ist herausragend. Er liegt nur 5 Basepunkte unter den der Geschwindigkeit, also auf 120. Speziell hingegen weißt es sehr wenig auf. Ein Base von 45 ist geradezu nutzlos. Dennoch wird es ab und zu mit Ränkeschmied gespielt, um den Gegner zu überraschen.
    Defensiv hält Snibunna nicht viel aus. Mit einem Base von 70 KP, 85 Spezial Verteidigung und 65 Verteidigung kann es nicht viel aushalten. Die Spezial Verteidigung ist vielleicht nicht allzu schlecht, jedoch nützt das nicht viel bei einer derartigen Typenkombination.

    Apropos: Snibunna besitzt den Dualtyp Unlicht + Eis. Somit hat es fünf Schwächen, drei Resistenzen und eine Immunität. Die Immunität ist vom Typ Psycho, welche Snibunna dem Unlichtanteil zu verdanken hat. So lässt sich Snibunna gut in Attacken wie Simsalas oder Starmies Psychokinese einswitchen, um dieses daraufhin durch Verfolgung zu besiegen. Die anderen Resistenzen sind von den Typen Geist, Unlicht und Eis. Durch die Geistresistenz hat es die Möglichkeit Gengar das selbe Schicksal wie besagte Psychopokémon erleiden zu lassen.
    Snibunna hat eine Feuerschwäche, eine Käferschwäche, eine Gesteinschwäche, eine Stahlschwäche und eine doppelte Kampfschwäche. Durch die Stahl – und Kampfschwäche hat es Probleme mit Prioritätsangriffen wie Tempohieb, Vakuumwelle oder Patronenhieb und wird von ihnen meistens direkt OHKOt. Außerdem sorgt die Gesteinsschwäche dafür, dass Snibunna von Tarnsteinen bei jedem Switch-In 25% Schaden bezieht. Somit wäre es sinnvoll einen Spinner im Team zu haben, um sie vom Feld zu wirbeln, ansonsten würden die Steinchen Snibunnas Wirkung vermindern.

    Snibunnas einzige Fähigkeit ist Erzwinger. Diese ist keine schlechte Charakteristik, jedoch nicht sehr sinnvoll auf einem derart offensivem Pokémon wie Snibunna. Denn sie hat die Wirkung, dass der AP-Verbrauch des Gegners bei jedem Angriff auf Snibunna verdoppelt wird. Durch die geringe Stayingpower reicht meistens ein Angriff, weswegen diese Fähigkeit unnütz ist.

    Snibunnas physische Attackenauswahl ist nicht gerade übel, jedoch könnte man sich die ein oder andere zusätzliche Attacke. Eishieb und Nachthieb sind Pflicht auf fast jedem Set. Denn sie erhalten den STAB. Aber auch Eissplitter und / oder Verfolgung sind Alternativen für diese. Durchbruch, Mogelhieb, Kreuzschere oder Gifthieb sind auch anzutreffen. Einer der beiden Slots wird aber meistens durch eine Attacke wie Schwerttanz, Delegator oder Verhöhner ersetzt. Ein alternatives Set wäre auch der Countersasher, welcher mit dem Fokusgurt und der Attacke Konter die doppelte Power von physischen Angriffen auf den Gegner zurückfeuert. Dieses Set birgt aber automatisch ein Risiko, da man sich nie sicher sein kann, ob der Gegner eine physische Attacke benutzt oder nicht.
    Das spezielle Set, falls es mal gespielt wird, hat neben dem bereits erwähntem Ränkeschmied, die Attacken Finsteraura, Eisstrahl, Surfer, Spukball, eine Kraftreserve, Fokusstoß oder einen physischen Filler.

    Counter

    Snibunna eignet sich als Counter gegen:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Wahlband-Sweeper

    Snibunna
    @ Wahlband
    EVs: 4, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Nachthieb / Eishieb
    ~ Eissplitter / Eishieb
    ~ Verfolgung
    ~ Fußkick


    Item: TEXT

    Wesen: TEXT

    EV-Verteilung: TEXT

    Attacken/Funktion: TEXT

    Booster

    Snibunna
    @ Muskelband / Leben-Orb
    EVs: 4, 252, 0, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Schwerttanz
    ~ Eishieb / Eissplitter
    ~ Nachthieb
    ~ Fußkick


    Item: TEXT

    Wesen: TEXT

    EV-Verteilung: TEXT

    Attacken/Funktion: TEXT

    Anti-Lead

    Snibunna
    @ Fokusgurt
    EVs: 6, 252, 0, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Mogelhieb
    ~ Konter
    ~ Verhöhner
    ~ Eishieb / Nachthieb


    Item: TEXT

    Wesen: TEXT

    EV-Verteilung: TEXT

    Attacken/Funktion: TEXT

    Moveset-Sammlung für Snibunna

    Leider wurden bisher keine Movesets für Snibunna in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.