Sonnflora Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Sonnflora | Pokémon #192 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Sonnflora:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Sonnflora
Englischer Name
Sunflora
Französischer Name
Heliatronc
Japanischer Name
キマワリ (Kimawari)
Koreanischer Name
해루미 (Haerumi )
Chinesischer Name
向日花怪 (Xiàngrìhuāguài)
ID-Nummer
#192
Typ
Pflanze
Spezies
Sonne
Körpermaße
0.8m / 8.5kg
Körperform
Form 12: Humanoider Körper

Entwicklungen: Sonnkern SonnkernSonnflora Sonnflora (Sonnenstein)

Mögliche Fähigkeiten: Chlorophyll, Frühwecker (versteckte Fähigkeit), Solarkraft


Sonnflora ist ein Pflanzen-Pokémon aus der 2. Generation.

Trivia

  • In Pokémon Mystery Dungeon Team Zeit/Dunkelheit/Himmel begegnet man einem Sonnflora, dass sich durch seinen schreckhaften Charakter auszeichnet.
  • Das Aussehen basiert auf einem Sonnenblume.
  • Es wird manchmal in Sonnen-Teams gespielt, da es Chlorophyl und Solarkraft als Fähigkeit hat.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Sonnflora" setzt sich aus den Begriffen "Sonne" und "Flora" zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Pflanze) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Sonnflora sind:

Körperform
Form 12: Humanoider Körper
Fußabdruck
Fußadruck von Sonnflora bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Sonnflora
Größe
0.8 m
Gewicht
8.5 kg
Farbe
Gelb Gelb
Spezies
Sonne
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Pflanze
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
120 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1059860 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+
Kraft
Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2
Ausdauer
Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1
Technik
Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+Leitsungswert: 3+
Sprung
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Sonnflora

Hier findest du einige Bilder zu Sonnflora. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Gold
Es wandelt Sonnenlicht in Energie.
Nach Sonnenuntergang schließt es seine Blüten und wird still.
Silber
Tagsüber rennt es hektisch umher, aber sobald die Sonne untergegangen ist, wird es bewegungslos.
Kristall
Steht der Sommer bevor, werden die Blätter um das Gesicht dieses Pokémon aktiv und lebhaft.
Rubin
Sonnflora verwandelt Solarenergie in Nährstoffe.
Tagsüber, wenn es warm ist, ist es sehr aktiv.
Wenn aber die Sonne untergegangen ist, hört es auf sich zu bewegen.
Saphir
Sonnflora verwandelt Solarenergie in Nährstoffe.
Tagsüber, wenn es warm ist, ist es sehr aktiv.
Wenn aber die Sonne untergegangen ist, hört es auf sich zu bewegen.
Smaragd
SONNFLORA verwandelt Solarenergie in Nährstoffe.
Tagsüber, wenn es warm ist, ist es aktiv.
Wenn aber die Sonne unter gegangen ist, hört es auf sich zu bewegen.
Feuerrot
Tagsüber rennt es hektisch umher, aber sobald die Sonne untergegangen ist, wird es bewegungslos.
Blattgrün
Es wandelt Sonnenlicht in Energie.
Nach Sonnenuntergang schließt es seine Blüten und wird still.
Diamant
Warmes Sonnenlicht gibt ihm Energie.
Daher wandert es stets dem Sonnenlicht hinterher.
Perl
Warmes Sonnenlicht gibt ihm Energie.
Daher wandert es stets dem Sonnenlicht hinterher.
Platin
Warmes Sonnenlicht gibt ihm Energie.
Daher wandert es stets dem Sonnenlicht hinterher.
Heartgold
Warmes Sonnenlicht gibt ihm Energie.
Daher wandert es stets dem Sonnenlicht hinterher.
Soulsilver
Warmes Sonnenlicht gibt ihm Energie.
Daher wandert es stets dem Sonnenlicht hinterher.
Schwarz
Warmes Sonnenlicht gibt ihm Energie.
Daher wandert es stets dem Sonnenlicht hinterher.
Weiß
Warmes Sonnenlicht gibt ihm Energie.
Daher wandert es stets dem Sonnenlicht hinterher.
Schwarz 2
Tagsüber richtet es sich stets auf die Sonne aus, um ihr Licht aufzufangen und in Energie umzuwandeln.
Weiß 2
Tagsüber richtet es sich stets auf die Sonne aus, um ihr Licht aufzufangen und in Energie umzuwandeln.
X
Steht der Sommer bevor, werden die Blätter um das Gesicht dieses Pokémon aktiv und lebhaft.
Y
Warmes Sonnenlicht gibt ihm Energie.
Daher wandert es stets dem Sonnenlicht hinterher.
Omega Rubin
Sonnflora verwandelt Solarenergie in Nährstoffe.
Tagsüber, wenn es warm ist, ist es sehr aktiv.
Wenn aber die Sonne untergegangen ist, hört es auf sich zu bewegen.
Alpha Saphir
Sonnflora verwandelt Solarenergie in Nährstoffe.
Tagsüber, wenn es warm ist, ist es sehr aktiv.
Wenn aber die Sonne untergegangen ist, hört es auf sich zu bewegen.
Pokémon GO
Sonnflora verwandelt Solarenergie in Nährstoffe.
Tagsüber, wenn es warm ist, ist es sehr aktiv.
Wenn aber die Sonne untergegangen ist, hört es auf, sich zu bewegen.