Sumpex Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Sumpex: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Sumpex.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Sumpex

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Sumpex eingetragen:

    Sumpex

    [OU] [Mega] Regensweeper Standard-Moveset

    Item: Sumpexnit
    Fähigkeit: Feuchtigkeit --> Wassertempo
    EVs: 252 Angr / 252 Init / 4 SpVert
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr) / Froh (+Init, -SpAngr)
    - Kaskade
    - Erdbeben
    - Eishieb
    - Kraftkoloss / Steigerungshieb / Steinhagel

    Mega-Sumpex ist durch seinen Bulk und seinen Typ an sich bereits ein starkes Pokémon, aber nur in einem Regenteam kann es sein volles Potenzial entfalten: Durch Wassertempo erreicht es ein Speedtier, das über dem von vielen schnellen OU-Threats wie Wahlschal-Kapu-Fala und Gangwechsel-Magearna liegt. Wenn man ein frohes Wesen spielt, kann im Regen sogar Wahlschal-Keldeo überholt werden!

    Kaskade ist Sumpex' Wasser-STAB-Angriff, der im Regen eine Stärke von 180 (mit STAB) erreicht und Gegner, die den Angriff überstehen, eventuell zurückschrecken lässt. Nassschweif ist zwar stärker, hat aber eine geringere Genauigkeit und keine Zurückschreckchance. Erdbeben ist Sumpex' Boden-STAB-Attacke, mit der es mit Magearna, Volcanion und ähnlichen Gegnern aufräumt. Mit Eishieb OHKOt es offensive Demeteros-T und Drachen wie Dragoran sicher nach Tarnsteinschaden (defensive Landos und Dragoran ohne Tarnsteinschaden werden 2HKOt).

    Auf dem 4. Slot kann der Kraftkoloss gespielt werden - mit ihm kann man z.B. man Tentantel (Vorsicht vor Blattgeißel!) und Chaneira auch ohne Tarnsteinschaden 2HKOn. Da der Kraftkoloss allerdings gleichzeitig die physischen Werte senkt, muss Sumpex oft unmittelbar nach dem Einsatz ausgewechselt werden, weshalb stattdessen auch Steigerungshieb oder Steinhagel gespielt werden kann. Der Steigerungshieb ist zwar schwach, erhöht aber Sumpex' Angriff, wodurch es mehr Gegner OHKOn kann als sonst. Der Steinhagel hingegen OHKOt einwechselnde Mega-Glurak Y und Mega-Pinsir (gegen das normale Pinsir ist Steinhagel zu 87,5% ein OHKO nach Tarnsteinschaden).

    Ein guter Partner für dieses Sumpex ist Kaguron - es checkt Kapu-Toro und countert Tangoloss, welche Sumpex schnell besiegen können, während Sumpex Feuer- und Elektropokémon für Kaguron abfängt. Kapu-Kime ist ebenfalls ein guter Partner, da es mit seinem Nebelfeld Kapu-Toros Grasfeld aufhebt, das Sumpex' Erdbeben schwächen würde, und verhindert, dass Sumpex' Angriff durch Irrlicht oder Siedewasser verkrüppelt wird.

    Experten-Kommentar: Alternativ können auf dem 4. Slot auch Tarnsteine gespielt werden!

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Cyber_Trevenant, überprüft von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    [UU] Defensiv Standard-Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs (Lv.100): 244 KP / 252 Vert / 12 Init
    EVs (Lv.50): 244 KP / 252 Vert / 12 Init
    Wesen: Locker (+Vert, -Init)
    - Tarnsteine
    - Erdbeben
    - Siedewasser
    - Brüller / Toxin / Eisstrahl

    Durch das Legen von den Tarnsteinen erhält jedes gegnerische Pokémon passiven Schaden, wodurch Sumpex mit dieser Attacke das eigene Team unterstützt. Das Erdbeben ist seine stärkste STAB-Attacke, während das Siedewasser seine STAB Wasser-Attacke ist, welche hauptsächlich wegen der 30% Verbrennungschance gespielt / eingesetzt wird. Der Brüller zwingt das gegnerische Pokémon dazu das Kampffeld zu verlassen, wodurch man dadurch gegnerische Setupper wie Gedankengut Pixi oder Latias checken kann. Außerdem kann man dadurch noch den Tarnsteinschaden am Gegner erhöhen. Das Toxin hingegen ist besonders praktisch für bulky Pokémon, die seinen Attacken gut standhalten können wie Latias, Trikephalo, Primarene oder Fruyal. Der Eisstrahl hingegen würde Sumpex eine bessere Coverage geben mit der es Skorgro vierfacheffektiv trifft sowie Pflanze- und Drachen-Pokémon - vor allem Trikephalo und Latias - sehr effektiv.
    Die EV-Verteilung verbessert Sumpex Bulk wodurch es wesentlich mehr physische Attacken leichter wegstecken kann. Dabei wird ein lockeres Wesen bevorzugt, weil dadurch nicht die Stärke des Siedewassers verringert wird. Die Überreste geben ihm dabei eine passive Heilung, da es ihm an einer besseren Heilungsmöglichkeit fehlt. Zu guter Letzt wird die Fähigkeit Sturzbach gewählt, da seine andere Fähigkeit Feuchtigkeit nur sinnvoll gegen Pokémon mit Explosion oder Finale ist. Jedoch sind solche Pokémon im UnderUsed extrem selten. Deswegen ist Sturzbach die bessere Fähigkeit, da diese Sumpex Siedewasser verstärkt sobald es weniger als 1/3 seiner maximal KP besitzt.

    Dieses Set eignet sich am besten in bulky offensiv und balanced Teams, die eine guten physisch defeensiven Tank brauchen, der einerseits Tarnsteine legen kann und andererseits gefährliche Pokémon wie Rabigator, Mega-Aerodactyl oder Caesurio handeln kann. Wichtig dabei ist, dass man es eher in physische Attacken reinwechselt, da es diese besser tankt als spezielle. Außerdem muss wegen der fehlenden Heilungsmöglichkeit aufpassen, dass Sumpex nicht zu sehr angeschwächt wird, wenn es für den Kampf noch wichtig ist.
    Die größte Gefahr für Sumpex sind dabei Pflanzen-Pokémon wie Shaymin, Silvarro oder Moruda. Deswegen sind Pokémon wie Scherox, Togekiss, Panferno oder Iksbat sehr gute Teampartner, weil sie einerseits die Pflanzen-Attacken resistieren und andererseits Pokémon von diesem Typen sehr effektiv treffen. Dabei ist vor allem Scherox beziehungsweise Stahl-Pokémon allgemein sind sehr gute Teampartner: Während Sumpex deren Feuer-Schwäche ausgleicht, gleicht ein Stahl-Pokémon seine vierfache Pflanzen-Schwäche aus. Aber auch für Feen-Pokémon ist Sumpex ein sehr wichtiger Partner, da dieser Gift-, Feuer-, und Stahl-Pokémon handeln kann mit denen Feen-Pokémon oft Probleme haben. Ein guter defensiver Partner für Sumpex ist vor allem eins wie Heiteira oder Pixi, das es passiv mit dem Wunschtraum heilen kann, da es lediglich die Überreste als Heilung besitzt. Außerdem können diese beiden spezielle Attacken für Sumpex besser abfangen, während Sumpex physische Attacken für diese abfängt. Ein guter offensiver Partner hingegen ist ein Pokémon wie Raikou, Celebi, Toxiquak oder Elezard, das gegnerische Wasser-Tanks wie Suicune oder Lahmus für Sumpex besiegen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von CoptuS. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    2on2 [Mega]Sumpex Regen-Sweeper Empfehlenswertes Moveset

    Item: Sumpexnit
    Fähigkeit: Feuchtigkeit → Wassertempo
    Ev: 168KP /252Angr /88 Init oder 36KP/ 252 Angr/ 220 Init
    Wesen: Hart (+Angr, - SpAngr)
    - Erdbeben
    - Kaskade
    - Eishieb / Kraftkoloss / Steinhagel / Steigerungshieb
    - Schutzschild

    Dieses Set ist grundsätzlich für 2on2 Kämpfe für ein Regen oder Teilweise-Regenteam gedacht.
    Die Fähigkeit vor der Mega-Entwicklung sollte Feuchtigkeit sein, da man im 2on2 Explosion um einiges häufiger als im 1on1 sieht und man so zumindest im 1. Zug dies unterbinden kann. Wassertempo verdoppelt die Initiative im Regen und ist der Grund, warum Mega-Sumpex in Regenteams so beliebt ist.
    Die EV und das Wesen sorgen für maximale Angriffskraft, wodurch Sumpex physisch Hart austeilen kann, außerdem wird der nicht benötige Spezialangriff wird durch das harte Wesen gesenkt. 88 Init EV sorgen dafür, das Pokemon mit positivem Wesen und vollem Init-Investment mit einer 130ger Init-Base überholt werden, was wichtig ist, um Kapu Riki und Aerodactyl zu überholen und problemlos aus dem Spiel nehmen zu können. Alternativ kann ein 36KP/ 252 Angr / 220 Init Split verwendet werden, um Mega Voltenso,Mega-Gewaldro und Walschal- Demeteros-T im Regen zu outspeeden. Wichtig ist hier vor allem aber Demeteros, welches dem wichtigsten Teampartner, nämlich Pelipper, mit Steinhagel böse wehtun kann.
    Kaskade und Erdbeben sind beide Kraftvolle STAB-Attacken, wobei Kaskade im Regen noch verstärkt wird und zur Stärksten STAB-Attacke, solange der Regen aktiv ist, wird. Mit Kaskade lassen sich vor allem Boden-, Feuer und Gestein-Pokemon wie Skelabra, Arkani und offensives Demeteros-T sogar auf -1 Angr hart treffen und häufig sofort aus dem Spiel nehmen. Aber auch ein neutraler Treffer kann großen Schaden im Regen anrichten und den Gegner zu einer Wahrscheinlichkeit von 20% zurückschrecken lassen. Erdbeben wirkt über das gesamte Feld und trifft vor allem Stahl-, Gift- und Elektro-Pokémon wie Mega-Metagross, Mega-Gengar, Kapu-Riki sowie Volcanion sehr effektiv. Aufpassen muss man mit Erdbeben vor Pokemon mit Rundumschutz, welches vor allem Durengard, Aerodactyl und Pelipper häufig beherrschen und somit Erdbeben abwehren.
    Auf dem 3. Attackenslot hat man nun viele Möglichkeiten, bei denen es vor allem auf das restliche Team bei der Wahl ankommt. Eishieb trifft vor allem Demeteros und Drachen-Pokémon wie Knackrack oder Brutalanda sehr effektiv. Während Eishieb um 15 Punkte stärker ist und offensive Sets der beiden Drachen und Demeteros problemlos aus dem Spiel nehmen, ist Lawine vor allem dann nützlich, wenn der Regen weg ist und man eh zuletzt angreift. Eishieb ist aber im Normalfall über Lawine zu spielen. Eishieb sollte man definitiv nehmen, wenn man ansonsten keinen sicheren Counter gegen Knackrack, Brutalanda und anderen Drachen hat. Steinhagel ist ebenfalls eine interessante Attacke. Obwohl im aktuellen Meta nur wenige Pokemon eine Gesteinschwäche haben, kann man damit sehr wichtige Pokemon wie Mega-Glurak Y, Alola Vulnona, Zapdos oder Voltolos gut Schaden zufügen. Nebenbei hat die Attacke noch einen Zurückschreckchance von 30%, sodass die Chance bei insgesamt 27% liegt, dass das Pokemon zurückschreckt und trifft dazu beide Gegner, wodurch die Attacke erst so interessant wird. Dies wird noch interessanter, wenn man ein 2. schnelles Pokemon mit Steinhagel auf dem Feld hat und sich die Chancen aufaddieren.
    Mit Steinhagel OKHOt man Mega Glurak Y, bei Alola Vulnona ist es ein fast sicherer 2KHO und auch bei den restlichen genannten kann man so gut Schaden zufügen. Kraftkoloss trifft dagegen vor allem Tentanel, welches ansonsten mit Blattgeißel Sumpex problemlos aus dem Spiel nehmen könnte, jedoch muss man meistens danach wechseln. Mit Steigerungshieb kann man seinen Angriff boosten und danach mit seinen Stab‘s noch härter zuschlagen, verschlechtert aber seine Coverage stark.
    Schutzschild ist im 2on2 Standard und absolut unverzichtbar, vor allem wenn das Wetter „überschrieben“ wird, um eine Runde zu schinden, eine erwartete Attacke ins Leere laufen zu lassen, oder um eine Z-Attacke abzufangen.
    Wer mit diesem Set spielt, muss sein Team teilweise um Mega-Sumpex bauen. Sumpex‘ Typ ist sehr gut, bringt jedoch eine 4x Planzenschwäche und eine 4x Schwäche gegen Gefriertrockner mit sich. Außerdem ist Sumpex sehr auf den Regen angewiesen, welcher die Initiative verdoppelt und Kaskade erst so stark macht.
    Kommen wir nun zu den Countern:
    - Gegnerische Regenteams beinhalten fast immer Pokemon mit Wassertempo, welche ohne Rückenwindsupport auf der eigenen Seite Sumpex outspeeden. Am problematischsten ist hier Kappalores, welches man mit Sumpex nicht effektiv treffen kann und von dessem Planzenattacken problemlos beseitigt wird. Aber auch Sumpex‘ Typ ist hier ein Problem, da es aufgrund seines Typs keine Wasserresistenz hat und im Regen von Wasserattacken saftigen Schaden nimmt!
    - Gegnerische Wetterpokemon überschreiben den Regen. Brandgefährlich ist hier Mega Glurak Y, welches mit Dürre die Wasserattacken verkrüppelt und mit Solarstrahl Mega-Sumpex sofort ins Jenseits schickt. Jedoch wird es von Steinhagel OKHOT und kann mithilfe von einem einwechselndem Pelipper und etwas Prediction fast unschädlich gemacht werden. Alola Vulnona bringt Hagel und erledigt Mega-Sumpex mit Gefriertrockner und trifft ALLE gänigen Wassertemponutzer 4fach effektiv, wodurch es brandgefährlich ist. Despotar bringt den Sandsturm und ist vor allem für Pelipper eine Gefahr. Qurtel’s Dürre kann ebenfalls problematisch sein, jedoch kann man es mit Erdbeben stark unter Druck setzen.
    - Bizarroraumteams freuen sich mehr über den Regen als du, wenn der Bizarroraum erst mal draußen ist und sind häufig so Bulky, dass man sie nicht in einem Zug mit Pelipper und Sumpex beseitigen kann. Extrem problematisch sind hier Mimigma und Cresselia. Daher sollte man ebenfalls einen Bizarroraumsetter im Team haben, um dieses Problem lösen zu können. Porygon 2, welches auch Zugriff auf Donner hat, würde sich hier anbieten.
    - Pflanzenpokemon OKHO’en Sumpex trotz KP-Investment fast immer und überleben im Normallfall einen Eishieb. Am problematischsten ist hier Mega-Bisaflor, welches von Eisattacken nur 1-fach effektiv getroffen wird. Aber auch Serpiroyal und Tangloss sind extrem gefährlich. Kapu-Toro ist in der Regel ziemlich Bulky ,schwächt mit seinem Grasfeld Erdbeben und sieht Sumpex mit Holzgeweih als willkommene KP-Regeneration an, weswegen gegen diese Pokemon UNBEBDINGT Counter im Team sein sollten. Aufpassen muss man auch vor Pflanzencoverage-Attacken, welche selten auf den anderen Kapus und Raichu gespielt werden.
    - Verbrennungen machen Mega-Sumpex fast nutzlos , daher sollte man es vermeiden, evtl ein Siedewasser oder Irrlicht abzubekommen. Auch Bedroher kann ein großes Problem sein.

    Daher ist der der wohl wichtigste Teampartner für Mega-Sumpex Pelipper, häufig offensiv gespielt mit Fokusgurt. Mit seiner Fähigkeit bringt Pelipper sofort Regen aufs Feld und wird aufgrund seines Flugtypen nicht von Erdbeben getroffen! Zusätzlich hat Pelipper Zugriff auf Orkan, welcher im Regen IMMER trifft und sehr effektiv gegen Planzenpokemon ist. Weiterhin bringt Pelipper noch super Supportattacken mit: Rundumschutz schützt vor Attacken, die beide Pokemon treffen und Rückenwind sorgt dafür, dass man auch außerhalb des Regens sehr schnell ist und den Initiativevorteil bei Gegnerischem Rückenwind beibehält. Außerdem kann Mega-Sumpex fast alle gefährlichen Elektropokemon für Pelipper erledigen. Ansonsten sind häufig gesehene Teampartner eben die üblichen Wassertemponutzer wie Kappalores, Seedraking, Enteron mit Z-attacke oder Branawarz.
    Stahlpokemon profitieren ebenfalls vom Regen, da ihre Feuerschwäche gedämpft wird. Zu erwähnen sind hier vor allem Scherox und Magnezone (falls man mit Rückenwind spielt). Magnezone kann mit Rückenwind und vollem Init-Investment vieles Outspeeden, verliert seine Feuerschwäche und Bodenpokemon werden von vielen Wasserpokis gut gecountert und hat dazu mit Donner einen extrem starken Stab. Aber auch Mega-Voltenso und Voltolos profitieren mit Donner stark davon. Voltolos kann außerdem mit Strolch dazu sicher Regentanz im Notfall rausbringen.
    Dragoran erlernt Donner- und Feuerschlag, womit sich Wassertanks wie Kapu-Kime oder auch Tentantel (auch im Regen) gut beseitigen lassen und kann gut Pflanzenattacken abfangen. Generell sind Pokemon mit einer 4fach Resistenz gegen Pflanze sehr nützlich für Sumpex. Quajutsu ist mit seinem Zugriff auf Eisstrahl, Sondersensor, Hydropumpe und Strauchler/Kraftreserve Elektro ebenfalls ein starker Teampartner, da es sich um Pflanzenpokemon, Mega-Bisaflor, Kaguron und Wassertanks kümmern kann und Hydropumpe im Regen extrem stark wird. Ein sehr ungewöhnlicher, aber mit Rückenwind extrem nützlicher Teampartner kann ein offensives Arkani mit der Elektro Z-Attacke sein. Was erst mal Absurd klingt (Feuerpokemon im Regenteam?!), löst bei einer genauen Betrachtung auf: Arkani hat gegen Gestein, Wasser und Bodenpokemon eine Schwäche. Boden- und Gesteinpokemon werden Problemlos von Sumpex aus dem Weg geräumt (außer Knackrack ohne Eishieb und Kappalores). Gleichzeitig hat Arkani Zugriff auf Stromstoß, Nahkampf und Flammenblitz: Mit der Z-Elektroattacke werden fast alle gängigen Mega- Glurak Y Sets OKHOT, Nahkampf trifft Despotar extrem Hart und räumt es zuverlässig vom Feld und Flammenblitz richtet auch bei Eispokemon im Regen gewaltigen Schaden an, im Hagel ist Flammenblitz bis auf Mamutel immer ein OKHO, was vor allem für den Kampf gegen Alola Vulnona extrem praktisch ist. Des Weiteren wird Flammenblitz zu einer extrem bösen Attacke, wenn der Gegner Sonne aufs Feld bringt und ist auch bei anderem Wetter sehr gut benutzbar. Außerdem ist das defensive Arkaniset momentan eher Standard, sodass kaum jemand ein offensives Arkani erwartet, vor allem nicht in einem Regenteam. Praktischerweise verfügt Arkani zusätzlich über Bedroher, was im 2on2 die vielleicht beste Fähigkeit ist, hat Zugriff auf Turbotempo und kann problemlos in Gefriertrockner und Pflanzenattacken hineingeswitcht werden.
    Insgesamt lässt sich sagen: Mega Sumpex ist durch den Buff von Pelipper noch stärker geworden, braucht aber im 2on2 viel Unterstützung gegen seine Counter. Wichtig ist es, den Regen möglichst aufrecht zu erhalten und gegnerische Wetterpokemon möglichst schnell zu beseitigen. Für diese Aufgabe erweist sich das selten erwartete Arkani als erstaunlich effizent. Falls man sieht, dass der Gegner mit Wetterpokis antritt, sollte man Pelipper nicht sofort bringen (vor allem bei Qurtel und Despotar, welche langsamer sind!), sondern mit Sumpex Schutzschild einsetzen und Pelipper dann reinswitchen und selbst hart zuschlagen. Ansonsten kann man aber mit Pelipper und Sumpex den Kampf eröffnen und Löcher ins das gegnerische Team reißen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von mono117, zuletzt bearbeitet von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Sumpex, die Endentwicklung des Wasserstarters der dritten Generation, zeichnet sich vor allem durch recht ausgeglichene Statuswerte, bis auf die Initiative, aus, wodurch es sowohl offensiv als auch defensiv gespielt werden kann. Sein Angriff liegt mit einer Basis von 110 im überdurchschnittlichen Bereich, während die Defensivwerte mit einer KP-Base von 100, und einer Base von 90 auf beiden Verteidigungswerten einen guten Bulk bieten. Sein Spezialangriff mit einer Base von 85 lässt auch mixed-Sets zu. Zudem hat Sumpex noch einen guten Movepool, von denen auf physischer Seite Erdbeben und Kaskade, welche beide STAB erhalten, Eishieb, Kraftkolloss, Hammerarm, Steigerungshieb, Wutanfall, Steinhagel, Steinkante und Lawine als Coverage Attacken erwähnenswert sind. Auf spezieller Seite ist der Movepool mit Siedewasser, Surfer, Eisstrahl, Schlammwoge und Erdkräfte auch ziemlich gut. Auch lernt es nützliche Statusattacken wie Tarnsteine, Gähner, Brüller, Erholung, Schlafrede und den Boostmove Fluch. Sein Typ ist zudem Defensiv ziemlich gut, mit nur einer Schwäche, Pflanze, welcher nicht so häufig als Angriffstyp verwendet wird, einer Immunität gegen Elektroattacken und Resistenzen gegen Feuer, Gestein, Gift und Stahl, wobei Gift und Stahl nicht häufig vorkommen.

    Es ist mit einer Speedbase von 60 ziemlich langsam, wodurch Sumpex von den meisten Pokémon überholt wird. Auch wird es durch seine vierfache Pflanzenschwäche von den meisten Pflanzenattacken OHKOt. Zudem hat es außer Überreste und Erholung keine verlässliche Recovery, was ziemlich schlecht für ein defensives Pokémon ist. Ein weiterer Nachteil von Sumpex ist, dass es keinen Zugang zu Prioritätsattacken hat.

    Sumpex lässt sich auf viele verschiedene Weisen spielen, häufig wird es entweder als Team-Support mit Tarnsteinen oder offensiv mit Wahlband gespielt. Andere Optionen sind Sets mit Offensivweste oder Wahlglas, wobei letzteres von anderen Wasser-Pokémon wie Starmie outclassed wird. Sumpex wird von bulky Wasser-Pokémon wie Suicune und von Pflanzen-Pokémon wie Tangoloss gekontert. Gute Partner für Sumpex sind Pokémon, die Pflanzen-Pokémon besiegen können, wie Skelabra und Pokémon, die bulkige Wasser-Pokémon kontern, wie Celebi.

    Moveset-Sammlung für Sumpex

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Sumpex eingetragen:

    Sumpex

    Mega Sumpex Standard-Moveset

    Item: Sumpexnit
    Fähigkeit: Sturzbach (Wassertempo in Megaform)
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Erdbeben
    - Kaskade
    - Eishieb
    - Kraftkoloss / Steinkante

    Dieses Sumpex könnte man als Standard-Set bezeichnen, welches im Regen gespielt werden muss, denn mit 150 Angr und 140 Init Base (70 Base verdoppelt im Regen wegen Wassertempo) hat es hier viel Spaß. Quaxo bzw. Kyogre (im Uber) sind hier gute Partner. Mit Kaskade (mit STAB Stärke 180) und Erdbeben (Stärke 150 mit STAB) hat Sumpex im Regen schon zwei ordentliche Attacken. Eishieb ist zur Coverage gegen Drachen- und Flug-, aber vor allem auch gegen Pflanzen-Pokemon gedacht. Kraftkoloss bzw. Steinkante sind gegen Normal- bzw. Käfer- und nochmals Flug-Pokemon gedacht, hier muss man sich entscheiden.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Zwirrklop33, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von Flax. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    defensiver Tarnsteine-Leger Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 240 KP / 16 Angr / 252 Vert
    Wesen: Locker (+Vert, -Init) / Kühn (+Vert, -Angr) / Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
    - Tarnsteine
    - Brüller
    - Eisstrahl / Lawine
    - Erdbeben / Siedewasser / Schutzschild

    Dieses Moveset baut auf dem durchaus guten Bulk von Sumpex auf. Die EVs dienen dazu, die physische Defensive zu maximieren und Überreste als Recovery-Möglichkeit. Eisstrahl hilft gegen Drachen- sowie Pflanzen-Pokémon. Hauptbestandteil dieses Sets ist die Attacke Tarnsteine. Mit Brüller kann man den Gegner immer wieder auswechseln, um mehr passiven Schaden auf die gegnerischen Pokémon zu bekommen. Aus dem letzten Slot kann man sich dann noch entscheiden, ob man mehr Coverage durch Erdbeben will, Siedewasser wählt, um den Gegner zu verbrennen oder Schutzschild zum Scouten nehmen möchte. Eisstrahl kann man durch Lawine ersetzen, die aufgrund der tiefen Initiative durchaus mehr Schaden anrichten kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Lucex, überprüft von Aurious, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    1 Kommentar zu diesem Set anzeigen

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    [2on2] Regentanz-Sweeper Empfehlenswertes Moveset

    Item: Sumpexnit
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 168 KP / 252 Angr / 88 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Erdbeben
    - Kaskade
    - Eishieb / Kraftkoloss
    - Schutzschild

    Mega-Sumpex erweist sich als ausgezeichneter Sweeper in Regentanz-Teams, welche sich im VGC erfolgreich gezeigt haben, da es in seiner Mega-Form die Fähigkeit Wassertempo erhält, welche Sumpex Geschwindigkeit im Regen verdoppelt. Demnach ist der EV-Split so angepasst, dass Sumpex Angriff maximiert wird, während es einen Großteil der wichtigen Gegner überholt. Der Rest wird in die KP investiert, um Sumpex Leben zu verlängern. Mit 88 Init-EVs überholt es alles, was einen Basiswert von 130 hat. Alternativ kann es auch mit 152 Init-EVs gespielt werden, um harte Wahlschal-Demeteros zu überholen, wobei diese keine unmittelbare Bedrohung für Sumpex selbst darstellen.

    Erdbeben ist Sumpex erster STAB, welcher überaus kraftvoll ist und im Doppelkampf alle Beteiligten trifft. Demnach ist zu empfehlen, dass alle Teampartner, welche nicht vom Typ Flug sind oder Schwebe als Fähigkeit haben, über Schutzschild verfügen. Kaskade ist der zweite STAB, welcher im Regen nochmal verstärkt wird und den Gegner eventuell zurückschrecken lässt. Durch Eishieb können Drachen vernichtend getroffen werden, Kraftkoloss bietet Angriffsmöglichkeiten gegen Tentantel und M-Kangama, letzteres wird in ca. 56% der Fälle OHKOd. Schutzschild ist ein Standard-Move im Doppelkampf, welcher bei Sumpex gezielt zur Mega-Entwicklung genutzt werden soll, um in der nächsten Runde den Geschwindigkeitsboost zu haben.

    Als Teampartner bieten sich einige der Pokémon an, die üblicherweise in Regentanz-Teams zu finden sind. Selbstverständlich kann man auf Quaxo nicht verzichten, welches durch die Fähigkeit Niesel für den nötigen Regen sorgt. Ebenso ist meistens auch Kappalores anzutreffen, welches gegen Rotom-W hilft. Voltolos bietet eine Wechselmöglichkeit, falls Sumpex Pflanzenattacken zu erwarten hat. Voltolos profitiert mit STAB-Donner vom Regen und kann dank Strolch garantiert Regentanz rausbringen. Weitere gute Partner sind Flug-Pokémon wie Fiaro und Togekiss, welche nicht nur immun gegen Erdbeben sind, sondern große Bedrohungen gegenüber Sumpex countern darstellen. Vor allem Fiaro wird gut mit Hutsassa, Tentantel und M-Bisaflor fertig.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Flax. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Offensivweste Interessantes alternatives Moveset

    Item: Offensivweste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 240 KP / 252 Angr / 16 Vert
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
    - Kaskade
    - Erdbeben
    - Steinhagel / Eishieb
    - Hammerarm

    Mit der Offensivweste kommt Sumpex auf beiden Verteidigungswerten auf über 300, wodurch es sogar die eine oder andere Pflanzenattacke überlebt. Kaskade und Erdbeben sind STAB-Moves; Hammerarm und Steinhagel sind für bessere Coverage. Anstatt Steinhagel könnte man theoretisch auch Eishieb nehmen, da es in X/Y aber keinen Attackenlehrer dafür gibt muss man dazu noch auf die PokeBank warten. Der Nachteil von Steinhagel ist eben, dass man nichts gegen Pflanzenpokemon hat ausser man spielt Eishieb. Man könnte durchaus auch ein Set mit Siedewasser oder Eisstrahl spielen um Pokémon mit Bedroher aus dem Weg zu gehen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von smeagol6, überprüft von Shirohollow, zuletzt bearbeitet von Ash. [ Moveset verbessern ]

    1 Kommentar zu diesem Set anzeigen

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Bulky Attacker Interessantes alternatives Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 252 KP / 252 Angr / 4 Vert
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Kaskade
    - Erdbeben
    - Eishieb / Steinkante / Steinhagel
    - Hammerarm / Steigerungshieb

    Sumpex kann auch offensiv und so hat es einen tollen physischen Movepool, der mit Kaskade, Erdbeben, Steinhagel und dem neuen Steigerungshieb ziemlich prominent besetzt ist. Kaskade und Erdbeben sind hier als STABs gesetzt während man auf dem dritten in einer kleinen Zwickmühle ist - entweder man setzt auf den genauen, starken Eishieb oder auf die stärkere, ungenauere Steinkante. Wer gerne zockt, kann auch Steinhagel spielen, der aber unvorteilhaft ist, da Sumpex erstens sehr langsam oder die gegnerischen Pokémon sehr defensiv sind, so dass der Schaden sehr gering ist. Auf dem letzten Slot kann man mit Hammerarm im Bizarroraum die eigene Initiative steigern oder mit Steigerungshieb den Angriff um eine Stufe erhöhen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von einem Gast, überprüft von Xey, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Curser

    Item: Maronbeere
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 252 KP / 252 Angr / 6 Vert
    Wesen: Sacht (+SpVert, -SpAngr)
    - Kaskade / Lawine
    - Erdbeben
    - Erholung
    - Fluch

    Bei diesem Set geht es darum, sich mit der Attacke Fluch hochzuboosten und mit einer guten Coverage viel Schaden zu machen. Das Item muss die Maronbeere sein, so kann man sich einmalig mit Erholung heilen und muss nicht schlafen. Die EVs werden auf maximalen Angriff und KP verteilt, um austeilen sowie einstecken zu können. Der Nachteil dieses Sets sind die vielen starken Sweeper seit der vierten Generation, die Sumpex mit neutralen Attacken gerne mit zwei Treffern besiegen könnten.

    Experten-Kommentar: Alternativ wären auch 252 EVs auf der Spezial-Verteidigung statt dem Angriff möglich, da es die physischen Werte ohnehin mit Fluch boostet.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious, überprüft von Shuckle_Star, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Sumpex ist der Wasser-Starter der 3. Generation und ist seit damals im OU-Tier zu sehen.

    Mit der 4. Generation hat Sumpex die mittlerweile unverzichtbare Attacke Tarnsteine, die dem Gegner bei jedem Einwechseln je nach Schwäche oder Resistenz zum Typ Gestein, Schaden hinzufügt, bekommen und wurde zu einem der beliebtesten Tarnsteine-Ausleger, während es zu ADV-Zeiten häufig mit Erholung+Schlafrede oder mit Fluch gespielt wurde.

    Sumpex hat, bis auf die Initiative, sehr ausgeglichene Werte, die alle zwischen 85 und 110 liegen. Somit ist es offensiv als auch defensiv benutzbar und wird am häufigsten als Tank, also ein Mix aus beidem, gespielt.

    Zu Sumpex' wichtigsten Attacken gehören Tarnsteine, Brüller, Siedewasser, Erdbeben, Erholung+Schlafrede, Fluch und Eisstrahl. Attacken wie Surfer, Hammerarm, Lawine, Steinkante oder eine Kraftreserve können je nach Set sehr überraschen und sind demnach auch benutzbar.

    Sumpex hat dank seines Typings nur eine Schwäche, die allerdings doppelt: Pflanze. Sumpex wird also von jeder Pflanzen-Attaken besiegt oder sehr stark geschwächt. Da Sumpex allerdings Zugriff zu Eis-Attacken hat, muss man immer vorsichtig mit Pflazen-Pokemon sein. Sumpex ist dank seiner Elektro-Immunität ein guter Counter gegen alle Rotom-Formen außer Rotom-C (Blättersturm), außerdem ist Panferno ohne Strauchler machtlos gegen es, genauso wie alle anderen Feuer-Pokemon, da die wenigsten eine Pflanzen-Attacken gegen es haben. Skorgro kann nichts gegen Sumpex machen und wird von Eisstrahl/Siedewasser sicher besiegt. Zapdos ohne Kraftreserve [Pflanze] oder Toxin verliert gnadenlos gegen Sumpex, da es Donnerblitz keinen Schaden zufügt und Hitzewelle nicht sehr effektiv ist.

    Garados ist ein sehr sicherer Counter gegen Sumpex, da es keine Angst vor Erdbeben hat, Eisstrahl/Eishieb nur wenig Schaden macht und Garados Sumpex am Einsetzen von Brüller durch Verhöhner hindern kann. Jegliche Pflazen-Pokemon wie Roserade, Celebi, Shaymin usw. können in alle Attacken Sumpex', abgesehen von Eisstrahl/Eishieb, eingewechselt werden und besiegen es mit sehr effektiven Pflanzen-Attacken. Zapdos mit Toxin und/oder Kraftreserve [Pflanze] und Ruheort besiegt Sumpex sicher. Überraschende Pflazen-Attacken wie Kraftreserve [Pflanze] auf Magnezone oder Strauchler auf Panferno können Sumpex unerwartet besiegen.

    Normalerweise legt man kein Team um Sumpex an, außer um das Fluch-Set, sondern spielt Sumpex als ein unterstützendes Pokemon, das Tarnsteine holen soll, gefährliche Pokemon wegbrüllen soll usw. Sumpex passt gut in einen Feuer-Wasser-Pflanzen Kern eines Team hinein, kann die Rolle des Starters einlegen uvm. Will man ein Team um es herum bauen, so empfehlen sich Feuer-und Eis-Pokemon, um die Pflanzen-Schwächen zu besiegen. Panferno wäre hier ein guter Partner, der sich mit den Schwächen Sumpex' gut ergänzt.

    Starter

    SumpexSumpex @ Überreste
    Evs: 252 KP / 40 Sp.Angriff / 216 Verteidigung
    Wesen:Locker
    -Tarnsteine
    -Erdbeben
    -Eisstrahl/Eishieb/Lawine
    -Brüller/Schutzschild/Siedewasser/Hydropumpe

    Ein typisches Starter-Set; Tarnsteine sind ein Muss in jedem Team, nehmen sie Dragoran, Zapdos, Garados und Freunden 25% ihrer KP bei jeder Einwechslung und erlauben es vielen Pokemon, einfacher das gegenerische Team zu zerlegen. Erdbeben ist ein wichtiger STAB, der Sumpex hilft, auch austeilen zu können. Auf dem 3. Slot entscheidet man sich für eine der Eis-Attacken, die zusammen mit Erdbeben fast alles normal effektiv trifft. Normalerweise entscheidet man sich für Eisstrahl, um auch noch angreifen zu können, sofern man verbrannt ist und sich nicht nur auf den physichen Angriff zu verlassen braucht. Eisstrahl trifft z.B. Brutalanda härter, da es nicht durch Bedroher geschwächt wird. Will man eine physiche Attacke, nimmt man Eishieb oder Lawine. Lawine erreicht doppelte Angriffskraft, wenn man zuletzt angreift, Eishieb bleibt immer konstant stark. Es ist nun letztendlich Geschmackssache, für was man sich entscheidet. Mit Lawine gewinnt man übrigens gegen Starter-Dragoran, was sonst nicht möglich wäre. Letztendlich fällt man die Entscheidung zwischen Brüller, um Pokemon wegzubrüllen, die ihre Statuswerte erhöht haben und um mehr Tarnsteineschaden zu bekommen, Schutzschild, um eine mögliche Explosion oder einen Trickbetrug zu sehen, Siedewasser, um physiche Pokemon verkrüppeln zu können oder Hydropumpe, um ordentlich Schaden machen zu können.

    Fluch

    SumpexSumpex @ Überreste / Maronbeere
    EVs: 252 KP / 216 Sp.Vert. / 40 Vert.
    Wesen: Sacht
    -Fluch
    -Erholung
    -Schlafrede / Erdbeben
    -Kaskade / Lawine

    Das typische Fluch-Set. 252 KP und 216 Sp.Vert., um speziell möglichst viel auszuhalten, da die physiche Verteidigung ja durch Fluch gesteigert wird. Fluch, als Angriff und Verteidigungs-steigender Move, sollte selbsterklärend sein. Erholung ist Sumpex' einzige Möglichkeit, sich zu heilen. Die 2 Runden Schlaf sind normalerweise nicht so schlimm, sodass man eigentlich auf Schlafrede verzichten kann. Will man die dennoch nicht, so sollte man Kaskade in Verbindung mit Schlafrede spielen, da Erdbeben zu viel überhaupt nicht trifft. Entscheidet man sich gegen Schlafrede, so nimmt man neben Fluch und Erholung die Erdbeben + Lawine Kombo, die alles bis auf Bronzong mindestens normal effektiv trifft. Beim Item entscheidet man sich normalerweise für Überreste, um Sumpex' Langlebigkeit zu steigern, eine Maronbeere ist allerdings auch möglich, um Sumpex direkt wieder aufzuwecken. Mit der Maronbeere braucht man demnach auch keine Schlafrede.

    Moveset-Sammlung für Sumpex

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Sumpex eingetragen:

    Sumpex

    Wahlband Empfehlenswertes Moveset

    Item: Wahlband
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 172 KP / 252 Angr / 84 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpA)
    -Nassschweif / Kaskade
    -Erdbeben
    -Eishieb / Steinkante
    -Kraftkoloss

    Mit dem Item, Wesen und der Ev Verteilung ist das Sumpex sehr angriffsstark. Nassschweif bzw. Kaskade als Wasser STABs. Erdbeben stärlste Attacke und STAB. Eishieb gegen Pokemon wie Knackrack, Dragoran etc., alternativ geht auch Steinkante. Kraftkoloss beispielsweise gegen Pflanzen Pokemon.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Vegeta1005, überprüft von The_Sweeper. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Sumpex ist seither eines der beliebtesten und besten Allroundpokemon schlechthin, was sich auch mit dem D/P-Wandel nicht geändert hat. Es bekommt durch die neue Einteilung (physisch-speziell) den physischen Eishieb, sowie die physische Kaskade gutgeschrieben. Außerdem erhält es die Möglichkeit, mit der neuen Attacke Tarnsteine zu spiken. Sumpex wird zudem häufig in den sich vermehrenden Sandsturm-Teams verwendet. Aus diesen Gründen ist Sumpex auch in D/P ein gutes OU-Pokemon.

    Es verfügt über hohe Staller-Qualitäten und erreicht mit einer Base von 100 maximale 404 Kraftpunkte. Mit der hohen Base von 90 auf Verteidigung und Spezial-Verteidigung erreicht es einen Maximalwert von hohen 279 ohne Wesen, 306 mit Wesen. Durch diese ausgewogenen, aber dennoch hohen Werte im defensiven Bereich wird Sumpex als einer der besten Tanks überhaupt gehalten. Jedoch sind auch die offensiven Werte vielversprechend. Mit einer Base von 110 erreicht Sumpex einen maximalen Angriffswert von 319 ohne Wesen, 350 mit Wesen, der spezielle Angriff hingegen befindet sich bei 269 ohne Wesen (entspricht einer Base von 85). Auch der Maximalwert der Initiative, der bei 219 liegt, liegt relativ hoch für einen Staller.

    Sumpex’ Typen (Wasser/Boden) sind genau viermal im Spiel vertreten, die anderen drei sind Morlord, Welsar und Gastrodon, welche aber durch deren schlechteren Werte gegenüber ihm nur im Schatten von Sumpex stehen. Diese Typen-Kombination hat es in sich, sie lässt nur eine Schwäche (Pflanze), welche auch leider gleichzeitig eine Vierfach-Schwäche ist, zu und bietet vier Resistenzen (Feuer, Gestein, Gift und Stahl) + eine Immunität gegenüber dem Typen Elektro. Durch die hohen defensiven Werte ist Sumpex schwierig zu bezwingen, daher beinhalten viele Teams ein Pokemon mit einer Pflanzenattacke. Sumpex’ Werte sind allerdings so hoch, dass beispielsweise eine Kraftreserve mit dem Typen Pflanze von Blitza und Zapdos (jeweils ohne Boost) bei maximaler KP von Sumpex kein k.o. bedeutet (der Schaden beträgt ~90%). Man muss sich allerdings vor der neuen Attacke Strauchler in Acht nehmen, durch das hohe Gewicht und die Vierfach-Schwäche ist diese Attacke immer ein sicheres OHKO. Die Resistenz gegenüber Gestein, Feuer und Stahl, als auch die Immunität gegenüber Elektro verhelfen Sumpex zu guten Möglichkeiten für Switch-Ins. Donnerblitz, Donnerschlag, Donnerwelle, Steinhagel, Steinkante, Flammenwurf, Feuersturm sowie Sternenhieb und Gyroball können mithilfe dieser Resistenzen bzw. Immunität gut abgefangen werden (Giftattacken sind fast gar nicht zu sehen, weshalb die Resistenz gegenüber diesem Typen eher unerheblich ist). Tarnsteine zieht zudem nur 1/16 der KP ab.

    Durch diese Typen ist Sumpex ein häufig gesehener Starter, er hat wenig Counter und kann schon früh die Tarnsteine auslegen. Es besitzt einen relativ guten Movepool: Auf der physischen Seite sind die wichtigsten Attacken die beiden STABs Erdbeben und Kaskade, sowie Eishieb, Steinkante, Steinhagel und Power-Punch, auf der speziellen Seite hat es zum einen Hydropumpe/Surfer als STABs, aber auch Eisstrahl. Andere wichtiges Moves sind Tarnsteine, Brüller, Schutzschild, Erholung, Schlafrede sowie Konter und Spiegelcape. Das am häufigsten gesehene Set wird mit zwei Angriff-Moves , meist Erdbeben+Eishieb, sowie Tarnsteinen und Schutzschild gespielt. Tarnsteine legt man zu Beginn, um den Gegner bei Switch-Ins zu ärgern. Erdbeben ist der STAB-Angriffsmove, für fliegende Gegner wird dann Eishieb benutzt. Schutzschild dient zum einen dazu, eine Runde länger die Recovery durch Überreste zu bekommen, zum anderen kann man dadurch Wahlband-, Wahlschal- als auch Wahlglas-Sweeper auspredicten und in der nächsten Runde Sumpex gegen ein Pokemon mit Resistenz gegenüber dieser Attacke austauschen. Auch kann man dadurch eine Explosion des Gegners (z.B. durch Metagross) unnütz werden lassen. Eisstrahl über Eishieb ist dazu da, physische Staller mit Eis-Schwäche zu überraschen (z.B. Hippoterus oder Skorgro), indem man sie durch Eisstrahl speziell angreift. Alternativ zu Schutzschild wäre Erholung. In Zeiten von 386 konnte man ungestört 2 Runden einfach so schlafen, in D/P geht das allerdings nicht mehr, denn dieses neue Metagame ist sehr viel schneller geworden. Zwei Runden wehrlos zu sein, kann einem das Match kosten. Darum spielt man es entweder zudem mit Schlafrede über Tarnsteine, oder aber man benutzt einen Heal-Beller im Team. Heiteira eignet sich hierbei am besten, um Sumpex sofort wieder aufzuwecken. Das Curser-Set wird vor allem dann benutzt, wenn schon ein Tarnstein-Ausleger im Team vorhanden ist. Zweimal geflucht, so hält und teilt es enorm viel aus, was bei vielen Pokemon ein 1-2OHKO bedeutet.

    Sumpex lässt sich durch die wenigen Schwächen leicht in ein Team einbauen. Durch den Boden-Typen kann es zudem Donnerwellen abfangen, sowie Elektro-Attacken, die auf Garados gerichtet sind. Panzaeron und Forstellka bieten die 4-Fach-Resistenz gegenüber Pflanze und haben eine Schwäche gegenüber Feuer und Elektro (letzteres nur bei Panzaeron). Somit decken sie die Schwächen gut ab. Sumpex ist in vielen Teams spielbar und somit auch sehr beliebt.

    Counter

    Sumpex eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Standard

    Sumpex
    @ Überreste
    EVs: 240, 72, 196+, 0, 0-, 0 (pfiffig/impish)

    ~ Erdbeben
    ~ Eishieb / Lawine
    ~ Brüller / Tarnsteine
    ~ Schutzschild / Kaskade / Erholung

    Das reinphysische Sumpex. TarnsteineSumpex wird meistens als Teamleader verwendet, welcher schnellstmöglich die Tarnsteine legen und somit Fokus-Gürte außer Kraft setzen soll und vor allem Flugpokemon schwächen soll. Erdbeben ist eigentlich Pflicht, da es dank des STABs auf eine Stärke von 150 kommt. Beim 2. Slot entscheidet man zwischen Eishieb und Lawine. Eishieb ist eigentlich die bessere Attacke, jedoch kann nicht jeder ein Sumpex mit Eishieb bekommen, da man diese Attacke nur vom Move-Tutor auf Smaragd erlangt. Aber da Sumpex keinen außergewöhnlich hohen Speed hat kann man Lawine auch sehr gut spielen, da die Attacke verstärkt wird, wenn man nach dem Gegner angreift. Beim letzten Slot wird meist Schutzschild verwendet um Choicer und B00mer zu predicten, dennoch ist eine STAB-Kaskade oder eine Steinkante für den bösen Counter Garados ganz nett. Auch Brüller wird oft auf dem letzten Slot oder auf dem zweiten in Verbindung mit Schutzschild gespielt, Erholung empfielt sich nur wenn man einen Heal Beller im Team hat

    Mixed Swamp

    Sumpex
    @ Leben-Orb / Überreste
    EVs: 154, 252+, 0, 0-, 104, 0 (mutig/brave)
    ___: 240, 0, 196+, 0-, 72, 0 (locker/relaxed)

    ~ Eisstrahl
    ~ Erdbeben
    ~ Hydropumpe / Surfer / Kaskade / Kraftreserve {Elektro}
    ~ Schutzschild / Tarnsteine

    Mit dem EV Split kommt es über die 400 KP Marke und kann trotzdem noch etwas mehr speziell austeilen als üblich. Dieses Sumpex ist ein guter Skorgro Counter, da es mit Eisstrahl, welcher den Flattermann OHKOn kann, einen sicheren Skorgrokillfaktor hat. Die starke Eisattacke macht auch vollentwickelten Drachen, die meistens eine 4x Eisschwäche haben, sehr zu schaffen. Der starke STAB-Move Erdbeben darf natürlich auch nicht fehlen. Gegen Heiteira bekommt man aber wieder diese Probleme, dass Erdbeben nicht genügend abzieht und Heiteira (Geowurf 6HKOt bei 401KP) den Recovermove Weichei besitzt - Da kann ein Sumpex nur vor Neid erblassen, da es nur Erholung als Recoverymove besitzt. Beim dritten Slot muss man zwischen einem zweitem STAB - physisch (Kaskade) oder speziell (Surfer / Hydropumpe) - oder Kraftreserve {Elektro}, mit der man Garados 2HKOt und etwas gegen andere Watertanks hat, entscheiden. Beim letzen Move schaut man drauf, ob man schon Tarnsteine im Team hat oder brüllen muss. Empfielt sich dieses Sumpex starten zu lassen, da man gleich Tarnsteine ins Spiel bringen kann oder Choicer mit Schutzschild auspredicten kann.

    Der zweite Split lässt sich zusammen mit Leben-Orb spielen, und macht Sumpex zu einem Sweeper, der besonders gegen Stallteams sehr effektiv eingesetzt werden kann.

    CBer

    Sumpex
    @ Wahlband
    EVs: 252, 252+, 0, 0, 0-, 6 (hart/adamant)

    ~ Erdbeben
    ~ Eishieb
    ~ Steinkante
    ~ Kaskade

    pure ownage!

    Cursetalker

    Sumpex
    @ Überreste
    EVs: 252, 0, 102, 0-, 0, 156+ (forsch/sassy)

    ~ Fluch
    ~ Kaskade
    ~ Erholung
    ~ Schlafrede

    Ein sehr starkes Sumpex Set, das oftmals nur durch Volltreffer gestoppt wird (da diese die Statuserhöhungen ignorieren). Man sollte es jedoch mit Toxic Spikes spielen, da man sonst von Aquana gewallt wird.

    Moveset-Sammlung für Sumpex

    Leider wurden bisher keine Movesets für Sumpex in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Sumpex ist eines der besten Allround-Pokémon im Spiel und eines dieser Pokémon, die man aufgrund ihrer Fähigkeiten in den meisten Teams findet. Seine Werte zum Beispiel sind alle überdurchschnittlich, von der Iniative abgesehen, welche sich zwar mit 219 recht gut macht, allerdings bei keinem Sumpex-Set ausgenutzt wird.

    Sumpex hat einen guten Angriff um mit Erdbeben und anderen Physischen Attacken wie Steinhagel angreifen zu können, gute Verteidigung um den Sternenhieb von Metagross und verschiedene andere physische Attacken von anderen Pokémon auszuhalten. Den speziellen Angriff braucht es, um mit Eisstrahl Brutalanda und anderen Drachen und Flugpokémon zu schädigen. Die spezielle Verteidigung ist nützlich um diversen speziellen Angriffen standzuhalten und die Angreifer daraufhin zu schädigen. Dazu kommt noch eine hohe KP Anzahl. Die Initiative reicht zwar, um viele der Pokémon, die sich im Bereich 208-216 bewegen, zu überholen. Leider hat es dann fehlende EVs in den Defenses, was sich negativ auf die Staying Power auswirkt.

    Sumpex hat dank der Typenkombination Boden und Wasser nur eine (vierfache) Pflanzenschwäche. Dafür ist es gegen Typ Feuer, Gift, Gestein und Stahl resistent und gegen Elektro sogar immun. Kurz: eine Schwäche, gegen zwei häufige Typen resistent und gegen einen weiteren häufigen immun. Pflanzenattacken gibt es außer Kraftreserve {Pflanze} auf Zapdos, Raikou, Bisaflor, und manchmal Gengar [manchmal auch Gigasauger], Laubklinge von Gewaldro mehr oder weniger keine, weshalb diese Schwäche nicht sehr ins Gewicht fällt.

    Zu Sumpex passen also Pokémon, die Pflanzenattacken gut aushalten. In RS sind das z.B. Kappalores, oder Regice. Im 386 Metagame unter anderem Heiteira, Regice, Relaxo oder Bisaflor, das wohl der beste Partner für Sumpex ist, weil die beiden fast alle speziellen Attacken abfangen können.

    Counter

    Sumpex eignet sich als Counter gegen:

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Cursepert

    Sumpex
    @ Überreste
    EVs: 240, 0, 96+, 0-, 36, 136 (locker/relaxed)

    ~ Erdbeben
    ~ Surfer / Hydropumpe / Eisstrahl / Steinhagel
    ~ Fluch
    ~ Erholung

    Cursepert... Erdbeben sollte klar sein, Wasserattacken löschen Panzaeron aus und haben STAB, Eisstrahl ist am häufigsten und erwischt die Drachen kalt, Steinhagel wird vom Fluch mitgeboostet, Erholung falls man mal wenige KP hat :) Vorsicht vor Pflanzenattacken.

    Wahlbandset

    Sumpex
    @ Wahlband
    EVs: 240, 216, 54+, 0, 0-, 0 (pfiffig/impish)
    ___: 240, 216, 54+, 0-, 0, 0 (locker/relaxed)

    ~ Erdbeben
    ~ Steinhagel
    ~ Durchbruch / Power-Punch
    ~ Schlafrede / Bodyslam / Rückkehr / Schlafrede / Fassade / Surfer

    Das Wahlbandset. Eher Fun, denn es ist fast nur wegen dem Überraschungseffekt gut. Power-Punch für Leute die gut predicten können, Fassade für Statusveränderungsboost, Bodyslam für die Paralysenchance und Rückkehr als normale Attacke. Man kann auch Surfer nehmen, allerdings sollte man dann ein anderes Wesen nehmen (siehe 2. EV Variante)

    Mixpert

    Sumpex
    @ Überreste
    EVs: 240, 56+, 84, 48-, 0, 82 (mutig/brave)
    ___: 240, 0, 126, 48-, 56, 40+ (forsch/sassy)
    ___: 240, 0, 156+, 0-, 112, 0 (locker/relaxed)

    ~ Erdbeben
    ~ Surfer / Hydropumpe / Eisstrahl / Steinhagel
    ~ Schlafrede / Toxin / Brüller / Steinhagel / Eisstrahl / Hydropumpe / Surfer
    ~ Erholung

    Bitte Eisstrahl und Steinhagel nicht zusammen. Sumpex ohne Fluch, funktioniert besser mit Stacheln. Erdbeben ist klar, Wasserattacken haben STAB und pusten Panzaeron weg, Eisstrahl für die Drachen, Steinhagel ist auch klar (bei erdbeben+steinhagel sollte man den 2. split nehmen), brüller falls man noch keinen hat, toxin im tss und schlafrede is ne nette alternative :)

    Kampfzone

    Sumpex
    @ Überreste

    ~ Surfer
    ~ Eisstrahl
    ~ Erdbeben
    ~ Brüller / Erholung

    Stallt und sweept zugleich. Hat nur eine Pflanzenschwäche, man sollte sich trotzdem nicht nur auf Sumpex verlassen, denn wenn es Erholung einsetzen muss, wird es eng. Brüller muss man nehmen, wenn die ganzen Booster zu stark werden.

    Moveset-Sammlung für Sumpex

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Sumpex eingetragen:

    Sumpex

    Sumpex-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Sumpex (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 252 KP / 136 Vert / 120 SpAngr
    Wesen: locker (+Vert, -Init)
    - Erdbeben
    - Eisstrahl
    - Erholung
    - Schlafrede

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Sumpex-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Sumpex (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 252 KP / 136 Vert / 120 SpAngr
    Wesen: locker (+Vert, -Init)
    - Erdbeben
    - Eisstrahl
    - Schutzschild
    - Toxin

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Sumpex-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Sumpex (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 252 KP / 136 Vert / 120 SpAngr
    Wesen: locker (+Vert, -Init)
    - Fluch
    - Erdbeben
    - Eisstrahl
    - Erholung

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Sumpex-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Sumpex (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 252 KP / 100 Vert / 156 SpVert
    Wesen: sacht (+SpVert, -SpAngr)
    - Fluch
    - Erdbeben
    - Kraftreserve [Gestein]
    - Erholung

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Sumpex-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Sumpex (m) @ Überreste
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 252 KP / 148 Vert / 108 SpVert
    Wesen: sacht (+SpVert, -SpAngr)
    - Fluch
    - Erdbeben
    - Kraftreserve [Gestein]
    - Erholung

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Sumpex-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Sumpex (m) @ Salkabeere
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 4 Vert / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: scheu (+Init, -Angr)
    - Notsituation
    - Hydropumpe
    - Eisstrahl
    - Delegator

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Sumpex

    Sumpex-Advance Empfehlenswertes Moveset

    Sumpex (m) @ Salkabeere
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs: 4 Angr / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: naiv (+Init, -SpVert)
    - Erdbeben
    - Notsituation
    - Eisstrahl
    - Delegator

    Dieses Moveset wurde eingetragen von jira. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.