Tauros Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Tauros | Pokémon #128 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Tauros:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Tauros
Englischer Name
Tauros
Französischer Name
Tauros
Japanischer Name
ケンタロス (Kentarosu)
Koreanischer Name
켄타로스 (K'ent'arosŭ)
Chinesischer Name
肯泰羅 (Kěntàiluó)
ID-Nummer
#128
Kalos-ID
Küste #125
Alola-ID
#137
Typ
Normal
Spezies
Wildbulle
Körpermaße
1.4m / 88.4kg
Körperform
Form 8: Vierbeiner

Entwicklungen: Tauros Tauros (keine weiteren Entwicklungen)

Mögliche Fähigkeiten: Bedroher, Kurzschluss, Rohe Gewalt (versteckte Fähigkeit)


Tauros ist ein Normalpokémon der ersten Generation.

Trivia

  • Das Aussehen basiert auf einem Bison oder einem Stier.
  • Es peitscht sich selber mit seinen drei Schwänzen an um sich anzuspornen. Im Anime fängt Ash eine ganze Herde. Dieses findet allerdings in der gebannten Folge The legend of Dratini statt. Als Ash später ein Tauros einsetz bzw man seine Herde bei Prof Eich sieht hat verwirrte das einige Zuschauer.
  • Es hat Ähnlichkeiten zu Bisofank.
  • Durch seine versteckte Fähigkeit Rohe Gewalt wird es gerne mit dem Item Leben-Orb gespielt.

Namensbedeutung

Der deutsche Name ,,Tauros´´ leitet sich von dem lateinischen Begriff "Taurus" ab, was Stier bedeutet. (Tauros stellt einen Stier dar) Bei Taurus wurde aus "u" einfach "o" gemacht und der Name Tauros entstand.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Normal) effektiv sind:

x 0
x ½
Keine
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Tauros sind:

Körperform
Form 8: Vierbeiner
Fußabdruck
Fußadruck von Tauros bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Tauros
Größe
1.4 m
Gewicht
88.4 kg
Farbe
Braun Braun
Spezies
Wildbulle
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Feld
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
100.0% männlich, 0.0% weiblich
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1250000 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1
Kraft
Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1
Ausdauer
Leitsungswert: 2+3Leitsungswert: 2+3Leitsungswert: 2+3Leitsungswert: 2+3Leitsungswert: 2+3
Technik
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+
Sprung
Leitsungswert: 2+Leitsungswert: 2+

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Tauros

Hier findest du einige Bilder zu Tauros. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Tauros |  | Eine Tauros Herde mit einem Miltank in der Massenbegegnungen.Tauros EvoWeihnachtlicher Ritttauros ps
Tauros RevampTauros RecolorLineless TaurosPaper tauros

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Rot
Sieht Tauros seinen Gegner, so stürmt er wutschnaubend los und benutzt seine Schweife als Peitschen.
Blau
Sieht Tauros seinen Gegner, so stürmt er wutschnaubend los und benutzt seine Schweife als Peitschen.
Gelb
Dieses Pokémon strotzt nur so vor Kraft.
Läuft es erst einmal, dann kann es nur ein Hindernis stoppen.
Gold
Sie kämpfen mit ihren Hörnern.
Der Herdenführer ist stolz auf seine Hörner, die viele Kampfspuren haben.
Silber
Es kämpft mit vollem Einsatz, nachdem es sich mit seinen 3 Schwänzen auspeitschte, um sich anzustacheln.
Kristall
Diese aggressiven Pokémon kämpfen mit anderen aus ihrer Herde, um ihre Stärke zu beweisen.
Rubin
Dieses Pokémon ist nur zufrieden, wenn es kämpfen kann.
Wenn Tauros keinen Gegner findet, sucht es sich starke Bäume und lässt sich an ihnen aus, um sich abzureagieren.
Saphir
Dieses Pokémon ist nur zufrieden, wenn es kämpfen kann.
Wenn Tauros keinen Gegner findet, sucht es sich robuste Bäume und haut sie um, um sich abzureagieren.
Smaragd
Es ist nur zufrieden, wenn es kämpfen kann.
Findet TAUROS keinen Gegner, sucht es sich starke Bäume und lässt sich an ihnen aus, um sich abzureagieren.
Ranger
Sieht Tauros einen Ranger, schnaubt es vernehmbar und attackiert mit den Hörnern.
Feuerrot
Wenn es Tackle einsetzt, geißelt es mit seinen drei Schwänzen wiederholt seinen Körper.
Blattgrün
Sieht Tauros einen Gegner, so stürmt er wutschnaubend los und benutzt seine Schweife als Peitschen.
Diamant
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
Perl
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
Platin
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
Heartgold
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
Soulsilver
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
Schwarz
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
Weiß
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
Schwarz 2
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
Weiß 2
Sobald es einen Gegner ins Visier genommen hat, rennt es mit dem Kopf voran auf ihn zu.
X
Es kämpft mit vollem Einsatz, nachdem es sich mit seinen drei Schweifen auspeitschte, um sich anzustacheln.
Y
Wenn es Tackle einsetzt, geißelt es mit seinen drei Schwänzen wiederholt seinen Körper.
Omega Rubin
Dieses Pokemon ist nur zufrieden, wenn es kämpfen kann.
Wenn Tauros keinen Gegner findet, sucht es sich robuste Bäume und haut sie um, um sich abzureagieren.
Alpha Saphir
Dieses Pokemon ist nur zufrieden, wenn es kämpfen kann.
Wenn Tauros keinen Gegner findet, sucht es sich robuste Bäume und haut sie um, um sich abzureagieren.