Thanathora Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Thanathora | Pokémon #689 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Thanathora:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Thanathora
Englischer Name
Barbaracle
Französischer Name
Golgopathe
Japanischer Name
ガメノデス (Gamenodesu)
Koreanischer Name
거북손데스 (Geoboksondeseu)
Chinesischer Name
龟足巨铠
ID-Nummer
#689
Kalos-ID
Küste #22
Typ
GesteinWasser
Spezies
Ballung
Körpermaße
1.3m / 96.0kg
Körperform
Form 11: Multiple Körper

Entwicklungen: Bithora BithoraThanathora Thanathora (Level 39)

Mögliche Fähigkeiten: Superschütze, Langfinger (versteckte Fähigkeit), Krallenwucht


Thanathora ist ein neues Pokémon in den Spielen Pokémon X und Y und die Weiterentwicklung von . Durch einen Leak am 4.10.2013 wurde Thanathora erstmals gezeigt.

Trivia

  • Es und seine Vorentwicklung sind die einzigen nicht-Mega-Pokemon, welche die Fähigkeit Krallenwucht haben können.

Namensbedeutung

Thana(tos) (altgriech. für "Tod") + Thora(cica) (Tier)

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (GesteinWasser) effektiv sind:

x 0
Keine
x ¼
x ½
x 1
x 2
x 4

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Thanathora sind:

Körperform
Form 11: Multiple Körper
Größe
1.3 m
Gewicht
96.0 kg
Farbe
Braun Braun
Spezies
Ballung
Ruf
Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Wasser 3
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
255 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1000000 EP auf Level 100

Bilder von Thanathora

Hier findest du einige Bilder zu Thanathora. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Thanathora |  | Ken Sugimori-ArtworkThanathora |  | Mit diesem Bild wurde Barbacle erstmals geleakt.Thanathora |  | Pokémon Global Link Artwork

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

X
Es entsteht bei der entwicklungsbedingten Aufspaltung der beiden Bithora in sieben Vertreter ihrer Art.
Gemeinsam verfügen sie über die siebenfache Stärke.
Y
Arme und Beine verfügen über eigene Gehirne, was ihnen relative Bewegungsfreiheit gewährt.
Sie ordnen sich jedoch zumeist den Befehlen des Kopfes unter.
Omega Rubin
Arme und Beine verfügen über eigene Gehirne, was ihnen relative Bewegungsfreiheit gewährt.
Sie ordnen sich jedoch zumeist den Befehlen des Kopfes unter.
Alpha Saphir
Arme und Beine verfügen über eigene Gehirne, was ihnen relative Bewegungsfreiheit gewährt.
Sie ordnen sich jedoch zumeist den Befehlen des Kopfes unter.