Trikephalo Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Trikephalo: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Trikephalo.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Trikephalo

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Trikephalo eingetragen:

    Trikephalo

    [UU] Wahlschal Standard-Moveset

    Item: Wahlschal
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs (Lv.100): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    EVs (Lv.50): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Draco Meteor
    - Finsteraura
    - Feuersturm
    - Kehrtwende

    Der Draco Meteor ist Trikephalos stärkste Attacke in diesem Set fügt jedem Pokémon, das diese Attacke neutral effektiv trifft, immensen Schaden zu. Jedoch muss man dabei bedenken, dass danach sein Spezial-Angriff um zwei Stufen gesenkt wird, wodurch es leichter als Setup-Fodder dienen kann. Die Finsteraura hingegen ist seine beste und sicherste Attacke, die konstanten Schaden verursacht und dabei Geist- und Psycho-Pokémon wie Silvarro, Gengar, Starmie oder Tobutz sehr effektiv trifft. Der Feuersturm dient zur Coverage um vor allem die Stahl-Pokémon Kobalium, Lucario und Caesurio, die seine beiden STAB-Attacken resistieren, sehr effektiv zu treffen. Die Kehrtwende dient lediglich dazu um sich das Momentum während des Kampfes leichter zu holen.
    Die EV-Verteilung gibt Trikephalo eine maximale Offensive, während der Wahlschal seine Initiative verbessern soll, damit es sicher die meisten Pokémon im UnderUsed outspeeden kann. Dabei wird ein scheues Wesen empfohlen um andere Wahlschal-Nutzer wie Rabigator oder Maxax nach einem Drachentanz immer noch outspeeden zu können. Schwebe ist die einzige Fähigkeit, die Trikephalo haben kann, jedoch ist diese auch sehr vorteilhaft, weil es dadurch immun gegen Boden-Attacken wie Rabigators Erdbeben ist.

    Dank dem Wahlschal und seiner guten Offensive ist Trikephalo ein guter Revenger für viele Pokémon wie Latias, Tobutz, Gengar, Silvarro, Skelabra oder Maxax. Im Lategame hingegen ist er ein guter Lategame-Cleaner, da es eben halt genügend Durchschlagskraft besitzt um geschwächte Pokémon zu finishen. Hierbei sollte man aber aufpassen, falls der Gegner noch ein Pokémon mit einer Prioritätsattacke wie Tiefschlag Caesurio oder Turbotempo Lucario oder 10%-Zygarde besitzt. Wenn der Gegner eines solcher Pokémon noch haben sollte, ist es sehr wichtig Trikephalo so fit wie möglich zu halten, damit es eine Attacke von diesen überleben kann. Des Weiteren kann es durch seine Typenkombination sowie seiner Fähigkeit ein perfekter Swtich-In für Psycho- und Boden-Attacken. Hinzu kommt aber noch sein guter Bulk, wodurch es ebenfalls als guter Switch-In für Skelabra, Entei, Raikou, Silvarro und Gengar dienen kann. Jedoch muss man vor deren Coverage-Attacken aufpassen, da diese Trikephalo teilweise sehr effektiv treffen. Spezifisch gesehen muss Trikephalo vor allem auf Primarene aufpassen, da dieses jede Attacke sicher überlebt und ihn im Gegenzug OHKOn kann. Auch Caesurio und Kobalium sind sehr gefährlich, wenn sich Trikephalo nicht in den Feuersturm oder die Kehrtwende gelockt ist. Denn dadurch erhalten diese eine sichere Runde in der sie sich setuppen können oder immensen Schaden verursachen können. Auch speziell defensive Pokémon wie Heiteira, Porygon2 oder Relaxo sind sehr gefährlich, da sie ebenfalls jede Attacke sicher übeleben. Deswegen sollte man, falls man einen Wechsel auf diese vermutet sicher auf die Kehrtwende gehen um dem Gegner nicht das Momentum zu geben.
    Gute Teampartner sind vor allem Pokémon wie Kobalium oder Scherox, die für Trikephalo die problematischen Feen-Pokémon besiegen können. Dabei bilden diese auch eine sehr gute Synergie, da die Stahl-Pokémon Feen- und Drachen-Pokémon für Trikephalo checken können, während Trikephalo Feuer- und Boden-Attacken für diese abfangen kann. Hinzu kommt noch, dass diese beiden Alola-Vulnona leichter besiegen können als Trikephalo es kann. Außerdem braucht Trikephalo ein Pokémon wie Skorgro oder Iksbat, damit es einen Teampartner hat, der einen Turmkick von Wahlschal Wie-Shu für ihn abfangen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Trikephalo

    [UU] Leben-Orb Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs (Lv.100): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    EVs (Lv.50): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Draco Meteor
    - Finsteraura
    - Feuersturm / Lichtkanone
    - Ruheort / Lichtkanone / Kraftkoloss / Eisenschweif

    Der Draco Meteor ist Trikephalos stärkste Attacke in diesem Set und richtet an jedem Pokémon, das davon neutral effektiv getroffen wird, immensen Schaden an. Die Finsteraura ist seine STAB Unlicht-Attacke, die ihm eine gute neutrale Coverage gibt. Zusätzlich trifft diese Geist- und Psycho-Pokémon wie Skelabra, Celebi oder Necrozma sehr effektiv. Der Feuersturm dient zur Coverage um Caesurio, Kobalium und Scherox sehr effektiv zu treffen. Der Ruheort ist seine sicherste Heilungmöglichkeit mit dem es den Rückstoßschaden vom Leben-Orb sowie gegnerischen Schaden heilen kann und dadurch an Langlebigkeit gewinnt. Optional kann man auch die Lichtkanone spielen um Feen-Pokémon sehr effektiv zu treffen. Man könnte auch den Eisenschweif spielen um physisch fragile Feen-Pokémon effektiver zu Schaden umso beispielsweise einen 2HKO auf Feelinara zu landen. Jedoch ist die Lichtkanone genaue und kann ebenfalls Feelinara nach etwas chip damage 2HKOn. Der Kraftkoloss kann ebenfalls statt dem Ruheort gespielt werden um Heiteira und Impoleon leichter zu besiegen. Auch der Rückenwind ist eine interessante Alternative, da Trikephalo dadurch eine verdoppelte Initiative erhält und somit zu einem starken Offensivbreaker wird. Des Weiteren kann es durch die verdoppelte Initiative auch seine eigentlichen Checks Kobalium, Keldeo oder Panferno leichter handeln. Zusätzlich supportet es damit auch das eigene Team. Zu guter Letzt könnte man noch den Verhöhner statt dem Ruheort spielen um Heiteria und speziell defensives Skorgro besser handeln zu können.
    Die EV-Verteilung gibt Trikephalo eine maximale Offensiven. Dabei wird ein scheues Wesen empfohlen um sicher langsamere Pokémon wie Maxax, Rabigator oder hartes Entei outspeeden zu können. Falls man den Eisenschweif oder den Kraftkoloss spielt, sollte man ein naives Wesen spielen um den Angriff nicht zu senken. Der Leben-Orb soll dabei seine Durchschlagskraft verstärken. Schwebe ist die einzige Fähigkeit, die Trikephalo haben kann, jedoch ist diese auch sehr vorteilhaft, weil es dadurch immun gegen Boden-Attacken wie Rabigators Erdbeben ist.

    Dieses Set macht aus Trikephalo einen starken Wallbreaker, der die gegnerischen Walls mit seinen starken Attacken unter Druck setzt. Wichtig hierbei ist es, dass sobald Trikephalo wenig KP besitzt man so schnell wie möglich zum Ruheort greift, damit es seinen offensiven Druck weiter aufrechterhalten kann. Den Feuersturm sollte man am besten nur einsetzen, wenn man einen Wechsel auf ein Stahl-Pokémon wie Kobalium vermutet um dieses auf den Swtich zu OHKOn. Die Lichtkanone hingegen sollte man ebenfalls verwenden, wenn man vermutet, dass der Gegner in ein Feen-Pokémon wie Togekiss wechselt. Zu guter Letzt ist dieses Set dank dem guten Bulk, dem Ruheort und der Typenkombination ein guter Switch-In in einen gegnerischen Abschlag wie der von Rabigator oder Krebtuack, da es diesen Schaden leicht wegheilen kann.
    Gute Teampartner sind vor allem Giftspitzenleger wie Tentoxa oder Roserade, da man so mit Trikephalo und dem Ruheort gegnerische Pokémon auch Toxicstallen kann. Aber wichtig ist auch eine gute Antwort auf Feen-Pokémon wie beispielsweise ein Teampartner vom Typ Stahl. Defensives Scherox würde sich dabei sehr gut anbieten, weil die beiden zusammen eine gute Syergie bilden: Trikephalo fängt die Feuer-Attacken ab, während Scherox die Feen-, Eis- und Drachen-Attacken abfangen kann sowie Feen-Pokémon wie Alola-Vulnona mit seinem Patronenhieb für Trikephalo besiegen kann. Zusätzlich braucht es aber noch einen Teampartner wie Skorgro oder Iksbat, der Kampf-Attacken gut abfangen kann. Zu guter Letzt profitieren Sweeper wie Keldeo oder Panferno sehr stark von Trikephalos Wallbreaker-Fähigkeiten, da sie so die gegnerischen Pokémon leichter besiegen können.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Trikephalo

    [UU] Wahlglas-Wallbreaker Empfehlenswertes Moveset

    Item: Wahlglas
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs (Lv.100): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    EVs (Lv.50): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Draco Meteor
    - Finsteraura
    - Feuersturm / Fokusstoß
    - Lichtkanone

    Der Draco Meteor ist Trikephalos stärkste Attacke in diesem Set fügt jedem Pokémon, das diese Attacke neutral effektiv trifft, immensen Schaden zu. Jedoch muss man dabei bedenken, dass danach sein Spezial-Angriff um zwei Stufen gesenkt wird, wodurch es leichter als Setup-Fodder dienen kann. Die Finsteraura hingegen ist seine beste und sicherste Attacke, die konstanten Schaden verursacht und dabei Geist- und Psycho-Pokémon wie Silvarro, Gengar, Starmie oder Tobutz sehr effektiv trifft. Der Feuersturm dient zur Coverage um vor allem die Stahl-Pokémon Kobalium, Lucario und Caesurio, die seine beiden STAB-Attacken resistieren, sehr effektiv zu treffen. Optional kann man auch den Fokusstoß spielen um ebenfalls die bulky Stahl-Pokémon sehr effektiv zu treffen aber auch um ein besseres Match-Up gegen Impoleon und Porygon2 zu haben. Außerdem kann man dadurch immer noch Scherox OHKOn sowie speziell defensives Clavion zu einer 50% Wahrscheinlich nach Tarnsteinschaden. Jedoch besitzt ist der Fokusstoß im Vergleich zum Feuersturm wesentlich ungenauer. Die Lichtkanone dient zur Coverage um Feen-Pokémon wie Feelinara oder Togekiss sehr effektiv zu treffen und auf den Swtich-In zu 2HKOn.
    Die EV-Verteilung gibt Trikephalo eine maximale Offensive. Dabei wird ein scheues Wesen empfohlen um langsamere Pokémon wie Maxax, Rabigator oder hartes Entei sicher outspeeden zu können. Das Wahlglas soll hingegen seine offensive Kraft um 50% verstärken um dadurch an so vielen Pokémon wie möglich massiven Schaden anzurichten.
    Im Gegensatz zum Leben-Orb-Set kann dieses Set schon direkt zum Anfang des Kampfes massiven Schaden austeilen, ohne dabei eigenen Rückstoßschaden zu erhalten. Am einfachsten ist es für dieses Set, wenn ein VoltTurn-Core beispielsweise bestehend aus Raikou und Scherox Trikephalo leichter auf das Kampffeld holen kann. Dies hat den Vorteil, dass man den Gegner oft schutzlos Trikephalos Angriffen aussetzt. Besonders der Draco Meteor spielt dabei eine entscheidende Rolle. Jedoch muss der Einsatz gut überlegt sein, weil sein Speziall-Angriff danach um zwei Stufen gesenkt wird. Die Finsteraura hingegen kann man oft am einfachsten einsetzen, da diese am sichersten ist. Den Feuersturm sowie die Lichtkanone sollte man nur einsetzen, wenn man einen bestimmten Wechsel des Gegners vermutet.
    Am wichtigsten ist es für Trikephalo, wenn es einen Teampartner hat, den man gut in Kampf-Attacken reinwechseln kann. Für diese Aufgabe wären Iksbat und Skorgro sehr gut. Aber auch Stahl-Pokémon wie Kobalium oder Scherox sind sehr gute Partner, da diese Trikephalos Eis- und Feen-Schwäche ausgleichen und zeitgleich dazu noch Pokémon von diesen Typen effektiv für ihn besiegen können. Offensive Kampf-Pokémon wie Wahlschal Panferno oder Keldeo sind aber ebenfalls sehr gute offensive Untersützer. Da diese spezielle Walls wie Relaxo, Heiteira oder Porygon2 besiegen können und im Gegenzug profitieren sie von Trikephalos Wallbreaker-Fähigkeiten. Denn so können sie einen leichteren Latefame-Sweep erhalten. Hazard-Support durch Tarnsteine von Sumpex oder Pixi sowie Stachler von Clavion sind ebenfalls für Trikephalo sehr vorteilhaft. Denn durch solche passiven Schadensquellen kann es gewisse K.O.s leichter oder sicherer erreichen. Eine Clericer wie Mamolida mit Wunschtraum oder Celebi mit dem Heilopfer ist ebenfalls sehr gut, da man so Trikephalo zur Not wieder fit für den Kampf machen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Trikephalo

    [UU] Stallbreaker Interessantes alternatives Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs (Lv.100): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    EVs (Lv.50): 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Verhöhner
    - Ruheort
    - Finsteraura
    - Drachenpuls / Feuersturm / Draco Meteor

    Der Verhöhner erlaubt es Trikephalo gegnerische Walls, Staller oder Setupper stark einzuschränken, wodurch diese meist zum Wechsel gezwungen sind. Der Ruheort ist seine sicherste Heilungsmöglichkeit und erlaubt es ihm länger am Kampfgesehen teilzunehmen. Die Finsteraura ist in diesem Set seine sicherste und beste Attacke, da sie sehr viele Pokémon im UnderUsed mindestens neutral effektiv trifft sowie Geist- und Psycho-Pokémon wie Silvarro, Gengar oder Celebi sehr effektiv trifft. Zusätzlich besitzt diese Attacke noch den positiven Zusatzeffekt, dass sie den Gegner zu einer 20% Chance zurückschrecken lassen kann. Der Drachenpuls hingegen ist seine beste STAB Drachen-Attacke, da diese kein hohes Risiko behinhaltet. Der Draco Meteor hingegen ist zwar stärker, jedoch senkt dieser Trikephalos Spezial-Angriff um zwei Stufen, wodurch es sehr viel an seiner offensiven Kraft verliert. Der Feuersturm hingegen gibt ihm eine gute Coverage um Kobalium, Caesurio, Lucario, die seine beiden STAB-Attacken resistieren, sehr effektiv zu treffen sowie defensives Scherox direkt zu OHKOn. Außerdem trifft dieser Feen-Pokémon neutral effektiv.
    Die EV-Verteilung gibt Trikephalo eine maximale Offensive. Das scheue Wesen ist dabei Pflicht, damit es sicher langsamere Pokémon wie Maxax oder Rabigator outspeeden kann. Bei der Wahl des Items hat man zwei Möglichkeiten: Entweder den Leben-Orb für eine noch bessere Durchschlagskraft oder die Überreste für eine zusätzliche passive Heilung. Schwebe ist die einzige Fähigkeit, die Trikephalo haben kann und gibt ihm eine zusätzliche Immunität gegen Boden-Attacken.
    Dieses Set fungiert als Stallbreaker um Pokémon wie Nachtara, Mamolida, Fruyal, Suicune oder Heiteira daran zu hindern sich mit ihrer Heilungsattacke hochzuheilen. Außerdem kann man dadurch auch etwas Hazard-Kontroll erzeugen, da man Pokémon wie Sumpex, Impoleon, Rabigator oder Donphan daran hindern Tarnsteine zu legen. Hinzu kommt aber noch, dass man dadurch auch Suicune, Caesurio, Scherox oder Raikou am setuppen hindern kann. Zu guter Letzt kann man dadurch auch Mantax, Impoleon, Scherox und Mew daran hindern eigene Entry-Hazards durch das Auflockern zu entfernen. Der Ruheort hingegen soll dafür sorgen, dass Trikephalo immer so fit wie möglich bleibt: Denn dank seines guten Bulks sowie seiner Typenkombination kann es auch als Switch-in für Pokémon wie Raikou, Gengar, Caesurio oder Rabigator dienen. Jedoch muss man bei denen vor dessen Coverage-Attacken aufpassen, da sie Trikephalo teilweise sehr effektiv treffen.
    Ein guter Teampartner für dieses Set ist vor allem ein Pokémon wie Sumpex, Celebi oder Mew, das zuverlässig Tarnsteine legen kann. Denn gerade dadurch, dass man durch den Verhöhner viele defensive Pokémon zum Wechsel zwingt, kann man diese Wechsel durch den passiven Schaden bestrafen und sich so einen Vorteil im Kampf holen. Außerdem braucht es noch einen Teampartner, der Feen-Pokémon checken und dessen Attacken abfangen kann Für diese Aufgabe wäre ein Stahl-Pokémon wie Scherox oder Kobalium sehr gut. Insgesamt eignet sich dieses Set sehr für bulky offensiv oder balanced Teams, die Probleme mit Stall haben und gleichzeitig noch ein offensiv starkes Pokémon brauchen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Das Gefährlichste an Trikephalo ist wohl seine unglaubliche Vielfalt. Es hat zwei überdurchschnittliche Angriffswerte und einen enormen Movepool, was es ihm erlaubt, nicht nur speziell, sondern auch gemischt anzugreifen. Diese Unvorhersehbarkeit macht es sehr schwer zu countern: Ein Heiteira, welches einen Draco Meteor oder sogar einen Fokusstoß leicht wegstecken kann, wird von physischen Attacken wie Kraftkoloss schwer getroffen und ein Panzaeron, das in so gut wie jede physische Attacke eingewechselt werden kann, muss auf Feuersturm aufpassen. Ein Wahlitem kann es noch gefährlicher werden lassen, indem es entweder seine eher durchschnittliche Initative aufbessert oder seine ohnehin schon starken Angriffswerte verbessert. Erwähnenswert sind auch seine Immunitäten gegen Boden und Psycho sowie seine 6 Resistenzen.

    Trikephalos größte Schwäche ist erst in dieser Generation dazugekommen - der Typ Fee. Mit einer Resistenz oder Immunität gegen Trikephalos STAB-Typen und einer niederschmetternden 4x-Schwäche wird die Hydra von fast jedem Pokemon dieses Typs in Grund und Boden gestampft. Es erlernt zwar Lichtkanone, welches dagegen effektiv ist, aber selbst das bringt ihm nicht viel, wenn man sich die hohen Spezialverteidigungswerte von Pokemon wie Feelinara, Florges oder Guardevoir ansieht. Ein weiteres Problem sind seine Schwächen gegen Eis und Kampf, wodurch es anfällig gegen häufige Prioritätsattacken wie Tempohieb und Eissplitter wird. Seine Initative ist leider auch ziemlich mittelmäßig, weshalb es von schnelleren Drachen wie Latias, Latios sowie Brutalanda und Knakrack leicht überholt und besiegt werden kann.

    Um Trikephalo effektiv spielen zu können, sollte man mindestens im Team haben, welches Feen- und Eis-Attacken sowie schnellere Drachen beseitigt. Hierfür bietet sich zum Beispiel Durengard an, welches sich toll mit Trikephalo ergänzt - Trikephalo fängt Durengard's und Durengard Trikephalo's Schwächen ab.Ebenfalls nützlich kann Heiteira sein, das Gegner mit Donnerwelle verlangsamt, Trikephalos KP mit Wunschtraum wieder auffüllt und eigene Statusprobleme mit Aromakur heilt. Tarnsteine sind auch nützlich, weil sie dem Gegner kontinuierlich ihre KP berauben und viele Wechsel erzwingen, was natürlich viele Angriffe in KO's innerhalb von ein bis zwei Zügen verwandelt.

    Moveset-Sammlung für Trikephalo

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Trikephalo eingetragen:

    Trikephalo

    [UU] Wallbreaker Standard-Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Angr / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Hastig (+Init, -Vert) / Scheu (+Init, -Angr)
    - Draco Meteor
    - Finsteraura
    - Kraftkoloss / Feuersturm
    - Ruheort / Eisenschweif

    Draco Meteor ist Trikephalos stärkste Attacke in diesem Set und kann viele fragile Pokémon wie Nidoking, Skaraborn oder Toxiquak OHKO setzen. Die Finsteraura ist sein Unlicht-STAB-Angriff und trifft Psycho- und Geist-Pokémon wie Cresselia, Zytomega, Skelabra oder Duokles sehr effektiv. Außerdem trifft sie auch Stahl-Pokémon wie Mega-Stolloss oder Magneton, eine Resistenz gegen den Draco Meteor mitbringen, neutral effektiv. Der Kraftkoloss dient zur Coverage gegen spezielle Walls wie Heiteira, Relaxo, Nachtara und Impoleon. Bei all diesen Pokémon besteht eine hohe Chance, diese nach einem Draco Meteor mit Kraftkoloss zu OHKOn. Der Feuersturm hingegen trifft vor allem Stahl-Pokémon sehr effektiv und hilft Trikephalo, widerstandsfähige Pflanzen-Pokémon wie Shaymin oder Brigaron leichter zu besiegen, wodurch man nicht gezwungen ist, den Draco Meteor für diese einzusetzen. Der Ruheort gibt Trikephalo eine zuverlässige Heilung. Mit dieser kann es den Rückstoßschaden durch den Leben-Orb leichter negieren und dadurch länger am Leben bleiben. Optional kann man auch den Eisenschweif spielen, um eine gute Antwort auf Florges zu haben. Dieser kann es mit einem 2HKO besiegen. Jedoch sollte man berücksichtigen, dass diese Attacke nur eine 75%ige Genauigkeit besitzt und dass die Mondgewalt von Florges ein sicherer OHKO ist. Alternativ kann man auch die Lichtkanone spielen, wenn ein spezieller Stahl-Angriff besser ins Team passt.

    Die 252 SpAngr-EVs und der Leben-Orb geben sorgen für die maximale Offensive. Das hastige Wesen und die 252 Init-EVs geben ihm hingegen die maximale Initiative, wodurch es sicher langsamere Pokémon outspeeden kann. Die übrigen 4 EVs werden für den Kraftkoloss in den Angriff investiert. Wenn man Feuersturm statt Kraftkoloss zusammen mit Ruheort/Lichtkanone spielt, kann man auch ein scheues Wesen spielen, da das hastige Wesen nur benutzt wird, um den Kraftkoloss nicht zu schwächen.

    Bis auf Feen- und Stahl-Pokémon, sowie Porygon2 gibt es kaum Pokémon, die einer Kombination aus Draco Meteor und Kraftkoloss standhalten können. Dieses Set eignet sich am besten im Mid- oder Late-Game, da Trikephalo ab dort viele Pokémon mit einem Draco Meteor besiegen kann. Trikephalo verliert vor allem gegen schnellere Pokémon wie Wie-Shu, Panferno, Mega-Bibor, Mega-Aerodactyl oder Wahlschal-Nutzern wie gegnerische Trikephalo, Flampivian oder Skaraborn. Darum muss auf diese Checks eine passende Antowrt im Team vorhanden sein. Gleichermaßen braucht es Teampartner, die sich um die oben genannten Feen-Pokémon und Porygon2 kümmern können, wie z.B. Mega-Stolloss, Metagross, Kobalium, Wie-Shu. Tarnsteine sind für es sehr wichtig, da es so in bestimmten Situationen wichtige KOs leichter erzielen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, überprüft von bmac, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Trikephalo

    [UU] Wahlschal-Set Empfehlenswertes Moveset

    Item: Wahlschal
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Vert / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Draco Meteor
    - Finsteraura
    - Feuersturm
    - Kehrtwende

    Draco Meteor ist Trikephalos stärkste Attacke und kann viele offensive Pokémon nach Tarnsteinschaden OHKOn (z.B. Mamutel, Toxiquak, Nidoking oder Arkani). Finsteraura ist Trikephalos Unlicht-STAB-Attacke und eignet sich hervorragend zum Revengen oder Finishen, um nicht wie bei Draco Meteor die Senkung des Spezial-Angriffs eingehen zu müssen. Feuersturm trifft Pflanzen- und vor allem Stahl-Typen sehr effektiv und ist die beste Option, um Lucario und Elfun sehr effektiv treffen zu können. Kehrtwende ist die letzte Attacke auf diesem Moveset und sorgt in erster Linie für ein Momentum. Die EVs geben Trikephalo maximale Offensive. Das scheue Wesen, die EVs und der Wahlschal sollen es Trikephalo erlauben, so viele Pokémon wie möglich zu überholen.

    Dieses Set eignet sich sehr gut als Revenge-Killer und Late-Game-Sweeper. Durch die Kehrtwende kann Trikephalo auch als Lead gewählt werden, um direkt am Anfang des Kampfes das Momentum für sich zu ergattern. Es profitiert auch sehr stark von Tarnsteinen, weshalb ein Tarnsteinleger im Team Pflicht sein muss. Ebenso muss es im Team auch ein Pokémon geben, das Tarnsteine auf der eigenen Seite entfernen kann. Forstellka (Tarnsteine + Turbodreher), Skorgla (Tarnsteine + Auflockern) oder Impoleon (Tarnsteine + Auflockern) eignen sich am besten für diese Aufgabe, weil sie sowohl Tarnsteine legen als auch entfernen können.

    Des Weiteren braucht Trikephalo Hilfe von anderen Teampartnern, die sich um Feen-Pokémon wie Florges, Sabbaione oder Feelinara kümmern können, da Trikephalo an diesen scheitern wird und diese wiederum Trikephalo mit ihren sehr effektiven STAB-Attacken leicht besiegen können. Ebenso braucht Trikephalo einen Teampartner, der sich um spezielle Walls wie Heiteira, Porygon2 oder Nachtara kümmern kann, da Trikephalo es nicht schafft, diese mit einem Draco Meteor zu besiegen und nach der Senkung des Spezial-Angriffes zu schwach ist, um diese weiter unter Druck setzen zu können.

    Feen-Pokémon sind immun gegen den Draco Meteor, besitzen eine Resistenz gegen die Finsteraura und nehmen durch ihre hohe Spezial-Verteidigung nicht viel Schaden vom Feuersturm, während sie Trikephalo mit ihren STAB-Angriffen leicht aus dem Spiel nehmen könnnen. Porygon2 hält jede Attacke aus diesem Set sehr gut aus und besitzt sehr oft den Eisstrahl, um Trikephalo sehr effektiv besiegen zu können. Panferno oder Wie-Shu mit Wahlschal sind schneller als Trikephalo und können dieses mit ihren Kampf-Attacken OHKOn.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, überprüft von CoptuS, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Trikephalo

    [2on2] Scarfed/Specs Standard Interessantes alternatives Moveset

    Item: Wahlglas / Wahlschal
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 KP / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr) / Scheu (+Init, -Angr)
    - Draco Meteor
    - Finsteraura
    - Flammenwurf / Feuersturm
    - Erdkräfte / Drachenpuls

    Auch im VGC lässt sich Trikephalo verdammt oft blicken, seine Durchschlagskraft ist ja auch überragend.. Ein Choice Specs-Draco Meteor OHKOt ja auch fast alles, was keine Resistenz hat! Finsteraura ist auch STAB und speziell gegen Durengard, Morbitesse und im normalen Doppelkampf gegen Lati@s gedacht. Das mäßige Wesen hilft beim Specs-Set für maximalen SpAngr, das Scheue Wesen für maximale Initiative beim Wahlschal-Set. Flammenwurf und Feuersturm gegen Stahl- und Pflanzen-Pokémon, wie Hutsassa oder Mega-Flunkifer. Für das Wahlschal-Set ist Erdkräfte wohl der geeignetste Coverage-Move für den 4. Slot. Für das Wahlglas-Set ist Drachenpuls die beste Wahl, da man angeschlagene Gegner mit höhere Wahrscheinlichkeit trifft und keinen SpAngr-Drop, wie bei Draco Meteor, hinnehmen muss.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von LordBingo, überprüft von DarkyTheDragon, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Nach Dragoran, Despotar, Brutalanda und Knakrack kommt mit Trikephalo wieder eines dieser Pokémon, von denen es in jeder Generation eins gab: Ein toller Movepool, tolle Offensivwerte die ein flexibles Spielen ermöglichen und auch Defensivwerte, die für Sweeper ungewöhnlich gut sind. Sein Typ ist (abgesehen von den Vorstufen) einzigartig, aber nicht der beste: Es ist gut in Attacken vom Typ Pflanze, Elektro, Feuer, Geist, Wasser und Unlicht einwechselbar und hat eine Bodenimmunität da es "Schwebe" als Fähigkeit hat. Attacken die es nicht gut verträgt sind vom Typ Käfer, Kampf, Drache und Eis, welche relativ häufig vorkommen.

    Trikephalos bester Statuswert ist der spezielle Angriff mit einem Basestat von 125, der nah an Latios rankommt. Danach folgt der Angriff mit einem Basestat von 105. Die Initiative hat einen Basestat von 98 womit Trikephalo mit positivem Wesen und 252 EVs auf eine Initiative von 324 kommt, allgemein sind 324 Punkte nicht schlecht, aber ein OU Sweeper hätte durchaus mehr haben können. Der Rest der Werte liegt im Bereich von 90-100 und zieht damit defensiv mit Sumpex gleich!

    Ein Blick auf den Movepool lohnt sich: Auf spezieller Seite hat es Finsteraura, Draco Meteor, Drachenpuls, Erdkräfte, Flammenwurf, Feuersturm, Fokusstoß und sogar Surfer, was eine gute Coverage bietet. An physischen Moves gibt es hauptsächlich: Knirscher, Erdbeben, Wutanfall, Steinkante und Kehrtwende. Der Movepool ist insgesamt nicht so riesig wie der des Alleskönners Despotar, aber reicht vollkommen aus um eine perfekte Coverage (Heißt, dass man ein Attackenset hat, das sehr viele Pokémon mindestens neutral trifft.) Trikephalo wird meistens offensiv sowohl mit physischen als auch mit speziellen Attacken oder mit Wahlschal/Wahlglas benutzt, was gerade mit Kehrtwende gut benutzt werden kann. Dank der großen Moveauswahl kann man Trikephalo passend aufs Team "hinzuschneiden", sodass ein Erfolg mit diesem Pokemon fast garantiert ist.

    Mixed Trikephalo

    TrikephaloTrikephalo @ Leben-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Ang / 252 Sp.Ang / 252 Init
    Wesen: Naiv (+Init, -Sp.Vert)
    - Draco Meteor
    - Kraftkoloss / Erdbeben
    - Feuersturm / Flammenwurf
    - Wutanfall / Kehrtwende / Finsteraura / Ruheort

    Speziell basiertes Set mit ein oder zwei physischen Attacken, wie Brutalanda es in DPP hatte, nur mit dem Vorteil der Kehrtwende. Feuersturm / Flammenwurf trifft alles, was gegen Draco Meteor resistent ist, Erdbeben rundet die Coverage ab und trifft auch Heatran, das Drachen- und Feuerattacken anfängt, Kraftkoloss trifft Despotar und Heiteira härter. Kehrtwende ist hier nützlicher als Wutanfall, um zu Scouten und einen Vorteil zu bekommen. Finsteraura ist hauptsächlich gegen Zytomega da. Der Leben-Orb gibt Trikephalo die Kraft, die es braucht um Pokémon mit einem Schlag zu besiegen. Reißt oft große Löcher in defensive Teams, vor allem wenn man Ruheort benutzt, um noch längere Zeit zu überleben. Delegator ist eine Alternative, um gegen offensivere Teams besser dazustehen.

    Wahlschal

    TrikephaloTrikephalo @ Wahlschal
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Ver / 252 Sp.Ang / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Draco Meteor
    - Fokusstoß
    - Feuersturm / Flammenwurf
    - Kehrtwende

    Trikephalo eignet sich mit der guten Initiative und dem Movepool auch als Revengekiller. Fokusstoß trifft beispielsweise Despotar, Heatran und Porygon2, Draco Meteor als stärkste Attacke, Feuersturm / Flammenwurf um Drachenresistenzen hart zu treffen und Kehrtwende auch hier wieder, um etwas zu scouten.

    Wahlglas

    TrikephaloTrikephalo @ Wahlglas
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 Vert / 252 Sp.Ang / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Draco Meteor
    - Fokusstoß
    - Feuersturm / Flammenwurf
    - Finsteraura / Kehrtwende

    Macht riesigen Schaden, der dem eines Latios mit Wahlglas nahe kommt! Draco Meteor als stärkste Attacke, die fast alles außer Stahlpokemon mit einem Schlag besiegt, Fokusstoß und Feuersturm / Flammenwurf um perfekte Coverage zu haben. Kehrtwende fürs Scouten.

    Konter und Checks

    "Richtige" Counter gibt es gegen Trikephalos Vielfalt kaum. Chaneira würde zwar das Set mit Wahlglas und Wahlschal gut abfangen können, würde aber schlecht gegen das Mixset dastehen. Hier gelten Pokémon als Checks, die schneller sind und es besiegen können. Sobald man aber weiß, mit welchem Set man es zutun hat, wird das Kontern nicht allzu schwer.

    Moveset-Sammlung für Trikephalo

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Trikephalo eingetragen:

    Trikephalo

    Mixed Expertengurt Empfehlenswertes Moveset

    Item: Expertengurt
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 24 Angr / 252 SpA / 232 Init
    Wesen: Naiv (+Init; -Sp.Vert)
    - Draco Meteor
    - Feuersturm
    - Kraftkoloss
    - Kehrtwende

    Eine Variation des Mixed-Sets. Mit dem Expertengurt werden sehr effektive Attacken noch einmal um 30% verstärkt, und das ohne Schaden zu erhalten wie beim Leben-Orb.
    Der EV-Split ist so gewählt, dass man Pokemon wie Kyurem und Kronjuwild um einen Punkt überholt, der Rest wurde in Angriff und Initative gesteckt. Alternativ kann auch ein 4 Ang / 252 Sp.Ang / 252 Init mit einem milden oder hitzigen Wesen gespielt werden, um größeren Schaden anzurichten; man bedenke aber, dass man dann z.B. von Lucario überholt wird.
    Draco Meteor als unglaublich starker STAB und Feuersturm gegen Stahlpokemon, die gegen Draco Meteor resistent sind. Kraftkoloss erlaubt einem, Heiteira und Heatran sicher zu 2HKOen; Fokusstoß ist zwar theoretisch auch möglich, praktisch aber weniger zu empfehlen, weil man sonst von eben genannten Pokemon leichter gewallt wird. Auf dem letzten Slot spielt man Kehrtwende um zu Scouten und effektiv ein Wahlschal-Set zu faken.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von smeagol6, zuletzt bearbeitet von The_Sweeper. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Trikephalo

    Drakojuwel Onehit K.O.

    Trikephalo @ Drakojuwel
    Fähigkeit: Schwebe
    Evs: 4 KP / 252 Sp.Ang / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Draco Meteor
    - Fokusstoß
    - Feuersturm / Flammenwurf
    - Kehrtwende

    Ein simples aber starkes Trikephalo Set.
    Draco Meteor in Kombination mit dem Drakojuwel onehittet alle Sweeper und schlägt selbst spezielle Walls stark an.
    Nach dem Sp.Ang drop von Draco Meteor könnt ihr mit Kehrtwende auswechseln und Trikephalos Sp.Ang damit wieder in den Normalzustand versetzen.

    Fokusstoß und Flammenwurf bzw. Feuersturm sind zur Coverage.
    Ihr dürft selber entscheiden, ob ihr entweder Flammenwurf oder Feuersturm mit in das Set nehmt, jedoch empfehle ich Flammenwurf, da es eine höhere Genauigkeit (somit Sicherheit) als Feuersturm hat, und weil Feuersturm zudem in der 6.Generation abgeschwächt wurde.
    Viel Spaß beim spielen und ausprobieren :)

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Jut3ls, überprüft von Wave. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.