Voltolos Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Voltolos: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Voltolos.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Voltolos

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Voltolos eingetragen:

    Voltolos

    [VGC18] T-Sweeper Standard-Moveset

    Item: Leben-orb
    Fähigkeit: Voltabsorber
    EVs: 4 KP / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Schutzschild
    - Donnerblitz / Voltwechsel
    - Matschbombe / Strauchler
    - Kraftreserve [Eis]

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Eli123. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [VGC18][Voltolos-I] Spezieller-Angreifer Standard-Moveset

    Item: Leben-orb
    Fähigkeit: Voltabsorber
    EVs: 4 KP / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Schutzschild
    - Donnerblitz / Voltwechsel
    - Matschbombe
    - Kraftreserve [Eis]

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Eli123. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [OU] [Tiergeistform] Agilität Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste / Leben-Orb
    Fähigkeit: Voltabsorber
    EVs: 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Agilität
    - Donnerblitz
    - Fokusstoß
    - Kraftreserve [Eis]

    Die Agilität ist Voltolos-Ts Setup-Attacke mit der er seine Initiative um zwei Stufen erhöht, wodurch er schon nach einem Einsatz schnell genug ist um sogar Wahlschal-Nutzer zu outspeeden. Der Donnerblitz ist seine stärkste Attacke und richtet dank seines guten Spezial-Angriffes immensen Schaden an jedem Pokémon, das diese nicht resistiert, an. Der Fokusstoß dient zur Coverage um bulky Stahl Pokémon wie Tentantel, Heatran und Magnezone sowie Despotar härter zu treffen als mit dem Donnerblitz. Die Kraftreserve [Eis] dient ebenfalls zur Coverage um bulky Boden Pokémon wie Knakrack, Skorgro, Demeteros-T oder Hippoterus, die immun gegen den Donnerblitz sind, sehr effektiv zu treffen. Optional kann man auch die Kraftreserve [Flug] spielen um eine STAB Flug-Attacke zu haben, die Pflanzen Pokémon wie Celebi, Mega-Bisaflor oder Hutsassa stärker trifft als mit der Kraftreserve [Eis]. Ebenfalls möglich ist auch Strauchler um Gastrodon, Branawarz sowie Hippoterus härter zu treffen als mit der Kraftreserve [Eis]. Allerdings verliert man dadurch die nötige Coverage um auch Knakrack, Skorgro und Demeteros-T sehr effektiv zu treffen.
    Die EV-Verteilung ist auf maximale Offensive ausgerichtet. Dabei kann man auch ruhig ein mäßiges Wesen spielen um noch stärker zuzuschlagen, da man so oder so nach einer Agilität jedes Pokémon outspeeded. Man kann allerdings auch ein scheues Wesen spielen, wenn man vor dem Einsatz der Agilität schon Pokémon wie scheues Mega-Glurak Y, Manaphy oder frohes Mega-Meditalis outspeeden will. Die Überreste geben Voltolos-T eine passive Heilungsmöglichkeit mit dem er beispielsweise Tarnsteinschaden ansatzweise ausgleichen kann, während der Leben-Orb seine Durchschlagskraft verstärkt. Dadurch erhält Voltolos-T die Möglichkeit Kyurem-B mit Fokusstoß sowie speziell defensives Skorgro nach Tarnsteinschaden zu OHKOn.

    Voltolos-T eignet sich durch seine gute Offensive sowie seiner neutralen Coverage hervorragend als Lategame Cleaner, der sich besonders gut an Pokémon wie Magnezone, Panzaeron oder Kaguron setuppen kann. Damit diese Taktik funktioniert ist es besonders wichtig, dass seine Checks und Counter wie Mega-Bisaflor, Branawarz oder Gastrodon vorher besiegt oder genug geschwächt wurden damit es diese finishen kann. Die Fähigkeit Voltabsorber ist dadurch gut, weil man so beispielsweise einen sicheren Switch-In in ein Wahlglas Raikou oder Magnezone hat, die in Donnerblitz gelockt sind. Fall der Gegner ein Boden Pokémon im Team hat sollte man sich gut überlegen, ob man den Switch in dieses Pokémon mit der entsprechenden Attacke predicted oder nicht, weil es zu offensichtlich ist.
    Ein Pokémon, das Tarnsteine durch Turbodreher oder Auflockern entfernen kann ist ein wichtiger Teampartner für Voltolos-T, da dieses ansonsten immer 25% seiner maximal KP verliert, wenn es in diese reinwechselt. Dadurch ist es deutlich in seinen Setup Möglichkeiten beschränkter als ohne Tarnsteine. Stalobor wäre dafür sehr gut, weil es nicht nur Tarnsteine entfernen kann, sondern auch für Voltolos-T Offensivwesten Raikou besiegen kann. Im Gegenzug dessen kann Voltolos-T die bulky Wasser-Tanks wie Lahmus oder Suicune für Stalobor besiegen. Außerdem kann Voltolos-T, wenn es die Kraftreserve [Eis] im Moveset hat, auch die bulky Boden Pokémon Demeteros-T, Knakrack oder Skorgro für Stalobor besiegen. Latios und Latias sind aber ebenfalls gute Teampartner, wobei Latias dadurch noch gut ist, weil sie Voltolos-T durch Heilopfer eine zweite Chance geben kann. Außerdem können die beiden durch ihre Psycho-Attacken noch Mega-Bisaflor und Hutsassa aus dem Weg räumen oder für ihn schwächen. Offensivstarke Kampf Pokémon wie Meistagrif, Keldeo oder Terrakium sind gleichermaßen sehr gut, weil diese Chaneira für Voltolos-T besiegen können. Da Voltolos-T nur eine Kraftreserve [Eis] für Boden Pokémon hat, wäre ein Teampartner wie Celebi, Kapu-Toro oder Keldeo sehr gut, weil diese Boden Pokémon schneller besiegen können. Da Latios und Latias sehr beliebt sind, wäre ein Pokémon wie Despotar oder Caesurio sehr gut, weil sie diese mit der Verfolgung trappen und besiegen können. Zu guter Letzt wäre noch ein Tarnsteinleger oder Stachlerleger sehr gut, damit Voltolos-T gewisse K.O.s leichter erreichen kann. Clavion oder Pixi wären dafür sehr gut, da diese nicht nur Hazards legen können, sondern auch durch die Donnerwelle für mehr Speed-Control sorgen können.

    Weitere Möglichkeiten:
    Es ist möglich Voltolos-T einem Wahlglas oder Wahschal zu spielen. Dabei wird ein scheues Wesen gespielt und Voltwechsel statt Agilität. Auch der Expertengurt kann als Item gewählt werden, damit man keinen Rückstoßschaden nach dem Einsatz einer Attacke erhält. Allerdings werden seine Attacken im Gegensatz zum Leben-Orb nur dann verstärkt, wenn diese den Gegner sehr effektiv trifft, und dann auch nur um 20%. Den Abschlag kann man auch spielen, um Latios, Latias und Chaneira durch das entfernen ihrer Items zu schwächen. Allerdings ist diese Attacke nur zur Utility gut, wodurch es doch einiges an seiner Coverage verlieren würde. Zu guter Letzt kann man noch die Kiroyabeere spielen um sehr effektive Eis-Attacke abzuschwächen und so besser einen Eissplitter von Snibunna oder Mamutel sowie eine Kraftreserve [Eis] von beispielsweise Raikou oder Mega-Voltenso besser wegzustecken.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von bmac. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [OU] [Tiergeistform] Doppel-Tänzer Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Voltabsorber
    EVs: 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Agilität
    - Ränkeschmied
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis]

    Die Agilität ist Voltolos-T beste Setup-Attacke mit der er seine Initiative um zwei Stufen erhöht und dadurch schnell genug ist um auch die typischen Wahlschal-Nutzer wie Demeteros-T oder Kapu-Fala zu outspeeden. Dadurch ist der Einsatz der Agilität besonders gegen offensive Teams sehr gut. Der Ränkeschmied hingegen erhöht seinen Spezial-Angriff um zwei Stufen, wodurch er zu einem gefährlichen Wallbreaker wird. Der Setup mit Ränkeschmied ist dabei besonders für defensive Team sehr vorteilhaft, weil es danach kaum noch ein Pokémon gibt, das nicht vom Donnerblitz 2HKOt wird. Außerdem braucht es gegen diese Art von Teams nicht mehr den Einsatz von der Agilität, da es schon von Natur aus schnell genug ist um jedes defensive Pokémon zu outspeeden. Der Donnerblitz ist seine stärkste Attacke und richtet an jedem Pokémon hohen Schaden an, das diesen Angriff nicht resistiert. Die Kraftreserve [Eis] dient zur Coverage um Boden, Drachen und Pflanzen Pokémon wie Demeteros-T, Knakrack, Hippoterus, Celebi oder Hutsassa, die entweder immun oder den Donnerblitz resistieren, sehr effektiv zu treffen. Optional kann man auch den Fokusstoß spielen, allerdings besitzt diese nicht nur eine geringere Genauigkeit sowie weniger AP, sondern ist auch von der Coverage her wesentlich schlechter.
    Die EV-Verteilung ist auf eine maximale Offensive ausgerichtet. Dabei ist ein mäßiges Wesen empfehlenswerter, weil es nach einer Agilität so oder so jedes Pokémon outspeeden kann und dadurch eine noch bessere Durchschlagskraft hat. Denn nach einem Ränkeschmied ist es in der Lage ein Chaneira nach Tarnsteinschaden mit dem Fokusstoß zu 2HKOn. Optional kann man auch ein scheues Wesen spielen, wenn man vor dem Einsatz von Agilität sicher langsamere Pokémon wie Mega-Glurak Y oder Kapu-Fala outspeeden will. Die Überreste geben Voltolos-T eine passive Heilungsmöglichkeit mit dem es beispielsweise den passiven Schaden einer Verbrennung negieren kann oder den Tarnsteinschaden auf langer Sicht ausgleichen kann.

    Am wichtigsten bei diesem Set ist es, dass man in einem Kampf nie sowohl seinen Spezial-Angriff als auch seine Initiative steigern muss. Denn welchen Wert man erhöht ist davon abhängig welche Team der Gegner hat: Gegen offensive Teams ist ein Setup mit der Agilität sehr gut, weil er danach schnell genug ist um jedes offensive Pokémon zu outspeeden und schon von Natur aus genügend Durchschlagskraft besitzt um jedes offensive Pokémon mindestens zu 2HKOn. Ein Setup mit dem Ränkeschmied hingegen ist besonders gegen defensive und stall Teams effektiv, da es danach ein hervorragender Wallbreaker ist, der selbst Chaneira nach Tarnsteinschaden mit dem Fokusstoß 2HKOn kann. Des Weiteren muss man seine Initiative gegen solche Teams nicht steigern, weil er schon so schnell genug ist um jedes defensive Pokémon zu outspeeden. Dank der Fähigkeit Voltabsorber ist Voltolos-T ein perfekter Switch-In für Elektro Pokémon wie Wahlglas Magnezone oder Raikou, die in den Donnerblitz gelockt sind. Dadurch werden diese Pokémon hervorragende Setup-Fodder.
    Ein Pokémon, das Tarnsteine durch Turbodreher oder Auflockern entfernen kann ist ein wichtiger Teampartner für Voltolos-T, da dieses ansonsten immer 25% seiner maximal KP verliert, wenn es in diese reinwechselt. Dadurch ist es deutlich in seinen Setup Möglichkeiten beschränkter als ohne Tarnsteine. Stalobor wäre dafür ein sehr gute Pokémon. Denn Stalobor kann nicht nur Tarnsteine entfernen, sondern auch Offensivewesten Raikou sowie offensives Heatran für Voltolos-T besiegen. Latios und Latias sind ebenfalls sehr gute Teampartner, da diese nicht nur Tarnsteine durch Auflockern entfernen können, sondern auch Mega-Bisaflor sowie Hutsassa für Voltolos-T besiegen können. Außerdem kann Latias durch das Heilopfer Voltolos-T im Notfall eine zweite Chance geben. Kampf Pokémon wie Keldeo, Terrakium oder Meistagrif hingegen können Chaneira, Tentantel, Heatran oder Magnezone besiegen, wenn man keinen Fokusstoß auf Voltolos-T spielt. Auf der anderen Seite ist Digdri mit der Fähigkeit Ausweglos ein sehr guter Teampartner, da dieses Despotar und Heatran sicher besiegen kann, wenn man keinen Fokusstoß spielt. Pflanzen, Wasser oder Eis Pokémon wie Serpiroyal, Celebi, Keldeo, Starmie oder Snibunna können wiederum die bulky Boden Pokémon besiegen, wenn man keine Kraftreserve [Eis] auf Voltolos-T spielt. Pokémon mit der Attacke Verfolgung wie Despotar, Snibunna oder Caesurio sind dadurch sehr gut, weil sie Latios und Latias für Voltolos-T besiegen können, wodurch sein Setup-Sweep erleichtert wird. Zu guter Letzt wäre noch ein Tarnsteinleger oder Stachlerleger sehr gut, damit Voltolos-T gewisse K.O.s leichter erreichen kann. Clavion oder Pixi wären dafür sehr gut, da diese nicht nur Hazards legen können, sondern auch durch die Donnerwelle für mehr Speed-Control sorgen können.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von bmac. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [OU] [Inkarnationsform] Mix-Attacker Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Siegeswille
    EVs: 68 Angr / 188 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Naiv (+Init, -SpVert)
    - Donnerblitz
    - Abschlag
    - Kraftkoloss
    - Kraftreserve [Eis] / Strauchler

    Donnerblitz ist Voltolos stärkste Attacke mit dem es immer guten Schaden auf fast jedem offensiven Pokémon, das diese Attacke nicht resistiert, anrichtet. Optional kann man auch den Stromstoß spielen um die Fähigkeit besser zu nutzen und einen OHKO auf Mega-Guardevoir zu landen. Allerdings beinhaltet dieses Attacke Rückstoßschaden, wodurch sich Voltolos zusammen mit dem Rückstoßschaden vom Leben-Orb schnell selbst besiegt. Der Abschlag dient zur Coverage um Psycho Pokémon wie Latios, Latias, Celebi oder Jirachi sehr effektiv zu treffen und Chaneira sowie Prygon2 den Evolithen zu entfernen. Außerdem kann man andere Pokémon damit auf den Switch-In dessen Items entfernen wie beispielsweise einen Wahlschal von Kapu-Fala oder die Offensivweste von Raikou, Meistagrif oder Viscogon. Der Kraftkoloss gibt Voltolos eine hervorragende Coverage um Tentantel, Stalobor, Chaneira, Heatran oder Kyurem-B sehr effektiv zu treffen. Des Weiteren trifft dieser speziell defensive Pokémon wie Raikou oder Viscogon härter als der Donnerblitz. Die Kraftreserve [Eis] rundet seine Coverage ab, da es mit dieser Boden Pokémon wie Skorgro, Knakrack oder Demeteros-T, die immun gegen den Donnerblitz sind, sehr effektiv trifft. Der Strauchler hingegen trifft Mega-Sumpex, Hippoterus und Gastrodon härter als die Kraftreserve [Eis]. Optional kann man auch die Schlammwoge spielen um Pixi und Mega-Altaria, die dieses Set sehr gut countern, sehr effektiv zu treffen. Die Kraftreserve [Flug] wäre ebenfalls eine gute Option um Mega-Bisaflor sicher zu 2HKOn, das ebenfalls dieses sehr gut countert.
    Die Fähigkeit Siegeswille steigert seinen Angriff um zwei Stufen, sobald ein Statuswert gesenkt wird. So kann es hervorragend in ein gegnerisches Auflockern reinwechseln und anstatt dass sein Angriff durch den Bedroher um eine Stufe gesenkt wird, erhöht sich dieser um eine Stufe. Der Leben-Orb verstärkt seine Durchschlagskraft genug um sowohl speziell als auch physisch genug Schaden auszuteilen. Die 68 Angr-EVs reichen aus um Latios nach Tarnsteinschaden mit dem Abschlag zu OHKOn. Die restlichen EVs werden in den Spezial-Angriff investiert. Fall man die Psychokinese spielt, dann sollte man 196 EVs in den Spezial-Angriff investieren, damit man mit diese Attacke sicher ein defensives Mega-Bisaflor 2HKOt. Fall man den Stromstoß spielt, dann sollte man mehr EVs in den Angriff investieren. 84 EVs in den Spezial-Angriff reichen dabei aus um ein offensives Knakrack nach Tarnsteinschaden mit der Kraftreserve [Eis] zu OHKOn, 36 EVs reichen wiederum aus um physisch defensives Demeteros-T sowie Skorgro nach Tarnsteinschaden zu OHKOn. Falls man sowohl den Stromstoß als auch den Strauchler spielt, dann sollte man keine EVs in den Spezial-Angriff investieren, weil Hippoterus auch ohne Investment ein sicherer 2HKO und Gastrodon ein sicherer OHKO ist. 252 Init-EVs sowie ein naives Wesen sind Pflicht, damit es eine maximale Initiative erhält um sicher 110 Base Pokémon wie Latios, Latias oder Gengar zu outspeeden. Dabei sollte man ein naives Wesen über ein hastiges Wesen spielen um physische Prioritäts-Attacken wie beispielsweise Wasserdüse von Azumarill oder Ruckzuckhieb von Mega-Pinsir besser einstecken zu können.

    Voltolos sollte am besten einfach nur den Donnerblitz einsetzten, weil dieser am meisten Schaden verursacht, und nur seine Coverage-Attacken gegen ein Pokémon einsetzen, das die Elektro-Attacke resistiert oder wenn man damit ein gegnerisches Pokémon besser trifft als mit dem Donnerblitz. Am effektivsten ist dieses Set am Anfang des Kampfes, da es so mit dem Donnerblitz den Gegner stark schwächen kann, während man mit dem Abschlag die gegnerischen Items entfernt. Außerdem profitiert dieses Set von seiner Rarität. Darum sollte man dem Gegner so spät wie möglich offenbaren, dass dieses Voltolos ein Mix-Set ist. Weshalb man auch nicht so viele Risiken eingehen sollte, weil eine falsche Predicten kann dem Gegner direkt zeigen, dass es ein Mix-Set ist, wodurch man den Überraschungseffekt verliert. Allerdings sollte man den Überraschungseffekt nicht unnötig hinauszögern: Beispielsweise, wenn man gegen ein Chaneira kämpft und man hat die Chance den Evolithen durch den Abschlag zu entfernen, dann sollte man diese Chance auch nutzen. Des Weiteren sollte man Voltolos auch in ein gegnerisches Auflockern reinschicken, damit sich die Fähigkeit Siegeswillen aktiviert. Jedoch sind die beliebtesten Defogger zurzeit Latios und Latias, welche Voltolos mit ihrem Draco Meteor OHKOn können. Deshalb sollte man bei solchen Taktiken sehr vorsichtig sein.
    Dieses Set funktioniert hervorragend in balanced Teams, die eine Art Überraschungs-Pokémon wie Voltolos brauchen. Denn dieses Set kann nicht nur effektiv balanced und stall Cores durchdringen, sondern ist gleichzeitig auch sehr effektiv gegen offensive Teams. Gute Teampartner sind vor allem Pokémon wie beispielsweise Jirachi, das sich um die Counter Pixi, Mega-Altaria oder Mega-Guardevoir sowie Mega-Bisaflor kümmern kann. Mega-Glurak Y und Keldeo profitieren sehr von Voltolos, da dieses Latios, Latias und Chaneira für diese besiegen kann. Gleichzeitig kann sich Mega-Glurak Y um Voltolos größte Counter Pixi und Mega-Bisaflor kümmern. Keldeo hingegen kann sich um Wahlschal Despotar und Snibunna kümmern. Außerdem ist ein Teampartner sehr gut, der gleich mehrere Arten von Entry-Hazards legen kann, da seine größten Counter dadurch sehr schnell geschwächt werden. Des Weiteren kann man den Gegner dadurch zwingen früher ein mögliches Auflockern einzusetzen. Allerdings braucht es wiederum einen Teampartner, der Tarnsteine entfernen kann, da es durch diese 25% seiner maximal KP verliert. Latios und Latias wären für diese Aufgabe sehr gut. Denn diese können dazu noch Mega-Bisaflor besiegen. Stalobor hingegen ist dadurch noch gut, weil es Feen Pokémon besiegen kann, während Starmie sehr davon profitiert, wenn Voltolos spezielle Walls für es schwächt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von bmac. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Voltolos überzeugt vorallendings durch seine guten offensiven Basiswerte. Mit einer Basis von 125 Spezialangriff und 111 Initiative ist es ein sehr gefährlicher spezieller Sweeper, der unvorbereitete Teams überrennen kann. Der Angriff sollte auch nicht unterschätzt werden, denn mit einer Basis von 115 Angriff kann es typische spezielle Walls wie Chaneira in Bedrängnis bringen. Für mehr reicht es aufgrund des schlechten physischen Movepools nicht. Mit 79 / 70 / 80 sind die defensiven Werte für so hohe offensive Werte gut. Voltolos hält auch mal den ein oder anderen Schlag aus.

    Den Typen kann man als gut bezeichnen. Zwar bringt er Schwächen gegen Gesteins, also auch Tarnsteinen, und Eisattacken mit sich, aber auch eine Immunität sowie 6 Resistenzen. Gegen die meisten Prioritätsattacken sind diese Resistenzen ziemlich nützlich. Mit Strolch hat Voltolos eine ziemlich nützliche Fähigkeit, da so Attacken wie Donnerwelle, Ränkeschmied, Toxin, Agilität und Delegator eine erhöhte Priorität haben. Siegeswille ist bei den physischen Möglichkeiten leider nicht so toll, kann aber bei Sets ohne Statusattacken aber mit physischen Attacken brauchbar sein

    Der Movepool ist auf der speziellen Seite mit Donnerblitz, Voltwechsel, Fokusstoß, Strauchler, Finsteraura und anderen ziemlich gut, während die physischen Möglichkeiten leider auf Hammerarm und Kehrtwende begrenzt sind. An Boostmöglichkeiten fehlt es mit Ränkeschmied und Agilität nicht

    Moveset-Sammlung für Voltolos

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Voltolos eingetragen:

    Voltolos

    [OU] Ränkeschmied Standard-Moveset

    Item: Leben-Orb / Überreste
    Fähigkeit: Strolch
    EVs: 4 KP / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis]
    - Ränkeschmied
    - Fokusstoß / Donnerwelle / Delegator

    Durch Ränkeschmied steigt Voltolos' Spezial-Angriff ziemlich stark, was viele Teams überfordert. Strolch ist nützlich, um gegen Prioritäts-Taunter wie Zobiris zu boosten. Das kommt zwar nicht oft vor, es gibt auch keine anderen Möglichkeiten. Donnerblitz und Kraftreserve [Eis] garantieren eine fast perfekte Coverage. Auf dem letzten Slot muss man sich zwischen Donnerwelle, Fokusstoß und Delegator entscheiden. Donnerwelle legt schnelle Sweeper lahm, Fokusstoß komplettiert die perfekte Coverage und trifft Tentantel, Despotar und Heatran hart und Delegator schützt vor Status-Attacken. Überreste sollte nur als Item benutzt werden, wenn man sich für den Delegator entscheidet.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Xey, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [OU] [Voltolos-T] Double Dance Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Voltabsorber
    EVs: 252 SpAngr / 4 SpVert / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr) / Scheu (+Init, -Angr)
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis]
    - Agilität
    - Ränkeschmied

    Mit diesem Double Dance Set kann Voltolos sowohl die Initiative als auch den Spezial-Angriff erhöhen und so potenziell gegen jede Art von Team sweepen. Normalerweise wird man dabei allerdings nicht die Gelegenheit bekommen, sowohl den Spezial-Angriff als auch die Initiative zu boosten und sollte daher gegen eher fragile, offensive Teams auf einen Lategame-Sweep über Agilität und gegen defensivere Teams auf einen über Ränkeschmied hinarbeiten. Als Setup-Gelegenheiten können Voltolos dabei Magnezone, defensives Fiaro, Pokémon, die auf Elektro-, Boden- oder Stahl-Attacken gelockt sind, sowie verschiedene defensive Pokémon dienen.

    Der Rest des Sets ist sehr simpel aufgebaut - Donnerblitz ist der wichtigste STAB-Angriff und die Kraftreserve [Eis] komplettiert die BoltBeam-Coverage, mit der Voltolos fast das gesamte Metagame mindestens neutral treffen kann. Bei den Wesen muss man abwägen, ob man die zusätzliche Durchschlagskraft, die ein mäßiges Wesen mit sich bringt oder die Fähigkeit, Pokémon mit einer Basis-Initiative von 100 wie Glurak, Mega-Guardevoir und Mega-Meditalis ohne Boost überholen zu können, für wichtiger hält - welches Wesen sinnvoller ist, hängt einfach vom Rest des Teams ab.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bmac, überprüft von Beta, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [OU] Choicer (Voltolos-T) Empfehlenswertes Moveset

    Item: Wahlschal / Wahlglas
    Fähigkeit: Voltabsorber
    EVs: 4 Vert / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr) / Mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Donnerblitz
    - Voltwechsel
    - Fokusstoß / Strauchler
    - Kraftreserve [Eis] / Kraftreserve [Flug]

    Dies ist eines der am Häufigsten benutzten Movesets für Voltolos-T. Durch den Wahlschal gelingt es Voltolos, Pokémon wie Gengar, Latios, Knakrack ohne Wahlschal oder Mega Voltenso zu überholen und ihnen durch den starken Spezial-Angriff sehr viel Schaden zuzufügen. Die EV-Verteilung geht in die Offensive, da die Defensive von Voltolos eher mangelhaft ist. Ein Scheues Wesen wird bevorzugt, um andere Scarfer wie Brutalanda zu überholen, ein mäßiges Wesen, um mit Wahlschal mehr Schaden auszuteilen.

    Strauchler hilft gegen Gegner wie Morlord oder Gastrodon, gegen die Voltolos sonst nichts anrichten könnte. Donnerblitz und Voltwechsel sind STAB-Attacken und mit Letzterem kann man scouten und das Momentum gewinnen. Fokusstoß hilft gegen Despotar und Heatran, welche im aktuellen OU-Meta sehr häufig vertreten sind. Kraftreserve [Eis] bildet mit den Elektro-STABs eine nahezu perfekte Coverage (Typenabdeckung) und trifft Gegner wie Knakrack oder Brutalanda extrem hart. Kraftreserve [Flug] ist als einziger nennenswerter Flug-STAB eine Alternative, um Pflanzen-Pokémon härter und gleichzeitig auch Mega-Bisaflor, trotz Speckschicht, sehr effektiv zu treffen.

    Experten-Kommentar: Man kann in Regen-Teams Donner statt Donnerblitz spielen, da die Genauigkeit dann 100% beträgt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Sableye, überprüft von Aurious, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [2on2] bulky Thundurus Empfehlenswertes Moveset

    Item: Tsitrubeere
    Fähigkeit: Strolch
    EVs: 212 KP / 104 Vert / 4 SpAngr / 76 SpVert / 108 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis]
    - Donnerwelle
    - Verhöhner

    Als das Metagame nach schnellen Angreifern verlangte, rüsteten viele Trainer ihre Voltolos mit dem normalen 252 / 252-Split aus und überholten so Pokémon wie Gengar, Brutalanda oder auch Terrakium. Doch mittlerweile geht das Metagame wieder mehr in Richtung bulk bzw. bulky Offense und auch Voltolos passt sich diesem Trend an. Der EV-Split übersteht einen harten Risikotackle von Mega-Kangama und wird von Steinhagel von Demeteros teilweise sogar ohne den Bedarf von Tsitrubeere nur 3HKOt. Die Initiative überholt Letzteres und schlägt mit Kraftreserve [Eis] zurück - dank des enormen bulks und der höheren Initiative ohne mögliches Zurückschrecken. Möchte man etwas mehr Durchschlagskraft, kann man entweder auf Rechte Hand-Support zurückgreifen oder die Verteidigungs-EVs in den Spezial-Angriff packen und überlebt eine harte Rückkehr-Attacke von Mega-Kangama mit nur 212 KP-EVs. Der harte Steinhagel von Demeteros bleibt dann immerhin ein 2HKO, der Gegenschlag mit Kraftreserve [Eis] KO't dann aber zu 30 %, vorausgesetzt es wurde nicht angeschlagen. Donnerwelle und Verhöhner sind tolle Support-Attacken, mit denen man dem Gegner das Momentum aus dem Spiel nehmen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Ash, überprüft von Shitter. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [OU] Strolch Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste / Leben-Orb
    Fähigkeit: Strolch
    EVs: 4 KP / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis] / Kraftreserve [Flug]
    - Donnerwelle
    - Psychokinese / Fokusstoß / Delegator / Verhöhner

    Überreste ist für etwas Recovery von Runde zu Runde, sollte aber nur bei Verwendung von Delegator genutzt werden. Ansonsten ist Leben-Orb das empfehlenswerte Item, denn dadurch werden alle Angriffe um 30% verstärkt. Durch die EVs werden Initiative und Spezial-Angriff maximiert. Als Wesen wählt man Scheu, um noch schneller zu sein, 110 Base Init Pokemon wie Latios und Co zu outspeeden und den unnötigen Angr-Wert zu senken.

    Donnerblitz ist ein toller STAB. Dann entweder Kraftreserve [Eis] oder [Flug] für die Coverage, wobei Letzterer sogar noch STAB erhält. Donnerwelle wird genutzt, um die Initiative von Sweepern zu senken und sie somit ungefährlich zu machen und profitiert außerdem von der Fähigkeit Strolch. Delegator nützt diese ebenfalls aus und ist hauptsächlich dazu da, um Staller aus der Reserve zu locken. Verhöhner hilft dabei, Entry Hazards zu vermeiden und macht Staller sinnlos. Mit Psychokinese kann man außerdem Mega-Bisaflor stark treffen, wenn man auf dem 2. Slot Kraftreserve [Eis] spielt und mit Fokusstoß kann man Mamutel, Stalobor, Heatran, Kyurem-B und Despotar hart treffen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious, überprüft von DarkyTheDragon, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Voltolos

    [OU] Mixed-Sweeper Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Siegeswille
    EVs: 76 Angr / 180 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Naiv (+Init, -SpVert)
    - Donnerblitz
    - Abschlag
    - Kraftkoloss
    - Kraftreserve [Eis]

    Dieses Set von Voltolos ist momentan mein absoluter Favorit. Der EV-Split scheint auf den ersten Blick etwas abenteuerlich zu wirken, aber er dient dazu, Latios nach Tarnsteine-Schaden mit Abschlag zu OHKOn und außerdem OHKOt man auch Despotar mit Kraftkoloss. Die tolle Fähigkeit Siegeswille erhöht zudem den Angriffswert, wenn der Gegner einen Statuswert von Voltolos senkt. Der Leben-Orb erhöht den angerichteten Schaden nochmals um satte 30%.

    Donnerblitz ist der starke Elektro-STAB und Kraftreserve [Eis] dient als Coverage-Attacke gegen Boden-Pokémon und alles was eine doppelte Eis-Schwäche besitzt, beispielsweise Demeteros, Skorgro und Knakrack. Abschlag hilft, wie schon gesagt, gegen Latios und andere Psycho-Pokémon. Außerdem ist es jederzeit von Vorteil, dem Gegner sein Item abschlagen zu können. Kraftkoloss trifft Stahl, Gestein, Eis und Unlicht sehr hart.

    Dieses Set überzeugt vor allem durch einen gewissen Überraschungseffekt, da Mixed-Voltolos-Sets eher selten gespielt werden und auch Siegeswille nicht unbedingt zu den verbreiteten Fähigkeiten von Voltolos gehört. Strolch ist da weitaus häufiger zu sehen. Außerdem hat man die Möglichkeit, nach dem Einsatz von Kraftkoloss, der den Angriff und die Verteidigung um eine Stufe senkt, im Kampf zu bleiben und speziell anzugreifen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bib_77, überprüft von Moschuss, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Voltolos ist einer der 3 Djinis und überzeugt vor allem durch seine guten offensiven Base-Stats. Mit einem Base-Wert von 125 im Spezialangriff und 111 in der Initiative gehört es zu den besten speziellen Sweepern im neuen SW-Metagame. Auch sollte der Angriff mit einem Base-Wert von 115 nicht außer Acht gelassen werden, jedoch mangelt es ihm hier an verwendbaren Attacken, welche ein gutes, physisches Set ermöglichen könnten. Mit 70 Base in der Verteidigung und 80 in der Spezialverteidigung besitzt es neben seinen hervorragenden Offensivwerten eine relativ gute “Bulkyness” (Standhaftigkeit) und kann dementsprechend den einen oder anderen Treffer wegstecken.

    Dank seiner guten Typenkombination Elektro+Flug nimmt es von häufigen Prioritätsattacken wie Patronenhieb oder Tempohieb nur wenig Schaden. Gegen Giftstacheln sowie Stachler ist es immun, allerdings grenzt die Tarnsteine-Schwäche die Einwechslungsmöglichkeiten stark ein, weswegen die Verwendung eines “Spinners” (Pokémon, welches Turbodreher beherrscht) empfehlenswert ist. Die Fähigkeit Strolch ermöglicht es ihm, bei jeglichen Statusattacken Erstschlaggarantie zu haben, womit Delegator, Donnerwelle, Toxin, Verhöhner uvm. noch effektiver eingesetzt werden können. Seine Traumwelt-Charakteristik Siegeswille ist hingegen durch den Mangel an physischen Attacken nicht empfehlenswert und sollte daher nicht benutzt werden.

    Voltolos' Movepool ist auf der speziellen Seite sehr umfangreich (Donnerblitz, Fokusstoß, Strauchler, Psychokinese, Finsteraura uvm.) und enhält wie schon weiter oben erwähnt viele praktische Statusattacken. Auf der physischen Seite ist es zwar weniger effektiv, aber durch die beiden hohen Angriffswerte kann ein “Mixed-Set” (Moveset, das aus physischen und speziellen Attacken besteht) in Erwägung gezogen werden.

    Ränkeschmied Leben-Orb Sweeper

    VoltolosVoltolos @ Leben-Orb / Expertengurt
    Fähigkeit: Strolch
    EVs: 4 KP / 252 Sp.Ang / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang) / Naiv (+Init, -Sp.Vert)
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis]
    - Ränkeschmied / Voltwechsel
    - Fokusstoß / Hammerarm

    Das wahrscheinlich am häufigsten anzutreffende Set. Donnerblitz als starken Stab (Same Type Attack Bonus = Attacken vom selben Typ werden stärker) und Kraftreserve [Eis] um eine gute Coverage zu bilden, das heißt man kann eine große Anzahl von Pokemon mindestens neutral treffen. Es gibt nur wenige Ausnahmen die gegen Elektro- und Eis-Attacken gleichzeitig immun sind. Mit Fokusstoß kann man einige dieser Ausnahmen umgehen und kann z.B. Tentantel, Despotar oder Stalobor sehr effektiv treffen. Jedoch bietet sich hier auch Hammerarm an, weil es jedes Heiteira und Tentantel mit 2 Schlägen besiegt und zudem noch eine bessere Trefferquote als Fokusstoß besitzt. Ränkeschmied dient in diesem Set als Boost-Move und ermöglicht Voltolos seinen bereits hohen Spezialangriff nach einem Ränkeschmied auf 698 zu erhöhen (muss dabei ein scheues oder naives Wesen haben). Anstelle von Ränkeschmied kann man aber auch Voltwechsel verwenden um einen Wechselvorteil oder andere Teammitglieder des Gegners zu scouten und sich dadurch einen Vorteil für den weiteren Verlauf des Kampfes zu verschaffen.

    Alternativ kann man hier anstatt des Leben-Orbs einen Expertengurt benutzen um einen Wahlschal / Wahlglas vorzutäuschen. Beispiel: Voltolos gegen Despotar. Da ein Fokusstoß das Despotar mit einer Attacke besiegen wird wechselt der Gegner in ein Pokemon, welches gegen Kampf-Attacken resistent ist. Besonders häufig anzutreffen ist Skorgro, da es unter anderen noch viele andere physischen Sweeper wallen kann. Nachdem man dem Skorgro Schaden zugefügt hat kann der Gegner anhand des Logs erkennen, dass Voltolos kein Leben-Orb-Schaden genommen hat. Dadurch ist man sozusagen gezwungen selber zu wechseln und Skorgro kann eine andere Attacke verwenden. Nun setzt man Kraftreserve [Eis] ein und kann den Gegner besiegen, indem man einen Wahlschal / Wahlglas vorgetäuscht hat um damit z.B. anderen Pokemon des Teams das sweepen zu erleichtern.

    Die maximale Anzahl der Initiative und Spezialangriff EVs sind eigentlich selbsterklärend, da sie einerseits den höchstmöglichen Initiativewert erreichen (ohne Wahlschal!) und ebenso die Kraft der Attacken maximieren. Scheues Wesen wird hierbei dem mäßigen vorgezogen weil Initiative wichtiger ist als der Spezialangriffswert.

    Delegator + 3 Attacken

    VoltolosVoltolos @ Überreste
    Fähigkeit: Strolch
    EVs: 4 KP / 252 Sp.Ang / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Delegator
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis]
    - Fokusstoß

    Voltolos mit Delegator und 3 Attacken ist ebenfalls ein Set, welches den Gegner sehr überraschen kann, weil es selten anzutreffen ist. Wegen seines hohen Initiativwertes ist es sehr schwer den Delegator zu brechen bevor Voltolos bereits enormen Schaden angerichtet hat. Attacken und EV-Verteilung sind selbsterklärend wie beim Leben-Orb-Set. Allerdings sollte man hier Überreste präferieren um seine Kraftpunkte zu regenerieren, damit Voltolos länger zugänglich bleibt, da es mit Leben-Orb- und Delegator-Schaden zu schnell KO gehen würde.

    Bulky-Supporter

    VoltolosVoltolos @ Überreste
    Fähigkeit: Strolch
    EVs: 252 KP / 4 Def / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Donnerwelle
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis]
    - Verhöhner

    Durch seine Fähigkeit „Strolch“ eignet sich Voltolos auch optimal um den Gegner mit Donnerwelle zu schwächen, damit langsamere Pokemon oder Pokemon mit der Fähigkeit Edelmut (z.B. Jirachi oder Togekiss) davon profitieren können. Ein weiterer wichtiger Move ist Verhöhner: Damit kann man verhindern, dass Pokemon wie Deoxys, Tentantel oder Heiteira dem Team durch Statusveränderungen oder Tarnsteine/Spikes Schaden zufügen können, was im weiteren Verlauf des Kampfes ein Vorteil sein könnte. 252 Kraftpunkte-EVs und Überreste sorgen dafür, dass Voltolos länger überlebt und das Team länger unterstützen kann. Seit der 5. Generation ist Ruheort keine Technische Machine (TM) mehr. Das trägt zur Folge, dass Voltolos keinen Recovery-Move (Attacke, die KP regeneriert) besitzt. Daher wäre Wunschtraum-Support angebracht, weil es durch seinen Typen auch eine Tarnsteinschwäche besitzt und jede Runde 25% seiner KP verliert. Mit Donnerblitz und Kraftreserve [Eis] besitzt es damit auch noch eine gute Attacken-Coverage und kann einiges effektiv treffen.

    Wahlschal / Wahlglas Sweeper

    VoltolosVoltolos @ Wahlschal / Wahlglas
    Fähigkeit: Strolch
    EVs: 4 KP / 252 Sp.Ang / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang) / Mild (+Sp.Atk, -Def)
    - Donnerblitz
    - Kraftreserve [Eis]
    - Voltwechsel / Kehrtwende / Psychokinese / Strauchler
    - Fokusstoß / Hammerarm

    Voltolos in Kombination mit einem Wahlschal besitzt herausragende Revenger-Qualitäten (ein Pokemon zu besiegen, nachdem es ein eigenes Teammitglied besiegt hat). Das Moveset ist dasselbe wie beim Ränkeschmied-Sweeper mit der Ausnahme, dass man nun auf dem vierten Attackenslot einen Platz frei hat. Man könnte hier Voltwechsel oder Kehrtwende verwenden, um weitere Pokemon des Gegners zu scouten oder seine Revenger-Qualitäten auszunutzen, um mit Psychokinese zum Beispiel Kampfpokemon wie Meistagrif zu besiegen.

    Das Wahlglas-Set verstärkt Voltolos' Spezialangriff um 50% und funktioniert ähnlich wie das Wahlschal-Set. Hier verzichtet man jedoch auf den 50% Initiativeboost und trifft damit Pokemon definitiv stärker und ermöglicht Voltolos dadurch einige 0HKOs (One Hit Knock Out) mehr. EVs und Wesen sind hier selbsterklärend wie im Leben-Orb Set

    Allerdings ist ein allgemeines Problem bei Pokemon, die einen Wahlglas oder Wahlschal als Item tragen, dass ihre Attacken leicht „predictable“ (vorraussehbar) sind und dadurch ihre gute Attackenvielfalt/Coverage nicht ausspielen können und eventuell Sweepern Zeit geben sich zu boosten. Beispiel: Stalobor wechselt in Voltolos' Donnerblitz. Hat keiner Wirkung und Stalobor hat eine freie Runde Schwerttanz zu benutzen weil der Gegner gezwungen ist, zu wechseln.

    Moveset-Sammlung für Voltolos

    Leider wurden bisher keine Movesets für Voltolos in der 5. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.