Waumpel Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Waumpel | Pokémon #265 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Waumpel:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Waumpel
Englischer Name
Wurmple
Französischer Name
Chenipotte
Japanischer Name
ケムッソ (Kemusso)
Koreanischer Name
개무소 (Kaemuso)
Chinesischer Name
刺尾蟲 (Cìwěichóng)
ID-Nummer
#265
Typ
Käfer
Spezies
Wurm
Körpermaße
0.3m / 3.6kg
Körperform
Form 2: Schlangen-Form

Entwicklungen: Waumpel WaumpelSchaloko Schaloko (Level 7, abhängig von der #PID in Schaloko oder Panekon) → Panekon Panekon (Level 7, abhängig von der #PID in Schaloko oder Panekon) → Papinella Papinella (Level 10 aus #266) → Pudox Pudox (Level 10 aus #268)

Mögliche Fähigkeiten: Puderabwehr, Angsthase (versteckte Fähigkeit)


Waumpel existiert seit der dritten Genration und besitzt den Monotypen Käfer.

Trivia

  • Es ist der einzige "Start-Käfer", der sich in zwei verschiedene Pokémon entwickeln kann.
  • Außerdem ist es das einzige Pokémon, was eine verzweigte Evolution hat, welche unvorhersehbar und unbeeinflussbar ist.
  • Waumpel entwickelt sich mit Raupy und Hornliu am frühesten (Level 7).
  • Das Aussehen basiert auf einer Raupe

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Waumpel" setzt sich aus den Begriffen "W(urm)", "(B)aum" und "(Ser)pel" (-> Borstenwurmart) zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Käfer) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Waumpel sind:

Körperform
Form 2: Schlangen-Form
Fußabdruck
Fußadruck von Waumpel bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Waumpel
Größe
0.3 m
Gewicht
3.6 kg
Farbe
Rot Rot
Spezies
Wurm
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Käfer
Ei-Schritte
3840 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
255 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1000000 EP auf Level 100

Getragene Items

Folgende Items kann Waumpel in den Spielen tragen:

Ωα
Blendpuder (5%) – Über das Pokédex-Navi
Pirsifbeere (50%) – Über das Pokédex-Navi
SoMo
Blendpuder (5%)
Pirsifbeere (50%)

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 1+2Leitsungswert: 1+2Leitsungswert: 1+2
Kraft
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1
Ausdauer
Leitsungswert: 1+3Leitsungswert: 1+3Leitsungswert: 1+3Leitsungswert: 1+3
Technik
Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1
Sprung
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Waumpel

Hier findest du einige Bilder zu Waumpel. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Rubin
Waumpel kann mit den Stacheln an seinem Hinterteil die Rinde von Bäumen entfernen und ernährt sich von dem austretenden Saft.
An den Füßen dieses Pokémon befinden sich Saugnäpfe, mit denen es auch an Glas nicht abrutscht.
Saphir
Waumpel wird von Schwalboss als Beute angesehen.
Dieses Pokémon wehrt sich gegen angreifende Räuber, indem es die Stacheln an seinem Hinterteil auf sie richtet.
Es schwächt seine Gegner mit dem Gift, das aus den Stacheln austritt.
Smaragd
Es haftet an Ästen und frisst die Blätter.
Der Faden, den es ausspuckt, wird an der Luft klebrig und schränkt den Bewegungsfreiraum des Gegners ein.
Ranger
Waumpel bewegt sich langsam, selbst wenn es in Eile ist.
Daher kann man es leicht fangen.
Feuerrot
Es lebt im hohen Gras und im Wald.
Wird es angegriffen, richtet es seine Giftstacheln auf den Gegner.
Blattgrün
Es lebt im hohen Gras und im Wald.
Wird es angegriffen, richtet es seine Giftstacheln auf den Gegner.
Diamant
Es isst am liebsten Blätter.
Wird es von einem STARALILI angegriffen, verteidigt es sich mit Stacheln.
Perl
Es spuckt weiße Seide, die an der Luft fest wird.
Damit macht es Gegner bewegungsunfähig.
Platin
Es wird oft von Vogel-Pokémon angegriffen, wehrt sich aber mit Gift aus seinen Schwanzspitzen.
Heartgold
Es isst am liebsten Blätter.
Wird es von einem STARALILI angegriffen, verteidigt es sich mit Stacheln.
Soulsilver
Es isst am liebsten Blätter.
Wird es von einem STARALILI angegriffen, verteidigt es sich mit Stacheln.
Schwarz
Es wird oft von Vogel-Pokémon angegriffen, wehrt sich aber mit Gift aus seinen Schwanzspitzen.
Weiß
Es wird oft von Vogel-Pokémon angegriffen, wehrt sich aber mit Gift aus seinen Schwanzspitzen.
Schwarz 2
Es wird oft von Vogel-Pokémon angegriffen, wehrt sich aber mit Gift aus seinen Schweifspitzen.
Weiß 2
Es wird oft von Vogel-Pokémon angegriffen, wehrt sich aber mit Gift aus seinen Schweifspitzen.
X
Es isst am liebsten Blätter.
Wird es von einem Staralili angegriffen, verteidigt es sich mit Stacheln.
Y
Es haust in Wäldern und auf Wiesen.
Bei Angriffen wehrt es sich mit den Giftstacheln auf seinem Hinterteil.
Omega Rubin
Waumpel kann mit den Stacheln an seinem Hinterteil die Rinde von Bäumen entfernen und ernährt sich von dem austretenden Saft.
An den Füßen dieses Pokémon befinden sich Saugnäpfe, mit denen es auch an Glas nicht abrutscht.
Alpha Saphir
Waumpel wird von Schwalboss als Beute angesehen.
Dieses Pokémon wehrt sich gegen angreifende Räuber, indem es die Stacheln an seinem Hinterteil auf sie richtet.
Es schwächt seine Gegner mit dem Gift, das aus den Stacheln austritt.