Wiesenior Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Wiesenior: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Wiesenior.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • GSK
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Wiesenior

    Leider wurden bisher keine Movesets für Wiesenior in der 7. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Der vergessene Normal-Nager aus der zweiten Generation wird häufig unterschätzt, doch hat er - wenn man ihn mit Bedacht spielt - durchaus seine Daseinsberechtigung.  Mit einer Initiative von 90 kann es vor allem in niedrigeren Tiers sehr viel überholen, und auch die KP-Base von 85 ist nicht von schlechten Eltern. Wieseniors größte Stärke ist allerdings ganz klar der riesige, vielfältige Movepool, der sowohl auf physischer als auch auf spezieller Seite herausragt. An guten Prioritäts-Moves wie dem Tiefschlag oder STAB-Ruckzuckhieb mangelt es ihm genauso wenig wie an tollen Status-Moves wie Klauenwetzer, Staffette oder Trickbetrug. Sogar auf die Elementarschläge hat es durch den Move-Tutor der fünften Generation Zugriff.  Das eröffnet dem Wiesel vielfältige Spielmöglichkeiten, an denen es anderen Pokémon oft mangelt. Durch seine Fähigkeit Schnüffler kann Wiesenior das Item des gegnerischen Pokémon herausfinden, was durchaus oft einen nicht zu unterschätzenden strategischen Vorteil bietet. Außerdem lässt sich diese Fähigkeit gut mit dem Trickbetrug kombinieren, da man so schon im Vorhinein weiß, welches Item man sich aneignen wird. Wiesenior ist eines der vielen Pokémon mit dem Normal-Typen. Dadurch hat es den Typen mit den wenigsten Schwächen, nämlich nur einer Kampf-Schwäche. Auch besitzt es eine praktische Geist-Immunität, was ihm erlaubt, sicher in Attacken dieses Typs hineinzuwechseln.

    Doch sein Typ bietet auch Nachteile: Wiesenior kann mit seinem STAB keinen einzigen sehr effektiven Treffer landen und ist auch gegen keinen einzigen Typen resistent. Auch ist die eine Schwäche häufig ein Problem: Kampf-Attacken werden sehr häufig gespielt, auch oft von Pokémon, die Wiesenior outspeeden. Seine größte Schwäche sind allerdings die schrecklichen Werte. Mit einer niederschmetternden Spezialangriffs-Base von 45 kann es seinen großartigen speziellen Movepool nicht im Geringsten ausnutzen. Auch auf physischer Seite kommt es mit einer Basis von 76 nicht annähernd an den Wert anderer potenzieller Sweeper heran. Dadurch wird es von ziemlich jedem Pokémon gekontert, welches defensiv ausgelegt ist und gegen die das Wiesel keine sehr effektiven Attacken besitzt. Auch die Fähigkeiten sind ein Grund dafür, dass man Wiesenior fast nie zu Gesicht bekommt: Es kann zwar aus drei Fähigkeiten wählen, allerdings ist nur der Schnüffler im Competetive nutzbar und auch der ist einer der schlechteren Fähigkeiten im Spiel.

    Wiesenior ist von seinen Teamkollegen großteils abhängig, da es durch seine Berechenbarkeit spezifische Counter, sowie durch seinen Typen eine besondere Anfälligkeit für Entry-Hazards besitzt. Trotzdem gibt es Pokémon, die Wiesenior gut unterstützen können. Dazu gehören alle Pokémon, die Hazards auslegen können, vor allem das Klebenetz macht Wiesenior um einiges zuverlässiger, da man so sicher jedes Pokémon outspeedet. Anbieten würde sich da zum Beispiel Volula oder Matrifol. Man könnte außerdem noch in Betracht ziehen, ein Geist- oder Flug-Pokémon mitzunehmen, um die Kampfschwäche auszugleichen. Mit Wiesenior hat man ein Pokémon, das zwar nicht allzu gute Statuswerte aufweisen kann, allerdings - egal ob es nun als Supporter oder Sweeper gespielt wird - trotzdem nicht zu unterschätzen ist. 

    Moveset-Sammlung für Wiesenior

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Wiesenior eingetragen:

    Wiesenior

    Mieser Betrüger Standard-Moveset

    Item: Wahlschal
    Fähigkeit: Schnüffler
    EVs: 252 Angr / 252 Init / 4 KP
    Wesen: Hart (+Angr, -SpA)
    - Trickbetrug
    - Rückkehr
    - Eishieb / Dunkelklaue
    - Kehrtwende / Ruckzuckhieb / Tiefschlag

    Mit diesem Set wird Wiesenior zum asozialen Trickbetrüger und somit zum Schrecken aller Walls. Durch die Fähigkeit Schnüffler erfährt man schon im Vorraus, welches Item man sich aneignen wird. Das Item, das dem Gegner untergejubelt werden soll ist der Wahlschal. Damit ist der Gegner auf eine Attacke fixiert und bekommt dafür einen Initiative-Boost, der den meisten Walls allerdings kaum hilft.
    Die EVs holen alles aus Furrets Angriffs- und Initiative heraus. Als Wesen nimmt man ein hartes, da man - falls man vor dem Weitergeben den Wahlschal noch ausnützen möchte - so auf mehr Schaden austeilt.
    Die Attacken sind recht schnell erklärt: Trickbetrug sollte klar sein, Rückkehr als starker Stab, Eishieb oder Dunkelklaue zur Coverage und für den 4. Slot muss man sich zwischen Kehrtwende, Ruckzuckhieb oder Tiefschlag entscheiden. Kehrtwende dient dem Auswechseln mit Stil und Ruckzuckhieb oder Tiefschlag der Priorität.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Ykara, überprüft von Trike Phalon. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Wiesenior

    Offensiv-Wiesel Empfehlenswertes Moveset

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Schnüffler
    EVs: 252 Angr / 252 Init / 4 KP
    Wesen: Froh (+Init, -SpA)
    - Tiefschlag
    - Eishieb / Dunkelklaue
    - Rückkehr
    - Kehrtwende

    Aufgrund seiner eher mittelmäßigen Werte sieht man das flauschige Wiesel nicht sehr häufig, allerdings kann es mit seiner guten Coverage in niedrigen Tiers oft guten Schaden verursachen.
    Der EV-Split ist simpel und darauf ausgelegt, Wieseniors Angriff und Initiative zu maximieren. Durch das frohe Wesen wird seine Geschwindigkeit ans Limit gebracht.
    Das Moveset ist auf volle Offensive ausgelegt. Tiefschlag, um einen Prioritäts-Move zu haben, wenn man sich sicher ist, dass der Gegener angreift. Beim zweiten Move kann man sich zwischen Eishieb und Dunkelklaue entscheiden. Eishieb ist stärker und vom Typ her besser, allerdings nur per Move-Tutor in der 5. Generation zu bekommen. Als Alternative bietet sich hier die ebenfalls gute Dunkelklaue an. Zur Abrundung des Sets noch Rückkehr als starken Stab und Kehrtwende zum Auswechseln mit Stil.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Ykara, überprüft von Trike Phalon. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Wiesenior

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Wiesenior eingetragen:

    Wiesenior

    Lydzi-Subber Interessantes alternatives Moveset

    Item: Lydzibeere
    Fähigkeit: Schnüffler
    EVs: 4 KP / 252 Ang / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -Sp.Ang) Hart (+Angr, -SpA)
    - Zuflucht
    - Gegenschlag
    - Donnerwelle / Tiefschlag / Ruckzuckhieb
    - Ausdauer

    -Zuflucht als starke Stab
    -Gegenschlag wenn es nur noch ein KP hat, und sich die Lydzibeere aktiviert hat
    -Der dritter Move ist ein Filler, um Zuflucht schneller aktivieren zu können, kann man den Move ganz weg lassen
    -Ausdauer um auf einen KP zu kommen.

    Wiesenior ist leider nicht ein sehr gutes Pokémon, mit Schnüffler kann man noch ein Item erkennen und sonst Schaden reindrücken. Trotzdem kann es gut reinhauen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Jaggo93, überprüft von Wave. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Wiesenior gehört zu den schwächeren Pokémon des Spiels. Die Initiative des Wiesels ist der beste Wert, weißt aber dennoch nur einen Base von 90 Punkten auf. Mit der maximalen Anzahl an EVs und DVs sowie einem sich positiv auf den Wert ausübendem Wesen, kommt es auf eine Geschwindigkeit von 306. Es gibt genug Pokémon im UU oder NU, die diesen Wert überschreiten können, dennoch gehört es zur schnelleren Hälfte. Die Offensive ist schwach, weswegen es von den meisten Pokémon in den Schatten gestellt wird. Mit einem Basisangriff von 76 Punkten kommt es nicht weit. Dieser ist zwar vergleichbar mit den Werten von ähnlichen Pokémon wie Rattikarl, Geradaks und Bidifas, jedoch haben diese andere Vorteile, wie zum Beispiel die Fähigkeit oder die Attacken, weswegen sie dem Wiesel überlegen sind. Dazu später jedoch mehr. Defensiv lässt es sich auch nicht spielen. Es kann zwar auf 360 Kraftpunkte kommen, dennoch sind die restlichen Defensiven zu schwach.

    Wiesenior gehört zur Gruppe der Normalpokémon. Deren einzige Schwäche ist der Typ Kampf. Das Wiesel sollte sich vor Attacken des Types in Acht nehmen, denn auch der Angriff von einem schwächeren Pokémon genügt, um Wiesenior zu besiegen. Ansonsten lässt es sich prima in Geistattacken einswitchen, da diese keine Wirkung gegenüber dem Typus Normal aufweißen. Weitere Besonderheiten sind bei diesem Typen nicht vorhande.
    Wiesenior besitzt insgesamt zwei Fähigkeiten. Beide sind nicht gerade gut, eine für strategische Kämpfe sogar irrelevant. Diese ist nämlich Angsthase. Sie hilft Wiesenior zwar vor jedem wildem Pokémon fliehen zu können, nur im Kampf ist es dann hilflos. Die andere Charakteristik ist Adlerauge. Diese sorgt dafür, dass die Genauigkeit der eigenen Attacken durch Angriffe des Gegners nicht gesenkt werden kann. Diese Fähigkeit gehört auch eher zu den nutzloseren, da die Evasion-Clause Kampfstandard ist. Diese sorgt dafür, dass Attacken, die die Genauigkeit vermindern verboten sind. Nur die Fähigkeiten Schneemantel und Sandschleier, werden somit unbrauchbar gemacht. Diese trifft man jedoch nicht in Wieseniors Klasse an.

    Wieseniors physischer Movepool ist eigentlich ganz okay. Es lohnt sich auch auf den speziellen einzugehen, da Wiesenior mit jenen sowieso kaum Schaden anrichten würde. Rückkehr ist durch den STAB Wieseniors wirkungsvollste Attacke und sollte eigentlich auf keinem Set fehlen. Als Prioritätsmoves stehen Tiefschlag und Ruckzuckhieb zur Verfügung, wovon ersteres zu empfehlen wäre. Durchbruch ist eigentlich auch eine relativ gute Attacke. Jedoch ist Eisenschweif aufgrund der geringen Trefferquote und des schlechten Typs sowie Dunkelklaue, da diese eigentlich das selbe trifft wie Tiefschlag, nicht so wertvoll. Durch den Movetutoren in Smaragd oder Platin kann es die drei Elementschläge - Donnerschlag, Eishieb und Feuerschlag - lernen, welche sehr nützlich sein können. Nassschweif, welches es in Platinum durch den Tutoren lernen kann, wäre auch eine Alternative.

    Wiesenior gehört zu den Pokémon, welche man zu Spielbeginn der jeweiligen Generationen als Preevolution auf den ersten Routen antrifft. In der ersten Generation ist es Rattikarl, in der zweiten Wiesenior, in der dritten Geradaks und in der vierten Bidifas. Sie haben gemeinsam, dass sie alle vom Typ Normal sind und miserable Stats haben. Dennoch ist Wiesenior, trotz einiger guten Attacken, das am wenigsten benutzte Pokémon, der vier. Gründe dafür sind folgende:

    • Rattikarl weißt als Vorteile die Fähigkeit Adrenalin auf, wogegen Geradaks nichts stellen kann. Aber auch der Schwerttanz auf Rattikarl macht es zu einem beliebterem UU Pokémon.
    • Geradaks, das vermeintlich häufigste der vier Pokémon, hat zwei entscheidende Attacken. Bauchtrommel und Turbotempo. Nachdem ein Delegator aufgebaut wurde, um Geradaks zu schützen, kann es direkt darauf Bauchtrommel benutzen, um die Hälfte der KP zu opfern, dafür aber den Angriff auf vierfache Stärke bringen zu können. Danach hat es mit Turbotempo den Prioritätsmove, der ihm hilft agieren zu können, bevor ein schnelleres Pokémon es einfach besiegt. Man trifft es meistens in Staffettenteams (BP-Teams) an.
    • Bidifas wurde anfangs sehr unterschätzt. Jedoch hat es die Fähigkeit Wankelmut, welche die Boosts verdoppelt. Somit wird es mit Attacken wie Fluch, Amnesie oder Ladestrahl sehr gefährlich.
    Wiesenior hingegen hat keine Besondere Attackenkombination oder Fähigkeit, die ihm dazu verhilft, auf die Stärke seiner Konkurrenz zu kommen.

    Counter

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    CBer

    Wiesenior
    @ Wahlband
    EVs: 4, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Trickbetrug / Verfolgung / Power-Punch
    ~ Kehrtwende
    ~ Rückkehr
    ~ Durchbruch / Tiefschlag

    CSer

    Wiesenior
    @ Wahlglas
    EVs: 4, 0-, 0, 252, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Schallwelle
    ~ Donnerblitz
    ~ Eisstrahl
    ~ Fokusstoß / Strauchler / Spukball

    Kann leider aufgrund seines miserablen SAtk-Wertes seinen guten speziellen Movepool nicht gut nutzen...

    Moveset-Sammlung für Wiesenior

    Leider wurden bisher keine Movesets für Wiesenior in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Wiesenior, das trickreiche Wiesel

    Im OU nie gesehen, wegen den Statuswerten aber auch wegen den vielen Alternativen, die es im OU Metagame gibt. Sein Potenzial zeigt es eindeutig im NU-Game. Der Movepool enthält hier einige sehr gute physische Attacken, die vielfältig benutzbar sind. Außerdem auch andere trickreiche Attacken. Gutes Beispiel: Trickbetrug. Dieses wird oft in Verbindung mit Wahlband gespielt, welches man dann Tricker nennt. Für seine Zwecke sind die Statuswerte verkraftbar, da es meistens nur Initiative für die Wahlbandübergabe und Angriff für eventuelles Sweepen anschließend braucht.

    Counter


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    CBer

    Wiesenior
    @ Wahlband
    EVs: 4, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Spukball
    ~ Rückkehr
    ~ Power-Punch
    ~ Kraftreserve {Boden}

    CB-Trick-Mix Set

    Wiesenior
    @ Wahlband
    EVs: 36, 252+, 0, 220, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Bodyslam / Risikotackle / Rückkehr
    ~ Durchbruch / Power-Punch / Spukball
    ~ Toxin
    ~ Trickbetrug

    Ein sehr lustiges und von der Situation abhängiges nützliches Set im NU game. Man kann das Wahlband selber nutzen, mit Spukball und auch mit Rückkehr. Wenn man dann genug gesweept hat, kann man das Wahlband einem hereinkommenden Staller geben.

    Moveset-Sammlung für Wiesenior

    Leider wurden bisher keine Movesets für Wiesenior in der 3. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Gold, Silber und Kristall

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Wiesenior

    Leider wurden bisher keine Movesets für Wiesenior in der 2. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.