Woingenau Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Woingenau | Pokémon #202 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Woingenau:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Woingenau
Englischer Name
Wobbuffet
Französischer Name
Qulbutoke
Japanischer Name
ソーナンス (Sōnansu)
Koreanischer Name
마자용 (Majayong)
Chinesischer Name
果然翁 (Guǒránwēng )
ID-Nummer
#202
Kalos-ID
Küste #119
Typ
Psycho
Spezies
Geduld
Körpermaße
1.3m / 28.5kg
Körperform
Form 5: Kopf überwiegend mit Rumpf

Entwicklungen: Isso Isso (Zucht von Woingenau, wenn es Laxrauch trägt) → Woingenau Woingenau (Level 15)

Mögliche Fähigkeiten: Wegsperre, Telepathie (versteckte Fähigkeit)


Woingenau ist ein Psycho-Pokémon aus der 2. Generation.

Durch seine Fähigkeit Wegsperre wird verhindert, dass gegnerische Pokémon fliehen können. Das macht es interessant, um „Roaming-Pokémon“ wie Latias, Latios, Raikou, Entei, Suicune, etc. zu fangen.

Trivia

  • Ab der vierten Generation ist es nicht mehr möglich, dass sich zwei Woingenaus gegenseitig am fliehen hindern
  • In der dritten Generation ist Woingenau deswegen im strategischen Metagame als „Banned“ gekennzeichnet gewesen
  • Das Aussehen basiert auf einem Stehaufmännchen.
  • Es ist das einzige Pokémon was nicht direkt selber mit einer Attacke angreifen kann welche Schaden verursacht. Konter und Spiegelcape funktionieren nur, wenn der Gegner vorher eine physische/spezielle Attacke eingesetzt hat.
  • Kryppuk und Zobiris sind die besten Konter gegen Woingenau, da diese beiden immun gegen die Attacken Konter und Spiegelcape sind.
  • Insgesamt kann Woingenau nur 7 Attacken erlernen.
  • Seine Werte sind sehr schlecht nur seine KP-Basis sticht mit 190 hervor.
  • Es ist eines der wenigen Pokémon, die man von der Strategie her kaum variieren kann. Der Gegner kann es also direkt durchschauen. Gute Konter sind Pokémon welche physisch und speziell angreifen, da man so nicht weiß ob man Konter oder Spiegelcape einsetzen soll.

Namensbedeutung

Der deutsche Name "Woingenau" stellt ein Wortspiel aus "Wo hin genau?" dar.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Psycho) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Woingenau sind:

Körperform
Form 5: Kopf überwiegend mit Rumpf
Fußabdruck
Fußadruck von Woingenau bzw. alte Darstellung: Fußadruck von Woingenau
Größe
1.3 m
Gewicht
28.5 kg
Farbe
Blau Blau
Spezies
Geduld
Ruf
Ruf abspielen oder Ruf aus früheren Editionen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Amorph
Ei-Schritte
5120 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
50.0% männlich, 50.0% weiblich
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
70 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1000000 EP auf Level 100

Pokéathlon-Leistungsdaten

Tempo
Leitsungswert: 1+1Leitsungswert: 1+1
Kraft
Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1Leitsungswert: 3+1
Ausdauer
Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+
Technik
Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2Leitsungswert: 3+2
Sprung
Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1Leitsungswert: 2+1

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Bilder von Woingenau

Hier findest du einige Bilder zu Woingenau. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.

Woingenau |  | Screenshot aus dem Spiel "Woingenau-Peng"Woingenau |  | Woingenau und Mazui von Team Rocket in „Pokémon die Serie: XY“.Einreichung 13203Alph-Ruinen Woingenau
Das glorreiche ComebackWoingenaurecoloWoingenau Re(?)Color

Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen:

Gold
Es hasst Licht und Schläge.
Wird es angegriffen, pumpt es sich auf, um einen Gegenschlag vorzubereiten.
Silber
Es lebt in der Dunkelheit, um seinen schwarzen Schwanz zu verstecken.
Es greift nie zuerst an.
Kristall
Um seinen schwarzen Schwanz zu verstecken, lebt es in einer Höhle, die es nur nachts verlässt.
Rubin
Wenn zwei oder mehr Woingenau aufeinander treffen, versuchen sie, gegenseitig ihre Geduld zu übertreffen.
Sie möchten herausfinden, welches Pokémon es am längsten ohne Nahrung aushält.
Darauf müssen Trainer achten.
Saphir
Woingenau tut nichts anderes als Angriffe auszuhalten.
Von sich aus würde es nie angreifen.
Eine Attacke auf seinen Schweif würde es allerdings niemals dulden.
Wenn das passiert, setzt es Abgangsbund ein.
Smaragd
WOINGENAU ist sehr ruhig.
Wird jedoch sein schwarzer Schwanz angegriffen, schlägt es erbarmungslos zurück.
Es lebt in Höhlen, wo es den Einbruch der Nacht erwartet.
Ranger
Sieht Woingenau eine Fanglinie, spannt es sich an und bläst sich augenblicklich auf.
Feuerrot
Es lebt in der Dunkelheit, um seinen schwarzen Schwanz zu verstecken.
Es greift nie zuerst an.
Blattgrün
Es hasst Licht und Schläge.
Wird es angegriffen, pumpt es sich auf, um einen Gegenschlag vorzubereiten.
Diamant
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
Perl
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
Platin
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
Heartgold
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
Soulsilver
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
Schwarz
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
Weiß
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
Schwarz 2
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
Weiß 2
Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Er soll ein Geheimnis enthalten.
X
Es hasst Licht und Schläge.
Wird es angegriffen, pumpt es sich auf, um einen Gegenschlag vorzubereiten.
Y
Es lebt in der Dunkelheit, um seinen schwarzen Schweif zu verstecken.
Es greift nie zuerst an.
Omega Rubin
Wenn zwei oder mehr Woingenau aufeinandertreffen, versuchen sie, gegenseitig ihre Geduld zu übertreffen.
Sie möchten herausfinden, welches Pokémon es am längsten ohne Nahrung aushält.
Darauf müssen Trainer achten.
Alpha Saphir
Woingenau tut nichts anderes als Angriffe auszuhalten.
Von sich aus würde es nie angreifen.
Eine Attacke auf seinen Schweif würde es allerdings niemals dulden.
Wenn das passiert, setzt es Abgangsbund ein.
Pokémon GO
Wenn zwei oder mehr Woingenau aufeinandertreffen, versuchen sie, gegenseitig ihre Geduld zu übertreffen.
Sie möchten herausfinden, welches Pokémon es am längsten ohne Nahrung aushält.
Darauf müssen Trainer achten.