Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Zubat

Das Pokémon Zubat ist unter den folgenden Namen und Nummern bekannt:

  • DE: Zubat
  • EN: Zubat
  • FR: Nosferapti
  • JP: ズバット (Zubat)
  • KO: 주뱃 (Chubaet)
  • ZH: 超音蝠 (Chāoyīnfú)
  • # 41
  • Hoenn: # 63
  • Sinnoh: # 28
  • Ranger: # 58

Zubat basiert auf einer Fledermaus. Auch wenn es den Typen Flug hat kann es die VM FLiegen nicht erlernen. Zubat lebt in Höhlen und sendet Ultraschallwellen aus um sich zu orientieren. Es weist daher starke Parallelen mit Fledermäusen auf.


Typ und Fähigkeiten

Typ: Gift + Flug.

NorPflEleFeuKäfGeiDraGifPsyWaKpfUnlEisGesStaFluBod
E:1¼21¼11½21¼122110
E:1.5
0.4
3
1.5
0.41.5
1.5
0.7
3
1.5
0.4
1.5
3
31.51.50
E:
1.4
0.32.81.4
0.3
1.4
1.4
0.7
2.81.4
0.3
1.42.8
2.8
1.4
1.4
0

Die erste Zeile stellt die normale Typen-Effektivität dar. Die zweite Zeile berücksichtigt den Verteidigungs-Wert und die dritte Zeile den speziellen Verteidigungswert.

Fähigkeiten:


Entwicklung und Zucht

Entwicklungsstufen dieses Pokémon:

1 2 3 Pokémon Entwicklungsmethode Zucht
Zubat Zubat ja
Golbat Golbat Level 22 ja
Iksbat Iksbat Zuneigung ja

Spalten 1-3 geben die Stufe der Entwicklung an. Zucht zeigt, ob das Pokémon zuchtfähig ist. Ausgegraute Entwicklungsstufen gibt es erst in einer späteren Edition.

Zucht

Geschlechtsverteilung:

  • 50 % männlich
  • 50 % weiblich

Zuchtinformation:

  • Schritte zum Schlüpfen: 3840
  • Zuchtgruppe: Flug

Zuchtpartner

Zubat kann sich mit den folgenden Pokémon paaren:

Aerodactyl, Altaria, Ditto, Dodri, Dodu, Golbat, Habitak, Hoothoot, Ibitak, Iksbat, Kikugi, Kinoso, Kramshef, Kramurx, Natu, Noctuh, Panzaeron, Pelipper, Plaudagei, Porenta, Schwalbini, Schwalboss, Staralili, Staraptor, Staravia, Tauboga, Tauboss, Taubsi, Togekiss, Togetic, Wablu, Wingull, Xatu, Zubat


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Zubat sind:

  • Körperform: Form 9: Vogel-Form
  • Größe 0.8 m
  • Gewicht: 7.5 kg
  • Farbe: Lila
  • Fußabdruck: Fußadruck von
  • Ruf: Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel, und können vom optischen Eindruck abweichen.


Verschiedenes

Verschiedene Daten:

  • Spezies: Fledermaus
  • Fangrate: 255
  • Base-Happiness: 70
  • EP für Level 100: 1000000

Verwendungshäufigkeit (Tier) in den verschiedenen Metagames:

Metagame Tier
RBG NU
GSK NU
RS 200 NU
Adv 386 NU
2on2 NU
D/P NU

NU = fast nie, UU = selten, BL = manchmal, OU = oft, Uber = verboten

Pokéathlon-Leistungsdaten:

Tempo Kraft Ausdauer Technik Sprung
Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1Leitsungswert: 4+1 Leitsungswert: 1+2Leitsungswert: 1+2Leitsungswert: 1+2 Leitsungswert: 1+2Leitsungswert: 1+2Leitsungswert: 1+2 Leitsungswert: 1+3Leitsungswert: 1+3Leitsungswert: 1+3Leitsungswert: 1+3 Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+Leitsungswert: 5+

Diese Werte kannst du in der Pokémon-Liste: Pokéathlon-Leistungswerte mit anderen Pokémon vergleichen.


Beschreibungen

Die folgenden Beschreibungen werden in den Spielen angezeigt:

  • Rot/Blau: Dieses Pokémon lebt in Kolonien an dunklen Orten. Es identifiziert und ortet Ziele mit Ultraschall.
  • Gelb: Dieses Pokémon stößt während des Fluges Ultraschallaute aus, um Hindernisse zu orten.
  • Gold: Im Flug sendet es ständig Schalwellen aus, um ein genaues Bild der Umgebung zu erhalten.
  • Silber: Es kann sicher im Dunkeln fliegen, da es sich mittels Ultraschalwellen perfekt orientieren kann.
  • Kristall: Am Tag versammelt es sich mit seinesgleichen und hängt sich an Decken von Häusern oder Höhlen.
  • Rubin: Tagsüber bleibt Zubat an einem dunklen Ort und bewegt sich kaum. Wenn es dem Sonnenlicht längere Zeit ausgesetzt wird, zieht es sich Verbrennungen an seinem Körper zu.
  • Saphir: Zubat meidet Sonnenlicht, da es dadurch krank würde. Am Tage hält es sich in Höhlen oder unter den Dachrinnen alter Häuser auf. Dort schläft es mit dem Kopf nach unten.
  • Feuerrot: Es hat keine Augen. Zur Orientierung nutzt es seine Ultraschallwellen-Schreie, um in der Dunkelheit zu fliegen.
  • Blattgrün: Dieses Pokémon lebt in Kolonien an dunklen Orten. Es identifiziert und ortet Ziele mit Ultraschall.
  • Smaragd: Da sie in pechschwarzen Höhlen leben, schlossen sich ihre Augen allmählich und ihr Augenlicht erlosch. Sie setzen Ultra schallwellen ein, um Hindernisse zu orten.
  • Diamant: Even though it has no eyes, it can sense obstacles using ultrasonic waves it emits from its mouth.
  • Diamant: Obwohl es keine Augen hat, kann es Hindernisse mithilfe von Ultraschallwellen wahrnehmen.
  • Perl: Disliking sunlight, it sleeps deep in forests and caves until sundown.
  • Perl: Es mag das Sonnenlicht nicht und hält sich daher tief in Wäldern und Höhlen auf.
  • Ranger: Zubat bevorzugt dunkle Orte. Zum Beispiel Höhlen. Es greift mit Ultraschallwellen an.
  • Heartgold/Soulsilver: Obwohl es keine Augen hat, kann es Hindernisse mithilfe von Ultraschallwellen wahrnehmen.