Die Pokefans-Mafia: Spielprinzip & Regeln

Hier findest du eine Einführung in das Spielprinzip und die Regeln des beliebten Forenmafia-Spiels. Bei Fragen kannst du dich immer an den entsprechenden Forenbereich oder die Mafia-Moderation wenden.



Spielprinzip

Al Pam-Pampone von Caindrawithglurak
"Al Pam-Pampone" von Caindrawithglurak

"Mafia" ist ein rundenbasiertes Spiel, das sich um zwei verschiedene Parteien dreht, die Dorfbewohner und die Mafiosi, die beide jeweils versuchen, das Dorf unter ihre Kontrolle zu bringen, indem sie sich gegenseitig umbringen.

Die Dorfbewohner müssen versuchen, alle Mafiosi unter ihnen frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen, bevor diese das Dorf unter Kontrolle gebracht haben. Dazu versammeln sie sich jeden Tag auf ihrem Dorfplatz und diskutieren. Am Ende des Tages wird ein Verdächtiger gehängt ("gelyncht"). Die Mafiosi hingegen treffen sich zusätzlich noch nachts und töten nach und nach die Dorfbewohner. Wenn alle Mafiosi gehängt wurden, bevor diese die Kontrolle erlangt haben, gewinnt das Dorf, wenn die Mafia hingegen genügend Dorfbewohner ermordet hat und in der Überzahl ist, gewinnt sie.

Die Dorfbewohner haben den Vorteil, dass sie deutlich in der Überzahl sind. Im klassischen Mafiaspiel gibt es zum Beispiel fünf Dorfbewohner und zusätzlich zwei Mafiosi. Jedoch kann sich keiner der Dorfbewohner sicher sein, wer gut und böse ist. Die Mafiosi sind diesbezüglich im Vorteil: Sie kennen sich untereinander und können auch gesondert miteinander kommunizieren und nach und nach die Dorfbewohner umbringen.

Daher gibt es auf der Dorfbewohnerseite auch einige Spezialrollen, wie zum Beispiel der "Cop", der jede Nacht eine Person auf gut oder böse überprüfen kann, oder den "Doctor", der jede Nacht eine Person vor dem Tod bewahren kann. So können die Dorfbewohner versuchen, taktisch alle Mafiosi zu erkennen und erfolgreich zu lynchen.

Die Mafiosi müssen versuchen, das Vertrauen der übrigen Dorfbewohner zu erschleichen und glaubwürdig zu bleiben. Sie können lügen, betrügen und Streits anzetteln, die die Dorfbewohner auf falsche Fährten bringt. So kann es auch passieren, dass sie einen unschuldigen Dorfbewohner lynchen und die Mafiosi dadurch im Vorteil sind!




Ablauf des Spiels

"Mafia" wird rundenbasiert gespielt, wobei eine Runde einem Tag entspricht. Wie auch im echten Leben besteht ein Tag im Spiel aus einer Tag- und einer Nachtphase. Das Spiel beginnt allerdings zunächst mit der Nachtphase, danach wechseln die Phasen. Jede Phase dauert in der Regel 24h, kann bei Bedarf vom Spielleiter aber verlängert werden.

Die Nachtphasen

Das Spiel beginnt mit der ersten Nacht. Alle Spieler erhalten eine Rollen-PN mit ihrer Rolle und ihren Spezialfähigkeiten (falls vorhanden). Die Mafiosi erfahren untereinander, wer sie sind, und können sich dann absprechen. In den immer wieder nächtlich stattfindenden Mafiadiskussionen steht der "Nightkill" im Fokus, das heißt sie dürfen einen Spieler wählen der diese Nacht sterben soll. Dazu schickt einer der Mafiosi dem Spielleiter eine PN mit dem Opfer - der Sender der PN gilt übrigens auch als Ausführer des Mordes (was bei bestimmten Rollen wichtig ist, zum Beispiel der "Bomb"). Eine ermordete Person scheidet aus dem Spiel aus. Wenn die Mafia noch Spezialrollen hat, zum Beispiel den "Godfather" oder den "Stalker", können diese ihre Nachtaktionen auch per PN an den Spielleiter senden.

Auf der Dorfseite gibt es auch einige Spezialrollen. Diese senden auch in jeder Nacht ihre Aktionen per PN an den Spielleiter. Die restlichen Dorfbewohner schlafen während der Nachtphase und dürfen daher auch nicht reden - weder privat noch im öffentlichen Diskussionstopic!

Eine Nachtphase dauert 24h (Echtzeit) und gehen meistens von 21:00 Uhr bis 21:00 Uhr des Folgetags. In dieser Zeit wird auch das Diskussionstopic vom Spielleiter gesperrt.

Die Tagphasen

Am Tag versammeln sich alle Dorfbewohner und können öffentlich miteinander diskutieren. Dafür gibt es ein spezielles Diskussionstopic, das vom Spielleiter geführt wird. Sobald dieser die Tagphase erföffnet hat, könnt ihr also losdiskutieren! Der Spielleiter teilt euch außerdem mit, wer in dieser Nacht gestorben ist - inklusive dessen Rolle. Ziel der Tagphase ist es, einen Mafiosi ausfindig zu machen und zu lynchen. Dazu bedarf es einigen Diskussionen, Beweisen (zum Beispiel Reports vom Cop) und Anschuldigungen.

Da jeden Tag eine Person gelyncht werden kann, einigen sich die Dorfbewohner per Mehrheitsvotum auf eine Person, die dann am Ende des Tages aus dem Spiel ausscheidet. Mit dem Lynch endet eine Tagphase und der Spielleiter gibt bekannt, welche Rolle die gelynchte Person hatte. Dann wird das Thema gesperrt und die nächste Nachtphase beginnt wieder.

Auch tagsüber gibt es unter gewissen Umständen private Aktionen, zum Beispiel ein "Gunshot", wenn man eine "Gun" besitzt. Diese Aktionen werden auch privat an den Spielleiter gesendet.

Wie die Nachtphasen geht auch eine Tagphase 24h (Echtzeit) lang und von 21:00 Uhr bis 21:00 Uhr des Folgetags.

Spielende

Das Spiel ist zuende, wenn eine der beteiligten Parteien gewonnen hat. Das Dorf gewinnt, wenn alle Masiosi tot sind. Die Mafia gewinnt, wenn sie in einer Tagphase gleich viele oder mehr sind, als die guten Dorfbewohner - weil sie ab dem Zeitpunkt eine Mehrheit oder einen "No Lynch" (= keiner wird gelyncht) erzwingen können und dann ungestört den Rest ermorden können.

Das Spiel endet auch dann, wenn eine Partei darum bittet, aufgeben zu dürfen und die andere Partei dem zustimmt. Es ist nicht erlaubt, absichtlich schlecht zu spielen, um das Spiel schneller zu beenden!

In manchen Runden gibt es neben den Dorfbewohnern und der Mafia noch eine dritte Partei, die sogenannte "Third Party". Diese hat immer eigene Siegbedingungen und kann entweder alleine oder zusammen mit einer anderen Partei gewinnen ("Jointwin"). Solche Rollen (meistens ist es der "Fool") treten aber nur in fortgeschrittenen Setups auf und nicht in der klassichen Mafia.

Chronologischer Ablauf der Aktionen

Falls dir noch nicht ganz klar ist, wie genau die Phasen chronologisch ablaufen, gibt es jetzt noch eine kleine Übersicht. Die enthält unter Umständen auch andere Rollen, die nicht in jeder Runde vertreten sind.

  1. Die (erste) Nacht beginnt.
  2. Der Hooker, falls vorhanden, bestimmt eine Person, die diese Nacht geblockt wird.
  3. Der Cop besucht eine Person und erfährt, ob sie gut oder böse ist.
  4. Der Doctor bestimmt eine Person, die in dieser Nacht vor dem Tode bewahrt wird.
  5. Alle anderen Spezialrollen (Oracle, Vigilante, Stalker, Janitor, etc.) führen ihre Nachtaktionen aus.
  6. Die Mafia bestimmt ihren Nightkill.
  7. Tod eines Mafiamitglieds durch eine Bomb, falls vorhanden.
  8. Der Janitor, falls vorhanden, erhält Informationen über die gestorbene Rolle.
  9. Der Tag beginnt. Von nun an können alle öffentlich diskutieren.
  10. Gunshots können nun durchgeführt werden, wenn möglich.
  11. Das Lynchvotum wird durchgeführt.
  12. Eine Person wird gelyncht und der Tag wird beendet.
  13. Es beginnt wieder eine Nacht, zurück zu Schritt 1.

Sammlung aller Rollen, Setups und Begriffe

Wir haben eine große Sammlung an verschiedensten Rollen, Setups und Begriffen aufgestellt, in der du jederzeit nachschlagen kannst:





Regeln

Wie bei jedem Spiel gibt es auch in der Forenmafia gewisse Spielregeln, an die sich alle Spieler halten müssen. Regelverstöße führen leider meistens dazu, dass eine Fraktion unfaire Vorteile oder Nachteile erhält und generell der Spielspaß verloren geht. Daher appellieren wir an alle, sich an die Regeln zu halten!

  • Das Posten im Diskussionstopic ist nur am Tage erlaubt!
    Dazu wird in der Regel vom Spielleiter oder einem Moderator das entsprechende Topic gesperrt. Dies bedeutet allerdings nicht, dass ihr automatisch nachts miteinander irgendwo anders reden dürft - dies ist nur der Mafia und einigen Spezialrollen gestattet.
  • Das Anfertigen von Screenshots ist verboten!
    Bitte fertigt keine Screenshots an, insbesondere von euren Rollen-PNs, die euch damit eindeutig ausweisen würden. Dies ist ein grober Verstoß gegen die Grundprinzipien des Spiels und sollte immer direkt einem Spielleiter gemeldet werden! Screenshots von Chatlogs (beispielsweise aus dem Chatmafia-IRC-Channel) sollten auch vermieden werden.
  • Es ist verboten, nach dem Ausscheiden aus dem Spiel weiteren Einfluss zu nehmen!
    Sobald eure Rolle im Spiel gestorben oder ausgeschieden ist, dürft ihr keinen weiteren Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen. Dazu zählen zum Beispiel Beiträge im Diskussionstopic, private Nachrichten, Chats oder Beitragsbewertungen.
  • Das absichtliche Manipulieren des Spiels ist verboten!
    Dazu gehören beispielsweise Manipulationen des eigenen Teams, die auf langer Frist keinen Vorteil für euch bieten, sowie das absichtliche Schlechtspielen eines Teams, um das Spiel aufzugeben (sogenanntes "Gamethrowing", kurz "GT"). Trotzdem ist es natürlich erlaubt, auch gegen euer eigenes Team vorzugehen, wenn ihr euch davon einen wirklichen Vorteil erhofft (sogenanntes "Bussing") - zum Beispiel, wenn euer Mafiakollege enttarnt wurde und ihr gegen ihn votet, um nicht verdächtig zu wirken.
  • Aktivität ist geboten!
    Die Forenmafia lebt von Diskussionsbeiträgen jedes einzelnen Spielers. Daher richtet bitte ein, dass ihr während der Spielphasen mindestens einmal, besser mehrmals online kommt. Kein Spieler hat etwas davon, wenn ein einzelner Spieler die Tagphasen verschläft oder seine Nachtaktionen vergisst. Inaktive Spieler werden in der Regel auch relativ schnell ausgewechselt, aber provoziert es bitte nicht! Meldet euch wirklich nur an, wenn ihr euch sicher seid, dass ihr auch in einem gewissen Rahmen gut und aktiv mitspielen könnt.
  • Die Nutzung der Beitragsbewertungsfunktion ist grundsätzlich verboten, außer bei Beiträgen, die vom Spielleiter stammen und die aufwändige Gestaltung des Settings oder des Beitrags honorieren sollen. Keinesfalls soll sie dazu dienen, um gewisse Positionen innerhalb des Spielgeschehens anonym zu unterstützen oder Kills zu befürworten!

Ein Verstoß gegen diese Regeln kann zum Spielausschluss sowie bei besonderen oder häufigen Regelverstößen auch zu einer Sperre für weitere Mafiarunden oder Forensanktionen (Minuskarma, etc.) führen. Solltet ihr einen Regelverstoß bemerken, meldet ihn bitte an den Spielleiter. Seid so fair und meldet auch Verstöße, wenn sie euch helfen, denn wir alle wollen ein faires und ausgeglichenes Spiel!

Es gibt noch weitere allgemeine Regelungen, die das Spielverhalten betreffen:

  • Meldet eure öffentlichen Aktionen öffentlich im Diskussionstopic und schreibt sie in fetter Schrift in einer eigenen Zeile, damit der Spielleiter sie auch finden kann!
    Ein Lynchvote soll immer öffentlich in der Form "Lynch XYZ" oder "Vote für XYZ" abgegeben werden. Generell ist es auch verboten, sich eines Lynchvotums komplett zu entziehen - wenn ihr niemanden lynchen wollt, dann schreibt "No Lynch" oder "Vote für niemanden". Wenn ihr einen alten Vote überschreiben wollt, dann streicht den alten Vote bitte durch (ihr könnt alte Beiträge bearbeiten!) und markiert euren neuen Vote entsprechend. Alle nicht eindeutigen Aktionen, wie zum Beispiel Mehrfachvotes, nicht fettgedruckte Votes oder unklare Votes ("Ich verdächtige looper, aber Plaudagei könnte auch ein Mafiosi sein.") werden nicht gezählt. Sollte der Spielleiter wegen solchen Votes einen Fehler machen, ist er nicht gezwungen, den Fehler rückgängig zu machen - also achtet bitte auf einen regelkonformen Lynchvote!
  • Meldet eure geheimen Aktionen per PN an den Spielleiter!
    Dazu zählen beispielsweise die Auswahl der Mafiosi oder ein Besuch einer Power Role (Cop, Doctor, Gunsmith, etc.). Bitte meldet diese Aktionen einzeln und klar erkennbar an den Spielleiter per PN, damit dieser die Aktion sofort erkennt und gut dokumentieren kann. Aktionen dürfen nicht per Chat oder E-Mail gesendet werden, damit die Aktionen besser dokumentiert werden können.
  • Meldet eure Aktionen rechtzeitig!
    Einerseits gibt es vielleicht andere Spieler, die darauf reagieren wollen, andererseits muss auch der Spielleiter Tag- und Nachtphasen rechtzeitig vorbereiten. Deshalb sendet eure letzte Aktion bestenfalls eine Viertelstunde vor Ende der Phase ab, damit der Spielleiter auch pünktlich die nächste Phase beginnen kann.
  • Seid freundlich zueinander!
    Die wohl wichtigste Regel von allen kommt natürlich zum Schluss. Wir alle wollen in diesem Spiel Spaß haben und deshalb ist es wichtig, dass ihr freundlich und fair miteinander umgeht. Seid nicht beleidigt, wenn euer bester Freund und Tauschpartner euch plötzlich hintergeht, denn das ist vielleicht seine Aufgabe! Um es mit den Worten von Dwarf Fortress-Spielern zu sagen: "Losing is fun!" (Verlieren macht Spaß!) In der nächsten Runde sind die Karten neu gemischt und durch ihr könnt immer was neues lernen. Werdet also nicht beleidigend oder unfair so anderen Spielern, nur weil das Spiel nicht so läuft, wie ihr es euch vorgestellt habt. Am Ende gibt es immer eine Verliererpartei, und die nächste Runde kommt bestimmt.



Sonstiges

Teilnahme an einer Runde

Im Forenbereich der Pokefans-Mafia werden Anfang jedes Monats ein oder zwei neue Runden gestartet, oft mit unterschiedlichen Setups. Wenn eine Anmeldung gestartet hast, kannst du dich ganz einfach anmelden, indem du dich im entsprechenden Anmeldungstopic bemerkbar machst. Wenn du lieber in eine Anfängerrunde möchtest oder bereits Erfahrungen in den Spiele "EpicMafia", "Forenmafia" oder "Die Werwölfe von Düsterwald" gemacht hast, scheu dich nicht, das mit anzugeben!

Sobald die Anmeldung geschlossen ist, wirst du vom Bereichsleiter in eine Gruppe eingeteilt. Deine Rollen-PN erhältst du, sobald die erste Nachtphase in deiner Runde begonnen hat. Dann geht das Spiel los!

Bei Fragen über das Spiel

Es ist normal, dass vor oder während des Spiels Fragen auftreten. Dazu hast du folgende Möglichkeiten:

  • Melde dich bei einem Spielleiter oder Bereichsleiter (z.B. Helado, Chanpou oder Shiny Leafia), wenn du Fragen zu einer laufenden Runde hast, und stelle ihnen deine Frage per PN oder Chat. Sie werden dir schnellstmöglichst antworten und versuchen, zu helfen!
  • Wenn deine Frage sich auf etwas Allgemeines bezieht und nicht den Spielverlauf einer aktuellen Runde beeinflussen würde, kannst du natürlich auch Fragen im Forenbereich stellen, die dir dann jeder beantworten kann.

Du brauchst keine Angst haben, irgendetwas zu fragen - der Mafiabereich hat immer ein offenes Ohr und ist hilfsbereit, vorallem den Neulingen gegenüber! Wenn du noch nie eine Runde gespielt hast, brauchst du dich auch nicht scheuen, an einer teilzunehmen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und am Ende soll es einfach nur allen Spaß machen - das Spiel lernt man am Besten in der Praxis!

An diesem Inhalt hat Yusei Fudo mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!