Mitgliedschaft beenden

Abschied
Abschied. Lithografie von Pierre
Frédéric Lehnert. Quelle

Früher oder später möchte jeder unsere Pokémon-Community wieder verlassen. Entweder weil er das Interesse an Pokémon verliert, oder weil ihm die Website doch nicht mehr so gut gefällt. Spätestens dann stellt sich für einige die Frage, wie man die Mitgliedschaft bei Pokefans beenden kann.

Grundsätzlich muss man die Mitgliedschaft bei Pokefans nicht beenden. Wenn du kein Interesse mehr an einer aktiven Teilnahme hast, besuche die Website einfach nicht mehr. Die Mitgliedschaft bei Pokefans ist vollkommen kostenlos, ein formales „Abmelden“ ist daher auch nicht nötig. Falls du jedoch darauf bestehst, sende eine Private Nachricht an einen Administrator und bitte ihn um eine Deaktivierung deines Benutzerkontos („Account“).

Beachte, dass dein Account nur deaktiviert, aber nicht vollkommen gelöscht wird. Dies ist aus technischen Gründen nicht möglich. Sollten Bedenken bezüglich des Datenschutzes bestehen, kannst du sämtliche privaten Daten selbstständig aus deinem Benutzerprofil löschen. Bei einem Ansuchen auf Deaktivierung kannst du zudem die vollständige Löschung der gespeicherten E-Mail-Adresse beantragen – in diesem Fall ist eine spätere Reaktivierung (falls du eines Tages doch wieder vorbeischauen willst) allerdings ausgeschlossen, also überlege dir diesen Schritt gut.

Jedem Benutzer ist auf Pokefans nur die Registrierung von einem einzigen Benutzerkonto („Account“) gestattet. Wenn du deinen ersten Account deaktivierst, berechtigt dich das nicht zu einer erneuten Registrierung. Falls du deine E-Mail-Adresse nicht gelöscht hast, kannst du per E-Mail-Kontakt um eine Reaktivierung deiner Mitgliedschaft bitten. Falls du nur einen neuen Benutzernamen willst, kannst du eine Namensänderung beantragen, achte aber auf die Vorrausetzungen!

An diesem Inhalt haben The Libertine und Dark_Fire mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !