Xeo-Xeo

Immer wieder tauchen Gerüchte auf, es gäbe ein weiteres Pokémon, Xeo-Xeo, in einer Pokémon-Edition zu fangen. Das ist allerdings definitiv nicht korrekt. In keiner Pokémon-Edition wurde ein Pokémon namens Xeo-Xeo einprogrammiert.

Wie die meisten nicht funktionierenden Cheats, sind Xeo-Xeo Cheats mit einem großen Zeitaufwand verbunden. Du kannst sie gerne ausprobieren, aber schlussendlich wäre es nur verschwendete Zeit. Als kleines Beispiel: Einmal Kyogre, einmal Groudon, die drei Golems (Regirock, Registeel und Regice) und noch einmal ein Rayquaza; alle auf Level 100. Danach zum Vater, welcher mit dir in eine Höhle geht, wo du gegen Xeo-Xeo kämpfen musst, welches Todesstrahl einsetzt, der das Pokémon tötet. Es liegt aber nicht im Spielprinzip, Pokémon zu töten, sondern nur K.O. zu machen. Wie gesagt: Viel Aufwand und am Schluss nichts.

An dieser Stelle fragen einige, woher wir denn das wissen wollen. Das ist relativ einfach zu beantworten. ROM-Hacker können aus den Editionen alle einprogrammierten Pokémon auslesen. Und ein Pokémon names Xeo-Xeo würde gefunden werden, wenn es dieses gäbe. Jedoch hat es keiner gefunden. Solltest du Bilder von Xeo-Xeo im Internet gefunden haben, sind alle sicher gefälscht.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !