Raikou, Entei und Suicune

Die legendären Hunde sind sowohl in Feuerrot, als auch in Blattgrün enthalten, allerdings taucht nur einer pro Spiel auf. Welcher das ist, hängt von deinem Starter ab. Selbst wenn du dir die anderen Starterpokémon durch Tausch mit anderen Pokémon-Spielen oder per Cheat holst, zählt ausschließlich jenes Pokémon, welches du am Anfang in Professor Eichs Labor ausgewählt hast.

Um einem der Hunde zu begegnen, musst du bereits den Nationaldex besitzen. Erst dann tauchen sie an einem zufälligen Ort in Kanto auf. Jedes Mal wenn du die Route wechselst, tun die Pokémon das auch. Daher brauchst du viel Geduld. Am besten du wechselst immer zwischen zwei benachbarten Routen. Man kann die Pokemon am besten aufspüren, wenn man das Item Top Schutz einsetzt und nur Pokemon von Level 41 - 49 im Team hat. So kann man verhindern, dass schwächere Pokemon auftauchen und die Chance erhöhen, einem der drei Hunde zu begegnen.

Am leichtesten lassen sie sich natürlich mit dem Meisterball fangen. Bei Raikou und Entei kannst du schwer auf den Meisterball verzichten, da sie beide Brüller beherrschen und Attacken wie Horrorblick oder Charakteristiken wie daher nichts nutzen. Nur bei Suicune funktioniert es, da es Brüller nicht beherrscht.

Versuche, Raikou bzw. Entei mit einer Attacke wie Schlafpuder oder Hypnose einzuschläfern damit sie gar nicht erst die Chance dazu haben, die Attacke Brüller einzusetzen. Schwäche sie dann, am besten bis ihre KP im roten Bereich liegen. Wenn einer der drei Hunde flieht, hat er bei der nächsten Begegnung mit dir, den selben Status und auch die KP bleiben unverändert, was dir natürlich eine Hilfe ist. Mit genug Hyperbällen sollte es aber dann schlussendlich klappen, sofern du aber den Meisterball noch nicht für ein anderes Pokémon verwendet hast, solltest du ihn für Raikou bzw. Entei aufbewahren, da dieser bei einem der beiden Pokémon den wohl grössten Nutzen bringt.

Da du nur eines von ihnen fangen kannst, fragst du dich vielleicht, wo du die anderen beiden herbekommst. Am einfachsten kriegst du sie durch das GameCube-Spiel Pokémon Colosseum. Dort kannst du sie im normalen Spielverlauf fangen und später, wenn du das Spiel durchgespielt hast, auf die Feuerrote/Blattgrüne Edition übertragen.

Strategische Verwendung

Alle drei legendären Hunde sind hervorragend für die taktische Verwendung geeignet. Deswegen zeigen wir dir hier noch ein Attackenset pro Pokémon:

Raikou
@ Überreste
EVs: 68, 0-, 0, 218+, 224, 0 (scheu/timid)

~ Gedankengut
~ Donnerblitz
~ Brüller / Kraftreserve {Pflanze} / Kraftreserve {Eis} / Knirscher
~ Delegator
Suicune
@ Überreste
EVs: 240, 0-, 252+, 16, 0, 0 (kühn/bold)

~ Surfer / Hydropumpe
~ Gedankengut / Schlafrede / Brüller
~ Delegator / Schlafrede / Brüller / Eisstrahl
~ Erholung / Schutzschild

Weitere Attackensets kannst du im Pokédex finden.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!